13.11.2017, 17:10 Uhr

Bad Vigaunerin wird mit "BSO Cristall" ausgezeichnet

Rund 400 Gäste aus Sport, Wirtschaft, Medien, Politik und Gesellschaft waren bei der 19. "BSO Cristall Gala" im Studio 44 im Haus der Lotterien dabei.

Bereits zum 19. Mal ehrte die Österreichische Bundes-Sportorganisation im Rahmen der "BSO Cristall Gala" im Studio 44 der Österreichischen Lotterien jene Menschen, die ihre Zeit, ihr Engagement und ihre Kompetenz überwiegend ehrenamtlich in den Dienst des Sports stellen.
„Es ist wieder einmal an der Zeit, Danke zu sagen. Ich möchte mich bei allen Menschen bedanken, die den österreichischen Sport Jahr für Jahr und Tag für Tag möglich machen. Sie leisten Unglaubliches und verdienen sich Anerkennung und Respekt für ihren Einsatz. Ihr Beitrag ist unbezahlbar und ich bin stolz, Teil dieser Sportfamilie sein zu dürfen“, eröffnete BSO-Präsident Rudolf Hundstorfer den Gala-Abend.
Als Top-Funktionärin 2017 wurde Kerstin Govekar mit der Trophäe aus dem Hause Swarovski ausgezeichnet. Bereits im Jahr 2004 entwickelte die ehemalige Amateur-Turniertänzerin gemeinsam mit dem Klinikum Chemnitz Projekte für das Rollstuhltanzen in Deutschland.
Nach ihrem Umzug von Sachsen nach Salzburg setzte sich Kerstin Govekar gemeinsam mit ihrem Ehemann in Österreich für die Entwicklung, Anerkennung und Aufnahme des Rollstuhltanzens als Sportart im Österreichischen Behindertensportverband ein. In Salzburg gründete sie den Rollstuhltanzverein „WheelChairDancers“.
Heute ist Österreich aus der internationalen Weltspitze im Para Dance Sport nicht mehr wegzudenken. „Ohne das Engagment, Herz und die Hartnäckigkeit von Kerstin Govekar bei der Umsetzung der Interessen des Rollstuhltanzsports würde diese inklusive Sportart in Österreich nicht so erfolgreich existieren“, hieß es in der Laudation.

Heute Abend um 19:00 wird im ORF Sport+ der Beitrag zur BSO-Cristall-Gala-Verleihung ausgestrahlt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.