16.04.2018, 13:29 Uhr

Erfolgreicher Nachwuchs des FC Puch

Die 9 Mannschaft des FC Puch mit dem Rad auf dem Weg nach Grödig
Erfolgreiches Wochenende für unsere U16, U11, U9 und U8!

Den Auftakt machte am Freitag die U11, die im ersten Meisterschaftsspiel der Frühjahrssaison auf die SG Golling/Scheffau B traf. Das mit drei 2009-ern angetretene Team von Berni Huber und Fred Habersatter hatte keine Mühe und siegte hochverdient mit 11:0 (3:0). Ein ausgezeichnetes Meisterschaftsdebüt feierte dabei unser U9-Spieler Dominik Michelic, der gemeinsam mit seinem Alterskollegen Christian Werlberger als Verteidigerduo die gegnerischen Stürmer in Schach hielt. Für die Tore sorgten Deniz Kandemir (3), Finn Kleinmeulmann (3), Tobias Habersatter (2), Sebastian Karl sowie unser Neuzugang Luca Ostermann.

Am Samstag war dann die U9-Mannschaft beim Turnier in Grödig im Einsatz. Unser Team reiste per Fahrrad an und präsentierte sich danach mit drei Auftaktsiegen über den FC Hallein, Oberalm und Union Hallein bestens aufgewärmt. Nach einem unglücklichen 2:2 gegen Vigaun, bei dem unsere Gegner genau zwei Mal vor unser Tor kamen, kam es im letzten Spiel zum direkten Duell um den Turniersieg. Ein Sieg gegen den SV Grödig musste her, in einem bis zur letzten Sekunde spannenden Finalspiel blieb allerdings ein Lattenschuss unsere einzige Ausbeute, damit belegten wir mit drei Siegen und zwei Unentschieden den zweiten Platz.

Tore: Dominik Michelic (4), Sebastian Karl (2), Leo Grebner (2, davon ein direkt verwandelter Eckball!), Simon Vogel.

Den Abschluss der kleinen Turniere machte am Sonntag unsere U8, die in Oberalm ihr erstes SFV-Turnier überhaupt bestritt. Zum Auftakt konnte unser Team gegen die erstklassige Mannschaft von SV Grödig A kämpferisch toll dagegenhalten und musste sich nur mit 0:1 geschlagen geben. Gegen die B-Mannschaft aus Grödig folgte ein vielumjubelter 4:0-Sieg. Das Derby gegen Oberalm und das letzte Spiel gegen den SC Golling endeten jeweils torlos, was in der Endabrechnung den sensationellen zweiten Platz ergab! Eine herausragende Leistung zeigten unsere beiden U7-Spieler Maxi Kuliha und Jakob Schildbeck sowie Goalie Dani Haas, der im gesamten Turnier nur ein Tor hinnehmen musste!

Die Torschützen: Maxi Kuliha (2), Lorenz Göttfried, Bedi Aydogdu.


U16-Team:

Im abschliessenden U16 Spiel des SG Puch/Oberalm am Sonntag, den 15.04.2018 auswärts gegen den ASK/PSV konnte das U16 Team einen überragenden Auswärtssieg mit 5:0 erzielen.

Die Mannschaft war in allen Belangen überlegen und zeigte herrliche Spielzüge,
nun freuen wir uns auf das Derby gegen
Union Hallein am kommenden Sonntag, den 22.04.2018 - Beginn: 12.00 Uhr  im Pucher Waldstadion !
Um bereits 10:00 spielt unsere U14 der SG Oberalm/Puch ebenfalls in Puch gegen Union Hallein.


 
---
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.833
Johanna Grießer aus Pinzgau | 16.04.2018 | 14:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.