02.10.2014, 13:40 Uhr

Klare Niederlage der KSK Kegler

Neuzugang Gernot Harder war am Samstag mit 553 Kegel der Beste des KSK Hallein I.
HALLEIN (hm). Für den KSK Hallein setzte es in der dritten Runde die zweite Niederlage. Nach einer schwachen Leistung mussten sich die Keltenstädter beim KSK Kremstalerhof klar mit 2:6 geschlagen geben.
Neuzugang Gernot Harder zeigt momentan als Einziger eine konstant gute Leistung und war der Beste seiner Mannschaft. In einer ausgeglichenen Liga halten nach drei Runden sechs Teams bei zwei Punkten.
In der 1. Landesliga feierte der KSK II einen 6:2 Sieg über den KC Salzburg II.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.