22.05.2016, 21:30 Uhr

Leichtathletik - Bezirksmeisterschaften der Schulen

190 Schülerinne und Schüler ermittelten ihre "Sportmeister".

Rif:
In Rif gingen am 19. Mai die Bezirksmeisterschaften der Tennengauer Pflichtschulen über die Bühne. 190 Schüler aus verschiedenen Schulen aus dem Tennengau nahmen an diesen Meisterschaften teil und fanden mit dem ULSZ Rif wieder den perfekten Austragungsort. In den Disziplinen Laufen (Sprint 50 und 600 Meter) Weitsprung, Schlagballwurf und Kugelstoßen, Dreikampf und einen abschließenden Staffelbewerb haben sich die ehrgeizigen Schüler gemessen und ihr Bestes gegeben. Kinder im Volksschulalter und Kinder von zehn bis 15 Jahren ermittelten ihre Meister. „Es ist immer wieder interessant, dass Schulen die von weiter weg sind, die meisten Starter aufbringen. Leider ist im Lehrplan zu wenig Zeit für Sport eingeplant und vorgesehen“, verriet eine Lehrerin den Bezirksblättern.

Ergebnisse auf der Homepage der NMS Hallein-Neualm (www.nms-hallein-neualm.salzburg.at)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.