07.02.2017, 11:23 Uhr

Medaillenregen der Ringer in Bayern

Alexander Seiwald gewann in Anger zweimal Gold.
ANGER (hm). An die 300 Ringer gingen im bayrischen Anger bei der internationalen Bezirksmeisterschaft in allen Stilarten (gr.-röm. Stil und Freistil) an den Start. Die Ringer der KG Vigaun/Abtenau konnten sich sehr gut in Szene setzen und erkämpften sich 13 Medaillen. Josef Siller, Alexander Seiwald und Stefan Brunauer gewannen zwei Titel. Christoph Rest holte Gold im gr.-röm. Stil. Valentin Breinlinger, Christoph Rest, Thomas Eibl mit der Silbermedaille, sowie Lea Rettenbacher, Thomas Eibl und Florian Kaindl (Bronze) rundeten das tolle Ergebnis ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.