23.06.2017, 13:22 Uhr

Olympic Day in Rif

Wie Profi Sportler trainieren, in Rif konnten das Schüler erfahren. (Foto: Jahnel/OZ)
RIF (tru). Zur Feier der Gründung des Internationalen Olympischen Komitees am 23. Juni 1894 wurde der alljährliche „Olympic Day“ am Landessportzentrum Rif abgehalten. 70 Schüler konnten Antworten auf ihre Fragen bekommen, was ist eine Spiro-Ergometrie oder warum Schießen so eine komplexte Sportart ist. „Den Leistungssport als wesentlichen Impulsgeber für den Breitensport zu fördern ist dem Land Salzburg sehr wichtig. Deshalb wurde das OZ vom Land gemeinsam mit der Universität Salzburg gegründet und wird seit vielen Jahren finanziell gefördert“, sieht Kimbie Humer-Vogl, Landtagsabgeordnete und Sportsprecherin der Grünen, das Zusammenspiel zwischen Breiten- und Spitzensport.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.