28.11.2017, 11:13 Uhr

Raiffeisen SSM ehrte die erfolgreichen Sportler

In feierlichem Rahmen wurden die Nachwuchssportler geehrt. Ludwig Malter (4. v. l.) neben Trainer Walter Pfaller. (Foto: Foto: SSM)
SALZBURG (hm). In einer besonderen Feierstunde wurden die Raiffeisen Schul-Sport-Modell Nachwuchsathleten Ludwig Malter (Rennrollstuhl), Annika Huber (Faustball) und Vinzent Wiener (Rudern) im Beisein von Trainern, Eltern und Ehrengästen aus Sport und Politik geehrt. Besonderes Ausnahmetalent und Parasportler Ludwig Malter schrieb im Sommer Sportgeschichte. Der Gollinger holte sich bei den U18 World Para Athletics Junior Championships über 800 und 1.500 Meter zweimal die Goldmedaille. "Die beiden WM-Medaillen bedeuten mir natürlich viel, aber das große Ziel bleibt weiterhin die Goldmedaille bei den Paraolympics", so Malter. Annika Huber holte sich bei der U18-EM Silber und Vinzent Wiener gewann bei der U23-EM die Bronzemedaille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.