05.12.2017, 09:39 Uhr

TTC Kuchl spielte klasse

Grund zur Freude hatten die Kuchler bei den Landesmeisterschaften. Sie räumten in alle Richtungen ab. (Foto: Foto: Leitner)

Einen Goldmedaillenregen gab es bei den STTV-Landesmeisterschaften mit insgesamt sechs Titel

SALZBURG/KUCHL (hm). Die Früchte der professionellen Arbeit konnte der TTC Raiffeisen Kuchl bei den Landesmeisterschaften ernten, bei der Selina Leitner und Lukas Seidl die herausragenden Akteure waren. Leitner gewann den Damen Einzelbewerb und holte mit Melanie Luginger den Titel im Doppel sowie mit Vereinskollegen Lukas Seidl den Mixed Bewerb. Lukas Seidl setzte sich die Landesmeisterkrone im Einzel, durch einen 3:0 Finalerfolg über Christian Luginger, auf. Im Herren Doppel gewann das bundesligaerprobte Duo Lukas Seidl und Thomas Ziller die Silbermedaille. Titel Nummer fünf und sechs gingen auf das Konto von Erik und Aron Ramsl, die im Einzel den C und D Bewerb für sich entscheiden konnten. Eine weitere Talentprobe lieferte Nastasa Djordjevic mit Bronze im Einzel, Doppel und Mixed mit Thomas Ziller ab. Ziller wurde bei den Junioren Zweiter, die Brüder Ramsl jeweils Dritte. Spielertrainer Attila Halmai rundete das tolle Ergebnis als Dritter im Einzel und Doppel mit Vereinskollegen Lorenz Seidl ab.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.