Asylwerber

1 Bild

Flüchtlingskinder auf der Schipiste

Michael Holzmann
Michael Holzmann | Wienerwald/Neulengbach | vor 22 Stunden, 57 Minuten | 4 mal gelesen

Mitarbeiter und Ehrenamtliche im Diakonie-Haus Neulengbach sorgen für Spaß und helfen bei der Integration.

1 Bild

Kultur kennt keine Grenzen und verbindet Menschen

Fabian Buchberger
Fabian Buchberger | Perg | vor 2 Tagen | 14 mal gelesen

BEZIRK PERG. Gemeinsam mit dem OÖ Künstlerbund, unter der Leitung von Hans Peter Stecher, und der Initiative connect.muehlviertel der Familienakademie Mühlviertel startete eine Kooperation der besonderen Art. Künstler aus unterschiedlichen Bereichen, wie z.B. Metall, Textil oder Weberei haben und werden in den nächsten Wochen in sechs verschiedenen Gemeinden des Bezirkes Perg in Workshops gemeinsam mit Flüchtlingen...

3 Bilder

Asylwerber fit in Erster Hilfe

Rainer Auer
Rainer Auer | Grieskirchen | vor 3 Tagen | 31 mal gelesen

14 Asylwerber absolvierten gemeinsam mit Aistersheimern einen Erste Hilfe Kurs.

25 Bilder

Asylwerber sammelten erste Skierfahrung am Venet

Julian Wiederin
Julian Wiederin | Landeck | vor 3 Tagen | 96 mal gelesen

Fünf ehrenamtliche Skilehrer aus Landeck ermöglichten Asylwerbern eine Skiwoche am Venet. LANDECK (wiedl). Eine Woche Skikurs stellt für Asylwerber eine willkommene Abwechslung zum Alltag dar. Das dachte sich auch eine Gruppe von jungen Landeckern, die ehrenamtlich einen Skikurs für 17 Asylwerber, die in der Region untergebracht sind, organisierten. "Wir wollen den Asylwerbern mit dieser Aktion unsere landschaftliche...

2 Bilder

Im Neukloster Kunst aus fernen Landen

Bianca Werfring
Bianca Werfring | Wiener Neustadt | vor 3 Tagen | 19 mal gelesen

WIENER NEUSTADT. Kuratorin Heidi Korzil und Hausherr Pater Walter luden als Sozial-projekt zur Fastenzeit, Asylbewerber des Hauses „Sara“ in Neudörfl in die Galerie im Neukloster, um dort ihre unter Anleitung von Edith Ivancsits, entstandenen Bilder zu zeigen. Unter den Besuchern befanden sich auch Manfred Pfeiffer (Obmann Künstlervereinigung Wiener Neustadt), Professor Hannes Komuczky, Baumeister Johannes Dinhobl,...

1 Bild

Asylwerber (22) bedrohte Helfer (36) mit Messer

Sebastian Noggler
Sebastian Noggler | Kufstein | vor 3 Tagen | 13 mal gelesen

KUFSTEIN. Bereits am 17. März gegen 21.30 Uhr bedrohte ein 22-jähriger Asylwerber aus Syrien einen 36-jährigen libanesischen Flüchtlingshelfer mit einem Messer. Wie nach Erhebungen bekannt wurde, war der Syrer bereits mehrfach aus verschiedenen Unterkünften verwiesen worden. Der Syrer schrie den Libanesen an und bedrohte ihn mit dem Umbringen, wobei er ein Messer in der Hand hielt. Die verständigten Beamten der PI Kufstein...

1 Bild

Markt Hartmannsdorfer helfen mit

Barbara Kahr
Barbara Kahr | Weiz | am 17.03.2017 | 7 mal gelesen

In Markt Hartmannsdorf leben derzeit rund 30 Flüchtlinge – Männer, Frauen und Kinder. Um sie besser und schneller in die Gesellschaft integrieren zu können, haben sich circa 17 Markt Hartmannsdorfer zusammen getan und helfen den Asylwerbern. Ohne eine Organisation dahinter. Jeden Tag steht ein Deutschkurs auf dem Programm. Dafür stellt die Pfarre die Räumlichkeiten zu Verfügung. Zusätzlich gibt es einmal pro Woche die...

1 Bild

Netzwerk-Treffen der freiwilligen Flüchtlingshelfer

Rainer Auer
Rainer Auer | Grieskirchen | am 17.03.2017 | 70 mal gelesen

Beim Treffen wurden Erfahrungen ausgetauscht und frische Impulse gesetzt.

6 Bilder

Erlebnistag am Lottensee

Gerhard Aßmann
Gerhard Aßmann | Telfs | am 16.03.2017 | 90 mal gelesen

Telfs/Mösern - Lottensee Mahdi, Fazel, Mohamad und Amin, vier Bewohner des Asylwerberheim`s Telfs, machten Ihre ersten Schritte mit Schneeschuhen. Nach einer kurzen Einleitung von Naturführer Gerhard Aßmann, stand dem Abenteuer nichts mehr im Wege. Nach einer eineinhalb stündigen Rundwanderung gings nun ans Eingemachte. Der Bau eines Iglus stand am Programm. Das Ziel war es, so etwas ungewöhnliches wie eine Inuit...

1 Bild

Infoveranstaltung: Mut zur Begegnung in Schrems

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | am 14.03.2017 | 17 mal gelesen

SCHREMS. Der Verein „Miteinander in Schrems“ und die Frauenberatung Waldviertel laden zur Informationsveranstaltung "Mut zur Begegnung“ zur Integration von Schutzsuchenden in Schrems am 28. 3., 18 Uhr ins Kulturhaus Schrems ein. Programm: • „Wie kann Integration gelingen“ - Vortrag von Herbert Langthaler, Herausgeber des Buches „Integration in Österreich“ • „Miteinander in Schrems“ - Rückblick und Ausblick •...

1 Bild

Alte Fußballschuhe für Sportprojekt gesucht!

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | am 14.03.2017 | 153 mal gelesen

BRAND-NAGELBERG. Etwa ein Jahr nach dem ersten Training mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen aus der Jugendherberge in Alt-Nagelberg folgen, beginnend im März, mit den Neuankömmlingen am Sportplatz Brand wieder Trainings zur möglichen späteren Integration. Während die ersten Jugendlichen auf Grund ihres Alters mittlerweile teilweise in der Region untergekommen sind, wurde von SG Brand-Nagelberg Co-Trainer Jürgen Uitz...

1 Bild

Asylwerber nach Rauferei aus Unterkunft verwiesen

Eileen Titze
Eileen Titze | Flachgau | am 14.03.2017 | 10 mal gelesen

BERGHEIM (et). Am Montagabend wurde die Polizei zu einer Asylunterkunft in Bergheim beordert, da die Beamten bei einer Rauferei zwischen mehreren Asylwerbern einschreiten mussten. Zwei Asylwerber, ein 32-jähriger Kubaner und ein 27-jähriger Senegalese, wurden aus der Unterkunft gewiesen und ein Betretungsverbot ausgesprochen.

1 Bild

Nigerianischer Flüchtling bedankte sich bei seinem Lebensretter

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 14.03.2017 | 252 mal gelesen

HAIBACH/ALBERNDORF. Der nigerianische Asylwerber Emanuel Dominic, der zur Zeit das Flüchtlingsheim Weikersdorf bewohnt, traf vor Kurzem auf seinen Lebensretter Martin Raml aus Kaindorf (Gemeinde Haibach). Mehrere Wochen lang hing das Leben des Flüchtlings an einem seidenen Faden. Jetzt ist er über dem Berg. Der 27-Jährige hatte an einem schönen Herbsttag die freudige Mitteilung bekommen, dass seine in der Heimat Nigeria...

54 Bilder

Faschingsfeier Pfarre Altmünster

Pfarre Altmünster
Pfarre Altmünster | Salzkammergut | am 12.03.2017 | 47 mal gelesen

Altmünster am Traunsee: Pfarre | Am Freitag 24 März fand der 3. Pfarrfasching in Altmünster statt. Es ist bewundernswert wie viel Mühe sich die Gäste bei ihren Maskierungen immer wieder machen. Bei Gulasch, Würstel und selbstgemachten Faschingskrapfen und Kaffee fühlte wurde auch noch der Hunger gestillt.. Das Highlight war die Cocktail-Bar mit vielen verschiedenen bunten Cocktails von Lisa & Co. gezaubert. Danke dafür! Die Nia z´haus Musi heizte uns...

9 Bilder

Bücherflohmarkt

Pfarre Altmünster
Pfarre Altmünster | Salzkammergut | am 12.03.2017 | 29 mal gelesen

Altmünster am Traunsee: Pfarre | Bücherflohmarkt im Rahmen der Talente Aktion. Bücher - Schallplatten – CDs - VHS – Zeitschriften – Jugend & Kinderbücher - Spiele Am Sonntag 19. März 2017 von 8.00 - 17.00 Uhr in der Pfarre Altmünster Abgabetermin: Samstag: 18. März: 9.00-13.00 Uhr

1 Bild

VP-Wolf: „Forderungen von LH Platter wurde bereits Rechnung getragen“ FPÖ-Äußerungen immer populistischer und untergriffiger

Petra Schöpf
Petra Schöpf | Imst | am 10.03.2017 | 3 mal gelesen

Als „vollkommen untergriffig und haltlos“ bezeichnet ÖVP-Klubobmann Jakob Wolf die heutigen Äußerungen von FPÖ-Landesobmann Abwerzger zur Thematik rund um die sogenannte Nordafrikanerszene. „Während die FPÖ ihre populistischen Parolen in Dauerschleife zum Besten gibt und keine umsetzbaren Lösungen parat hat, hat LH Platter massiv auf strafrechtliche Nachschärfungen gedrängt. Mit dem Strafrechtspaket von Justizminister...

1 Bild

"Caritas kauft Flüchtlingen keine Handys!"

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | am 09.03.2017 | 22 mal gelesen

Erneut sind derzeit offenbar in der Region Kirchdorf Gerüchte im Umlauf, dass die Caritas Flüchtlingen Handys bezahlt. Die Caritas bezieht dazu wie folgt Stellung.

2 Bilder

Caritas kauft Flüchtlingen keine Handys

Lisa-Maria Auer
Lisa-Maria Auer | Steyr | am 08.03.2017 | 52 mal gelesen

Erneut sind derzeit in der Region Steyr-Land Gerüchte im Umlauf, dass die Caritas Flüchtlingen Handys bezahle. „Diese Geschichte gab es schon 2015. Und so wie damals ist auch heute kein Fünkchen Wahrheit dran. Die Caritas bezahlt keine Handys, Gesprächsgebühren oder verteilt Gutscheine für iPhones – weder für AsylwerberInnen noch für andere Personen“, stellt Julia Postl von der Regionalcaritas Steyr-Land klar.

5 Bilder

Die Beziehungsarbeiterin: „Ich helfe einfach aus innerer Motivation heraus“

Alfred Hofer
Alfred Hofer | Rohrbach | am 07.03.2017 | 110 mal gelesen

Elfriede Eichbauer kümmert sich um Flüchtlinge: "Menschen sind es Wert, in sie Zeit zu investieren.“

34 Bilder

Plattform „Gemeinsam in Straden“ bewirtet beim Pfarrcafe

Karl Lenz
Karl Lenz | Südoststeiermark | am 05.03.2017 | 230 mal gelesen

Ein arbeitsreiches Wochenende verbrachten die Mitglieder der Plattform „Gemeinsam in Straden“ mit den Asylwerberinnen und Asylwerbern.

1 Bild

Asylwerber in Lehrstellen vermitteln

Karin Bayr
Karin Bayr | Rohrbach | am 04.03.2017 | 26 mal gelesen

BEZIRK. Im Bezirk Rohrbach gibt es derzeit freie Lehrstellen. Vor allem in den Bereichen Gastgewerbe, Metallverarbeitung, Holzverarbeitung und im Baugewerbe sind viele Lehrstellen offen. Außerdem gibt es die Möglichkeit eines Berufsorientierten Sozialjahres in den Bezirksalten- und Pflegeheimen. Die Bezirkshauptmannschaft veranstaltet aus diesem Grund gemeinsam mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) Rohrbach und der...

1 Bild

Gebi Mair - Fremdenrechtspaket widerspricht Bund-Länder-Vertrag

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 01.03.2017 | 88 mal gelesen

Das neue Fremdenrechtspaket fördert einerseits die Kriminalität, andererseits widerspricht es einem Vertrag zwischen Bund und Ländern über die Grundversorgung, so Gebi Mair.

4 Bilder

ASIP UND JENNY

TRIBÜNE LINZ
TRIBÜNE LINZ | Linz | am 01.03.2017 | 14 mal gelesen

Linz: Tribüne Linz | Jugendstück von Angela Schneider über Flucht, Asyl und Freundschaft | 13+ INHALT Asip läuft durch die Nacht. Er trainiert, um Olympiasieger für Österreich zu werden, das ihn nach seiner Flucht aus Afghanistan so freundlich aufgenommen hat. Jenny balanciert auf einem Brückengeländer. Sie ist wegen der Opernkarriere ihrer Mutter nach Wien gekommen. Zu ihrem richtigen Vater hat sie kaum noch Kontakt und jetzt ist auch noch...

1 Bild

Fulpmes will mehr Mitsprache

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | am 01.03.2017 | 206 mal gelesen

GR Muigg kritisiert die Tiroler Sozialen Dienste und verlangt bessere Kommunikation in der Flüchtlingsbetreuung.

1 Bild

Neulengbach: Missbrauchsverdacht sorgt für Bestürzung

Michael Holzmann
Michael Holzmann | Wienerwald/Neulengbach | am 28.02.2017 | 155 mal gelesen

Die FPÖ will das Flüchtlingshaus der Diakonie schließen, die ÖVP erwartet Konsequenzen für den Betreiber.