Bürgerkrieg

1 Bild

Reichramingerin Hemma Hamann wieder im Einsatz für Trinkwasseraufbereitung

Lisa-Maria Auer
Lisa-Maria Auer | Steyr & Steyr Land | am 18.05.2017 | 26 mal gelesen

OÖ.-Rotkreuz-Experten Christine Widmann und Hemma Hamann helfen bei Trinkwassereinsastz sechs Wochen lang Flüchtlingen in Uganda

1 Bild

Spenden für Leben im Südsudan

Franz Staudinger
Franz Staudinger | Kirchdorf | am 28.02.2017 | 70 mal gelesen

Der BioBauernladen Kremstal in Kirchdorf sammelt für Hungernde

Warum gute Pläne + Vorsätze für 2017?

heinrich stemeseder
heinrich stemeseder | Innsbruck | am 01.01.2017 | 66 mal gelesen

Innsbruck: stemmeseder | Ein russisches Sprichwort soll so gehen: "Willst du Gott zum lachen bringen, erzähl ihm deine Pläne für morgen." Was das russische Volk so humorig denkt, erzählte uns Deutschstämmige die schöne russische Opern-Diva gleichsam wie ein matriarchaler Urtypus im Verhältnis von Mütterchen Russland zu Gott-Vater selbst. Wo & wie das? Woher nehmen wir heute schon Wissen & ideelle Vorbildung? Ganz genau, vom TV(au)! Doch zeigt uns das...

11 Bilder

Zeichen für Solidarität mit den Menschen in Syrien

Stefanie Schenker
Stefanie Schenker | Salzburg Stadt | am 19.12.2016 | 128 mal gelesen

"Die Menschen benötigen dringend Nothilfe, und wir leisten sie", sagt Nahostkoordinator der Caritas Österreich Stefan Maier über die Auslandshilfe der Caritas Salzburg.

Horror Clown

Franz Schwingenschrot
Franz Schwingenschrot | Brigittenau | am 26.10.2016 | 31 mal gelesen

Politiker neigen dazu an die Macht kommen zu wollen. Regierungsverantwortung übernehmen, nennen sie das. Es gibt da verschiedene Wege, dieses Ziel zu erreichen. Hierzulande bedient man sich der Wahl. Das Volk wählt seine Vertreter und auch die Innen. Na ja, meist wählt es nur eine Partei und diese bestimmt dann die Vertreter. Innen kommen da meist zu kurz. Um das gemeine Wahlvolk zu motivieren, das alles entscheidende...

47 Bilder

Lucky Town: Westernstadt eröffnete Jubiläumssaison

Michael Strini
Michael Strini | Oberwart | am 30.05.2016 | 368 mal gelesen

Die Westernstadt Lucky Town in Großpetersdorf beging die Eröffnung der Saison mit einer Bürgerkriegsschlacht und vielen Besuchern

ACHTUNG FLÜCHTLING!!! 1

Robert Cvrkal
Robert Cvrkal | Gänserndorf | am 31.03.2016 | 118 mal gelesen

Im Straßenverkehr gibt es unterschiedliche Gefahrenzeichen, wie z. B. Vorsicht WILDWECHSEL und mittlerweile muss man sich fragen, ob wir aus gegebenen Anlass auch ein Gefahrenzeichen "ACHTUNG AUTOSPRINGER" brauchen? Nach El Taharush, das ist die gemeinschaftliche sexuelle Belästigung von Frauen und Mädchen - ein Volkssport in manchen arabischen Ländern, welche nunmehr im Rahmen der Massenmigration auch in Europa zum...

1 Bild

12. Februar 1934, niemals vergessen

Robert Porod
Robert Porod | Horn | am 13.02.2016 | 113 mal gelesen

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit, darum müssen wir alles daran setzen, sie zu erhalten, zu pflegen und auszubauen! Die SPÖ gedachte auch hier wieder des 12. Februar 1934. Nachstehende TV Berichte erlauben Einblick in diese erschreckene Zeit. Bericht aus der ORF TV Thek Bericht auf Youtube zum 12.2.1934

"Syrien: Die Ursachen des Bürgerkriegs" - Vortrag in Aschbach

Tamara Albrecht
Tamara Albrecht | Amstetten | am 05.02.2016 | 63 mal gelesen

Aschbach-Markt: Gasthof Lettner | "Syrien: Die Ursachen des Bürgerkriegs" - Vortrag in Aschbach

1 Bild

Vortrag: "Humanitäre Tragödie in Nahost – die Folgen des Bürgerkrieges in Syrien"

Gottfried Lutz
Gottfried Lutz | Linz | am 02.02.2016 | 112 mal gelesen

Linz: Pädagogische Hochschule OÖ | In seinem Vortrag wird der Caritas-Nahostexperte Stefan Maier über Ursachen und Hintergründe des Bürgerkrieges in Syrien sprechen und dann auf die regionalen Auswirkungen der Flüchtlingskrise zu sprechen kommen (insbesondere auf die Situation im Libanon). Schließlich wird er den Bogen spannen zu den Flüchtlingen, die zu uns nach Österreich bzw. nach Europa kommen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, der Eintritt...

Humanitäre Tragödie in Nahost

Daniela Jungwirth
Daniela Jungwirth | Tennengau | am 19.11.2015 | 61 mal gelesen

Bad Vigaun: Neue Mittelschule | Am Dienstag, 1. Dezember, findet um 19.30 Uhr der Vortrag "Humanitäre Tragödie in Nahost" mit Stefan Maier, Leiter der Caritas-Auslandshilfe, Salzburg, in der Neuen Mittelschule statt. Der Krieg in Syrien sowie die immer dramatischer werdende Situation des ständig steigenden Zustroms an Bürgerkriegsflüchtlingen ist die weltweit größte Flüchtlingskatastrophe der jüngeren Geschichte. Die Auswirkungen auf die...

1 Bild

Vortrag "Hintergründe und regionale Auswirkungen der Syrienkrise"

Isabella Traunfellner
Isabella Traunfellner | Kufstein | am 28.10.2015 | 77 mal gelesen

Kufstein: Landesmusikschule | KUFSTEIN. Als Hauptverantwortlicher der Caritas-Auslandshilfe ist Stefan Maier ständig im Nahen Osten unterwegs und besucht auch regelmäßig Flüchtlingslager im Libanon. 
Aus langjähriger Praxis verfügt er über umfassende Informationen über die Ursachen, Hintergründe und Auswirkungen des Bürgerkrieges in Syrien. Sein besonderer Schwerpunkt beim Vortrag in der Landesmusikschule Kufstein ist daher die Situation im Libanon....

1 Bild

Hilfe für Flüchtlingskinder

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | am 30.07.2015 | 370 mal gelesen

Caritas benötigt dringend Nothilfe für Flüchtlinge in Jordanien

Philosophisches Café: Syrien - vier Jahre Bürgerkrieg

Isabella Traunfellner
Isabella Traunfellner | Kufstein | am 25.06.2015 | 225 mal gelesen

Kufstein: Gittas Wohnen & Lifestyle | KUFSTEIN. Zu Gast sind diesmal Hamza El Halabi und Adel el Sayed. Vor Beginn der Diskussion wird der Kurzfilm "Syria, a popular revolution, and the tyranny of govenor" gezeigt. Seit vier Jahren herrscht in Syrien Bürgerkrieg. Über drei Millionen Menschen hat dieser Krieg schon aus dem Land getrieben. Sie leben jetzt großteils in riesigen Flüchtlingslagern in der Türkei, dem Libanon oder Jordanien. Nur ein kleiner Teil der...

6 Bilder

Gedanken bei Wöllersdorfer Mahnmal

Bianca Werfring
Bianca Werfring | Wiener Neustadt | am 16.02.2015 | 263 mal gelesen

Im Gedenken an die Ereignisse des 12. Februar 1934 legte die SPÖ Bezirksorganisation Wiener Neustadt gemeinsam mit dem Bezirksverband der Freiheitskämpfer einen Kranz beim Mahnmal in Wöllersdorf nieder. Mit dabei waren NR Dr. Peter Wittmann, BR Ingrid Winkler, SPÖ-NÖ Klubobmann Bgm. Alfredo Rosenmaier, Bgm. Bernhard Müller, NR a. D. Arnold Grabner, Bgm a. D. Traude Dierdorf. Stadtrat Horst Karas, Bezirksgeschäfsführer ...

2 Bilder

"Auch wir waren Flüchtlinge"

Melanie Haberl
Melanie Haberl | Kufstein | am 15.10.2014 | 133 mal gelesen

Das Ehepaar Taso stammt aus Sarajevo. In Kufstein hat es nach dem Krieg eine neue Heimat gefunden.

Vortrag "Bürgerkrieg in Österreich Februar 1934"

WOCHE Hartberg
WOCHE Hartberg | Hartberg-Fürstenfeld | am 02.10.2014 | 51 mal gelesen

Hartberg: Museum Hartberg | von Dr. Stephan Stibor

1 Bild

24 zusätzliche Plätze für Asylbewerber für Neumarkt geplant 1

Michaela Ferschmann
Michaela Ferschmann | Flachgau | am 12.09.2014 | 365 mal gelesen

NEUMARKT (fer). Die Salzburger Landesregierung plant, 24 weitere Asylbewerber in Neumarkt unterzubringen. Laut Auskunft vom Büro der zuständigen Landesrätin Martina Berthold sind dies Flüchtlinge aus dem syrischen Bürgerkriegsgebiet. Am 8. September informierte sie Bürgermeister Adi Rieger darüber, der das dann mit den anderen Gemeindevertretern besprach. FPÖ protestiert heftig Im Neumarkter Gemeinderat sind sich jedoch...

1 Bild

Kommentar: „Soziale Heimatpartei“ alles andere als sozial

Michaela Ferschmann
Michaela Ferschmann | Flachgau | am 12.09.2014 | 299 mal gelesen

Die FPÖ schreibt in einer Aussendung, dass sie weitere 24 Asylbewerber in Neumarkt verhindern würden. Es wäre für die Bevölkerung nicht „zumutbar“. – Hallo? Bitte, welche „Gefahr“ soll von diesen traumatisierten Kriegsflüchtlingen aus Syrien – von da kommen nämlich besagte Asylbewerber – ausgehen? Fast 200.000 Menschen wurden dort im Bürgerkrieg bisher getötet, rund 2,6 Mio. flohen vor Assads Schergen. Die UNO bezeichnet...

Vortrag "Bürgerkrieg in Österreich - Februar 1934"

WOCHE Hartberg
WOCHE Hartberg | Hartberg-Fürstenfeld | am 11.09.2014 | 38 mal gelesen

Hartberg: Museum Hartberg | Dr. Stephan Stibor

1 Bild

Vor 80 Jahren: "Juli-Revolte" in Seekirchen - Gendarmerieposten gestürmt

Michaela Ferschmann
Michaela Ferschmann | Flachgau | am 28.07.2014 | 108 mal gelesen

SEEKIRCHEN (fer). Am Sonntag jährte sich die sogenannte „Juli-Revolte“ in Seekirchen zum 80. Mal. Am 27. Juli 1934 hatten Nationalsozialisten versucht, am Gendarmerieposten im „Buchnerhaus“ (Markt Nr. 44) gefangen gehaltene Kameraden zu befreien. Beim Sturm der Sicherheitsdienststelle wurden drei Nationalsozialisten getötet und zwei Akteure der Heimwehrler angeschossen. Weiters wurden zwei Gendarmen verletzt. Ein zu Hilfe...

1 Bild

Srebrenica: Begräbnis von 175 Opfern am Gedenkfeiertag

Johanes Schöndorfer
Johanes Schöndorfer | Salzburg Stadt | am 10.07.2014 | 158 mal gelesen

Sarajevo - Dem bosnischen Institut für Vermisste ist es nach Worten seines Leiters Amir Masovic seit dem Ende des Bosnien-Krieges - 1992 bis 1995 - gelungen, etwa 7.100 Opfer des Massakers von Srebrenica vom Juli 1995 zu finden. Nach etwa 1.200 Opfern wird weiter gesucht. Särge mit 175 Opfern des Massakers wurden am Mittwoch aus Visoko bei Sarajevo in die Gedenkstätte Potocari bei Srebrenica überführt, wo sie am Donnerstag...

34 Bilder

Ausstellungseröffnung im Museum Arbeitswelt in Steyr (Teil 2)

Walter Radhuber
Walter Radhuber | Steyr & Steyr Land | am 13.04.2014 | 212 mal gelesen

Steyr: Museum Arbeitswelt | Hinweis in eigener Sache: Wenn Sie einzelne Fotos gerne haben möchten, oder Einsicht in mein gesamtes Bildmaterial nehmen wollen, gerne unter: awg.radhuber@liwest.at Viel Freude an meinem Beitrag wünscht Euch Walter (aus der Eisenstadt Steyr) Textteile entliehen aus: Presseinfo Museum Arbeitswelt Steyr / Abt. für Vermittlung & Kommunikation Vom Boom zum Bürgerkrieg: Steyr 1914 – 1934 Anlässlich der...

42 Bilder

Feierliche Eröffnung der Sonderausstellung im MAW Steyr am 8. April 2014 (Teil 1)

Walter Radhuber
Walter Radhuber | Steyr & Steyr Land | am 12.04.2014 | 241 mal gelesen

Steyr: Museum Arbeitswelt | Sonderausstellung im Museum Arbeitswelt Vom Boom zum Bürgerkrieg: Steyr 1914 – 1934 Vorweg, diese Fotogalerie kann nur einen Bruchteil der Ausstellung wiedergeben. Daher sollten Sie sich für diese empfehlenswerte Sonderschau Zeit zu einer Besichtigung nehmen. Speziell Jugendlichen sei diese Ausstellung empfohlen. Hinweis in eigener Sache: Gerne biete ich Interessierten eine umfangreichere CD von dieser Ausstellung an....

7 Bilder

Vom Boom zum Bürgerkrieg: Steyr 1914 – 1934

Sabine Thöne
Sabine Thöne | Steyr & Steyr Land | am 01.04.2014 | 206 mal gelesen

Ausstellungseröffnung im Museum Arbeitswelt am Dienstag, 8. April 2014.