Ferdinand Ebner

1 Bild

Zehn Jahre erfolgreiche Nahversorgung

Verena Niedermüller
Verena Niedermüller | Spittal | am 09.07.2018 | 199 mal gelesen

Ferdinand Ebner feiert das zehnjährige Bestehen seines Adeg-Marktes in Spittal.

1 Bild

Gablitz erinnert 2018 an seinen Bürger und Philosophen Ferdinand Ebner

Michael Cech
Michael Cech | Purkersdorf | am 05.01.2018 | 154 mal gelesen

Vor 99 Jahren hat Ferdinand Ebner sein Hauptwerk „Die Fragmente“ fertiggestellt. Aus diesem Anlass will die Marktgemeinde Gablitz in Kooperation mit der Internationalen Ferdinand Ebner-Gesellschaft in einem Fest am 11. April 2018 an ihren großen Bürger erinnern. Das ist Anlaß eines „Festls“(=kleines Fest) in Gablitz an seinen Wirkungsstätten, die alle in oder in der Nähe der Ferdinand Ebner Gasse liegen. Bgm. Michael Cech:...

8 Bilder

Adeg Ebner im neuen Glanz

Verena Niedermüller
Verena Niedermüller | Spittal | am 17.05.2016 | 627 mal gelesen

Molzbichler Standort wartet mit neuer Optik auf.

1 Bild

„Von der Individualität zur Personalität – Ferdinand Ebner und Henri Bergson“ / Buchpräsentation in Innsbruck, 20.2.2015

Ernst Pavelka
Ernst Pavelka | Innsbruck | am 06.02.2015 | 213 mal gelesen

Innsbruck: Forschungsinstitut Brenner-Archiv | Vor etwas mehr als einem Jahr und genau 100 Jahre nach seiner Entstehung ist Ferdinand Ebners bisher unveröffentlichtes, systematisches Frühwerk „Ethik und Leben – Fragmente einer Metaphysik der individuellen Existenz“ erstmals erschienen. Die Internationale Ferdinand-Ebner-Gesellschaft und das Forschungsinstitut Brenner-Archiv laden zur Präsentation dieses Werkes ins Forschungsinstitut Brenner-Archiv der...

35 Bilder

Prominente Ausstellung in Gablitz

Renate Preiser
Renate Preiser | Purkersdorf | am 31.03.2014 | 270 mal gelesen

Sonderausstellung im Gablitzer Heimatmuseum: ÜBER-LEBEN in Gablitz 1914-18

1 Bild

Vom Werden in Begegnung – Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz

Ernst Pavelka
Ernst Pavelka | Innsbruck | am 10.03.2014 | 423 mal gelesen

Innsbruck: Haus der Begegnung der Diözese Innsbruck | Person ist auf Person resonant Zur sachlichen Beziehung von Edith Stein und Ferdinand Ebner Erstaunlicherweise nimmt Edith Stein, Husserls Meisterschülerin, wie die meisten Phänomenologen die zeitgleiche Dialogphilosophie Ebners, Bubers und Rosenzweigs offenkundig nicht zur Kenntnis. Das heißt aber nicht, dass die Phänomenologie der Person, die sie eigenständig entwickelt, und die Dialogphilosophie nicht in Berührung, ja...

1 Bild

Ludwig von Ficker und der Brenner-Kreis - Prof. Dr. Walter Methlagl im Zeitzeugengespräch mit Dr. Erich Hamberger (9.11.2012, 19:30 Uhr)

Ernst Pavelka
Ernst Pavelka | Innsbruck | am 07.11.2012 | 784 mal gelesen

Innsbruck: Villa Rauch | „Ich habe im Zusammenhang mit der Arbeit an meiner Dissertation über den Brenner ‘Der Brenner – weltanschauliche Wandlungen vor dem ersten Weltkrieg’ so um die Zeit von 1960/61 den Ludwig von Ficker persönlich kennengelernt. Bis zu seinem Tod im Jahre 1967 ist daraus eine sehr enge Freundschaft entstanden.” (Walter...