Friedl Dicker-Brandeis

1 Bild

Bildnisse des Gedenkens: „Dicker, Pisk, Santa, Schalek“

Gerd Traxler
Gerd Traxler | Donaustadt | am 01.05.2018 | 40 mal gelesen

Wien: Blue Danube Contemporary Art | Die digitale Kunstinitiative „Memory Gaps ::: Erinnerungslücken“ von Konstanze Sailer erinnert an vier österreichische jüdische Künstlerinnen, die in verschiedenen NS-Vernichtungslagern ermordet wurden. Die künstlerische Vielfalt der Weimarer Republik endete 1933, jene der Ersten Republik Österreichs wenig später. Die NS-Kulturpolitik unterwarf sämtliche Kunstgattungen, von Malerei und Bildhauerei über Architektur, Theater...

1 Bild

Doppeltes Vergessen: Jüdische Künstlerinnen 1938 – 1945

Gerd Traxler
Gerd Traxler | Leopoldstadt | am 31.10.2016 | 110 mal gelesen

Sechs jüdische Künstlerinnen, Adele Jellinek (Schriftstellerin), Malva Schalek (Malerin), Ilse Pisk (Fotografin), Helene Taussig (Malerin), Friedl Dicker-Brandeis (Architektin und Malerin) und Ruth Maier (Schriftstellerin) dem Vergessen zu entreißen, das setzt sich Memory Gaps ::: Erinnerungs- lücken, die digitale Kunstinitiative von Konstanze Sailer zur Aufgabe. Alle sechs Künstlerinnen wurden im Holocaust ermordet und...

1 Bild

Althanstraße: Gemeindebau nach Friedl-Dicker-Brandeis benannt

Thomas Netopilik
Thomas Netopilik | Alsergrund | am 19.10.2016 | 193 mal gelesen

Wohnhaus trägt nun Namen von jüdischer Innenarchitektin

2 Bilder

„Goethehof“

Gerd Traxler
Gerd Traxler | Donaustadt | am 30.09.2016 | 82 mal gelesen

Wien: Galerie Art-Court | Kunstinitiative „Memory Gaps ::: Erinnerungslücken“ von Konstanze Sailer gedenkt NS-Opfern mit Ausstellungen in Wiener Straßen, die es geben sollte. Montessori Kindergärten im Wiener Goethehof standen Goethe-Medaillen für NSDAP-Mitglieder wie Verzerrungen von Lebensverläufen durch die NS-Diktatur gegenüber. Friedl Dicker-Brandeis (* 30. Juli 1898 in Wien; † 9. Oktober 1944 im KZ Auschwitz-Birkenau) war eine...

1 Bild

Gemeindebau wird nach Friedl Dicker-Brandeis benannt

Thomas Netopilik
Thomas Netopilik | Alsergrund | am 15.08.2016 | 114 mal gelesen

Vier Jahre nach Einbringung wurde Antrag auf Umbenennung nun genehmigt