Gedichte

3 Bilder

Wahrheit ... oder Illusion 4

Helga Amh
Helga Amh | Gänserndorf | vor 1 Stunde, 37 Minuten | 22 mal gelesen

Marchegg: Naturschutzgebiet | Wahrheit oder Illusion ? Bist Du mir Wahrheit oder Trug ein Spiegelbild das täuschen mag in dem versteckt Dein Wesen lag vor meinen Augen wirklich gut. Kennst Du kein oben und kein unten scheint alles wahr und wieder nicht kommt nach und nach ans Licht was an wahrem sich darin gefunden. Du zeigst was ist und wieder nicht perfekt in seiner illusionären Weise führst gaukelnd vor uns Deine Kreise Illusion und...

1 Bild

Künstlerweihnacht im Biedermeierstüberl

Martin Mairitsch
Martin Mairitsch | Klagenfurt | vor 2 Tagen | 48 mal gelesen

Klagenfurt am Wörthersee: Biedermeierstüberl | Im Biedermeierstüberl findet heuer erstmals die Künstlerweihnacht statt. Klagenfurts singender Weihnachtsmann Centauri Alpha freut sich Groß und Klein begrüßen zu dürfen und auf Gitarre, Panflöte und Mundharmonika mit eigenen Weihnachtsliedern die stille Zeit ankündigen zu dürfen. Des Weiteren findet am selben Nachmittag die Vernissage "Winterbilder" der Künstler, Christian Zablatnik, Jasmin Obrecht, Centauri Alpha und...

1 Bild

Einen Engel schick ich Dir.... 20

Helga Amh
Helga Amh | Bruck an der Leitha | vor 5 Tagen | 138 mal gelesen

Einen Engel schick ich Dir auf dass er Dich bewacht Dir zur Seite steht ganz sacht auf Deinem Weg auf Erden hier. Er soll stets Dir hilfreich sein, Dir helfen dich zu bewahren vor allem Übel und Gefahren beschützen Dich vor Not und Pein Mag er Dir treu Begleiter sein in trüben wie in hellen Stunden an denen Du keine Rast gefunden sollst mit ihm sein nie ganz allein. © Helga a.m.H.

1 Bild

Verse für Hundenarren

Rainer Hirss
Rainer Hirss | Mödling | am 15.11.2017 | 29 mal gelesen

BEZIRK MÖDLING. In ihrem Beruf als Opernsängerin ist die 1937 in Bad Ischl geborene Eva Gerstenbauer-Wehle viel herumgekommen, absolvierte mit einer privaten Operngruppe zahlreiche Auslandsgastspiele und war Ensemblemitglied der Wiener Volksoper. In all der Zeit galt ihre große Leidenschaft aber immer schon auch dem Dichten und ihren vierbeinigen Freunden. Vierbeiniger Humor Nun hat Gerstenbauer-Wehle, die seit Jahren in...

1 Bild

Gedichte und Musik bei Kulturtagen

Astrid Kompan
Astrid Kompan | Villach Land | am 06.11.2017 | 8 mal gelesen

Einen außergewöhnlichen literarisch-musikalischen Abend erlebten die rund 100 Besucher am Samstag, den 4. November im Steinfelder Jordanhof. Im Rahmen der Steinfelder Kulturtage las Hadwig Schindler-Hopfgartner Gedichte und Kurzgeschichten aus ihrem neuen Buch „Augentrost“. Musikalisch untermalt wurde die Lesung von den beiden erwachsenen Kindern der Autorin, Gudrun und Hannes Schindler.

1 Bild

... das Leben endet ....die Liebe bleibt ... 25

Helga Amh
Helga Amh | Bruck an der Leitha | am 30.10.2017 | 190 mal gelesen

(für meine Mama ....) Am Ende Deiner Tage gingst Du von uns fort, leise ohne jede Klage an einen uns verwehrten Ort. Müde warst Du vom Leben gezeichnet schon vom Tod sollte es ein Ende geben von aller Pein und aller Not. Deine Hand hielt ich in Händen blickte in die Augen die so müd' als Dein Leben mochte enden brach es Herz mir und Gemüt. Doch Deine Liebe blieb bei mir und die Erinnerung an Dich an die...

1 Bild

Buchveröffentlichung Bruchstücke des Glücks – Neue Lyrik

Marlene Buchinger
Marlene Buchinger | Schwaz | am 24.10.2017 | 15 mal gelesen

Im Oktober erscheint das dritte Poesie-Werk "Bruchstücke des Glücks" der Lyrikerin Xenia Hügel im Tiroler Verlag PYRAMIDIS Audio – Sound & Media. Die Autorin beschreibt das Buch als eine Sammlung glücklicher Momente. Die Rhein-Neckar-Zeitung titelte „Das Glück verbirgt sich in den kleinen Momenten des Lebens“ und berichtet über Hügels bisherige Aktivitäten als Schauspielerin, Schriftstellerin und Dichterin. Die...

1 Bild

Lesung von Gedichten einer Bewohnerin aus dem Haus Anna

Julia Zauner
Julia Zauner | St. Veit | am 20.10.2017 | 9 mal gelesen

Eberstein: Haus Anna | Am Freitag, dem 27. Oktober findet in der öffentlichen Bücherei der Marktgemeinde Eberstein (Festsaal im Caritas Haus Anna) eine Lesung von Gedichten einer Bewohnerin namens Maria Köpfer-Reissner statt. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr.

1 Bild

... Herbstzeit naht im schnellen Schritt (3).... 24

Helga Amh
Helga Amh | Bruck an der Leitha | am 20.10.2017 | 132 mal gelesen

Buntes leises Schweben mag im Wind sich heben Blätter fliegen leise auf ihrer kleinen Reise. Sammeln sich am Boden an wo sie lustig rascheln dann wenn wir schreiten über sie dass macht Spass wie nie. Wege sind gesäumt vom Laub und wer von Natur nicht taub mag es leise rascheln hören was gewiss mag ihn nicht stören. Ist es Zeichen das ins Land der Herbst längst zu uns fand und es drängt mit jedem Tag dass...

1 Bild

meine Rose (3) ... 27

Helga Amh
Helga Amh | Bruck an der Leitha | am 15.10.2017 | 181 mal gelesen

Es träumt die Rose einen stillen Traum das kaum dass sie erblüht auf Erden einfach nur geliebt mag werden durch alle Zeit und allen Raum. Die Sehnsucht wächst mit jedem Tag an dem sie erblüht in Schönheit war bot ihre Blätter voller Sehnsucht dar ein süsser Duft dann um sie lag. Die Sonne küsst ihr zartes Haupt lässt ihr Rot in Flammen steh'n auf das alle ihre Schönheit seh'n ihr Anblick schier den Atem...

1 Bild

meine Rose (2) ... 29

Helga Amh
Helga Amh | Bruck an der Leitha | am 12.10.2017 | 212 mal gelesen

Der süsse Duft der Rosen mag so gerne Dich ja kosen doch so mancher Dorn gib acht, dir dabei entgegen lacht. Er dient der Rose ihrem Schutze den macht sie sich zu nutze um vor Ungemach zu schonen mag sie mit ihrem Duft auch lohnen. Sie entfaltet sich für jenen den sie mag richtig wähnen um ihre zarte Blüte zuzuneigen und so ihre Liebe zeigen. Dem Himmel streckt sie sich zu auf dass die Sonne auf ihr...

1 Bild

Gedicht zum Tag der Regionauten 42

Helga Amh
Helga Amh | Bruck an der Leitha | am 11.10.2017 | 243 mal gelesen

Hurra heut ist Regionautentag ein Tag wie ihn jeder gerne mag. Mancher Gruss soll hier ertönen und uns mit schönem uns verwöhnen. Bilder, Texte schreiben wir zu Hauf so mancher schnell hierher lauf' liest und freut sich mit uns mit das er als Regionaut mit uns schritt'. Frohes teilen und auch schreiben mit Bildern, Texten Zeit vertreiben auf sehr schöne, frohe Weise zieht es im Bezirksblatt seine...

1 Bild

meine Rose... 9

Helga Amh
Helga Amh | Bruck an der Leitha | am 11.10.2017 | 119 mal gelesen

Ich pflückte eine Rose doch ein Blatt war lose und segelte im Wind davon geschwind. Ich sah dem Segeln zu wie es nicht kam zur Ruh es war als hätt es Leben durch den Wind gegeben. Erhob sich hoch hinauf nahm zu Boden wieder Lauf doch kaum ging es nieder trieb hoch es wieder. Entzückt von diesem Spiel mir nicht gleich auffiel Du warst Da und schautest zu wie das Blatt kam nicht zur Ruh. Du küsstest mich...

4 Bilder

Exotischer Roman und Gedichte im Zentrum

Herwig Brucker
Herwig Brucker | Südoststeiermark | am 07.10.2017 | 10 mal gelesen

Das Kulturreferat der Stadtgemeinde Feldbach hatte zu einem Literaturabend gealden. Alexandra Grill las aus ihrem Roman "Das Paradies des Doktor Caspari" und einige ausgewählte Gedichte. Im Mittelpunkt ihrer Erzählung steht ein Forscher, der eine ausgestorben geglaubte Schmetterlingsart auf einer exotischen Insel aufspürt. In diesem Text ist das Fachwissen der ausgebildeten Biologin deutlich erkennbar. In ihren Gedichte aus...

1 Bild

Mehr Gewicht dem Gedicht: "Herbst"

Christa Nothdurfter
Christa Nothdurfter | Pinzgau | am 05.10.2017 | 39 mal gelesen

Herbst.  Herbst zieht ein in Wälder und Wiesen. Packt aus seine Farbpalette Rot-, Gelb, Braunnuancen und vieles mehr. Verschwenderisch übermütig, beginnt eine Beschaffenheit der malerischen Poesie. An manchen Tagen eingehüllt in Nebelschleier, ehrfurchtsvolle Andacht erweckt. Sonnenstrahlen des Tags noch...

1 Bild

Gedicht zum heutigen Welttierschutztag 26

Helga Amh
Helga Amh | Bruck an der Leitha | am 04.10.2017 | 225 mal gelesen

So manchem Tier geschieht viel Leid weil mancher Mensch nicht bedenkt dass was der Herrgott ihm geschenkt benötigt Liebe, Zeit, Aufmerksamkeit. Es genügt nicht der Futternapf allein es braucht ein Feingefühl, Verstehen damit dem Tier es auch gut mag gehen niemals sollte weggesperrt es sein. So mancher Mensch verdient es nicht so ein edles Geschöpf um sich zu haben dass,  wenn  Probleme sich ergaben für das...

1 Bild

... Herbstzeit naht im schnellen Schritt (2).... 16

Helga Amh
Helga Amh | Bruck an der Leitha | am 03.10.2017 | 128 mal gelesen

Buntes Leuchten allerorten der Himmel öffnet seine Pforten um den Wind den Weg zu weisen Gänse über uns dann kreisen. Blätter rascheln leise knisternd auf ihre Weise segeln stetig von den Bäumen sie die Wege nun hier säumen. Schaukeln sie zuvor im Wind eh er sie nimmt mit sich geschwind lässt tänzeln manches dabei im Spiel bis sanft es auf den Boden fiel. Bunte Blätter überall auf Erden jeden Tag sie mehr...

1 Bild

.... Lebens(k)reise.... 19

Helga Amh
Helga Amh | Bruck an der Leitha | am 15.09.2017 | 117 mal gelesen

Wohin im Leben die Reise dann auch geht ist gut wenn ein Ankerplatz besteht wo man dann mit Freuden mag verweilen um kurz dem Alltag mal zu enteilen. Das Leben läuft ja oft zu schnell kaum dass ein neuer Tag ist zur Stell' ist er enteilt im Sauseschritt und wir können halten oft nicht mit. Wo sind sie hin die vielen Jahre wo nur Erinnerungen daran man bewahre weil viel zu schnell entschwunden die einst...

1 Bild

... Herbstzeit naht im schnellen Schritt.... 14

Helga Amh
Helga Amh | Bruck an der Leitha | am 13.09.2017 | 117 mal gelesen

Kühler ist es nun geworden raue Nächte, Nebelmorgen hüllen sanft nun alles ein Herbstzeit soll nun sein. Bunte Blätter segeln sanft im Wind der Wind bläst mitunter sehr geschwind nimmt die Blätter mit in seinem Tun bald wird die Natur dann wieder ruhn. Doch vorerst wird alles bunt da sollte nützen man jede Stund' rauswandern in die schöne Natur das gibt uns Erholung pur. Der Herbst ein grosser Künstler ist...

1 Bild

Reden wir darüber: Frau Maria rezitiert eigene Gedichte

Roland Pössenbacher
Roland Pössenbacher | Klagenfurt | am 11.09.2017 | 11 mal gelesen

Klagenfurt am Wörthersee: Café Benedikt | reden wir darüber (rwd e. V.): Frau Maria rezitiert eigene Gedichte auf "karntnarisch" Mittwoch, 13. September 2017 von 18:00 bis 18:45 Cafe Benedikt * Benediktinerplatz 7 * Klagenfurt a.W. Veranstalter: reden wir darüber (rwd e. V.) - Ing. Walter Wrana

1 Bild

Die Zeit sie läuft ... und wir laufen eilig mit ... 10

Helga Amh
Helga Amh | Bruck an der Leitha | am 11.09.2017 | 76 mal gelesen

Die Zeit, kaum dass sie uns geboren läuft sie davon im schnellen Lauf und ist im gestern gleich verloren dort ist sie verschwunden schon zu Hauf. Es ist ein ungelöstes Rätsel ja wieso niemals sie uns reichen mag wenn ein glücklicher Moment uns da und das Glück uns zu Füssen lag. Jedoch scheint dahinzukriechen sie wenn Langeweile oder Furcht ist da es dauert ewig schier dann irgendwie bis endlich vorgerückt,...

1 Bild

Die Straße nach Kierling

Christl Chlebecek Museum Kierling
Christl Chlebecek Museum Kierling | Klosterneuburg | am 30.08.2017 | 17 mal gelesen

Klosterneuburg: Haus im Grünen | So ist der Titel des neuesten Buches der Klosterneuburger Autorin Johanna Sibera, aus dem sie Einiges zum Besten geben wírd. Ihr Bruder Jürgen Weil liest aus seinem neuen Buch "Spiegelungen" und Hilde Philippi moderiert und stellt ihre neuen "Kierling-Gedichte" vor. Mit Sicherheit ein unterhaltsamer Abend! Beginn um 18 Uhr, Eintritt frei!

2 Bilder

... Sommer, Sonne .... und noch mehr ..... 10

Helga Amh
Helga Amh | Bruck an der Leitha | am 17.06.2017 | 96 mal gelesen

Sommer, Sonne und noch mehr in Wald und Flur ein wahres Blütenmeer. Die Nächte lang, die Tage heiss die Grillen zirpen gar nicht leis' Zikaden machen mit im abendlichen Chor von irgendwo vernimmt die Nachtigall das Ohr. Mit schnellem Schritt gehts den Ferien zu die Arbeit auf den Feldern kommt nicht mehr zur Ruh golden färben langsam sich die Ähren die später als Korn im Brot uns nähren. so mancher flüchtet vor...

"Tanz der Lebensfreude"

WOCHE Bruck/Mur
WOCHE Bruck/Mur | Bruck an der Mur | am 14.06.2017 | 6 mal gelesen

Aflenz Kurort: Hotel Post Karlon | im Hotel Post Karlon Aflenz Ein Klang-Erlebnis-Abend der besonderne Art! Berührende Musik und Gedichte von Markus Zahrl & Irene Boden. Eintritt: €10,- Anmeldung: patrizia.wolf@mental-zeit.at Beginn: 17:00 bis 20:00 Uhr

17 Bilder

Franz Schreiner mit der Lorenzer Hoad zu Gast in Krieglach!

Franz Bergmann
Franz Bergmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 12.06.2017 | 86 mal gelesen

Die Einzelwerke der heute noch lebenden Komponisten und Liederschreibern des Wechselgebietes umfassen etwa 800 Stücke! Anscheinend kommen die Menschen von St. Lorenzen am Wechsel bereits als Musiker oder Dichter auf die Welt, oder wie im Falle von Franz Schreiner, durch dessen Blutbahnen sowohl Poesie, wie auch die Musik fließt. Aufgewachsen in St. Lorenzen wohnt er in der Gemeinde Rohrbach an der Lafnitz und ist u. a....