Geschichte

1 Bild

Geschichtlicher Schulausflug nach St. Pölten

Christoph Schneeberger
Christoph Schneeberger | Liezen | vor 5 Stunden, 31 Minuten | 6 mal gelesen

Die diesjährige Exkursion der Fachgruppe Geschichte der BHAK/BHAS Liezen führte die vierten Jahrgänge und die 2HAS erstmals ins neu eröffnete Haus der Geschichte nach St. Pölten. Begleitet wurde die Gruppe neben Siegfried Angerer, Thomas Hübler und Christoph Huber diesmal auch vom sehr geschichtsinteressierten derzeitigen provisorischen Leiter Simon Pichlmayer.

Bildergalerie zum Thema Geschichte
41
40
28
27
19 Bilder

Von Gemischtwaren zum Trachtenhaus: Wernbacher in St. Barbara wird 70 Jahre alt

Angelina Koidl
Angelina Koidl | Mürztal | vor 1 Tag | 68 mal gelesen

Schafe und Ziegen, Mode, Edelbrennerei: Trachten Wernbacher in St. Barbara-Mitterdorf wird 70 Jahre alt.

13 Bilder

Wolkersdorf und seine Juden

Karina Seidl-Deubner
Karina Seidl-Deubner | Gänserndorf | vor 2 Tagen | 31 mal gelesen

WOLKERSDORF. Wie war das damals vor dem Krieg? Wie haben die Menschen da gelebt? Wie konnte es plötzlich zu Radikalisierung der Gesellschaft und zur Ausgrenzung einer Gruppe kommen?  Es sind diese Fragen, denen Historiker Stefan Eminger und der Verein Wolkersdorf 1938 im Gedenkjahr 2018 nachgeht. Neben einem Erinnerungsrundgang am 12. Mai, wird die vor zehn Jahren erstmals publizierte und völlig vergriffene Broschüre zu...

4 Bilder

Tourismus: Für Burgen-Springer wird es günstiger

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 3 Tagen | 44 mal gelesen

Ermäßigter Eintritt bei Kombi-Besuch von Güssing, Lockenhaus und Schlaining

1 Bild

Haus- und Hofforscherkurs

Franz Hauser
Franz Hauser | Vöcklabruck | vor 3 Tagen | 16 mal gelesen

Seewalchen am Attersee: Rathaus | Der Verein AtterWiki bietet zusammen mit dem OÖ Volksbildungswerk einen "Haus- und Hofforscherkurs" an. Termin: MO 28. und DI 29. Mai 2018, Beginn jeweils 19 Uhr, Rathaus Seewalchen am Attersee, Kurskosten: 69.- Euro inkl. Kursmaterial Vortragender: Kons. Thomas Scheuringer, OÖ Volksbildungswerk Anmeldungen bei Ing. Franz Hauser, info@atterwiki.at oder 0664-73839406 Näheres zu diesem Kurs finden Sie auf...

1 Bild

DIE ZWEITE AUFLAGE - DIE FREIHEIT KAM IM MAI

Emanuel Pfanzelt
Emanuel Pfanzelt | Donaustadt | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

DIE FREIHEIT KAM IM MAI DIE ZWEITE AUFLAGE 2018 Iakovos Kambanellis Die Freiheit kam im Mai erstmals aus dem Griechischen ins Deutsche übersetzt von Elena Strubakis mit der CD „Mauthausen Cantata“ Text: Iakovos Kambanellis Musik: Mikis Theodorakis Begleitende Worte: Simon Wiesenthal Iakovos Kambanellis zählt zu den bekanntesten Bühnen- und Filmautoren Griechenlands. Seine Popularität gründet sich ebenso auf die oft...

48 Bilder

Der Imster Stadtplatz - Museum im Ballhaus zeigt das „Herz“ der Stadt im Wandel von 150 Jahren

Alexandra Rangger
Alexandra Rangger | Imst | vor 4 Tagen | 125 mal gelesen

IMST(alra). Das Museum im Ballhaus präsentiert seit 13. April die Ausstellung „Der Imster Stadtplatz“. Kulturstadtrat Christoph Stillebacher begrüßte am Eröffnungsabend zahlreiche Besucher, denen sich die Geschichte des bekannten Platzes sehr umfassend erschloss. Gezeigt sind unter anderem Fotografien aus 150 Jahren, die Eindrücke vom ehemaligen Herzstück der Stadt vermitteln. Sehr deutlich werden in der Schau die...

2 Bilder

Festungsweg: Fürstenfeld öffnet seinen Untergrund

Veronika Teubl-Lafer
Veronika Teubl-Lafer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 291 mal gelesen

Multimedial und unterirdisch in Fürstenfeld unterwegs: Festungsweg-Besucher erleben Fürstenfelds Stadtgeschichte bald auch unterirdisch.

1 Bild

Schloss Spielfeld 4

Friedrich Klementschitz
Friedrich Klementschitz | Leibnitz | am 14.04.2018 | 55 mal gelesen

Das Landschaftsbild des Bezirkes Leibnitz dominieren Burgen und Schlösser, die auf Bergspitzen thronen. Nur das Schloss Spielfeld, erbaut auf mäßiger Höhe, nimmt man kaum wahr. Verkehrswege, führen entweder zu nahe oder zu weit entfernt vorbei, um dieses imposante Baudenkmal wahrzunehmen. Wer ein wenig in der Geschichte blättert, erfährt, dass Spielfeld schon seit Jahrhunderten einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt bildet. Ein...

1 Bild

5 Fragen (KW15)

Sebastian Noggler
Sebastian Noggler | Kufstein | am 14.04.2018 | 6 mal gelesen

Wann wurde der Bezirk Kufstein von den Römern in Beschlag genommen? Wieviele Städtewappen finden sich am Kufsteiner Rathaus? Wann war Fußballer Manfred Linzmaier im WM-Aufgebot des ÖFB? Wie lange hatten die "Herren von Ebbs" die Burg Mariastein inne? Wer verwaltete von 1616 bis ins zwanzigste Jahrhundert die Ellmauer Poststation?

1 Bild

Abbruch Bahnhofsgebäude Reichraming (11.04.2018)

Peter Michael Röck
Peter Michael Röck | Steyr & Steyr Land | am 12.04.2018 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Die benediktinische Bibliothek Millstatt wird virtuell

Verena Niedermüller
Verena Niedermüller | Spittal | am 11.04.2018 | 115 mal gelesen

Studenten der Uni Klagenfurt katalogisieren mittelalterliche Bücher und Dokumente aus den Handschriftenbeständen des ehemaligen Benediktinerklosters Stift Millstatt.

1 Bild

Ausblick auf Guggenthal

Franz Fuchs
Franz Fuchs | Flachgau | am 10.04.2018 | 11 mal gelesen

Koppl: Kirchen Guggenthal | Schnappschuss

17 Bilder

Archäologen untersuchen Mogersdorfer Schlachtfeld von 1664 neu

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | am 10.04.2018 | 464 mal gelesen

Wo vor 354 Jahren die blutige Türkenschlacht tobte, sind derzeit Wissenschafter und Bundesheer am Werk.

1 Bild

Rudersdorf: "Schicksalsjahr 1938“ bewegt auch nach 80 Jahren

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | am 09.04.2018 | 82 mal gelesen

Warum waren 1938 so viele Menschen für den Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich? Wie gehen wir heute mit diesem schweren Erbe um? Diesen Fragen widmete sich ein vom Hobbyhistoriker Thomas König organisierter Informationsabend im Gasthaus Antonyus in Rudersdorf. Historikerin Ursula Mindler-Steiner gab einen Rückblick auf die Geschehnisse rund um den Anschluss im "Schicksalsjahr 1938". Der Dokumentarfilmer und...

1 Bild

5 Fragen (KW 14)

Sebastian Noggler
Sebastian Noggler | Kufstein | am 07.04.2018 | 12 mal gelesen

Wann wurde die ZAMG Wetterstation in Kufstein umgebaut? Wie hoch ist der "Turmkogel"? Wo mündet der "Matzener Gießen" in den Inn? Wann wurde der Alpbacher Tischler Veit Pletzacher Zunftmitglied zu Rattenberg? Wo waren Hans Exenberger und Kurt Hechenberger als Chronisten aktiv?

4 Bilder

Zeitspuren im Land der 1.000 Hügel

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 06.04.2018 | 27 mal gelesen

Einzigartiges Projekt in Pitten.

1 Bild

Neues Heft "Das Waldviertel" widmet sich hauptsächlich der Horner Geschichte

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | am 05.04.2018 | 15 mal gelesen

Einen Horn-Schwerpunkt bietet das neue, 196 Seiten starke Heft "Das Waldviertel".

1 Bild

Freistädter Geschichtsblätter: Heft 18 wird präsentiert

Roland Wolf
Roland Wolf | Freistadt | am 05.04.2018 | 78 mal gelesen

FREISTADT. Am Freitag, 13. April, 19 Uhr, wird das Heft 18 der Freistädter Geschichtsblätter im Rahmen der Ausstellungseröffnung "Wendezeiten" im Mühlviertler Schlossmuseum präsentiert. Das Konzept der "Freistädter Geschichtsblätter" stammt aus der unmittelbaren Nachkriegszeit. 1950 ist das erste, heute längst vergriffene Heft erschienen. Ursprünglich war der Landesarchivar Georg Grüll als Schriftleiter tätig, ihm folgte...

6 Bilder

Ein Kultwagen und ein Silberbecher 4

Sonja Hochfellner
Sonja Hochfellner | Graz | am 03.04.2018 | 135 mal gelesen

Graz: Archäologiemuseum Eggenberg | Auf historischer Erkundungstour im Archäologiemuseum in Eggenberg. Vom Kultwagen aus dem 6. vorchristlichen Jahrhundert bis zum römischen Silberbecher entdeckt man faszinierende Objekte. Sensationsfund aus Judenburg Der Kultwagen von Strettweg (nahe Judenburg) war zufällig von einem Bauern 1851 bei Planierarbeiten dort entdeckt worden. Waffen, Gefäße und vieles mehr kamen auch noch zutage und so enwickelte sich die Gegend...

1 Bild

Buchpräsentation im Renner-Museum

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 02.04.2018 | 19 mal gelesen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Renner-Museum lädt anlässlich des bedeutenden Gedenkjahres "100 Jahre Republik" zu einer besonderen Buchpräsentation: "Die gescheiterte Republik - Kultur und Politik in Österreich 1918-1938" von & mit Prof. Dr. Anton Pelinka. Eintritt: 5 Euro. Infos und Anmeldung unter 02662/42498 oder per Mail an office@rennermuseum.at wird gebeten 13. April, 18.30 Uhr Karl Renner-Museum Rennergasse 2 2640...

1 Bild

einst und jetzt

Franz Fuchs
Franz Fuchs | Tennengau | am 01.04.2018 | 7 mal gelesen

Hallein: Hofbräu Kaltenhausen | Schnappschuss

4 Bilder

Gespräch mit einem aus der 68er-Bewegung

Julia A. Meier-Wagner
Julia A. Meier-Wagner | Graz-Umgebung | am 31.03.2018 | 65 mal gelesen

Sankt Marein bei Graz: Elxenbacher Kunstmühle | Der Schauspieler und Regisseur Otto Köhlmeier, ein gebürtiger Vorarlberger, lebt seit über 30 Jahren (faktisch seit Ende der 68er-Bewegung) in der alten Elxenbacher Kunstmühle in Sankt Marein bei Graz. Der 1949 geborene, klassische 68er, im Gespräch mit Julia A. Meier-Wagner über Flower-Power und die Jugendrevolte von damals. J.M.: Du bist einer, der die 68er-Bewegung bewusst erlebte und der darüber jetzt ein Programm...

5 Fragen (KW 13)

Sebastian Noggler
Sebastian Noggler | Kufstein | am 31.03.2018 | 9 mal gelesen

Welche Bevölkerungsdichte hat der Bezirk Kufstein? Wie heißt der Wohnturm bei Brixlegg-Mehrn? Wann wurde "Hohenstaffing" erbaut? Wie hoch ist der Thierbacher Kogel? Wo findet sich der "Bacher Bach"?

1 Bild

Das Jahr 1938 in den Bergen und Tälern

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | am 30.03.2018 | 144 mal gelesen

BUCH TIPP: Horst Schreiber – "1938. Der Anschluss in den Bezirken Tirols"