Holocaust-Überlebende

1 Bild

Marko Feingold: „Ich erinnere mich an über 100 Jahre“

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Kitzbühel | am 09.03.2017 | 84 mal gelesen

Der älteste Holocaust-Überlebende Österreichs war zu Gast in der Alten Gerberei in St. Johann und sprach darüber, wie er vier Konzentrationslager überlebte.

2 Bilder

Holocaust-Überlebender Aharon Schwager und der Horner Historiker Erich Rabl feierten Wiedersehen

H. Schwameis
H. Schwameis | Horn | am 06.07.2016 | 92 mal gelesen

2008 Treffen in Horn - 2016 in Jerusalem

116 Bilder

Gerasdorf stellt sich der Vergangenheit

Gabriele Dienstl
Gabriele Dienstl | Mistelbach | am 19.06.2016 | 282 mal gelesen

Überlebender des Judenlagers Gerasdorf 1944 wohnt Gedenkzeremonie bei

3 Bilder

ZEITZEUGENGESPRÄCH mit Abraham Gafni / Erich Weinreb : Von Innsbruck nach Israel - ein Überlebender der Shoah berichtet

sei Mittermeier
sei Mittermeier | Innsbruck | am 10.05.2016 | 32 mal gelesen

Innsbruck: Universitätshauptgebäude, Aula, 1. OG, | Anlässlich der Ausstellung „Darüber sprechen“ im Bruno-Sander-Haus der Universität Innsbruck (bis 20. Mai) sprechen Mag.a Irmgard Bibermann und Univ.-Doz. Dr. Horst Schreiber mit dem Zeitzeugen Abraham Gafni (Überlebender der Shoah) und seiner Frau Ziporah Gafni. Von Innsbruck nach Israel: Abraham Gafni wurde 1928 als Erich Weinreb in Innsbruck geboren und wächst dort mit seinen Geschwistern bei den liebevollen...

1 Bild

Erfolgreiche Schulaktion "Anne Frank" im Cinema Paradiso

Rainer Hirss
Rainer Hirss | Baden | am 08.05.2016 | 9 mal gelesen

BEZIRK BADEN. In Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium und der Aktion erinnern.at nahmen mehr als 1.200 Schüler und 35 Lehrkräfte an den Fimlvorführungen im Cinema Paradiso Baden und St.Pölten teil. Im Anspruch konnten die Schüler direkt im Kinosaal mit Zeitzeugen und Überlebenden sprechen. Die Zeitzeuginnen berichteten sehr berührend von ihren Schicksaal und beantworteten die Fragen der Schüler, wie etwa Helga...

1 Bild

Konzertante Buchpräsentation und Diskussion im Schloss Ranshofen

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 09.10.2015 | 151 mal gelesen

Ranshofen: Schloss Ranshofen | Am Mittwoch, dem 20. Jänner, um 19.30 Uhr, findet im Festsaal des Schlosses Ranshofen eine konzertant-pianistische Buchpräsentation statt. Inhaltlich geht es um das Buch "Holocaust-Überlebende Erika Bezdíčková – Lichtspuren des Erinnerns im Kulturklang der Gegenwart und Zukunft" und Erlebnisse im Zuge des europäischen Projektes "Verfolgt – Verschwunden – Gesucht" von Rainer König-Hollerwöger. Den Ehrenschutz für die...

1 Bild

Zeitzeugengespräch mit einem Innsbrucker Holocaust-Überlebenden

horst schreiber
horst schreiber | Innsbruck | am 21.06.2015 | 227 mal gelesen

Innsbruck: Haus der Begegnung | „Schaut gut auf Innsbruck, wer weiß, ob ihr das noch einmal sehen werdet." Mit diesen Worten fordert Amalie Turteltaub ihre Enkelkinder vor der erzwungenen Abreise nach Wien auf, einen letzten Blick auf die Heimatstadt zu werfen. Erich und Poldi retten sich nach Palästina, die Großeltern, die kleine Schwester Gitta, der Stiefvater Salo und zahlreiche weitere Verwandte kommen in den Todeslagern des Nationalsozialismus ums...

1 Bild

Malka Mai

DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum
DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum | Neubau | am 21.01.2015 | 52 mal gelesen

Wien: Dschungel Wien Theaterhaus | Österreichische Erstaufführung/ Schauspiel Dauer: ca. 60 Min Für ein Publikum ab 12 Jahren Eine Produktion von teater ISKRA Termine Ein Mädchen überlebt allein den Holocaust, nach einer wahren Geschichte Malka ist sieben Jahre alt. Gemeinsam mit ihrer älteren Schwester Minna und ihrer Mutter, einer Ärztin, lebt sie in einem polnischen Dorf. Ihre Mutter ist sich ziemlich sicher, dass ihnen nichts Böses geschehen...

3 Bilder

"Ich würde es genau wieder so machen"

Andreas Huber
Andreas Huber | Braunau | am 29.07.2014 | 393 mal gelesen

BEZIRK (lagl). Statt Bundesheer oder Zivildienst absolviert Georg Stöllinger aus Pischelsdorf am Engelbach noch bis Ende Juli einen zwölfmonatigen Gedenkdienst in den USA. Warum sich der 22-Jährige entschieden hat, die Wehrpflicht am Los Angeles Museum of the Holocaust (LAMOTH) mit einem Zivilersatzdienst abzuleisten und welche Persönlichkeiten er während seines Auslandsjahres in Kalifornien kennengelernt hat, erzählt er kurz...