Interreligiöser Dialog

2 Bilder

Wien-Favoriten: Pfarrer Wittich vereint Religionen

Karl Pufler
Karl Pufler | Favoriten | am 23.07.2018 | 152 mal gelesen

Erlöserkirche: Pfarrer Johannes Wittich bringt vier Religionen zusammen. So sang etwa auch ein Gospelchor in einer Moschee

3 Bilder

Zehn Jahre "Interreligiöser Dialog in Bad Ischl"

Philipp Gratzer
Philipp Gratzer | Salzkammergut | am 09.07.2018 | 17 mal gelesen

BAD ISCHL. Kürzlich fand die Feier zum zehnjährigen Jubiläum des Bad Ischler Interreligiösen Dialogs unter dem Motto „Die Würde des Menschen“ statt. Die Vertreter aller drei beteiligten Religionsgemeinschaften - der evangelischen, der islamischen und der katholischen - nahmen am gemeinsamen Gebet teil. Für musikalische Umrahmung sorgte der Kinderchor der Bosniaken vom Verein „NUR“ aus Linz. Der Interreligiöse Dialog ist...

1 Bild

Interreligiöser Dialog in Bad Ischl feiert zehnjähriges Jubiläum

Philipp Gratzer
Philipp Gratzer | Salzkammergut | am 15.06.2018 | 15 mal gelesen

BAD ISCHL. Die Volkshilfe, das Katholische Bildungswerk, die Pfarrbücherei, die Katholische Frauenbewegung, die islamische Glaubensgemeinschaft und die evangelische Gemeinde setzen seit zehn Jahren in Bad Ischl unterschiedliche Aktivitäten im Rahmen des interreligiösen Dialogs, speziell zwischen dem Christentum und dem Islam. Zum ersten Treffen zwischen der christlichen und islamischen Glaubensgemeinschaft kam es im Jahr...

1 Bild

"Übers Reden kommen d'Leut zam!"

Sri Fackler
Sri Fackler | Tennengau | am 27.04.2018 | 21 mal gelesen

Hallein: Landesberufsschülerheim | Wie Frauen glauben?!“, geht die interreligiöse Plattform Hallein bei ihrer nächsten Talkrunde nach; am 2. Mai um 19.00 Uhr im Landesberufsschülerheim (Weisslhofweg 7, Hallein). Talkgäste sind diesmal Julia Kazmierczak für die Siebenten-Tags- Adventisten, Margarete Tschischa für die katholische und Karin Kirchtag für die evangelische Kirche. Die muslimische ALIF Gemeinde vertritt Melehat Kalkan auf dem Podium. Vier Frauen,...

17 Bilder

"Telfer Aufbruch" – Lebhafte Diskussion im Noaflsaal

Tugba Sababoglu
Tugba Sababoglu | Telfs | am 26.03.2018 | 135 mal gelesen

TELFS (tusa). Viele interessierte BürgerInnen lockte die Auftakt-Veranstaltung der muslimisch-christlichen Dialoggruppe „Telfer Aufbruch“ kürzlich in den Noaflsaal. So widmeten sich die Gäste zusammen mit den Gruppenmitgliedern zu Beginn der heiligen drei Monate im Islam und eine Woche vor der christlichen Karwoche den Themen „Fasten und Feiern“. Auch GR Güven Tekcan, Obmann des Integrationsausschusses, und Univ.-Prof. Mag....

2 Bilder

Interreligiöse Begegnung rund ums Fasten

Nina Meißl
Nina Meißl | Linz | am 26.02.2018 | 42 mal gelesen

Unter dem Motto „Was ich schon immer fragen wollte“ tauschten Frauen aus Judentum, Christentum und Islam vor Kurzem im Haus der Frau in Linz ihre Erfahrungen zum Thema Fasten aus.

1 Bild

Wolfgang Weirer: "Graz braucht eine Ausbildung für muslimische Religionslehrer!"

Verena Schaupp
Verena Schaupp | Graz | am 13.09.2017 | 376 mal gelesen

Der Vizedekan der Katholisch-Theologischen Fakultät, wünscht sich, dass Graz neben Innsbruck und Wien auch diese Ausbildung anbietet.

1 Bild

Interreligiöser Grätzelspaziergang - Zusammenleben in Floridsdorf

GB*21 Gebietsbetreuung Stadterneuerung
GB*21 Gebietsbetreuung Stadterneuerung | Floridsdorf | am 07.03.2017 | 23 mal gelesen

Wien: Pius Parsch Platz | Kommen Sie mit der GB*21 auf einen Grätzelspaziergang! Dabei lernen Sie Ihren Bezirk genauer kennen, können Neues entdecken und sich über unterschiedlichste Themen informieren.Wir führen an spezifische Orte im Grätzel, ermöglichen Ihnen einen Blick hinter die Kulissen und laden Institutionen ein sich vorzustellen. Besichtigen Sie mit uns die evangelischen und katholischen Pfarrgemeinden im Bezirkszentrum! Interreligiöser...

Wie viel und welche religiöse Bildung verträgt unsere Gesellschaft (noch)?

Gedanken aus Osttirol
Gedanken aus Osttirol | Osttirol | am 28.02.2017 | 14 mal gelesen

Lienz: Bildungshaus Osttirol | Im Rahmen der Reihe "Interreligiöser Dialog" stellt man sich am 13. März die Frage: Wie viel und welche religiöse Bildung verträgt unsere Gesellschaft (noch)? Demokratische Staaten in Europa kennzeichnet eine klare Trennung zwischen Staat und Kirche/Religion in unterschiedlichen Formen. Zunehmend werden in Österreich Stimmen laut, die religiösen Zeichen und Äußerungen in öffentlichen Räumen keine Berechtigung (mehr)...

1 Bild

PRAY FOR PEACE in Ebreichsdorf

Sandra Sobhian
Sandra Sobhian | Steinfeld | am 20.12.2016 | 35 mal gelesen

Ebreichsdorf: Rathaus | Anlässlich des Weltreligionstages, der jährlich am 3. Sonntag im Jänner begangen wird, laden die Baha´i Gemeinde und Stadtgemeinde Ebreichsdorf am Sonntag 15, Jänner 2017 um 15h im Stadtsaal des Rathaus Ebreichsdorf (1. Stock) zur interreligiösen Veranstaltung: "PRAY FOR PEACE - GEBETE FÜR DEN FRIEDEN". Verschiedene Religionsgemeinschaften gestalten...

2 Bilder

Mormonen - das lange Warten auf die Ernennung eines Innsbrucker Bischofs hat ein Ende

Gerhard Egger
Gerhard Egger | Innsbruck | am 05.10.2016 | 298 mal gelesen

Innsbruck: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) | Während die katholischen Gläubigen der Diözese Innsbruck noch immer auf die Ernennung ihres Bischofs warten, wird am Sonntag, den 09.10.2016, die Erhebung des Zweiges Innsbruck der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen), Philippine-Welser-Straße16, in eine Bischofsgemeinde gefeiert. Das bedeutet, dass ab dann nicht mehr ein Zweig-Präsident (in der Regel ein Ältester der Gemeinde), sondern ein ordinierter...

1 Bild

Internationaler Tag des Friedens, 21.09.2016

Gerhard Egger
Gerhard Egger | Innsbruck | am 21.09.2016 | 203 mal gelesen

Innsbruck: Vereinigungskirche | Am Vorabend des Internationalen Tages des Friedens trafen sich sechs Religionen in den Räumlichkeiten der Familienföderation für Weltfrieden – Tirol / Vbg. (Vereinigungskirche) in Innsbruck, um sich im interreligiösen Dialog über den Frieden auszutauschen. In den Ansprachen wurde dabei sowohl auf die Erreichung eines inneren Friedens als einzelne Person als auch auf den Frieden zwischen Menschen, Völkern und Nationen...

9 Bilder

FIMMIT lud zum gemeinsamen Fastenbrechen ein

Tugba Sababoglu
Tugba Sababoglu | Telfs | am 28.06.2016 | 43 mal gelesen

TELFS (tusa). Mit dem kürzlich im Noaflsaal organisierten Abend zum Thema „Fasten im Christentum und im Islam“ schloss die Fraueninitiative FIMMIT die Veranstaltungsreihe "Eine Sache der Überzeugung. Gemeinsamkeiten. Unterschiede. Vernunft" ab. In ihren Vorträgen beleuchteten Silvia Cevasco MSc und Mag. Selma Hajdarević-Kurtalić die Gemeinsamkeiten der christlichen und islamischen Fastenzeit. Sowohl im Islam als auch im...

1 Bild

Interreligiöser Dialog – Vortragsabend zum Menschenbild des Islam

Philipp Gratzer
Philipp Gratzer | Salzkammergut | am 14.06.2016 | 35 mal gelesen

BAD ISCHL. Im Mittelpunkt des Vortrags am 27. Mai stand die Frage nach dem Menschenbild im Islam. Was unterscheidet nach islamischem Verständnis den Menschen von anderen Lebewesen? Worauf gründet sich die Sonderstellung des Menschen? Wie versteht man im Islam die Beziehung zwischen Mensch und Gott? All diese Fragen wurden von Martin Kellner – wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Islamische Theologie an der...

1 Bild

Zehn Jahre interreligiöse Seelsorge an der Uniklinik Krems

Doris Necker
Doris Necker | Krems | am 06.06.2016 | 22 mal gelesen

KREMS. Jubiläums der interreligiösen Seelsorge im Haus zwei Bilder überreicht. Verantwortlich für die Kunstwerke zeichnen sich Schülerinnen und Schüler des BRG und die jungen Mitglieder des Kulturvereins albanischer Muslime. „Sensibilität gegenüber anderen Kulturen und Religionen ist unserem Klinikum ein großes Anliegen, und das zu Recht. Denn nur wer sich als Mensch verstanden weiß, fühlt sich auch ganzheitlich gut...

1 Bild

Individuelle Lebenskonzepte

Tugba Sababoglu
Tugba Sababoglu | Telfs | am 24.05.2016 | 63 mal gelesen

Gesprächsrunde über die Definition von Glück im Noaflhaus

1 Bild

Dialog der Religionen und Kulturen im gesellschaftlichen Spannungsfeld: Multireligiosität – Herausforderung und Bereicherung

Georg Winkler
Georg Winkler | Alsergrund | am 22.04.2016 | 24 mal gelesen

Wien: Albert Schweitzer Haus | Religionen treten in politischen und gesellschaftlichen Diskursen vielfach als Modus sozialer Zusammen-gehörigkeit und sozialer Ausgrenzung auf. Solche Entwicklungen werden durch die aktuelle Flüchtlings-situation verstärkt. Es ist notwendig, die Sorgen der Bevölkerung ernst zu nehmen und Probleme zu analysieren. Gleichzeitig sollten differenzierende Pers-pektiven und die gesellschaftliche Akzeptanz aller Religionen gefördert...

1 Bild

Ausstellungseröffnung: Begegnungen von Islam und Christentum in Österreich

Georg Winkler
Georg Winkler | Alsergrund | am 20.04.2016 | 28 mal gelesen

Wien: Albert Schweitzer Haus, Großer Saal (EG) | Mit der Ausstellung begeben wir uns auf eine Spurensuche. Zu finden sind Zeugnisse der Begeg-nungen zweier Weltreligionen, die Jahrhunderte zu-rückreichen und unsere Gegenwart prägen. Das Wissen um eine gemeinsame und auch trennende Vergangenheit ist Grundlage eines Dialogs auf Augenhöhe. Begrüßung Kirsten Beuth (Evangelische Akademie Wien) Amena Shakir (IRPA, Wien) Einführung und Rundgang Gernot Galib Stanfel (IRPA,...

1 Bild

Gemeinsamkeiten und Unterschiede – Ein interreligiöser Dialog im Noaflsaal

Tugba Sababoglu
Tugba Sababoglu | Telfs | am 04.03.2016 | 32 mal gelesen

Telfs: Noaflsaal | Die 2014 gegründete Fraueninitiative FIMMIT erreichte bereits mit verschiedenen Veranstaltungen viele interessierte Bürgerinnen und Bürger. Auch in diesem Jahr finden Vorträge statt, die den interreligiösen und transkulturellen Dialog fördern sollen. Die Vortragsreihe „Eine Sache der Überzeugung. Gemeinsamkeiten. Unterschiede. Vernunft.“ startet mit dem ersten Veranstaltungsabend unter dem Titel „Isa ibn Maryam – Yesus, Sohn...

1 Bild

Die Guten, die Bösen und die verlorene Mitte. Wieso wir vor fremden Kulturen keine Angst haben müssen

Waldviertel Akademie
Waldviertel Akademie | Zwettl | am 22.02.2016 | 65 mal gelesen

Zwettl: HLW | Migration prägt Gesellschaften und verändert religiöse Landschaften. Demographische Strukturen verschieben sich. Gesellschaften werden vielfältiger. Menschen mit unterschiedlichen Lebens- und Identitätskonzepten leben zusammen und verändern so auch das soziale Gefüge. Daraus entstehen nicht selten Verunsicherung und Konflikte. Seit Monaten kommen nun Flüchtlinge in großen Scharen auch nach Österreich. Das ruft bei der...

1 Bild

„Klatsch & Tratsch in vielen Sprachen“ – Jugendliche aus verschiedenen Religionen diskutieren über aktuelle Themen

Gerhard Egger
Gerhard Egger | Innsbruck | am 22.02.2016 | 169 mal gelesen

Innsbruck: Auferstehungskirche | Unter Leitung der multireligiösen Plattform Innsbruck reisten zu Ostern vorigen Jahres Jugendliche mit unterschiedlichem religiösem Background für fünf Tage nach Sarajevo. Ergebnis war ein intensiver Austausch und ein Abbau von Berührungsängsten und Vorurteilen. Um diese Begegnung in „vielen Sprachen“ fortzuführen wurde unter den Jugendlichen die Initiative „Klatsch & Tratsch in vielen Sprachen“ gegründet. Bei einem...

1 Bild

Konzert des Mormon Tabernacle Choir – Kartenvorverkauf hat begonnen

Gerhard Egger
Gerhard Egger | Innere Stadt | am 09.02.2016 | 313 mal gelesen

Wien: Musikverein | Letztes Wochenende startete der Kartenvorverkauf für die Konzerte des Tabernakelchors vom 27. Juni bis 16. Juli 2016 in Berlin, Nürnberg, Wien, Zürich, Frankfurt, Brüssel und Rotterdam. Es werden über 320 Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit dem Orchester am Tempelplatz ein Konzert der Superlative bieten. Viele Musikkenner werden sich dieses Highlight nicht entgehen lassen. Für Österreich sind Wien und Zürich die am...

1 Bild

Innsbruck, Stadt der Vielfalt - Weihnacht der Vielfalt

Gerhard Egger
Gerhard Egger | Innsbruck | am 09.12.2015 | 352 mal gelesen

Innsbruck: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) | Innsbruck setzt auf Vielfalt, ob es sich um die Woche der Vielfalt mit dem Fest der Vielfalt, den Chor der Vielfalt, oder jüngst auch der Politik der Vielfalt handelt, die aus über 100 Nationen stammenden Mitbürger-Innen der Landeshauptstadt Tirols sind offen für Vielfalt. Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) versucht nun die Bedeutung der Weihnacht in Vielfalt kundzutun. In einem zweiminütigen...

1 Bild

Gerold Lehner referierte über Respekt, Offenheit und Dialog

Philipp Gratzer
Philipp Gratzer | Salzkammergut | am 09.12.2015 | 71 mal gelesen

BAD ISCHL. Gerold Lehner, der Superintendent der Evangelischen Diözese Oberösterreich, referierte Anfang Dezember in der Evangelischen Kirche in Bad Ischl zum Thema „Christentum und Islam – fremd und doch verwandt“. Die große Zuhörerzahl zeigte die Aktualität des Themas. Organisiert wurde dieser Vortragsabend von der Plattform "Interreligiöser Dialog" Bad Ischl in Zusammenarbeit mit Volkshilfe - Wohnen im Dialog, dem...

5 Bilder

30 Jahre atib-Telfs: Feier im Zeichen der Toleranz und Solidarität

Tugba Sababoglu
Tugba Sababoglu | Telfs | am 26.11.2015 | 131 mal gelesen

Wir befinden uns in einer Zeit, in der die Menschheit ihre Achtung gegenüber anderen Menschen völlig verloren hat und Terroristen ihre krankhaften Taten versuchen zu legitimieren, indem sie sich auf das heilige Buch der Muslime beziehen. Genau zu solch einer Zeit fand die 30 Jahre Feier des atib-Telfs statt. Wer einen Menschen tötet, soll wie einer sein, der die ganze Menschheit ermordet hat (Kur’an, Sure 5 (al’Mâ’ida),...