Klimawandel

Sonne bei Schnee und weißen Wolken - besonders gefährlich für Haut und Augen!

Wilhelm Pavicsits
Wilhelm Pavicsits | Mattersburg | vor 5 Tagen | 10 mal gelesen

Die Winter-Sport- und -Freizeitsaison beginnt und die wird begleitet von den Warnhinweisen auf die Verstärkung der Sonnenstrahlung durch den reflektierenden Schnee. Bei der Nennung der Sonnenstrahlungsreflektoren und -verstärker zur Vorbeugung gegen Augenschäden, Hautkrebs u.dgl.m. müssen aber die Kondensstreifen und hohen, dünnen Wolken an erster Stelle stehen, weil sie omnipräsent sind. Das heißt, die Sonnenstrahlung...

Bildergalerie zum Thema Klimawandel
35
24
24
20
1 Bild

Klima retten - aber wie? Warum kritischer Konsum nicht ausreicht.

Philipp Chmel
Philipp Chmel | Neubau | am 07.12.2017 | 13 mal gelesen

Wien: Amerlinghaus | Klima retten - aber wie? Warum kritischer Konsum nicht ausreicht https://www.facebook.com/events/143963799587281/ Zeit: Donnerstag, 14. Dezember 19:00 - 21:00 Ort: Kultur- und Kommunikationszentrum Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien Der Aufbruch* lädt zum Gespräch: Warum werden angesichts der Klimakrise keine effektiven, strukturellen Maßnahmen umgesetzt? Ist in Zeiten des Klimawandels und vor dem Hintergrund der...

1 Bild

Leopoldina-Dialog in Potsdam: Klimawandel und Gesundheit  1

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 05.12.2017 | 26 mal gelesen

PIK: 05.12.2017 - Klimawandel bedingte Risiken für die Gesundheit gehören zu den wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit. Beide Forschungsrichtungen haben bislang jedoch noch zu wenig zusammengearbeitet, um die kritischen Verflechtungen von Klimawandel und Gesundheit widerspiegeln zu können. In einem Workshop der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) trafen...

Erklärung der bevorstehenden Regierung zur Förderung der 3. Piste am Flughafen Wien/Schwechat und des Flugverkehrs

Wilhelm Pavicsits
Wilhelm Pavicsits | Mattersburg | am 30.11.2017 | 25 mal gelesen

Der Verfassungsgerichtshof hat in seinem Erkenntnis vom 29.06.2017 im UVP-Verfahren zur 3. Piste am Flughafen Wien/Schwechat auf den Verfahrensbestandteil "Gefahren der Sonnenstrahlungsverstärkung durch Kondensstreifen und hohe, dünne Wolken des Flugverkehrs" hingewiesen. Das Deutsche Umweltbundesamt stellt im Themenheft "UV-Strahlung" fest: "Übermäßige UV-Bestrahlung durch Sonne ... erhöht ... das Risiko für sofortige und...

1 Bild

Dialog ist gut, weniger Treibhausgase wären besser

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 27.11.2017 | 37 mal gelesen

DKK: 24. November 2017 Der DKK-Vorstandsvorsitzende Prof. Mojib Latif blickt auf die 23. UN-Klimakonferenz zurück. Die Verhandlungen in Bonn stellen der Wissenschaft neue Aufgaben, machen aber auch die Hilflosigkeit internationaler Klimapolitik sichtbar. Zwar wurde in Bonn ein neues Dialogformat beschlossen, aber eine messbare Reduktion der Treibhausgase ist noch immer nicht in Sicht – die Emissionen stiegen 2017 sogar...

1 Bild

Großes Interesse für Klimawandel und Waldwirtschaft

Bernhard Schabauer
Bernhard Schabauer | Zwettl | am 23.11.2017 | 30 mal gelesen

Am 17. November fand unter reger Beteiligung der Thementag „Ist unser Wald noch zu retten?“ im Waldviertler Kernland statt.

2 Bilder

Naturgefahren: Donau Versicherung fordert Versicherungspflicht für alle

Linda Osusky
Linda Osusky | Land Österreich | am 22.11.2017 | 138 mal gelesen

Die Donau Versicherung ist 150 Jahre alt. Im Rückblick stellt der zu 100 Prozent österreichische Versicherer fest, dass Schäden durch Naturereignisse in Österreich aber auch weltweit im Steigen begriffen sind.

7 Bilder

Die Streusalzlager sind aufgefüllt

Franz Staudinger
Franz Staudinger | Kirchdorf | am 22.11.2017 | 35 mal gelesen

Der Winter kann kommen. Die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Kirchdorf sind gerüstet.

1 Bild

Anschober auf Weltklimakonferenz in Bonn

Ingo Till
Ingo Till | Land Oberösterreich | am 12.11.2017 | 27 mal gelesen

BONN. Von Sonntag bis Dienstag wird Landesrat Rudi Anschober Oberösterreich auf der Weltklimakonferenz vertreten.

1 Bild

Städte können Treibhausgasemissionen weit über ihre Stadtgrenzen hinaus senken 2

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 07.11.2017 | 39 mal gelesen

PIK 7.11.2017 Der Ausstoß von Treibhausgasen, den Städtebewohner durch den Einkauf von Waren und Dienstleistungen außerhalb der Stadtgrenzen verursachen, ist viel größer als bisher angenommen. Diese indirekten Emissionen sind in etwa gleich groß wie die Gesamtemissionen aus dem eigenen Stadtgebiet, wie eine neue Studie zeigt. Das ist keine schlechte Nachricht sondern bietet im Gegenteil der lokalen Politik die Chance, mehr...

1 Bild

KLARes Kino mit der Energieregion Weiz-Gleisdorf

Energieregion Weiz-Gleisdorf
Energieregion Weiz-Gleisdorf | Weiz | am 06.11.2017 | 29 mal gelesen

Gleisdorf: Diesel Kino | Mit der Energieregion GRATIS ins Kino! Als KLAR! (Klimawandel-Anpassungsmodellregion) bringt Sie die Energieregion Weiz-Gleisdorf am 15.11. zu einer exklusiven Vorstellung ins Diesel Kino Gleisdorf. In der preisgekrönten Dokumentation führt Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (UNO-Klimabotschafter) die ZuschauerInnen an die unterschiedlichsten Plätze dieser Erde, um die gravierenden Auswirkungen des Klimawandels...

1 Bild

Klimawandel: Die Folgen für die Landwirtschaft 1

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 02.11.2017 | 24 mal gelesen

UFZ: 2.11.2017 In einem Langzeitexperiment untersuchen Wissenschaftler, wie sich die Erderwärmung auf verschiedene Formen der Landnutzung hierzulande auswirkt. Erste Ergebnisse zeigen, dass die Produktivität um mehr als 20 Prozent abnehmen könnte. Nehmen Sie sich Zeit und lesen Sie bitte die ganzen Seiten/Artikel und bilden Sie sich Ihre Meinung ... Die Folgen für die Landwirtschaft

1 Bild

Kleinräumig gegen den Klimawandel

Roman Schmidt
Roman Schmidt | Südoststeiermark | am 02.11.2017 | 39 mal gelesen

Drei Gemeinden diskutieren nicht, ob es den Klimawandel gibt, sondern wie man ihm begegnet.

1 Bild

Der Wald im Klimawandel

Stefanie Baldauf
Stefanie Baldauf | Wolfsberg | am 31.10.2017 | 11 mal gelesen

Sankt Margarethen: Reiterhof Stückler | Am Freitag, dem 3. November, findet ein Informationsnachmittag über das Thema "Mein Wald im Klimawandel" mit Praxistipps für Waldbesitzer der Region Lavanttal statt. Das Klima in unserer Region verändert sich. Kürzere und wärmere Winter sowie zunehmend trockenere und heißere Sommer setzen dem Wald zu. Die Veranstaltung findet von 13 bis 17.30 Uhr mit Exkursion und Diskussion am Reiterhof Stückler in St. Margarethen...

3 Bilder

Das Geheimnis der 13 Tafeln ist gelüftet: Neuer Bodenlehrpfad am Roten Berg

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Hietzing | am 30.10.2017 | 102 mal gelesen

Nach sechs Jahren Planung: 13 Tafeln am Roten Berg informieren über unseren Boden als Lebensgrundlage.

1 Bild

Die Gewohnheit ist beim Klimawandel kein guter Berater

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | am 30.10.2017 | 8 mal gelesen

Es ist so eine Sache mit dem Klimawandel. Vielleicht ist es eine Fehleinschätzung meinerseits, aber mir scheint, dass das Thema kaum jemanden so wirklich juckt.

3 Bilder

Rekordernte bei Mais und Ölkürbis

Susanne Veronik
Susanne Veronik | Deutschlandsberg | am 30.10.2017 | 206 mal gelesen

Der Klimawandel hat auch in den Landwirtschaft unserer Region Spuren hinterlassen. Ein Gespräch mit Bezirkskammer-Obmann Christian Polz.

Klimawandel 16

Ferdinand Reindl
Ferdinand Reindl | Braunau | am 28.10.2017 | 94 mal gelesen

Zu Christines Beitrag Klimawandel Herbstlicher Frost kam über Nacht, hat Blüten- und auch Blätterpracht im Handumdreh´n zu Fall gebracht. Mit Freude an dem Blätter-Raub bläst nun der Wind - vermengt mit Staub - zu Fahnen hoch das Bunte Laub. So mancher, der sein Treiben sieht, weiß nicht so recht, wie ihm geschieht, sodass er in die Wohnung flieht! Panisch das Menschlein Furcht erlebt, als sich der Wind...

1 Bild

Info-Abend zu "Klimawandel und Gesundheit"

Vanessa Pichler
Vanessa Pichler | Klagenfurt Land | am 25.10.2017 | 13 mal gelesen

Ferlach: Rondeau Schloss Ferlach | Experte Hanns Moshammer spricht in Ferlach über die Risiken des Klimawandels und was man dagegen tun kann.

Film CHASING ICE mit Diskussion Klimawandel

Marie-Therese Bruckberger
Marie-Therese Bruckberger | Baden | am 24.10.2017 | 16 mal gelesen

Baden: Halle B | Veranstaltung im Rahmen des art.experience Kulturfestivals Tickets: www.art-experience.at, www.oeticket.at, Film/Dokumentation: Chasing Ice Dürren und Überschwemmungen führen uns täglich vor Augen, welche Auswirkungen das Wetter und Klima auf unser tägliches Leben haben. Täglich sind wir mit den humanitären Katastrophen konfrontiert und spüren die geopolitischen Auswirkungen. Immer öfter gefährden extreme Wetterereignisse...

3 Bilder

Klimawandel im Fokus bei Geofurm in Umhausen

Petra Schöpf
Petra Schöpf | Imst | am 23.10.2017 | 7 mal gelesen

UMHAUSEN (ps). Auch diesmal war die Liste der Geologen, Glaziologen und Klimaforscher, die sich beim 19. Geoforum in Umhausen vergangene Woche untereinander austauschten, lang. "Müssen wir uns vor den Folgen des Klimawandels fürchten", war die Ausgangsfrage des öffentlichen Vortrages im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung in Niederthai. Dass niemand die Auswirkungen der Klimaveränderung läugnen kann, nimmt man den...

Windenergie speichern - die technische und politische Herausforderung

Wilhelm Pavicsits
Wilhelm Pavicsits | Mattersburg | am 22.10.2017 | 49 mal gelesen

Wir haben das Problem, dass einmal zu viel Energie anfällt, wenn der Wind so richtig bläst und einmal zu wenig Bio-Energie zur Verfügung steht, wenn es eine Wind- und Sonnenflaute gibt, was insbesondere im Herbst und Winter der Fall ist. Wie lässt sich aus verschiedenen Energieträger-Abfällen bestmöglich wertvolle Nutzenergie herstellen?Es gibt einerseits den Abfall an überschüssiger Windenergie in windstarken Regionen und...

Warum unser Gehirn darauf programmiert ist, den Klimawandel zu ignorieren 4

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 20.10.2017 | 64 mal gelesen

Buchvorstellung: George Marshall: Don't Even Think About It. Why Our Brains Are Wired to Ignore Climate Change. Bloomsbury, New York/London/New Dehli/Sydney 2014. 260 Seiten. 27 US-Dollar George Marshall beginnt sein Buch mit einer Szene, die deplatziert wirkt, anmaßend, ja pietätlos: Sie schildert, wie der polnische Widerstandskämpfer Jan Karski 1942 in Washington saß und Felix Frankfurter, einem Richter des Obersten...

Alarmierendes Insektensterben - wahrscheinlichste Ursache!

Wilhelm Pavicsits
Wilhelm Pavicsits | Mattersburg | am 19.10.2017 | 32 mal gelesen

Internationale Forscher haben festgestellt und berichten aktuell, dass in Naturschutzgebieten Deutschlands der Insektenbestand seit 1989 um ca. 75 Prozent abgenommen hat, was auf den allgemeinen Schwund umgerechnet werden kann. Die Bedeutung von Insekten - insbesondere der Bienen - für die Nahrungsmittelproduktion ist bekannt, hingegen wird über die Ursache ihres Massensterbens gerätselt. Es muss davon ausgegangen werden,...

1 Bild

die Erdbeeren blühen schon wieder 7

Sonja Nöhmer
Sonja Nöhmer | St. Veit | am 18.10.2017 | 68 mal gelesen

Schnappschuss