Landwirtschaft

8 Bilder

Äktsch'n rund um's Spitzhiatl am Bauernhof Ertltal in Hollenstein

Regina Fankhauser
Regina Fankhauser | Amstetten | vor 10 Stunden, 36 Minuten | 33 mal gelesen

Schule am Bauernhof – Zu Besuch bei Bäuerin Bettina Äktsch’n rund um’s Spitzhiatl hält was es verspricht – Kinder konnten die Geburt eines Kalbes miterleben! Hollenstein/Ybbs. Bettina und Josef Hinterramskogler vom Bauernhof „Ertltal“ bieten seit kurzem „Schule am Bauernhof“ an. Das Ferienprogramm-Team des Dorferneuerungsvereines „Äktsch’n rund um’s Spitzhiatl“ wählte das Angebot „Äktsch’n – Zu Besuch bei Bäuerin Bettina“...

Bildergalerie zum Thema Landwirtschaft
28
26
26
26
7 Bilder

,,Kuhlimuh - Erlebnis am Bauernhof''

Antonia Kastner
Antonia Kastner | Perg | vor 1 Tag | 20 mal gelesen

Am Freitag, den 16. Juli 2017 fand das jährliche Kinderferienprogramm der Landjugend Perg in Pergkirchen statt. Unter dem Motto ,,Kuhlimuh - Erlebnis am Bauernhof'' konnten Kinder spielerisch bei verschiedenen Stationen das Leben auf dem Bauernhof kennenlernen. Bei einer Ausfahrt mit dem Traktor wurden Felder erkundet und diverse Kulturen genauestens begutachtet. Man erfuhr auch wie Weizen zu Mehl oder Raps zu Öl...

1 Bild

Auszeichnung für zwei Stiegerhof-Schüler

Wolfgang Kofler
Wolfgang Kofler | Villach | vor 1 Tag | 78 mal gelesen

FINKENSTEIN. Für herausragende persönliche und schulische Leistungen zeichnete die Landwirtschaftskammer zwei Absolventen der Landwirtschaftlichen Fachschule Stiegerhof in Gödersdorf mit dem so genannten Rostock-Preis aus. Die Preise, Bildungsgutscheine im Wert von je 250 Euro, überreichte Landwirtschaftskammerpräsident Johann Mößler an Lisa-Marie Franz und Jakob Salbrechter.

3 Bilder

Zwei Emus bewachen Leutschach an der Weinstraße

Eva Heinrich
Eva Heinrich | Leibnitz | vor 2 Tagen | 32 mal gelesen

Patrick Schneider hat zwei der australischen Laufvögel im Gehege.

2 Bilder

Vater der "LandWirtschaft" in Pension

Roland Wolf
Roland Wolf | Freistadt | vor 2 Tagen | 17 mal gelesen

HIRSCHBACH, FREISTADT. Mit 1. Juli ist Josef Gossenreiter, 19 Jahre lang Direktor an der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Freistadt, in Pension gegangen. Der ehemalige Hirschbacher Bürgermeister hat sich große Verdienste um die Ausbildung im agrarischen Bereich erworben. Am bedeutendsten ist sicher die Etablierung des Schulmodells "LandWirtschaft", die ein Schulterschluss zwischen Wirtschaft und gewerblichem...

1 Bild

Qualitätslabor in Gmünd startet in neue Ära

Simone Göls
Simone Göls | Krems | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

GMÜND. Das Qualitätslabor Niederösterreich wurde als neues Mitglied in die ARGE der NÖ Tierzuchtverbände aufgenommen. Dies erfolgte im Zuge der Generalversammlung des Vereins am 7. Juli in der Landeslandwirtschaftskammer in St. Pölten gemeinsam mit dem TGD-Labor Herzogenburg und dem Futtermittellabor Rosenau. Weiters übergab der bisherige langjährige Obmann Anton Wagner den Vorsitz an den Vizepräsidenten der...

2 Bilder

Krottendorf: Familie Kroboth macht Gutes aus Wild und Schwein

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 3 Tagen | 491 mal gelesen

Jetzt im Sommer ist Bernhard Kroboth ein noch gefragterer Mann, als er es eh schon das ganze Jahr über ist. Schließlich ist Fest-Saison, und da sind Fachleute wie er, die ein Spanferkel zubereiten können, ständig gebucht. Das Schlachten hat im Hause Kroboth lange Tradition. "Schon mein Vater und mein Opa waren früher in Krottendorf (Anm.: bei Güssing) von Haus zu Haus unterwegs und haben für andere Leute abgestochen,...

1 Bild

Ein neuer Berater für zwei Landwirtschaftsschulen

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 3 Tagen | 36 mal gelesen

Das Burgenland hat zwar nur zwei Landwirtschaftsschulen in Güssing und in Eisenstadt, trotzdem hat die Landesregierung nun einen eigenen Berater für sie bestellt. Der Güttenbacher Franz Jandrisits, der 15 Jahre Direktor der Güssinger Schule war und seit sechs Jahren in Pension ist, übernimmt den neu geschaffenen Posten. Die beiden Schulen, deren Schülerzahl rückläufig sei, sollen im Wettbewerb mit den Schulen benachbarten...

1 Bild

Bezirk Güssing: Trockenheit beeinträchtigt Erntemenge bei Getreide

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 3 Tagen | 103 mal gelesen

Zwischen "Sehr gut" und Totalausfall

1 Bild

AGRANA investiert 40 Millionen Euro in Gmünd

Simone Göls
Simone Göls | Gmünd | vor 4 Tagen | 56 mal gelesen

Die AGRANA betreibt in Gmünd die einzige Kartoffelstärkefabrik Österreichs, die mit ihren 350 Mitarbeitern auch der wichtigste Rohstoffabnehmer für die rund 1.350 Kartoffelbauern ist.

1 Bild

Bauernhof öffnet die Pforten für alle Kinder zur Ferienzeit

Roland Mayr
Roland Mayr | Scheibbs | vor 4 Tagen | 10 mal gelesen

St. Anton: Hof Wintereck | ST. ANTON. Von Montag, 31. Juli bis Donnerstag, 3. August öffnet der Bauernhof "Wintereck" am Fuße des Schlagerbodens bei St. Anton an der Jeßnitz anlässlich der Pferde- und Bauernhoferlebnistage jeweils von 8 Uhr bis 11 Uhr seine Pforten für junge Besucher. An diesen vier Vormittagen kann man in die wunderbare Welt der Bauernhoftiere eintauchen und den Nahkontakt zu den Tieren genießen. Außerdem haben die Kinder dort die...

1 Bild

► 16.07.2017 | "BAUER UNSER" - Grünes Wanderkino, Wienerwald

Karl Breitenseher
Karl Breitenseher | Mödling | am 16.07.2017 | 36 mal gelesen

Stangau: Stelzer's Wöglerin | Mit Sonntag, den 16. Juli 2017, startet die diesjährige Saison des beliebten "Grünen Wanderkinos" der "Kulturinitiative Region Mödling" (kim). Stimmungsvolle, prämierte Filme stehen genauso am Programm wie kritische Reportagen, wo Menschlichkeit und Solidarität im Vordergrund stehen und Diskussionen eingeplant sind. So auch bei "Bauer Unser", wo die Grüne NR Kandidatin Irmi Salzer für Fragen und Antworten zur Verfügung...

1 Bild

Getreideanbau im Pinzgau 2

Guntram Hufler
Guntram Hufler | Pinzgau | am 15.07.2017 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Goldbrunnhofer in Albanien

Jasmin Schuster
Jasmin Schuster | Völkermarkt | am 13.07.2017 | 44 mal gelesen

VÖLKERMARKT. Die Abschlussreise führte den dritten Jahrgang der Landwirtschaftlichen Fachschule nach Albanien. In der Hauptstadt Tirana wurden neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt, auch die Universität für Veterinärmedizin, besichtigt. Die Schüler staunten unter welch schlechten Bedingungen die Albanischen Tierärzte ausgebildet werden. Beeindruckt waren alle jedoch von den privat geführten Betrieben....

1 Bild

Urlmüller macht den Sommer zum Fest

Roman Schmidt
Roman Schmidt | Südoststeiermark | am 13.07.2017 | 23 mal gelesen

Täglich ein Fest: Mit völlig neuem Konzept macht Johann Unger aus der Not eine Tugend.

6 Bilder

Das Mädchen mit der "Blech-Kuh" im Stall

Kathrin Schwendinger
Kathrin Schwendinger | Schärding | am 13.07.2017 | 2026 mal gelesen

Marlene Perndorfer aus Altschwendt (21) übernimmt den Bauernhof ihrer Eltern – mitsamt dem 24-Stunden-Milchautomaten.

5 Bilder

Musterbetrieb für den Steirischen Tierschutz

Veronika Lafer
Veronika Lafer | Hartberg-Fürstenfeld | am 12.07.2017 | 228 mal gelesen

Familie Fuchs aus Stein bei Loipersdorf erhielt für tierfreundliche Bauweise ihres Stallgebäudes den Anerkennungspreis des Landes Steiermark.

1 Bild

Schweinepest: Jäger sollen intensiv Wildschweine jagen

Karina Seidl-Deubner
Karina Seidl-Deubner | Mistelbach | am 10.07.2017 | 326 mal gelesen

MISTELBACH. Die zwei Fälle von Schweinepest in Tschechien sorgen nicht nur unter Schweinebauern für Aufruhr. Als gefährdete Gebiete wurden alle Bezirke nördlich der Donau, also auch der Bezirk Mistelbach, eingestuft. Nach der Jagd und vor dem Stall: Kleidung wechseln! Bezirksjägermeister Gottfried Klinghofer ruft die Jägerschaft zu einer intensiveren Bejagung der Sauen auf, um die Bestandsdichte weiter zu reduzieren. Er...

1 Bild

Lebensgrundlage Boden: Wichtig für die Zukunft!

Bezirksblätter Neusiedl
Bezirksblätter Neusiedl | Neusiedl am See | am 10.07.2017 | 9 mal gelesen

Für Agrarlandesrätin Verena Dunst stehen der schonende Umgang und die kluge Nutzung dieser nicht endlos vorhandenen Ressource im Vordergrund

2 Bilder

Projekt Landwirtschaft /gesunde Ernährung

Luise Maar
Luise Maar | Neusiedl am See | am 09.07.2017 | 6 mal gelesen

Zurndorf: NMS Zurndorf | Großeinsatz landwirtschaftlicher Geräte vor der NMS Zurndorf Noch kurz vor Schulschluss fand in der neuen Mittelschule Zurndorf ein Projekttag zum Thema Landwirtschaft und gesunde Ernährung statt. Die Zurndorfer Landwirte Szigeti Erich, Neumann Albert, Meixner Hannes, Frank Franz und Dürr Thomas brachten einige ihrer Maschinen wie Traktoren, Mähdrescher und auch nostalgische Geräte zur Schau. Deren spektakuläres Ausmaß, Ihre...

1 Bild

Achtung Allergiker: Ragweed-Pollen im Anmarsch

Maria Ecker
Maria Ecker | Bruck an der Leitha | am 08.07.2017 | 47 mal gelesen

Der August wird für Allergiker nicht erfreulich, denn dann beginnt die Blütezeit des Traubenkraut. Ambrosia am Vormarsch Die Pflanze, auch Ambrosia oder Ragweed genannt, kommt bereits in großen Teilen Österreichs vor und breitet sich weiter aus. Seine Pollen können Allergien beim Menschen auslösen. Man findet Ragweed besonders auf beeinträchtigten Böden, etwa an Straßenrändern oder auf Schutthalden, aber auch in Gärten,...

1 Bild

Schafherde mit Thalgau

Franz Fuchs
Franz Fuchs | Flachgau | am 07.07.2017 | 5 mal gelesen

Thalgau: Waseneggstraße | Schnappschuss

6 Bilder

Rund 60 Schweine bei Großbrand verendet

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | am 07.07.2017 | 854 mal gelesen

19 Feuerwehren löschten einen im Schweinestall eines Bauernhofes ausgebrochenen Brand in Reichenbach.

1 Bild

Neues Netzwerk in Mittelkärnten soll regionalen Wirtschaftskreislauf stärken

Sebastian Glabutschnig
Sebastian Glabutschnig | Land Kärnten | am 06.07.2017 | 32 mal gelesen

Die Initiative Marktplatz Mittelkärnten soll den ländlichen Raum stärken und regionalen Wirtschaftskreislauf in Schwung zu halten.

2 Bilder

Wohlfühloasen für Bienen in Gärten und auf Argrarflächen

Stefanie Murauer
Stefanie Murauer | Grieskirchen | am 06.07.2017 | 29 mal gelesen

OBERÖSTERREICH (stm). Rund 80 Prozent der Blütenpflanzen werden von Bienen bestäubt, weshalb sie eine hohe ökologische Bedeutung für Österreichs Bauern haben. Max Hiegelsberger, Landesobmann des Oö. Bauernbundes, tritt deshalb für die vielfältige Kulturlandschaft und das intakte Ökosystem Oberösterreichs ein. Voraussetzung dafür ist laut Hiegelsberger jedoch eine funktionierende Tier- und Pflanzenwelt, deren essenzieller...