Militär

1 Bild

Kriegsende 1918 – Hintergründe und Fakten Militärhistorisches Exkursion im Schloss Eckartsau

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 21.06.2018 | 22 mal gelesen

Dem Jubiläumsjahr 1918/2018 geschuldet, lud Bezirkshauptmann Dr. Martin Steinhauser in Kooperation mit der Marktgemeinde Eckartsau zu einer „Militärhistorischen Exkursion“ in das schicksalshafte Schloss Eckartsau. Zum Vortag selbst wurde ein absoluter Experte eingeladen: der Militärhistoriker Generalmajor a.D. Norbert Sinn erklärte an Hand von historischem Kartenmaterial vor zahlreichen Offizieren und Unteroffizieren der...

2 Bilder

Pittens Pfarrer mit 600 Soldaten auf Wallfahrt

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 24.05.2018 | 84 mal gelesen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Von 17. bis 21. Mai fand die 60. Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes statt. Unter den knapp 600 österreichischen marschierenden Soldaten aus allen Teilen Österreichs war auch  Pittens Pfarrer, Mag. Oliver Hartl, in seiner Funktion als Militärpfarrer beim Militärkommando NÖ zu finden. Er traf unter anderem mit Verteidigungsminister Mario Kunasek zusammen.

„EINE STADT IM BANNE DES MILITÄRS"

Gabriela Stockmann
Gabriela Stockmann | Baden | am 15.05.2018 | 12 mal gelesen

BADEN. Im Rahmen der Ausstellung“ BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918“ Spezialführung mit Dr. Christine Triebnig-Löffler durch die Ausstellung und anschließend zu bedeutungsvollen Schauplätzen zur Zeit des AOK in Baden. Eintritt und Führung: € 11,- Nach den Highlights in der Ausstellung führt der Rundgang durch Baden, um vor Ort zu erleben, wie die Stadt durch das militärische Gepräge ihr Gesicht veränderte. Mehrere...

5 Bilder

Erinnerung in friedlicher Mission

Lisa Gold
Lisa Gold | Salzburg Stadt | am 30.04.2018 | 81 mal gelesen

SALZBURG (red). Ein amerikanischer Army Jepp vor dem Cafe Tomaselli in der Altstadt. Aber keine Angst, der Mann hinter Steuer ist vom Hauptberuf Polizist und war natürlich in friedlicher Mission unterwegs. Die Rede ist von Polizist Heinz Raffetseder, der seiner Tour daran erinnerte, dass das bekannte Salzburger Cafe einst in Ami-Hand war. Begeistert von der historischen Tour natürlich auch Tomaselli Geschäftsführerin...

3 Bilder

Saisoneröffnung mit zwei Sonderausstellungen im Militärluftfahrtmuseum Zeltweg/ Hangar 8

Litscher Manfred
Litscher Manfred | Murtal | am 26.04.2018 | 101 mal gelesen

Zeltweg: Militärluftfahrtmuseum | Ab 27. April 2018 um 12.00 Uhr ist es wieder soweit! Bei der Saisoneröffnung des Militärluftfahrtmuseums in Zeltweg in der Steiermark werden im Hangar acht gleich drei Ausstellungen eröffnet. Zum einen sind auf rund 5.000 m² Ausstellungsfläche über 25 Luftfahrzeuge aus der Geschichte der österreichischen Militärluftfahrt - schwerpunktmäßig jene des Bundesheeres der Zweiten Republik – zu sehen, zum anderen werden zwei...

1 Bild

Von Pristina sind es 620 Kilometer bis Güssing

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 18.04.2018 | 60 mal gelesen

Selbst im fernen Pristina ist Güssing gut sichtbar. Zumindest auf dem Wegweiser, den südburgenländische Soldaten während ihres Kosovo-Einsatzes vor ihrem Kompaniegebäude aufstellten. 620 Kilometer Entfernung zwischen der kosovarischen Hauptstadt und der Heimatgarnison des Jägerbataillons 19 weist der Wegweiser aus, außerdem die 630 Kilometer nach Feldbach und die 799 Kilometer nach Horn im Waldviertel. Die Güssinger...

4 Bilder

Stammersdorfer Schießplatz verärgert die Anrainer 5

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 06.04.2018 | 287 mal gelesen

Der Schießstand in Stammersdorf führt zu einer Lärmbelästigung bei den angrenzenden Anrainern.

3 Bilder

TATORT HASPINGER-KASERNE . . . SPIEL, STRATEGIE, ÜBUNG, DEMONSTRATION EINER IDEE . . .

Wenn in den Mittagsstunden ein gepanzertes Fahrzeug des Bundesheeres über das Gelände der Haspinger-Kaserne fährt, ist das mit großem Lärm, Staub und mit einem Show-down verbunden. Die Frage entsteht zwangsläufig, ob diese Demonstration zwischen einem Wohngebiet in dieser Form gezeigt werden muss, oder ob ein Übereifer bestimmter Fahrkünste auf den Weg gebracht wurde, denn andere Soldaten auf dem Gelände staunten, ließen die...

1 Bild

Zwei Napoleon-Geschenke für den Stadtamtsdirektor

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 20.03.2018 | 337 mal gelesen

Mousepad mit Konterfei Bonapartes und Napoleon-Häferl für Robert Wiedner.

7 Bilder

Jahresempfang in Salzburg: Militärkommandant meldet sich ab

Wolfgang Riedlsperger
Wolfgang Riedlsperger | Pongau | am 16.03.2018 | 84 mal gelesen

Zum Jahresempfang des Militärkommandos Salzburg hatte der Militärkommandant von Salzburg, Brigadier Heinz Hufler, am 15. März geladen. Gut 450 Gäste aus Militär, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kamen dabei in das Standortkasino der Schwarzenberg-Kaserne. Die Militärmusik Salzburg übernahm die musikalische Gestaltung der Veranstaltung. "Heinz Hufler-Marsch" Eine besondere Freude machte Hufler Kapellmeister Ernst...

98 Bilder

Eisbaron salutierte vor Davy Lambach

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 10.03.2018 | 888 mal gelesen

Überraschungsparty für Bundesheer-Offizier Davy Lambach im Ternitzer Eiscafé von Leo Kohn.

30 Bilder

Hoher Besuch am Truppenübungsplatz Hochfilzen

Johanna Schweinester
Johanna Schweinester | Kitzbühel | am 09.03.2018 | 215 mal gelesen

Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Doris Schmidauer und Verteidigungsminister besuchten Soldaten

8 Bilder

400 Rekruten in Greifenburg angelobt

Verena Niedermüller
Verena Niedermüller | Spittal | am 23.02.2018 | 698 mal gelesen

Landeshauptmann Peter Kaiser und Verteidigungsminister Mario Kunasek stolz auf die Soldaten.

1 Bild

ALBANIEN -Als Shkoder noch Skutari hieß

Josef Koller
Josef Koller | Bruck an der Leitha | am 15.02.2018 | 35 mal gelesen

Sommerein: Koller | Österreichische Soldaten waren schon 1913 in Albanien im Rahmen einer internationalen Friedenstruppe in einem schwierigen Einsatz

5 Bilder

Nächstenliebe im Krieg

Christian Kofler
Christian Kofler | Innsbruck | am 08.02.2018 | 38 mal gelesen

Innsbruck: Kaiserjägermuseum | Eine Sonderausstellung des Alt-Kaiserjägerclubs am Bergisel  im Kaiserjägermuseum in Innsbruck. Eröffnung am Donnerstag, dem 22.02.2018 um 18:00 Uhr. Die Ausstellung geht bis 20. Jänner 2019 und hat die Versorgung der Verwundeten im Krieg zum Thema

1 Bild

»Die Eisenbahnen in Bosnien und der Herzegowina 1918-2016«

Litscher Manfred
Litscher Manfred | Landstraße | am 07.02.2018 | 68 mal gelesen

Wien: Heeresgeschichtliches Museum | Eine Buchpräsentation bei der die Freunde der Eisenbahn in Massen in das Heeresgeschichtliche Museum strömen werden. Prof. h.c. Dr. Werner Schiendl und Dipl. Ing. Franz Gemeinböck haben hier die "Leckerbissen" der Eisenbahn  herausgefiltert und zwischen zwei Buchdeckel gebracht! Bis 1918 errichtete Österreich-Ungarn und das von ihm seit 1878 verwaltete Balkanland das gewaltigste Schmalspurnetz Europas in der...

2 Bilder

Neue Volksschule auf Kasernengebiet?

Jorrit Rheinfrank
Jorrit Rheinfrank | Flachgau | am 27.01.2018 | 41 mal gelesen

WALS-SIEZENHEIM (jrh). Die Gemeinde Wals-Siezenheim ist auf der Suche nach einem geeigneten Grundstück für den Bau der neuen Volksschule Siezenheim fündig geworden, und zwar auf Militärgebiet. Bürgermeister Joachim Maislinger hat nämlich ein ein Hektar großes Areal nördlich der Schwarzenbergkaserne im Visier. Dort soll in drei bis fünf Jahren die neue Volksschule errichtet werden. "Vom Verteidigungsministerium haben wir...

1 Bild

General Günter Höfler tritt in den Ruhestand

Martina Maros
Martina Maros | Graz | am 23.01.2018 | 210 mal gelesen

Nach 47 im Dienste des Österreichischen Bundesheeres lässt sich General Günter Höfler in den Ruhestand versetzen.

6 Bilder

Das war die HGM Buchpräsentation "BORA" mit Dr. Robert Streibel

Litscher Manfred
Litscher Manfred | Landstraße | am 11.01.2018 | 22 mal gelesen

Wien: Heeresgeschichtliches Museum | Am 10.01.2018 wurde das Buch "BORA" von Louis Mahrer wieder in Erinnerung gerufen. Bei der Buchpräsentation im Heeresgeschichtlichen Museum, bei der Dr. Robert Streibel Passagen aus dem Buch las, wurde ein brisantes Thema angeschnitten. Diese Erzählung ist ein Novum der österreichischen Nachkriegsliteratur, da hier im Jahr 1946/47 zum ersten Mal der Widerstand von Österreichern gegen das NS-Regime in den Reihen der...

1 Bild

116 neue Rekruten in Güssing angelobt

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 03.01.2018 | 248 mal gelesen

116 Grundwehrdiener waren auf dem Exerzierplatz der Montecuccoli-Kaserne in Güssing angetreten, um ihr Treuegelöbnis auf die Republik Österreich abzulegen. Sie werden ihren Dienst auf den Truppenübungsplätzen Allentsteig und Bruckneudorf sowie beim Militärkommando Niederösterreich versehen. Der Angelobung wohnten unter anderem Landeshauptmann Hans Niessl, Landtagspräsident Christian Illedits, Frauenlandesrätin Verena...

Hochfilzen, Biathlon, britische Biathlon-Militärmeisterschaften (bis 10. Jänner)

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | am 14.12.2017 | 48 mal gelesen

Hochfilzen: Biathlon | Hochfilzen, Biathlon, britische Biathlon-Militärmeisterschaften (bis 10. Jänner)

5 Bilder

"Ich bin kein Sightseeing-Typ" – Orientierungsläufer Robert Merl im Interview

Jorrit Rheinfrank
Jorrit Rheinfrank | Flachgau | am 08.12.2017 | 159 mal gelesen

Der Henndorfer Robert Merl (26) ist aktuell österreichs bester Orientierungsläufer.

1 Bild

Benefizkonzert "Bosnian Classic Guitars" im Heeresgeschichtlichen Museum

Litscher Manfred
Litscher Manfred | Landstraße | am 06.12.2017 | 42 mal gelesen

Wien: Heeresgeschichtliches Museum | Zusammen mit der Bosnisch-herzegowinische Kulturplattform (BHKP) organisiert das HGM ein Konzert der renommierten Künstler Sanel Redzic und Bosko Jovic. Sanel Redžić ist ein Gitarrenvirtuose der jungen Generation, dem viele Fachleute eine glänzende weltweite Karriere prophezeien. Der Musiker hat sich mit seinem Repertoire zwischen Barock und Gegenwart auf vielen internationalen Spitzenfestivals einen gewichtigen Namen...

23 Bilder

Einfach Top! "Mittelalterlicher Adventmarkt" im HGM

Litscher Manfred
Litscher Manfred | Landstraße | am 01.12.2017 | 60 mal gelesen

Wien: Heeresgeschichtliches Museum | Am Donnerstag um 14.00 Uhr ging es im Heeresgeschichtlichen Museum wieder los! Der Mittelalterliche Adventmarkt öffnete seine Tore! (Nur dieses Wochenende!) Wie bestellt fiel auch Schnee vom Himmel. Viele Besucher kamen wie gewünscht und erwartet mittelalterlich gewandet um die Shows ihrer Szenestars zu sehen. Auch Marktstände aus dem In- und Ausland sind für die begeisterten Besucher in Hülle und Fülle zu finden. Los ging es...

6 Bilder

Ausstellung: „Torpedo von Rijeka – erste in der Welt“

Litscher Manfred
Litscher Manfred | Rudolfsheim-Fünfhaus | am 27.11.2017 | 124 mal gelesen

Wien: Alte Schiebekammer | Am Dienstag, dem 21. November 2017, um 18 Uhr, durfte ich in den Räumlichkeiten „Alte Schieberkammer" auf der Schmelz, in der Meiselstraße 20, 1150 Wien, bei der Eröffnung der Ausstellung „Torpedo von Rijeka – erste in der Welt“ dabei sein. Bei dieser Ausstellung, die auf die "Geburtsstätte" des Torpedos in Rijeka hinweist und seine Entwicklung erläutert, gab es nach der Begrüßung von Mag. Anamarija Manestar, der Direktorin...