Opfer

1 Bild

Kriegs-Requiem gegen die Unmenschlichkeit

Reinhard Hübl
Reinhard Hübl | Landstraße | vor 1 Stunde, 40 Minuten | 9 mal gelesen

Vorerst gibt es den Krieg der Worte. Vielleicht noch eine Diskussion. Dann werden schon Drohgebärden ausgefahren. Vielerorts herrscht Krieg. Die vermeintlichen Sieger werden auch nicht glücklich, wissen sie doch, dass ein anderer Mächtiger sie wieder aus dem Rosengarten vertreibt. Oder es treffen zwei Alphatiere aufeinander, deren gegenseitige Sympathie enden wollend ist. Kann die Musik einen Beitrag zur Deeskalation leisten?...

Bildergalerie zum Thema Opfer
26
26
22
10
1 Bild

Schießerei im Dr.Hans-Lechner-Park

Sabrina Moriggl
Sabrina Moriggl | Salzburg Stadt | vor 3 Tagen | 95 mal gelesen

Serbe schwer verletzt.

1 Bild

Yildirim: Halbherziger Umgang mit Machtmissbrauch

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 31.07.2018 | 69 mal gelesen

Nach den Vorwürfen des Machtmissbrauchs bei den Festspielen Erl, hatte SPÖ-Nationalrätin Yildirim im März eine parlamentarische Anfrage an den Kulturminister gestellt. Die Anfragebeantwortung war für die Nationalrätin nicht zufriedenstellend. Es würde so hingestellt "als sei alles in bester Ordnung".

1 Bild

Friedensbüro Tipp 17: Mehr Köpfchen, weniger Muskelspiel

Martina Maros-Goller
Martina Maros-Goller | Graz | am 30.07.2018 | 12 mal gelesen

Die WOCHE und das Friedensbüro Graz geben 30 Tipps für ein gutes Zusammenleben.

1 Bild

Projektstopp ist "Rückschritt"

Karin Zeiler
Karin Zeiler | Tulln | am 25.07.2018 | 49 mal gelesen

Ministerium stellt Frauen-Gewalt-Programm namens "MARAC" ein.

3 Bilder

Gericht: Familienehre mit Faustschlägen verteidigt

Michael Hairer
Michael Hairer | Melk | am 20.07.2018 | 44 mal gelesen

BEZIRK. Nicht zum ersten Mal musste sich ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Melk wegen Körperverletzung vor Gericht verantworten. Diesmal ging es um den Einsatz seiner Fäuste gegen einen ehemaligen Freund, den er wegen angeblicher Belästigungen seiner Frau und seiner Schwester zur Rede stellen wollte. „Der Angeklagte wünscht keine Verteidigung“, erklärte der vom Landesgericht St. Pölten beauftragte Verfahrenshelfer Martin...

2 Bilder

Familienehre mit Faustschlägen verteidigt

Sarah Loiskandl
Sarah Loiskandl | Herzogenburg/Traismauer | am 19.07.2018 | 239 mal gelesen

HERZOGENBURG (ip). Nicht zum ersten Mal musste sich ein 23-jähriger Türke aus dem Bezirk Melk wegen Körperverletzung vor Gericht verantworten. Diesmal ging es um den Einsatz seiner Fäuste gegen einen ehemaligen Freund, den er wegen angeblicher Belästigungen seiner Frau und seiner Schwester zur Rede stellen wollte. Angeklagter entscheidet sich zunächst gegen Verteidigung „Der Angeklagte wünscht keine Verteidigung“, erklärte...

1 Bild

Verdacht der versuchten Vergewaltigung, Körperverletzung, Drohung und Nötigung in Oberhofen

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | am 19.07.2018 | 2362 mal gelesen

TELFS. Ein 20-jähriger Afghane, wohnhaft in Innsbruck, steht im Verdacht in der Nacht von 16. auf 17. Juli 2018 in Oberhofen seine ehemalige Freundin auf einer offenen Wiese zu Boden gedrückt, dort mit seinem Körpergewicht fixiert und in weiterer Folge gewürgt und bereits unsittlich berührt zu haben (der Afghane dürfte ihr im Zug nach Oberhofen gefolgt sein, laut Auskunft der Polizei Telfs). Währenddessen habe der Mann die...

2 Bilder

Landjugend Pitten spendete 600 Euro

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 26.06.2018 | 119 mal gelesen

Maibaumversteigerung für guten Zweck.

2 Bilder

Drei Jahre nach der Wahnsinnstat in Graz: "Das musst einmal begreifen"

Martina Maros-Goller
Martina Maros-Goller | Graz | am 20.06.2018 | 318 mal gelesen

Drei Tote und knapp 40 Verletzte: Offizier vom Dienst Rudolf Reisner ist einer der Helden des 20. Juni 2015.

2 Bilder

Amstettner gedenken den Opfern des Krieges in Eisenreichdornach

Thomas Leitsberger
Thomas Leitsberger | Amstetten | am 14.05.2018 | 33 mal gelesen

STADT AMSTETTEN. Seit 40 Jahren gibt es im Amstettner Ortsteil Eisenreichdornach bei einer kleinen Kapelle eine Gedenkveranstaltung, die an den Tod von mindestens 34 belgischen KZ-Insassen erinnert. Zur Veranstaltung laden die Pfarre Amstetten Herz Jesu, die Gemeinde sowie das belgische Mauthausen-Komitee. Die Belgier kamen am 20. März 1945 durch einen alliierten Luftangriff ums Leben, der Zugang zum Bunker war ihnen...

1 Bild

Bildnisse des Gedenkens: „Dicker, Pisk, Santa, Schalek“

Gerd Traxler
Gerd Traxler | Donaustadt | am 01.05.2018 | 40 mal gelesen

Wien: Blue Danube Contemporary Art | Die digitale Kunstinitiative „Memory Gaps ::: Erinnerungslücken“ von Konstanze Sailer erinnert an vier österreichische jüdische Künstlerinnen, die in verschiedenen NS-Vernichtungslagern ermordet wurden. Die künstlerische Vielfalt der Weimarer Republik endete 1933, jene der Ersten Republik Österreichs wenig später. Die NS-Kulturpolitik unterwarf sämtliche Kunstgattungen, von Malerei und Bildhauerei über Architektur, Theater...

2 Bilder

Mattersburgerin ersucht um Hilfe für Erdbebenopfer in Nepal

Walter Klampfer
Walter Klampfer | Mattersburg | am 24.04.2018 | 73 mal gelesen

MATTERSBURG/NEPAL. Drei Jahre nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal gibt es noch immer Nepalesen, die in Wellblechunterkünften leben. Rund 80 Prozent der Häuser sind entweder wieder aufgebaut oder sind dabei wieder aufgebaut zu werden. Horrende Kreditzinsen „Die Regierung hat zwar 3.000 Dollar pro Familie versprochen, aber bei vielen ist noch nichts eingelangt. Abgesehen davon, kann dieser Betrag nur einen kleinen Teil...

1 Bild

Leiche im See nicht ungarisches TV-Sternchen

Hannes Gsellmann
Hannes Gsellmann | Eisenstadt | am 18.04.2018 | 1159 mal gelesen

RUST. Bei der Leiche, die vergangene Woche in der Ruster Bucht gefunden wurde, handelt es sich laut ungarischen Medienberichten nicht um den Star des ungarischen Big Brother-Pendant Fanni. „Leiche ist nicht Fanni“ Gegensätzlich zahlreicher österreichischer Medienberichte zitierte blikk.hu den Anwalt der Mutter von Fanni Novozánzski folgendermaßen: „Ich konnte mit der Polizei sprechen. Diese sagte mir, dass zwar der DNS...

1 Bild

15. April: Titanic-Gedenktag

Roland Pössenbacher
Roland Pössenbacher | Klagenfurt | am 15.04.2018 | 40 mal gelesen

Saint Johns (Kanada): Neufundland | Der Titanic-Gedenktag findet jährlich am 15.April statt.Der Titanic-Gedenktag ist der offizielle Gedenktag für die Opfer des Unglücks der RMS Titanic vom 14. April 1912. Obwohl die RMS Titanic als unsinkbar galt, kollidierte sie jedoch, auf ihrer Jungfernfahrt, mit einem Eisberg und sank nach rund drei Stunden. Nur etwa 700 der 2200 an Bord befindlichen Personen überlebten.

1 Bild

Mord-Verdacht: So war der Herr F.

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 10.04.2018 | 939 mal gelesen

Ein Peischinger (59) soll Frieda L. erstochen haben. Seine Vermieter kannten ihn als angenehmen Zeitgenossen.

4 Bilder

Ehemann schwieg zu Gewaltvorwürfen

Karin Zeiler
Karin Zeiler | Tulln | am 03.04.2018 | 155 mal gelesen

BEZIRK TULLN (ip). „Ich möchte nichts sagen“, erklärte ein 32-jähriger Angeklagter am Landesgericht St. Pölten, nachdem er sich zu den Vorwürfen von Staatsanwalt Leopold Bien „nicht schuldig“ bekannte. Vor Gericht landete der Mann wegen des Verdachts der fortgesetzten Gewaltausübung gegen seine Ehefrau, nachdem Nachbarn im Dezember vergangenen Jahres die Polizei zu Hilfe riefen. Auf Kontaktverbot hingewiesen Schon seit...

1 Bild

„Bekämpfe den Hass durch Nicht-hassen... 17

Ivica Stojak
Ivica Stojak | Linz | am 30.03.2018 | 237 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Familienvater von PKW hundert Meter mitgeschleift

Karin Zeiler
Karin Zeiler | Tulln | am 21.03.2018 | 927 mal gelesen

TULLN (ip). Nachdem ein 57-jähriger PKW-Lenker im Bereich des Nibelungenparkplatzes in Tulln nach einem Streit mit einem anderen Autofahrer wegfuhr, geriet er mit seinem Fahrzeug zu nahe an einen Mann, der mit seinen drei Kindern soeben die Straße überquerte. Am Landesgericht St. Pölten, wo Staatsanwalt Thomas Korntheuer dem 57-Jährigen Nötigung und Gefährdung der körperlichen Sicherheit zur Last legte, wichen die...

1 Bild

Sexuelle Belästigung in St. Veit - Täter kam davon!

Stefan Plieschnig
Stefan Plieschnig | St. Veit | am 15.03.2018 | 101 mal gelesen

Eine 16-jährige wurde vor einigen Tagen Opfer einer sexuellen Belästigung.

1 Bild

Inksasso-Betrügerin gescheitert

Lisa Penz
Lisa Penz | Braunau | am 05.03.2018 | 102 mal gelesen

Ein 68-Jähriger durchschaute den Betrugsversuch einer unbekannten Anruferin und erstatte Anzeige.

1 Bild

63-Jähriger will Streit an Tankstelle schlichten und stirbt

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Tulln | am 21.02.2018 | 9045 mal gelesen

Zivilcourage kostet Mann aus dem Bezirk Tulln das Leben.

2 Bilder

Wilder Keiler tötet Bulldogge

Marion Pertschy
Marion Pertschy | Klosterneuburg | am 21.02.2018 | 315 mal gelesen

In der Nähe der Klosterneuburger Rollfährenstraße fiel Bulldogge Shorty einem Keiler zum Opfer.

4 Bilder

Der Luchs im Unterricht

Helmut Eder
Helmut Eder | Rohrbach | am 11.02.2018 | 87 mal gelesen

Der Luchsexperte Thomas Engleder aus Haslach war im Rahmen des Biologie-Unterrichts zu Besuch in den ersten Klassen der Neuen Mittelschule Rohrbach. Er informierte über das Leben und die Verbreitung der Luchse im Böhmerwald und deren Gefährdung. Besonderes Highlight für die wissbegierigen Kids: das Gebiss eines Luchses und ein Luchsfell, das die Schüler „befühlen“ durften. Die SchülerInnen bedauerten sehr, dass Luchse auch...

3 Bilder

Gedenkveranstaltung in Oberwart: 80 Jahre Anschluss

Michael Strini
Michael Strini | Oberwart | am 07.02.2018 | 97 mal gelesen

Oberwart: Musikschule | Am Samstag, 24. Feber, wird mit einer Wanderung und einer Gedenkveranstaltung in Oberwart an die Opfer des Nationalsozialismus.