Ortsreportage

1 Bild

Die Frau als "Notnagel" des Vereinswesens

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 20 Stunden, 34 Minuten | 8 mal gelesen

Endlich ist sie vorbei, die Zeit, in der Frauen in bestimmten Brauchtumsvereinen nur Gültigkeit hatten, wenn sie mit einem Panzerl Schnaps verkauft, oder als Ehrendamen einen ordentlichen Rausch finanziert haben. Mit Romana Schörghofer kommt vielleicht eine Bewegung ins Rollen, die der Pongauer Gesellschaft gut tun würde. Die Reitdorferin ist die erste Bauernschützin im Pongau. Unter 72 aktiven Wagrainer Bauernschützen...

Bildergalerie zum Thema Ortsreportage
19
18
17
17
2 Bilder

Carnuntum Hofmarkt beim Raser

Maria Ecker
Maria Ecker | Bruck an der Leitha | vor 4 Tagen | 221 mal gelesen

Der 17. August ist ein Pflichttermin für Genießer regionaler Spezialitäten.

1 Bild

Lindenfest – eine Feier nach dem Feuer

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 5 Tagen | 19 mal gelesen

Alljährlich widmet Wagrain ein ganzes Fest der Linde am Marktplatz. An zwei Tagen im Juli veranstalten die Bauernschützen Wagrain dieses Fest für die ganze Bevölkerung. Die Wagrainer Linde ist im Jahr 1880 zum 50. Geburtstag von Kaiser Franz-Joseph am Marktplatz als "Kaiserlinde" gepflanzt worden. Seit dem Ende der Monarchie wird sie als "Marktlinde" bezeichnet. Waggerl initiierte Lindenfest Der Ursprung des Lindenfestes...

1 Bild

Silberne Schützenschnur für verdiente Mitglieder

Julia Hettegger
Julia Hettegger | Pongau | vor 5 Tagen | 13 mal gelesen

Die Wagrainer Bauernschützen stellten ihre Jungschützen vor und ehrten verdiente Mitglieder mit der "silberne Schnur". Im Bild von links: Leutnant Erich Salchegger (silberne Schützenschnur), Jungschütze Ellmer Andreas, Bürgermmeister Eugen Grader, Jungschützin Romana Schörghofer, Dienstführer Schartner Josef (silberne Schützenschnur), Markedenterin Petra Koblinger, Dienstführer-Stellvertreter Christian Maurer (silberne...

2 Bilder

In Gröbming kennt man keinen Stillstand

Christoph Schneeberger
Christoph Schneeberger | Liezen | am 11.07.2018 | 31 mal gelesen

Kindergarten, Nachmittagsbetreuung, 80 neue Parkplätze – in Gröbming wird in die Zukunft investiert.

14 Bilder

Die Fuscher Chronistin Brigitte de Mas

Klaus Vorreiter
Klaus Vorreiter | Pinzgau | am 05.07.2018 | 129 mal gelesen

FUSCH (vor). Brigitte de Mas (geb. Mühlauer) betrieb mit ihrem Mann bis 2004 die Mühlauersäge in Fusch. 2004 errichtete das Ehepaar die "Erlebniswelt Holz" auf diesem geschichtsträchtigen Boden.  "Durch die Ahnenforschung meines Cousins erfuhren wir, dass unser Urgroßvater die Tochter von der Familie Holzer, dem Bad Hans aus Bad Fusch geheiratet hat. Dann wollte ich einfach mehr über die historische Geschichte von Bad Fusch...

37 Bilder

Ortsreportage Fusch - 100 Jahre Republik

Klaus Vorreiter
Klaus Vorreiter | Pinzgau | am 05.07.2018 | 161 mal gelesen

FUSCH (vor). Früher, als die Glocknerstraße noch nicht gebaut war, hieß die Gemeinde "Dorf Fusch" und war gerichtlich aufgeteilt in "Taxenbacher Fusch" auf der rechten Talseite und links in "Zeller Fusch". Dazu Chronistin Brigitte de Mas: "Da kennen sich die Briefträger und Paketzusteller nicht immer aus, weil es links wie rechts gleiche Nummern gibt, die einen mit dem ,T' und die anderen mit einem ,Z' vorne. Das ist bis...

1 Bild

Fusch: Katastrophen und Unglücke nach dem 1. Weltkrieg

Klaus Vorreiter
Klaus Vorreiter | Pinzgau | am 05.07.2018 | 91 mal gelesen

Auszüge aus dem Gendarmerieprotokoll

1 Bild

Bürgermeister Andreas Thürschweller im Interview: "Eibiswalds Zukunftsstrategie ist klar"

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | am 04.07.2018 | 104 mal gelesen

Bürgermeister Andreas Thürschweller über die nächsten Projekte nach der Bürgerbefragung und den Finanzhaushalt in Eibiswald.

1 Bild

Naturspielplatz Reifenburg - ein neues Kinderparadies

Gabriela Stockmann
Gabriela Stockmann | Baden | am 30.06.2018 | 9 mal gelesen

TRAISKIRCHEN. Anfang Juni wurde der neugestaltete Naturspielplatz Reifenburg im Stadtteil Wienersdorf mit einem großen Fest eröffnet. Der Spielplatz steht ganz im Zeichen von Traiskirchens Geschichte. Denn hier dreht sich alles um Reifen. "Der Name Reifenburg wurde in Anlehnung an das angrenzende ehemalige Semperit-Areal gewält. Semperit-Reifen sind das zentrale Gestaltungselement des neuen Naturspielplatzes - sie sind...

1 Bild

Möllersdorfer Kinder feierten den neuen Hort

Gabriela Stockmann
Gabriela Stockmann | Baden | am 30.06.2018 | 6 mal gelesen

TRAISKIRCHEN/MÖLLERSDORF. Bereits im September 2017 wurde das neue Gebäude für den sechsgruppigen Hortbetrieb in der Volksschule Möllersdorf und die Sanierung des Volksschulgebäudes fertig gestellt. In einer Rekord-Bauzeit von elf Monaten. Seitdem ist der Hort in Betrieb. Knapp vor Schuljahrsende war die Zeit reif, den Hort auch offiziell zu eröffnen. 2,7 Millionen kostete der Neubau. "Wir bauen auf unsere Kleinsten", sagt...

8 Bilder

Ortsreportage Rottenmann: Fruchtbarer Boden für starke Kultur

Steiermark WOCHE
Steiermark WOCHE | Liezen | am 27.06.2018 | 38 mal gelesen

Ob Natur, Sport und Freizeit oder kulturelles Geschehen. Rottenmann kann mehr – und stellt dies unter Beweis.

1 Bild

Vom neuen Rottenmanner Hüttenzauber

Petra Schuster
Petra Schuster | Liezen | am 26.06.2018 | 45 mal gelesen

Auf der Rottenmanner Hütte sorgen neue Pächter für familiäre Atmosphäre und eine bodenständige Verpflegung.

1 Bild

Ortsreportage Kematen: Vorwort Bürgermeister Markus Stadlbauer

Klaus Niedermair
Klaus Niedermair | Linz-Land | am 25.06.2018 | 23 mal gelesen

Liebe Leserinnen, liebe Leser: Kematen an der Krems liegt mit seinen 21,42 km², den markanten Bauwerken wie Schloss Weyer, Schloss Achleiten, der Pfarrkirche und den knapp 3.000 Einwohnern im Herzen vom Städtedreieck Linz-Wels-Steyr.

3 Bilder

St. Marien: „Aus drei wurde eins“

Klaus Niedermair
Klaus Niedermair | Linz-Land | am 25.06.2018 | 77 mal gelesen

Vor den Toren des Zentralraums entwickelte sich in den letzten 700 Jahren eine lebendige Gemeinschaft.

1 Bild

St. Anna: Attraktiv für Klein und Groß

Heimo Potzinger
Heimo Potzinger | Südoststeiermark | am 23.06.2018 | 287 mal gelesen

Die Gemeinde St. Anna am Aigen stellt für 2.400 Einwohner die Nahversorgung in allen Bereichen sicher.

1 Bild

St. Anna: Lange Nächte an der langen Tafel

Heimo Potzinger
Heimo Potzinger | Südoststeiermark | am 23.06.2018 | 147 mal gelesen

Die heimischen Gastwirte Fischer, Fortmüller und Wolf laden an die Lange Tafel in St. Anna am Aigen ein.

1 Bild

Natur, Kultur und pure Lebenslust

Heimo Potzinger
Heimo Potzinger | Südoststeiermark | am 23.06.2018 | 71 mal gelesen

Die Schönheit der Natur zeichnet sich an den Rieden von St. Anna am Aigen ab. Hier lässt es sich leben und urlauben!

2 Bilder

Schnelles Internet für die Waldinger Bürger

Veronika Mair
Veronika Mair | Urfahr-Umgebung | am 20.06.2018 | 27 mal gelesen

Die Gemeinde setzt einen Schwerpunkt auf den Ausbau des Breitbandinternets im Gemeindegebiet.

2 Bilder

Walding bekommt neues Ortszentrum

Veronika Mair
Veronika Mair | Urfahr-Umgebung | am 20.06.2018 | 25 mal gelesen

In mehreren Etappen soll das Projekt "Walding Mitte" auf den Mittermayrgründen realisiert werden.

1 Bild

Radverkehr in Walding soll attraktiver werden

Veronika Mair
Veronika Mair | Urfahr-Umgebung | am 20.06.2018 | 11 mal gelesen

WALDING. Die kostenlose Fahrradberatung im Rahmen der Klimabündnismitgliedschaft wird derzeit in Walding durch Christian Hummer (Land OÖ) und Robert Stöger (Klimabündnis OÖ) in einem fünfstufigen Prozess durchgeführt. Beim zweiten Treffen fand ein Lokalaugenschein mit dem Fahrrad im Gemeindegebiet statt.  Radverkehrsanteil rückläufig Ein Team rund um Bürgermeister Johann Plakolm mit Vertretern aus den Ausschüssen Umwelt,...

1 Bild

Neues Biomasseheizwerk spart 250 Tonnen CO2 ein

Veronika Mair
Veronika Mair | Urfahr-Umgebung | am 20.06.2018 | 13 mal gelesen

WALDING. Die Bioenergie OÖ eGen errichtet zurzeit das neue Heizwerk gemeinsam mit 16 Landwirten aus Walding im Bereich Gewerbepark. In der ersten Ausbaustufe werden mit der neuen Doppelkesselanlage 76 Wohnungen der Wohnbauträger Wosig, EGW und Neue Heimat mit Wärme aus regionalem Hackgut versorgt. Das Biomasse-Heizwerk ersetzt jährlich rund 80.000 Liter Heizöl-Äquivalent und spart 250 Tonnen CO2 ein. Die Investitionssumme...

1 Bild

Gefährliche Engstelle in Lindham entschärft

Veronika Mair
Veronika Mair | Urfahr-Umgebung | am 20.06.2018 | 19 mal gelesen

WALDING. In der Ortschaft Lindham konnte nun die Engstelle bei der Auffahrt auf den Mursberg aus- und umgebaut werden. „Insbesonders bei Gegenverkehr war das Passieren dieser Engstelle oft nur schwer möglich. Nun ist es gelungen, dass dieses neuralgische Straßenstück im Sinne der Verkehrssicherheit ausgebaut werden konnte“, so Bürgermeister Johann Plakolm.

1 Bild

Trofaiach- meine Stadt: Hauptstraße als Begegnungszone

Steiermark WOCHE
Steiermark WOCHE | Leoben | am 20.06.2018 | 30 mal gelesen

Die Stadt Trofaiach setzt Akzente: Fußgänger und Autofahrer begegnen sich auf der gleichen Ebene.

2 Bilder

In Bruck an der Mur ist immer etwas los

Steiermark WOCHE
Steiermark WOCHE | Bruck an der Mur | am 20.06.2018 | 61 mal gelesen

Leben & Wohnen in der Stadt mit Flair: Bruck punktet mit einem Ganzjahresangebot für Jung und Alt.