Solarenergie

1 Bild

2017 in Zwettl: Viel Sonne, wenig Niederschlag

Bernhard Schabauer
Bernhard Schabauer | Zwettl | am 11.01.2018 | 26 mal gelesen

Neuer Solarstromrekord auf den Kläranlagen Zwettl-Oberhof und Jagenbach

1 Bild

Solar und Förderberatung - Langenwang

Woche Mürztal
Woche Mürztal | Mürztal | am 09.01.2018 | 7 mal gelesen

Langenwang: Krainer Hotel Restaurant Café | Im Hotel Restaurant Krainer stehen Experten jeden 1. Mittwoch im Monat kostenlos Rede und Antwort zum Thema Solarenergie. 

3 Bilder

Richtig beim Autofahren Energie sparen

Thomas Reis
Thomas Reis | Baden | am 08.01.2018 | 24 mal gelesen

Warum Solar Autos wie das Evovelo die Zukunft sindDie Autoindustrie ist gerade im Umbruch. Nach den Affären rund um den Diesel, seinen Verbrauch und den geschönten Abgaswerten denken sich vielleicht einige, was jetzt der Wahrheit entspricht. Vereinfacht formuliert ist es ca. bis 70 km/h eher die Masse vom Fahrzeug, darüber hinaus verdoppelt sich der Luftwiderstand mit der Geschwindigkeit. Jeder kann sich jetzt mit...

4 Bilder

Photovoltaik vom Feinstaub reinigen

Thomas Reis
Thomas Reis | Baden | am 05.01.2018 | 15 mal gelesen

Das neue Jahr wird wieder ein Rekordjahr für die Photovoltaik werden. Erstmals gibt es jetzt ein detaillierte Studie und eine Norm, zu den Umwelteinflüssen wie Staub auf die Leistung von Solaranlagen. Das renommierte Frauenhofer Institut hat jetzt einige Daten dazu veröffentlicht. Solarmodule sind oft harschen Umweltbedingungen ausgesetzt und gerade für große Solar Asset Verwalter ist eine genaue Messung und rechtzeitige...

2 Bilder

Wilder Trüffel auf einem Dachgarten entdeckt

Thomas Reis
Thomas Reis | Baden | am 28.12.2017 | 53 mal gelesen

Kurz vor Weihnachten wurde, zum ersten mal überhaupt, in Paris ein schwarzer "Tuber brumale"-Wintertrüffel gefunden. Der schwarze Perigord-Trüffel, welcher um 5000 EUR pro Kg gehandelt wird, wurde am Fuße einer Hainbuche auf dem Dach des Hotels Mercure im Zentrum von Paris, von Frederic Madre gefunden, einem Forscher vom Museum für Ökologie und Naturschutz. Madre ist auch Mitbegründer von dem Startup Topager, welcher...

1 Bild

Ein generelles Verbot von Ölheizung: Grüne und TIWAG sind sich einig

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 27.11.2017 | 42 mal gelesen

Einer Äußerung des TIWAG-Aufsichtsrats und Wirtschaftskammer-Vizepräsident Manfred Pletzer nach, fordert dieser mehr Mut für das Verbot von neuen Ölheizungen. Die Tiroler Grünen begrüßen dieses Vorhaben.

8 Bilder

10 Solar Kocher die auch in der Nacht arbeiten

Thomas Reis
Thomas Reis | Baden | am 27.11.2017 | 49 mal gelesen

Es gibt viele Gründe für die Alternative zu Brennholz. Ein häufiges Argument gegen Solar Energie ist die schlechte Speicherung. Zuletzt habe ich mir unter Zuhilfe eines Kwh zu Wärme Rechner ausgerechnet, wieviel Energie ein Flakturm an Wärme speichern kann. Ich bin auf rund 10 Millionen kWh gekommen was laut einem Energie Einheiten Umrechner etwa 10 GWh sind. Aber es gibt auch Möglichkeiten kleinere Mengen an Wärme zu...

2 Bilder

Klimaschutzpreis für Heini Staudingers Solarprojekt

Eva Jungmann
Eva Jungmann | Gmünd | am 14.11.2017 | 153 mal gelesen

10 Jahre Österreichischer Klimaschutzpreis: Einer der Sieger kommt aus Schrems

3 Bilder

Förderung für Solarstromspeicher geht weiter

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 29.09.2017 | 97 mal gelesen

Das Ziel des Landes Tirol im Jahr 2050 energieautonom zu sein, rückt mit dem Förderprogramm für Solarstromspeicher immer näher. Mit solch einem Speicher betragen die monatlichen Energiekosten eines Passivhauses, inklusive Raumwärme und Warmwasser nur sieben Euro.

1 Bild

135.000 kWh Sonnenkraft für Valenta

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | am 28.09.2017 | 154 mal gelesen

FIEBERBRUNN (niko). Die Valenta Metall GmbH aus Fieberbrunn reduziert mit Hilfe einer neuen 850 m2 großen Photovoltaikanlage die Umweltbelastung um 1.566 Tonnen CO2 pro Jahr. Valenta ist als Produzent von komplexen Metallbauteilen bekannt. Die Verarbeitung von Metall ist mit einem entsprechenden Energiebedarf verbunden. Durch die neue 138,78 kWp starke Photovoltaikanlage kann das Unternehmen bis zu ein Drittel des...

11 Bilder

"Urbane Speicher Cluster Südburgenland" als bezirksübergreifendes Innovationsprojekt

Michael Strini
Michael Strini | Oberwart | am 27.09.2017 | 105 mal gelesen

In Oberwart wurde das neue Forschungs- und Entwicklungsprojekt für erneuerbare Energie vorgestellt.

1 Bild

Solar- und Förderberatung

Angelina Koidl
Angelina Koidl | Mürztal | am 26.09.2017 | 6 mal gelesen

Langenwang: Krainer Hotel Restaurant Café | Kostenlose Solar- und Förderberatung

1 Bild

Energiesicherheit durch einen breiten Mix

Hans Ebner
Hans Ebner | Osttirol | am 22.09.2017 | 9 mal gelesen

OSTTIROL (red). Der Grüne Osttiroler Bezirkssprecher und Kandidat für die bevorstehende Nationalratswahl, Thomas Haidenberger, macht sich Gedanken zur Energiewende im Land. Die Energiegewinnung sollte gleichmäßiger auf alle zur Verfügung stehenden erneuerbaren Quellen aufgeteilt werden. Solarenergie muss laut Haidenberge dabei eine weit größere Rolle spielen. "Die Sonne schickt dir keine Rechnung – das war der Slogan jener...

2 Bilder

Neue Sonnenkraftwerke versorgen Stadt mit Strom

Andreas Baumgartner
Andreas Baumgartner | Linz | am 20.09.2017 | 47 mal gelesen

Drei neue Photovoltaikanlagen versorgen die Stadt mit 300.000 Kilowattstunden Sonnenstrom im Jahr.

2 Bilder

PV-Tag

LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
LEADER Region Fuschlsee Mondseeland | Flachgau | am 12.09.2017 | 29 mal gelesen

Mondsee: Mondsee | Der PV-Tag zum Schwerpunkt Photovoltaik und Solarenergie findet am 6. Oktober von 15-19 Uhr in der Volksschule TILO statt. Organisiert wird die Veranstaltung von der Klima- und Energiemodellregion Mondseeland, der LEADER-Region Fuschlsee Mondseeland sowie den Gemeinden St. Lorenz und Tiefgraben. Neben zwei interessanten Vorträgen zu den Themen „Solarpotential im Mondseeland“ und Förderungen/Wirtschaftlichkeit im Bereich PV...

1 Bild

Solarenergie oder Wasserkraft..?

Reinhard Thrainer Jr.
Reinhard Thrainer Jr. | Kufstein | am 12.09.2017 | 8 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Haidenberger: Ausbau von Solarstrom soll voran getrieben werden

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 04.09.2017 | 29 mal gelesen

Tirol 2050 energieautonom - für dieses Ziel muss die Solarstromproduktion ausgebaut werden - gezielte Förderungen würden dies unterstützen.

1 Bild

Osttirol bei Solarstromspeichern im Spitzenfeld

Hans Ebner
Hans Ebner | Osttirol | am 26.08.2017 | 13 mal gelesen

OSTTIROL (red). Mit Juli 2016 hat das Land Tirol zur Unterstützung seiner Energieziele eine Förderung für Solarstromspeicher und intelligente Steuerungen aufgelegt. Ab 1. Oktober können Privathaushalte wieder Anträge für die Aus- und Nachrüstung von Photovoltaik-Anlagen stellen. 327 Solarstromspeicher wurden in Tirol mit Hilfe der Landesförderung bislang errichtet. „Osttirol liegt mit 27 Speichern gemeinsam mit dem Außerfern...

1 Bild

„MEIN SOLARPOTENTIAL“ für das Mondseeland – einzigartig bisher in Oberösterreich

LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
LEADER Region Fuschlsee Mondseeland | Vöcklabruck | am 23.08.2017 | 64 mal gelesen

Mondsee: Technologiezentrum | Das Potential für die Nutzung von Sonnenenergie am eigenen Hausdach ganz einfach abrufbar Wie viel Sonnenstrahlung trifft auf mein eigenes Hausdach/mein Grundstück auf? Reicht die Energie für eine Photovoltaik- oder Solaranlage aus? – diese Fragen können neuerdings mit nur wenigen Klicks beantwortet werden. Die angekündigte Solarpotentialanalyse für das Mondseeland konnte dank LEADER-Förderung durchgeführt werden –...

2 Bilder

Ist Ihr Haus geeignet für Solarenergie?

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 21.08.2017 | 28 mal gelesen

Seit vergangen Jahr können sich TirolerInnen bei einem Online-Kartendienst über sogenannte Solarpotentiale informieren. So können die BürgerInnen abschätzen, ob sich eine Investition in Solarenergie auf Ihren Hausdächern lohnen wird.

1 Bild

Solar-Kartendienst des Landes zieht erfolgreiche Bilanz

Hans Ebner
Hans Ebner | Osttirol | am 21.08.2017 | 9 mal gelesen

TIROL. Unter www.tirolsolar.at stellt das Land Tirol seit vergangenem Jahr einen Online-Kartendienst mit dem Informationsmodul für Solarpotenziale zur Verfügung. Dadurch ist es möglich, für jede Dachfläche in ganz Tirol die Möglichkeiten zur Nutzung der Solarenergie abzuschätzen. Die etwa 295.000 Zugriffe, welche das Solarinformationssystem SOLAR TIROL nach einem Jahr der Online-Präsenz zu verzeichnen hat, zeigen, dass das...

2 Bilder

Frauscher lädt Boote mit Photovoltaikstrom

Magdalena Lechner
Magdalena Lechner | Salzkammergut | am 11.08.2017 | 15 mal gelesen

GMUNDEN. Seit Anfang Juni 2017 werden die Batterien der Boote mit umweltfreundlichen Photovoltaikstrom geladen. „Unsere Bootseigner genießen am liebsten bei sonnigem Wetter Ihre Freizeit auf dem Wasser. Da war es naheliegend, die Sonnenenergie zum Tanken der Boote zu nützen.“ erklärt die Geschäftsführerin des Bootshafens Andrea Frauscher-Oberfrank. Unterstützt wurde das Unternehmen Frauscher Bootshafen durch das...

4 Bilder

Solare Wasser Aufbereitung aus Recyling Materialien

Thomas Reis
Thomas Reis | Baden | am 17.07.2017 | 202 mal gelesen

Das Beste ist oft kostenlos oder sehr günstig. Solare Energie der Sonne kostet nichts und die notwendigen Materialien für diese Destille, Meereswasserentsalzung oder Wasseraufbereitung sind oft bei einem Strand Spaziergang zu finden. Wer nicht auf Strandgut zurück greifen kann, dem bleibt der Gang zum Recycling Hof für die notwendigen Materialien. Wie aus der Luft und alten vergrabenen Rohren, Wasser gewonnen werden kann,...

1 Bild

Gemeindeamt Thalgau wird ab 2018 barrierefrei

Jorrit Rheinfrank
Jorrit Rheinfrank | Flachgau | am 30.06.2017 | 20 mal gelesen

THALGAU (jrh). "Nächstes Jahr wird der alte Trakt des Gemeindeamtes generalsaniert", verspricht Bürgermeister Martin Greisberger. Thalgau wird dafür rund 750.000 Euro in die Hand nehmen. Das Dach soll mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet werden. Außerdem will die Gemeinde das Gebäude thermisch isolieren. "Die längst überfällige Barrierefreiheit ist auch geplant", gab Greisberger zu Protokoll. Rollstuhlfahrer können dann...

1 Bild

Kärntens Umwelt- und Energiereferent am "Austrian World Summit"

Sebastian Glabutschnig
Sebastian Glabutschnig | Land Kärnten | am 20.06.2017 | 16 mal gelesen

Kärnten als europäische Vorbildregion bei erneuerbarer Energie und Dekarbonisierung.