Solarier Engerwitzdorf

17 Bilder

Solarier gibt es schon seit 30 Jahren

philipp friesenecker
philipp friesenecker | Urfahr-Umgebung | am 14.09.2017 | 25 mal gelesen

ENGERWITZDORF. Die Firma Solarier gründete ihren Betrieb im Jahr 1986, um die Sonnenenergienutzung weiterzuentwickeln. Im September feierte das Unternehmen 30-jähriges Jubiläum mit einem großen Energiefest. Viele Besucher machten sich ein Bild von den neuesten Entwicklungen in Sachen erneuerbare Energie. Vorgestellt wurde u.a Pelletsheizungen und Solaranlagen. Experten referierten zum Thema Energie. Für das leibliche Wohl...

6 Bilder

SOLARier feiern 30-jähriges Bestehen mit großem ENERGIEfest

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 23.08.2017 | 58 mal gelesen

Bach: Solarier | Am Samstag, 2. September geht das Jubiläumsfest im SOLARier-Haus in Bach 8, Gemeinde Engerwitzdorf von 9 bis 16 Uhr über die Bühne.

3 Bilder

Solartechnik: eine Branche mit Zukunft

Veronika Mair
Veronika Mair | Urfahr-Umgebung | am 22.02.2017 | 28 mal gelesen

Das Umweltbewusstsein steigt ständig und somit auch die Berufschancen in diesem Bereich.

1 Bild

Landeshauptmann zu Besuch bei Solariern

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 04.08.2015 | 58 mal gelesen

Die Projekte der Solarier GmbH in Engerwitzdorf geben einen Einblick in das Potential der Energieversorgung mit erneuerbaren Energien für die Heizung und den Strombedarf für jeden Haushalt. Bei seinem Besuch überzeugte sich Landeshauptmann Josef Pühringer vom Engagement der Solarier. Auch der Engerwitzdorfer Bürgermeister Herbert Fürst begleitete Pühringer.

1 Bild

Strugl & Stelzer zu Besuch bei den Solariern in Engerwitzdorf

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 22.07.2014 | 45 mal gelesen

ENGERWITZDORF. Über die Möglichkeiten von Sonnenenergie- und Biomassenutzung haben sich Wirtschaftslandesrat Michael Strugl ÖVP-Klubobmann Thomas Stelzer kürzlich aus erster Hand bei der Firma Solarier in Engerwitzdorf informiert. Das Unternehmen zählt zu den Pionieren in der Branche und ist seit 27 Jahren im Geschäft mit der erneuerbaren Energie. In dieser Zeit wurden über 17.000 Biomasse- und Solaranlagen geplant, gebaut...

1 Bild

Umwelttechniker muss vielseitig sein

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Perg | am 11.04.2014 | 79 mal gelesen

ENGERWITZDORF (fog). "Neben dem technischen Verständnis sollte ein Umwelttechniker ein gutes Vorstellungsvermögen haben", sagt Techniker Wolfgang Dirnberger von der Firma Solarier in Engerwitzdorf. Das heißt er sollte nicht nur den Blick für das Detail, sondern für das Ganze haben. Solarier fertigt hauptsächlich thermische Solaranlagen, Biomasseheizungen, immer mehr Fotovoltaik-Anlagen und ganze Hausanlagen, angefangen von...