Thomas Sykora

3 Bilder

Restaurants und Lokale in Linz-Land: Unsere Geheimtipps

Klaus Niedermair
Klaus Niedermair | Linz-Land | am 27.04.2017 | 173 mal gelesen

In Linz-Land möglich: vom kochenden Fußballprofi bis zum Ex-Missenmacher mit einer Sportbar.

1 Bild

Türmestapeln für den guten Zweck

Oliver Wurz
Oliver Wurz | Linz-Land | am 07.04.2017 | 35 mal gelesen

Paschings Bürgermeister Peter Mair und Thomas Sykora übten sich im ""Stacking". PASCHING (red). Der „Verein Children of the Mountain“ unterstützt Kinder in Nepal mit dem Bau von stabilen und erdbebensicheren Kindergärten und Schulen. Auch die Gemeinde Pasching, allen voran Bürgermeister Peter Mair möchte zu diesem Projekt beitragen. „Bildung ist der Grundstein für ein soziales und wirtschaftlich gesichertes Umfeld. Für...

1 Bild

KOLUMNE: Wenn es Skifahrer "in extremis" feigelt

Herr Kofler
Herr Kofler | Villach | am 07.02.2017 | 228 mal gelesen

Letzte Woche schrieb ich: Thomas Sykora und Hans Knauß hätten als ORF-Ski-Experten bei Rennprognosen eine Trefferquote wie Meinungsforschungsinstitute vor Wahlen. Also eher mau (lesen Sie hier). Deutlich besser zeigt sich da Armin Assinger. Seine Einschätzungen erweisen sich oft als richtig. Dafür feigelt es den Hermagorer bisweilen bei Fremdwörtern. „In extremis“ brüllt er zum Beispiel gerne ins Mikro, wenn es brenzlig...

1 Bild

KOLUMNE: Einmal mit den ORF-Experten ins Casino gehen!

Herr Kofler
Herr Kofler | Villach | am 31.01.2017 | 307 mal gelesen

Das Winterprogramm des ORF zeigt: Nichts ist in Österreich so wichtig wie Skirennen. Deshalb werden die hauseigenen Kommentatoren auch von Ex-Rennläufern, also Experten, unterstützt, die uns dann erklären, was wir ohnehin sehen: „Ui, eingefädelt!“ – „Auweh, a Schlagale dawischt.“ – „Do hot er querstöllen miassn. Querstölln miassn!“ Zwei Kommentatoren aber, namentlich Thomas Sykora und Hans Knauß, haben eine ganz besondere...

27 Bilder

ÖSV-Skistars kamen zum Schlemmen nach Pettenbach

Franz Staudinger
Franz Staudinger | Kirchdorf | am 02.06.2016 | 723 mal gelesen

Italienisches Restaurant Eskalero eröffnet mit rauschender Party

9 Bilder

Ex-Skirennläufer als "Lehrbub" im Restaurant Indigo

Lisa Gold
Lisa Gold | Salzburg Stadt | am 07.04.2016 | 261 mal gelesen

SALZBURG. Verwunderung herrschte im Indigo Restaurant Salzburg bei den Kunden, als sie das bekannte Gesicht von Thomas Sykora hinter der Theke erblickten. Der 49-jährige Ex-Skistars rollt Sushi und Maki, bereitet frisches Curry zu und wäscht auch die Gläser, denn Ende August wird er eine Franchise-Filiale von Indigo in der PlusCity in Linz aufmachen und da heißt es vorher noch viel lernen. „Ich muss alles von Grund auf lernen...

50 Bilder

"Bitte. Danke. Bussi. Amen!"

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | am 24.11.2015 | 333 mal gelesen

Erste Weintaufe im Schloß Jedenspeigen durch Dompfarrer Toni Faber und mit viel Prominenz.

4 Bilder

Innovativer Baustein für umweltfreundliche Mobilität

Michael Strini
Michael Strini | Oberwart | am 18.06.2015 | 136 mal gelesen

Rechnitz: Speedarena | Das Zero-Emissions-Biomethan-Race wurde in der „Speedarena“ in Rechnitz ausgetragen

1 Bild

Ein Botschafter für Hauser Qualität

Markus Weilbuchner
Markus Weilbuchner | Liezen | am 14.11.2014 | 392 mal gelesen

Slalom-Star und ORF-Moderator Thomas Sykora wird das neue Gesicht des Hauser Kaiblings.

9 Bilder

Reha-Patienten laufen zugunsten der Sporthilfe

Sabine Thöne
Sabine Thöne | Steyr & Steyr Land | am 27.10.2014 | 126 mal gelesen

WEYER. Der ehemalige Skirennläufer Thomas Sykora schaute kürzlich persönlich im Rehazentrum Weyer der PVA vorbei, um die Werbetrommel für die Aktion „Runtastic Charity Run“ der Österreichischen Sporthilfe (ÖSH) zu rühren. Es galt, bis zum Nationalfeiertag 2014 österreichweit insgesamt 500.000 gelaufene Kilometer zu absolvieren. Jeder Freizeitläufer konnte Teil dieses Weltrekords sein und für einen guten Zweck laufen. Der...

2 Bilder

Sykora stellte Golfkönnen in Ernegg unter Beweis

Werner Schrittwieser
Werner Schrittwieser | Scheibbs | am 13.09.2014 | 278 mal gelesen

STEINAKIRCHEN. Bei der Sportunion Trophy des Golfclubs Ernegg fanden sich wieder viele prominente Teilnehmer aus Sport und Wirtschaft zum "2er Scramble" ein. Das Duo Johannes Hörhan und Jürgen Dollbacher vom UGC Schloss Ernegg sicherten sich mit 38 Punkten den Sieg in der Bruttowertung. Dahinter folgten die Teamkollegen Gerhard Hintersteiner mit dem ehemaligen Profi-Skirennläufer Thomas Sykora sowie Harald Starl und Karl...

12 Bilder

Weihnachts-Event für Kinder

Anna Eder
Anna Eder | Amstetten | am 18.12.2013 | 152 mal gelesen

Programm für die Kleinsten im Festsaal des Klinikums Mauer

1 Bild

Thomas Sykora: Testimonial für Marchtrenker Unternehmen

Ines Trajceski
Ines Trajceski | Wels & Wels Land | am 26.11.2013 | 112 mal gelesen

Huber Reklametechnik verlängert die Zusammenarbeit mit dem Slalom-Weltcupsieger

1 Bild

Vero versichert mit Skiass Sykora

Anna Eder
Anna Eder | Amstetten | am 04.07.2013 | 529 mal gelesen

Spitzensportler wird Manager bei Versicherungsmakler Franz Wagner

1 Bild

Dreigespann macht Nachhaltigkeitspaket

Michael Garstenauer
Michael Garstenauer | Linz-Land | am 30.05.2012 | 283 mal gelesen

HAKA, Catering Group und Oberndorfer beschließen ein Nachhaltigkeitspaket.

3 Bilder

Stargast Thomas Sykora

Roland Wolf
Roland Wolf | Freistadt | am 10.05.2012 | 444 mal gelesen

KÖNIGSWIESEN. In der Herbergerhalle fand kürzlich die Gesamtsiegerehrung des Waldaistcups statt. Rund 300 skibegeisterte Besucher verfolgten das Festprogramm und die Ehrungen. Ex-Slalomweltcupsieger Thomas Sykora war der Stargast des Tages. Er gratulierte den siegreichen Kindern zu den tollen Erfolgen. Die Volkstanzgruppe und ein Trompetenquartett der Musikschule umrahmten das Festprogramm.

16 Bilder

Harreither: „Mit viel Fleiß kann man alles erreichen“

Sandra Kaiser
Sandra Kaiser | Steyr & Steyr Land | am 06.03.2012 | 648 mal gelesen

JW Steyr-Land besuchte zum heurigen Start up Gaflenzer Vorzeigebetrieb

28 Bilder

Karnabrunn im Rennfieber

Bezirksblätter Korneuburg
Bezirksblätter Korneuburg | Korneuburg | am 22.09.2010 | 1217 mal gelesen

KARNABRUNN (fd). Niemand kann eigentlich erklären, was das erst zweite Seifenkistenrennen - wie schon im Vorjahr - zum absoluten Publikumsmagneten machte. Natürlich war wieder alles bestens organisiert und es wurde ein rundum unterhaltsames Programm geboten. Dementsprechend säumten wieder hunderte Zuschauer den Streckenrand und jubelten den Fahrern der teilweise waghalsigen Konstruktionen zu. Der zweifache...