Tiere + Wald

1 Bild

Hänsel & Gretel 6

Chris De Play
Chris De Play | Floridsdorf | am 14.10.2017 | 43 mal gelesen

Die Rehe Hänsel & Gretel lagen im Gras bei einem Baum. Still und verklärt wie in einem Traum. Da schlich ich mich an und atmete kaum. Ich knipste das Bild war glücklich und glaubte es kaum.

1 Bild

Was tun bei einem Wildunfall?

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 04.10.2017 | 133 mal gelesen

Wildtiere sind besonders in den Morgenstunden und abends aktiv, kommen da noch wetterbedingt schlechte Sichtverhältnisse wie im Herbst hinzu, ist Vorsicht geboten!

1 Bild

Weidmannsheil aus Kitzbühel von den zwei lustigen "Wilderern" 2

Helmut Santer
Helmut Santer | Kitzbühel | am 03.08.2017 | 58 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Schau nur her

Karl Zettelbauer
Karl Zettelbauer | Weiz | am 04.07.2017 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Auerhahn in der Nähe der Marok-Hütte in Gnesau 1

Heinrich Konrad
Heinrich Konrad | Feldkirchen | am 22.05.2017 | 89 mal gelesen

Feldkirchen: Gnesau | Schnappschuss

1 Bild

Fuchsbau 2

René Klein
René Klein | Feldkirchen | am 29.04.2017 | 58 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kinder auf der Pirsch - Ausgabe 12, Frühling 2017

Sabine Knienieder
Sabine Knienieder | Innsbruck | am 27.04.2017 | 23 mal gelesen

Kinder auf der Pirsch Kinder auf der Pirsch ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

1 Bild

Kinder auf der Pirsch - Ausgabe 11, Winter 2016/2017

Sabine Knienieder
Sabine Knienieder | Innsbruck | am 27.04.2017 | 4 mal gelesen

Kinder auf der Pirsch Kinder auf der Pirsch ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

1 Bild

Kinder auf der Pirsch - Ausgabe 10, Herbst 2016

Sabine Knienieder
Sabine Knienieder | Innsbruck | am 27.04.2017 | 12 mal gelesen

Kinder auf der Pirsch Kinder auf der Pirsch ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

1 Bild

Wieder in vollen zügen genießen. 2

Christian Suban
Christian Suban | Imst | am 10.04.2017 | 72 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Versteckenspiel 1

Karl Zettelbauer
Karl Zettelbauer | Weiz | am 02.04.2017 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Der Frühling bei Tieren

Andrea Egger
Andrea Egger | Spittal | am 29.03.2017 | 49 mal gelesen

Mit dem Frühling wird es auch im Wald wieder lebhaft.

1 Bild

10 Geheimnisse über Holz in Amstetten

Thomas Leitsberger
Thomas Leitsberger | Amstetten | am 13.03.2017 | 54 mal gelesen

Von den Wurzeln bis zur Krone: Zehn Dinge, die Sie über Baum & Co im Bezirk Amstetten wissen sollten.

1 Bild

Den Winter und die Sonne im Herz aufnehmen, und die leisen Tage....... .. 27

Brigitte Katzensteiner
Brigitte Katzensteiner | Liezen | am 08.02.2017 | 197 mal gelesen

Großreifling: Au | Schnappschuss

6 Bilder

Wilhelm Tell lässt grüßen

Michael Obernberger
Michael Obernberger | Eferding | am 02.02.2017 | 71 mal gelesen

Die Freizeit in der Natur zu verbringen, das möchte viele. Beim Bogenschießen kann man an der frischen Luft die Konzentration trainieren und dabei perfekt abschalten. Alkoven (mob): Der Bogensport boomt, behaupten die Bogenschützen. Was aber macht den Sport so attraktiv? Gerhard Stanek, Gründer und Obmann vom ASKÖ Bogenstation klärt auf: „Beim Bogenschießen geht es um Konzentration, man bekommt den Kopf frei. Es ist ein...

1 Bild

Den November ausklingen lassen..... 31

Brigitte Katzensteiner
Brigitte Katzensteiner | Liezen | am 01.12.2016 | 226 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Schwerarbeit eines Spechtes

Sabine Spitzer
Sabine Spitzer | Leoben | am 08.11.2016 | 14 mal gelesen

Bei einer meiner Spaziergänge im Wald entdeckt. Da hat ein Specht anscheinend viel Arbeit gehabt.

1 Bild

Schüler gestalteten einen Waldlehrpfad am Strutzikogel

Kristina Orasche
Kristina Orasche | Völkermarkt | am 13.10.2016 | 43 mal gelesen

Die Neue Mittelschule Völkermarkt und die Polytechnische Schule schufen gemeinsam einen Waldlehrpfad.

4 Bilder

Begegnung im Wald 2

Johanna Auer
Johanna Auer | Horn | am 20.05.2016 | 37 mal gelesen

Trabenreith: Wald | Mit etwas Glück, bei ruhigem Verhalten und passender Windrichtung kann man den Bewohnern unserer Wälder recht nahe kommen. Nach einer längeren Wanderung hatten wir dieses Glück, wir konnten die Rehe beim grasen lange Zeit beobachten, ohne das Sie uns wahrgenommen haben. Eine wunderschöne und friedliche Begegnung.

2 Bilder

Münsterer Volksschüler erkunden die Natur

Melanie Haberl
Melanie Haberl | Kufstein | am 20.04.2016 | 19 mal gelesen

MÜNSTER. Am 12. April durften die beiden ersten Klassen der Volksschule Münster nach Brandenberg fahren, um entlang der Brandenberger Ache die heimische Tier- und Pflanzenwelt mit allen Sinnen zu erkunden. Die Guides von der Natur-Erlebnis-Schule-Tirol (N.E.S.T.) zeigten den Kindern viel Interessantes und Wissenswertes und beantworteten geduldig die vielen Fragen der Tafelklassler. Natürlich machte diese Waldwanderung sehr...

4 Bilder

„Natur entdecken und erleben“ für 3 bis 6-Jährige

Melanie Haberl
Melanie Haberl | Kufstein | am 15.04.2016 | 59 mal gelesen

Erlebnispädagogik in Wörgl und Umgebung mit dem Österreichischen Alpenverein

4 Bilder

Bono unterwegs: Das "Stöckchen" ist ein gefährliches Spielzeug 1

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | am 17.03.2016 | 96 mal gelesen

Hunde lieben den Wald – viele auch das Spielen mit Stöckchen. Doch dabei besteht große Verletzungsgefahr!

1 Bild

Große Tulln: Biber wieder im Visier

Michael Holzmann
Michael Holzmann | Wienerwald/Neulengbach | am 16.03.2016 | 67 mal gelesen

In der Region mehren sich die Biberschäden. Seit November dürfen wieder einzelne Tiere getötet werden. REGION WIENERWALD (mh). "Vor rund 15 Jahren ist der Biber in der Region wieder heimisch geworden", weiß Karl Gfatter, Obmann des Wasserverbands Große Tulln, der die Flussstrecken von Laabenbach, Anzbach, Großer Tulln und diverser Zubringerbäche betreut. Massive Schäden "Mittlerweile haben wir Biberschäden zwischen...

1 Bild

Kinderführung: "Tiere des Waldes"

AUDIOVERSUM - ScienceCenter
AUDIOVERSUM - ScienceCenter | Innsbruck | am 26.11.2015 | 110 mal gelesen

Innsbruck: AUDIOVERSUM | Auf unserer Reise durch die Ausstellung „So hören Tiere“ gehen wir den Hör-Geheimnissen der Tierwelt auf den Grund. Gemeinsam mit dem „Hörreise-Team“ spielen wir zudem ein Wald-Quiz, bei dem es viel Wissenswertes über die Tiere im Wald zu erfahren gibt. Alter: ab 6 Jahren, geeignet für die ganze Familie Preis: € 6,00 inkl. Erinnerungsgeschenk Anmeldung unter: +43 (0)5 7788 99 oder office@audioversum.at