Umwelt

1 Bild

Kärnten sagt Pestiziden den Kampf an

Kathrin Hehn
Kathrin Hehn | Klagenfurt | vor 21 Stunden, 46 Minuten | 53 mal gelesen

Im privaten Bereich sollen biologisch nicht abbaubare Pestizide nicht mehr zum Einsatz kommen.

Bildergalerie zum Thema Umwelt
64
44
31
28
1 Bild

Guntramsdorf: Schweres Gerät für Rodungen in der Schwechaterau

Maria Ecker
Maria Ecker | Mödling | vor 2 Tagen | 70 mal gelesen

Grüne Kritik betreffend Mangel an Informationen und der Durchführung der Totholzentfernung

1 Bild

ÖKO FAIR: Bald geht es los!

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | vor 2 Tagen | 30 mal gelesen

Bald ist es soweit und die 1. ÖKO FAIR-Messe in Innsbruck startet. Vom 31. August bis 2. September dreht sich auf dem Messegelände alles um Nachhaltigkeit in Tirol.

7 Bilder

EUSALP-Eröffnung: Naturgefahrenmanagement als größte Herausforderung

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | vor 2 Tagen | 29 mal gelesen

Die politische Prominenz traf sich zur Eröffnung des Europäischen Forums 2018 in Alpach. Mit dabei natürlich, LH Platter wie auch Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher, der Trentiner Vertreter Giuseppe Zorzi aber auch Bundesministerin Margarethe Schramböck. Unter anderem wurde eine Absichtserklärung mit der Stadt Mantua unterzeichnet, die eine Errichtung eines Andreas-Hofer-Museums der Europaregion an der Porta Giulia...

5 Bilder

Work and Fun am Dachstein - Ehrenamtlich engagierte Naturfreunde erleben und arbeiten rund um das Wiesberghaus

Katharina Hölzl
Katharina Hölzl | Melk | vor 3 Tagen | 16 mal gelesen

Salzkammergut. Vom 12. bis 18. August fand wieder das jährlich stattfindende Internationale Umweltworkcamp der oberösterreichischen Naturfreundejugend am Wiesberghaus in der UNESCO-Weltkulturerberegion Dachstein statt. Mit dabei war Katharina Hölzl, Mitglied der Naturfreunde St. Martin-Karlsbach (Bezirk Melk), die als P.U.L.S Pressepraktikantin die diesjährige Medienarbeit übernahm. Die Umwelt ist ein gemeinschaftliches Gut...

1 Bild

e-Transportrad in Vösendorf

Maria Balber
Maria Balber | Mödling | vor 5 Tagen | 259 mal gelesen

In Vösendorf und Bisamberg kann man sich im August das e-Transportrad des Landes Niederösterreich kostenlos ausleihen.  Mit Lastenrädern können Transporte kostengünstiger und umweltfreundlicher erledigt werden, als mit dem PKW. Beispiele aus dem In- und Ausland zeigen das hohe Potenzial für dienstliche Fahrten, Lieferungen, private Einkaufsfahrten oder zum Kindertransport. Der Heurigenwirt und ÖVP Chef Hannes Koza der...

1 Bild

Umweltbildungsprogramm wird weiter unterstützt

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | vor 5 Tagen | 28 mal gelesen

Auch in den Jahren 2019 und 2020 soll das Umweltbildungsprogramm durch das Land Tirol gefördert werden. Besonders für LHStvin Felipe ist diese Unterstützung eine "nachhaltige Investition in unsere Umwelt und Jugend".

1 Bild

Grüne wollen weiterhin Kunstschnee ohne Bakterienzusatz erreichen

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 14.08.2018 | 31 mal gelesen

Mit einem Bakterienzusatz könnte es für Tirols Skigebiete in einer schneearmen Saison leichter werden, die Abfahrtshänge zu beschneien. Das Tiroler Landesverwaltungsgericht hat nun in einem Erkenntnis unter bestimmten Auflagen die Zugabe des Zusatzstoffes "Snomax" bei der Erzeugung von Kunstschnee genehmigt. Die Tiroler Grünen streben jetzt eine "Vereinbarung der Skigebietsbetreiber" an, um auch weiterhin "ausschließlich mit...

1 Bild

e-Transportrad kostenlos testen in Vösendorf

Maria Ecker
Maria Ecker | Mödling | am 13.08.2018 | 19 mal gelesen

Die Marktgemeinde Vösendorf macht mit beim großen e-Transportrad-Test der Initiative RADLand Niederösterreich und bekommt dafür im Monat August kostenlos ein e-Transportrad zur Verfügung gestellt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich das Rad gratis ausleihen und auf Herz und Nieren testen. Bei Großeinkäufen oder dem Kindertransport stoßen Fahrräder schnell an ihre Grenzen. Dass „Schwertransporte“ auf zwei...

1 Bild

Grüne: Die Umwelt kann sich selbst nicht vertreten - Umweltanwalt unerlässlich

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 10.08.2018 | 32 mal gelesen

Die schwarzblaue Bundesregierung hatte Pläne, die Umweltverträglichkeitsprüfung künftig von einem sogenannten "Standortanwalt" ausführen zu lassen. Dagegen sprachen sich viele Bundesländer aus, darunter auch Tirol. Für Gebi Mair eine Erleichterung und ein Zeichen, dass die "Stimmen der Vernunft aus den Bundesländern" wirken.

4 Bilder

MUSS DAS SEIN??? 2

Dagmar Langmaier
Dagmar Langmaier | Villach Land | am 09.08.2018 | 548 mal gelesen

Wenn man wandert oder mit dem Rad unterwegs ist, sieht man die "Überreste" von Personen, die unsere Umwelt verschmutzen..und sie zelten wo es ihnen passt...

3 Bilder

Faszienrolle zu 100% nachhaltig in Kärnten produziert

Corpus Motum
Corpus Motum | Villach | am 08.08.2018 | 33 mal gelesen

Die Faszienrolle ist das Fitnesstrendprodukt zurzeit! Mittlerweile kennt jeder den kleinen Helfer gegen Verspannungen und man findet die Rolle in fast jedem Geschäft. Meistens stammt die Faszienrolle aus China und wird mit umweltverschmutzenden Schiffen nach Europa transportiert – doch das muss nicht sein, zeigen jetzt zwei Kärntner. Nachhaltige Faszienrolle aus Kärnten Das Holz stammt aus den Nockbergen, produziert wird in...

1 Bild

Wir leben halt in Saus und Braus

Gabriela Stockmann
Gabriela Stockmann | Baden | am 08.08.2018 | 14 mal gelesen

Hitzewellen bringen alljährlich auch eines mit sich: Man debattiert öfter über Umweltfragen. Schon als Kind im Gymnasium in den 1970er-Jahren musste ich Meinungs-Aufsätze über "Erderwärmung" verfassen. Das heißt: Seit Jahrzehnten kennt man das Thema, aber: Autoverkehr, Zersiedelung und weiterhin exzessive Nutzung fossiler Energien für unseren steigenden Strombedarf - alles erklärte Faktoren der Erderwärmung - haben in diesen...

1 Bild

Euregio Umweltpreis 2018 - Jetzt bewerben!

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 07.08.2018 | 42 mal gelesen

Kreative TirolerInnen können bis zum 12. Oktober wieder am Euregio Umweltpreis teilnehmen. Bereits zum zehnten Mal kann man in der Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino seinen Ideenreichtum in Sachen Umweltschutz beweisen.

1 Bild

Wiener Neudorf pflanzt Bäume mit Mehrwert

Maria Ecker
Maria Ecker | Mödling | am 07.08.2018 | 27 mal gelesen

In Wiener Neudorf startet im Herbst ein ambitioniertes Pilotprojekt: jeder neu gepflanzte Baum wird einen Mehrwert haben. Was das konkret bedeutet, erklärt Vizebürgermeisterin Elisabeth Kleissner, Umweltforum: “Bislang haben wir uns verpflichtet, jeden gefällten Baum durch eine Neupflanzung zu ersetzen. Von nun an werden alle neuen Bäume ein Teil unserer Antwort auf den Klimawandel sein. Wir bevorzugen heimische Arten,...

1 Bild

Energiestammtisch Schlüßlberg trauert um Hans Kronberger

Andreas Peters MSc. MBA
Andreas Peters MSc. MBA | Grieskirchen | am 06.08.2018 | 54 mal gelesen

Der Energiestammtisch Schlüßlberg verliert einen seiner Gründer und langjährigen Wegbegleiter Dr. Hans Kronberger (9. Mai 1951 – 14. Juli 2018). Die Verabschiedung findet am Freitag, den 3. August, um 15 Uhr in der Feuerhalle Simmering, 1110 Wien statt. Nach kurzer schwerer Krankheit und völlig unerwartet und viel zu früh starb Dr. Hans Kronberger am 14. Juli 2018. Hans Kronberger war Journalist, EU-Abgeordneter,...

6 Bilder

Hitze, Hagel und Starkregen! – 5. August 2018

Onlineportal Strudengauwetter
Onlineportal Strudengauwetter | Perg | am 05.08.2018 | 8441 mal gelesen

Die aktuell anhaltende Hitzewelle die ihren Höchstwert am 1. August mit 35,9 Grad in Naarn hatte sorgt für reichlich Energie in der Luft! Unwetter waren die Folge: Am Freitag Nachmittag (3. August) waren vor allem die Gemeinden Saxen und Klam betroffen. Dort sorgte Starkregen zu einer Schlammlawine! Heute Sonntag (5.August) war die Gemeinde Waldhausen von den Unwettern betroffen! Starkregen (52l in einer Stunde) und...

2 Bilder

Lob für Mödlinger Initiative "Wär doch schad drum!“

Maria Ecker
Maria Ecker | Mödling | am 02.08.2018 | 23 mal gelesen

Seit Sommer letzten Jahres läuft bei immer mehr Mödlinger Gastronomen und Catering-Betrieben die von der Mödlinger Abfallwirtschaft (Abfallwirtschaftsreferat Mödling, Mödlinger Saubermacher GmbH, GVA-Abfallverband Mödling) ins Leben gerufene Aktion „Wär doch schad drum“. Dabei können die Gäste übrig gebliebene Lebensmittel in speziell designten, umweltfreundlichen, kompostierbaren und sogar mikrowellenfesten Verpackungen mit...

9 Bilder

Hundesackerl aus Plastik(Polyethylen) belasten die Umwelt

stella witt
stella witt | Favoriten | am 01.08.2018 | 43 mal gelesen

Wien OTS: FP-Guggenbichler:  Umweltstadträtin Ulli Sima muss biologisch abbaubare Hundekotsackerl zur Verfügung stellen! Die steigende Umweltbelastung durch die Vielzahl nicht ordnungsgemäß entsorgter Hundekotsackerl in der Bundeshauptstadt könnte durch eine einfache Maßnahme vermieden werden. „Nach Mödlinger-Vorbild könnten biologisch abbaubare ʼGackerl-Sackerlʼ dem Müllproblem entgegenwirken“, weiß der Umweltsprecher der...

2 Bilder

Stegersbach: Sonnenstrom für Hotel und Hotelgäste

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 31.07.2018 | 64 mal gelesen

Im Stegersbacher Themenhotel "Puchas plus" steht erneuerbare Energie hoch im Kurs. Auf dem Dach des Hauses hat Hotelier Josef Puchas eine Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 42 Kilowatt peak installieren lassen, an einer neuen Ladestation können Elektrofahrzeuge "aufgetankt" werden. Die installierte Sonnenstromanlage soll pro Jahr rund 42.000 Kilowattstunden Strom erzeugen. Er dient vorrangig der Deckung des...

1 Bild

Klimawandel: Tiroler Gemeinden werden "Pilotgemeinden"

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 31.07.2018 | 51 mal gelesen

Um passend auf den Klimawandel zu reagieren, wurden nun im Rahmen eines Projekts der Tiroler Landesregierung 10 Tiroler Gemeinden ausgewählt. In diesen Gemeinden soll ein Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Anpassung an den Wandel umgesetzt werden.

Wir Menschen sind das größte Problem

Wolfgang Pfister
Wolfgang Pfister | Murtal | am 27.07.2018 | 152 mal gelesen

Auch wenn wir es nicht wahrhaben wollen. Wir Menschen sind auf diesem Planeten das größte Problem. Zählte die Spezies des vermeintlich Vernunftbegabten im 18. Jahrhundert rund 1 Milliarde, so ist sie heute auf über 7,5 Milliarden explodiert. Mit schwerwiegenden Folgen für die Umwelt und die begrenzten Ressourcen. Und wir marschieren unaufhaltsam auf die 8 Milliarden zu. Bereits in zehn Jahren könnte diese Marke erreicht sein....

2 Bilder

Mähen mit Akku: Informationstag in Güssing

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 26.07.2018 | 41 mal gelesen

Die Umrüstung von Mähgeräten auf Akku-Betrieb schont die Umwelt und spart laufende Betriebskosten ein. Um diese Erkenntnis unter die Leute zu bringen, veranstalteten das Europäischen Zentrum für erneuerbare Energie (EEE) und der Stremer Landtechnik-Handel Jandrisevits in Güssing einen Informationstag für Bürgermeister und Bauhofmitarbeiter der Region "Ökoenergieland". "Akku-Geräte sind nicht nur im privaten, sondern auch...

1 Bild

Kaltschmid: Tempo 140 fördert Klimakrise

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 25.07.2018 | 75 mal gelesen

Die massive Trockenheit in diesem Sommer 2018 lässt den Grünen-Politiker Kaltschmid Warnungen aussprechen. Er blickt mit Sorge in den Norden Europas, in dem es zu Flächenbränden kommt und denkt dabei an die trockenen Wiesen der Tiroler Almbäuerinnen und Bauern. Dass nun von der Bundesregierung ein Tempo von 140 auf Teilen der Österreichischen Autobahnen durchgesetzt wird, ist für Kaltschmid "leider kein schlechter Scherz,...

1 Bild

Nachgewiesen: Positive Wirkung von Luft-100er

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 25.07.2018 | 228 mal gelesen

Nach der positiven Bilanz des Luftgüteberichts 2017 kann LHStvin Felipe mit einer weiteren guten Nachricht aufwarten: Das Tempolimit-100 von Kufstein bis Zirl zeigt seine Auswirkungen auf die Tiroler Luftqualität.