Umwelt

1 Bild

Tiroler Autobusbranche fordert Umrüstungsförderung

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | vor 1 Tag | 32 mal gelesen

Mit einer der modernsten Fuhrparks kann die Tiroler Autobusbranche aufwarten und es wird ihr gedankt: die zunehmenden Fahrgastzahlen im öffentlichen Personennahverkehr deuten auf eine immer höhere Akzeptanz des umweltfreundlichen Fortbewegungsmittels hin. Dies ist unter anderem, der jährlichen Investition von ca. 20 Mio. Euro zu verdanken.

Bildergalerie zum Thema Umwelt
64
44
31
28
2 Bilder

Jeder hebt ein Stück Müll auf

Petra Mörth
Petra Mörth | Wolfsberg | vor 2 Tagen | 643 mal gelesen

"One piece each": Klaus Ertl initiiert gemeinschaftliche Müllsammelaktionen im Bezirk Wolfsberg.

1 Bild

Salzburgs außergewöhnlichste Schnitzeljagd

Sabrina Moriggl
Sabrina Moriggl | Salzburg Stadt | vor 4 Tagen | 16 mal gelesen

Finisher beim City Caching wurden mit Preisen beglückt.

2 Bilder

Köstinger plant Österreichzentrum für Wolfsmanagement

Kerstin Wutti
Kerstin Wutti | Land Österreich | vor 4 Tagen | 136 mal gelesen

Bei der heutigen Konferenz der Landesagrar- und Naturschutzreferenten wurden von Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger Pläne für den Umgang mit frei lebenden Wölfen in Österreich vorgestellt.

1 Bild

Naturerlebnistag: Die Glasenbachklamm ist ein ganz besonderes Naturjuwel

Dagmar Breschar
Dagmar Breschar | Flachgau | am 14.06.2018 | 16 mal gelesen

Elsbethen: Glasenbachklamm | Unter dem Dach des „Generationendorf Elsbethen“ führte die Naturschutzjugend Mitte Juni bei schönstem Wetter einen Naturerlebnistag in der Glasenbachklamm in Elsbethen durch. Bei einer Klammrallye konnten die Kinder dabei die Geheimnisse dieser geologischen Besonderheit Elsbethens erkunden, vor allem die Versteinerungen der Klamm weckten viel Begeisterung. Aber auch heutzutage lebende Tiere boten spannende Einblicke: Der...

2 Bilder

Der Wolf in Österreich: Fünf-Punkte-Aktionsprogramm vorgestellt 3

Kerstin Wutti
Kerstin Wutti | Land Österreich | am 14.06.2018 | 340 mal gelesen

Der Wolf ist auf dem Vormarsch. Das ist allerdings kein Grund, um gleich in Panik auszubrechen, meint zumindest der WWF. Die Organisation stellte ein Fünf-Punkte-Aktionsprogramm vor, das den Schutz von Weidetieren in den Vordergrund stellen soll.

1 Bild

EUSALP zum Thema Umweltschutz: Tiroler Öffis als Vorbild

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 14.06.2018 | 25 mal gelesen

Gemeinsam mit den internationalen VertreterInnen kam es vergangenen Mittwoch wieder zu einem Arbeitstreffen der EUSALP. Mit dabei auch LHStvin Ingrid Felipe, die mit dem Schwerpunkt des Umweltschutzes zufrieden war, denn: "gerade bei den Themen Verkehr, Biodiversität und Nachhaltigkeit ist es von besonderer Bedeutung, dass die EUSALP-Länder und Regionen gemeinsam vorgehen.“

3 Bilder

Ara4Kids: Spielerische Umweltbildung für 740 Kärntner Kinder

Alexandra Wrann
Alexandra Wrann | Villach | am 14.06.2018 | 29 mal gelesen

Ara4kids Recyclingtage bereits zum dritten Mal in Kärnten. Dieses Mal in Feistritz an der Drau.

10 Bilder

Haus der EU: Umsetzung des 7. Umweltaktionsprogramms

stella witt
stella witt | Innere Stadt | am 13.06.2018 | 80 mal gelesen

Wien: Haus der Europäischen Union | "Shaping the future of the environment policy of the EU" Über 120 Teilnehmer verschiedener VertreterInnen von EU Kommission und Parlament, der Europäischen Umweltagentur (EEA), des World Business Council for Sustainable Development, der österreichischen Politik und Verwaltung, NGOs sowie VertreterInnen aus den EU Mitgliedstaaten diskutierten die Umsetzung des 7. Umweltaktionsprogramms (7.UAP) mit dem Titel „Gut leben...

1 Bild

Regionale Zusammenarbeit für nachhaltiges Blühen

Markus Leshem
Markus Leshem | Triestingtal | am 07.06.2018 | 62 mal gelesen

POTTENSTEIN. Das Straßenbegleitgrün in der Gemeinde Pottenstein wird vielfältiger: zu den farbenprächtigen Begonienbeeten gesellen sich Staudenrabatte mit bienenfreundlichen, winterharten Blumen und Kräutern. Mulchen mit Elefantengras aus dem Kamptal spart in trockenen Sommern Gießwasser. Gemeinderätin Dr. Eva Schütz (Grüne) ist im Brotberuf Ärztin. Sie gartelt nun schon einige Jahre entlang der Gemeindestraßen. Jetzt gewann...

1 Bild

Seminar Wasser, Wald & Wiese - Spielplatz Natur

Nuria Hofer
Nuria Hofer | Krems | am 05.06.2018 | 6 mal gelesen

Ein Wochenende im mystischen Waldviertel, in Krumau am Kamp. Wir erkunden den See, die Natur in der Umgebung und campieren am Seeufer. Nach einer Kräuterwanderung mit Tipps zu essbaren Wildkräutern und deren gefährlichen Doppelgängern werden wir unsere selbst zubereiteten Mahlzeiten genießen. Mit Sportarten wie Gummistiefel-Weitwurf, einer kreativen Bootschallenge bis hin zum Bogenschießen werden wir dem Motto "Spielplatz...

1 Bild

Konsumkritischer Stadtpaziergang

Sabrina Moriggl
Sabrina Moriggl | Salzburg Stadt | am 05.06.2018 | 14 mal gelesen

Beim Spaziergang durch die Stadt etwas über nachhaltiges Einkaufen lernen

1 Bild

In Leobersdorf gratis Lastenfahrrad testen

Maria Ecker
Maria Ecker | Triestingtal | am 03.06.2018 | 29 mal gelesen

Bei Großeinkäufen oder Kleinkindern stoßen Fahrräder bislang oft an ihre Grenzen. Dass „Schwertransporte“ auf zwei Rädern doch besser funktionieren als geglaubt, das will die Marktgemeinde Leobersdorf in Kooperation mit der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich zeigen: Interessierte BürgerInnen können sich deshalb bis Ende Juni im Rathaus Leobersdorf ein E-Lastenfahrrad ausleihen und kostenlos testen. Umweltgemeinderat...

2 Bilder

Hagelunwetter – 31. Mai 2018

Onlineportal Strudengauwetter
Onlineportal Strudengauwetter | Perg | am 31.05.2018 | 7114 mal gelesen

Am Donnerstag den 31. Mai 2018 bildete sich gegen 17:30 Uhr eine kräftige Gewitterzelle über Bad Kreuzen und Umgebung! Sie brachte dort 45 Minuten lang Hagel mit Korngrößen bis zu 3cm und stellenweise bis zu 100mm (laut Radardaten)! An der Wetterstation Bad Kreuzen konnte unser Wetterbeobachter Konrad Kastner 44,8mm Niederschlag während des Unwetters registrieren! Die Feuerwehr musste in Bad Kreuzen wegen Überflutungen...

2 Bilder

Buchpräsentation in Eferding: Moral 4.0

Hubert Thurnhofer
Hubert Thurnhofer | Eferding | am 23.05.2018 | 28 mal gelesen

Eferding: Buchpräsentation Moral 4.0 | Drei Jahre lang hat der Philosoph Hubert Thurnhofer in der Unternehmerzeitschrift A3ECO Beiträge zur Wirtschaftsethik publiziert. Im Sommer 2017 hat er das Thema erweitert und vertieft. Als Ergebnis liegt nun das Buch "MORAL 4.0" vor, das er am Samstag, 2. Juni 2018, im Biohof Achleitner, 4070 Eferding, präsentiert. https://www.biohof.at/biohof Der Autor kommt auf Einladung des Entwicklungshilfe-Vereins Childrenplanet nach...

8 Bilder

Das Klima schützen und damit die Umwelt retten

Sabrina Mörschbacher
Sabrina Mörschbacher | Liezen | am 23.05.2018 | 19 mal gelesen

Unter diesem Motto lud vergangene Woche die HBFLA Raumberg-Gumpenstein zum Kinder-Erlebnisfest.

1 Bild

Gemischte Vielfalt

peter Melcher
peter Melcher | Wolfsberg | am 23.05.2018 | 10 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Von Peking nach Bruck an der Leitha – Endet die Transsibirische Eisenbahn in Niederösterreich? 2

Oswald Hicker
Oswald Hicker | Land Niederösterreich | am 23.05.2018 | 624 mal gelesen

Der Endbahnhof einer direkten Zugverbindung nach Peking soll nach Niederösterreich kommen.

1 Bild

„Zum LandWirt“ mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet

Nikolaus Frings
Nikolaus Frings | St. Pölten | am 22.05.2018 | 17 mal gelesen

Das Landwirtschaftskammer NÖ-Restaurant „Zum LandWirt“ wurde mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet.

1 Bild

Längental - Ausstellung im Botanischen Garten Innsbruck

Adele Sansone
Adele Sansone | Innsbruck | am 21.05.2018 | 21 mal gelesen

Innsbruck: Innsbruck | WO: Botanischer Garten Innsbruck, Foyer der Gewächshäuser, Sternwartestraße 15 WANN: Eröffnung, am Do 24.5. um 19:00 ab 25.05.2018 – 08.06.2018 täglich von 13:00 – 17:00 Eintritt frei Dauer: 24. Mai - 8. Juni Eines der letzten unberührten Täler im Kühtai in den Stubaier Alpen ist das Längental. Es ist geprägt von einem bunten Mosaik an Lebensräumen und beherbergt eine Vielzahl an alpinen Tier- und...

8 Bilder

Stopp Littering - Mach auch du mit!

Silvia Thor
Silvia Thor | Gmünd | am 18.05.2018 | 36 mal gelesen

Fleißig sammelten die Schülerinnen und Schüler der ASO Gmünd mit ihren Lehrerinnen, Lehrer und Betreuerinnen achtlos weggeworfenen Abfall. Der Flüchtlingspark, Kinderspielplatz, Conrathstraße und Eichenallee wurden von Unrat befreit und so gut es ging wurden auch Zigarettenstummel sorgsam von den Kindern entsorgt! Abfallberaterin Silvia Thor ist begeistert über den Einsatz und auch die Einstellung zur Umwelt. Setzen wir doch...

1 Bild

E-Auto oder Diesel – Welches Auto kostet mehr? 1

Martin Rainer
Martin Rainer | Land Niederösterreich | am 17.05.2018 | 1106 mal gelesen

Was kostet mich ein Diesel-Auto über die Jahre und wie teuer kommt ein E-Auto der Umwelt? Das beliebteste Auto der Österreicher, der VW Golf, einmal in der E-Variante, einmal mit Dieselantrieb, im Vergleich.

1 Bild

GRÜNE Gartenführung

Gabriela Schönberger
Gabriela Schönberger | Enns | am 17.05.2018 | 26 mal gelesen

am Samstag, 26. Mai 2018 um 10.00 Uhr bei Familie Witzany, Im Sommerlandl 7, 4490 St. Florian Das Frühlingshighlight für GartenliebhaberInnen: Die Gartenfreundin Brigitte Witzany lädt zu einem Besuch in ihren wunderschönen Naturgarten in St. Florian, Im Sommerlandl, ein. Seit vielen Jahren steht der Garten im Mittelpunkt der Familie Witzany. „Der Garten will jeden Tag seine Herrin (seinen Herrn) sehen“, so das Motto der...

2 Bilder

Fahrradtransport für Pflanzenmarkt

Martin Regelsberger
Martin Regelsberger | Graz-Umgebung | am 14.05.2018 | 147 mal gelesen

Wetzawinkel: Biobauernhof Scharler | Der Pflanzenmarkt am Bio-Bauernhof Scharler ist längst mehr ein Fest als nur ein Markt. Von überall her kommen Leute, die sich für Pflanzen interessieren. Viele sind aber auch aus der unmittelbaren Umgebung. Trotzdem kommen (fast) alle mit dem Auto, schon alleine, weil ja jede und jeder seine neu erstandenen Pflanzen nach Hause transportieren muss. Um dies zu ändern, hat Transition Oststeiermark...

1 Bild

Kleine Mülldeponie entdeckt!

Silvia Thor
Silvia Thor | Gmünd | am 14.05.2018 | 171 mal gelesen

Groß war das Entsetzen der Kinder bei der Entdeckung dieses Schandflecks! Die Schüler und Schülerinnen des Sonderpädagogischen Schulzentrums Gmünd machten sich mit Abfallberaterin Silvia Thor vom GV Gmünd auf den Weg ihre Schulstadt von Unrat zu befreien. Schon  mit leider gut gefüllten Säcken stießen sie dann auf eine illegale Ablagerung auf der Wiese zwischen ARBÖ und Agrana. Leider war es nicht möglich alles...