Verkehr

2 Bilder

Tempo-Limit "für die Katz"

Gabriela Stockmann
Gabriela Stockmann | Baden | vor 12 Stunden, 2 Minuten | 10 mal gelesen

BADEN. BADEN. Die Helenenkirche wird derzeit renoviert. Aus diesem Grund wurde in diesem Bereich an der Helenenstraße ein 30 km/h-Tempolimit verordnet. Anrainer Josef Svetlik wohnt direkt daneben und berichtet: "Diese Geschwindigkeitsbeschränkung wird zu 90 Prozent nicht eingehalten. Ich habe beobachtet, dass es - nach mehrfachem Protest meinerseits und der betroffenen Anrainer - endlich, endlich am 11. Oktober eine...

Bildergalerie zum Thema Verkehr
37
34
34
31
5 Bilder

E-Bikes sind eine gefährliche Verführung

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | vor 15 Stunden, 49 Minuten | 21 mal gelesen

VIDEO - Mit den Zulassungszahlen steigen auch die Unfallzahlen besonders bei den älteren Benutzern. ARBÖ bietet Übungstage.

1 Bild

Positiver Drogentest nach Unfall legt Verdacht nahe, dass Austropopper unter Kokain-Einwirkung stand

Oswald Hicker
Oswald Hicker | Wiener Neustadt | vor 4 Tagen | 5432 mal gelesen

Nach einem Autounfall in Kottingbrunn wurde ein bekannter Musiker im Spital Wiener Neustadt behandelt. Nun legen Unterlagen nahe, dass der Lenker zum Unfallzeitpunkt unter der Einwirkung von Kokain gestanden haben könnte. Für den Austropopper gilt die Unschuldsvermutung.

1 Bild

Es nützt alles nicht: Die Winterreifen-Zeit kommt

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Ab 1. November müssen von Gesetzes wegen die Winter-Pneus am Auto montiert sein.

1 Bild

Entschärfung für Engestelle

Rainer Hirss
Rainer Hirss | Mödling | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

BEZIRK MÖDLING. Starker Durchzugsverkehr ist Dauerthema in Guntramsdorfs Hauptstraße. Die Folge: Staus, Abgase und Fußgänger gefährlich nahe an den Autos. Dies betrifft ganz besonders die teilweise auch gefährliche Engstelle in der Hauptstraße auf Höhe der Heurigenlokalen Hofstädter und Habacht. „Diese Stelle gehört endlich entschärft", meint der Verkehrsreferent gfGR Philipp Steinriegler: „Die Sicherheit der Fußgänger und...

2 Bilder

Park-and-Ride-Plätze in Seekirchen erweitert

Jorrit Rheinfrank
Jorrit Rheinfrank | Flachgau | am 11.10.2017 | 15 mal gelesen

Das Angebot konnte innerhalb von zwei Monaten verdoppelt werden und soll mehr Menschen für den Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel motivieren.

11 Bilder

"Baba und foi ned": Wir retten die Smombies in Niederösterreich 3

Martin Rainer
Martin Rainer | Land Niederösterreich | am 10.10.2017 | 245 mal gelesen

Abgelenkt und unachtsam mit dem Handy unterwegs? Das bringt einiges an Gefahr mit sich! Wir haben für euch die gefährlichsten Stellen für Smartphone-Süchtler in Niederösterreich aufgesucht.

1 Bild

Geschäftesterben - der schleichende Tod des Einzelhandels

Silvia Forstner
Silvia Forstner | Liesing | am 10.10.2017 | 25 mal gelesen

Der schleichende Tod des Einzelhandels In den letzten Jahren mussten etliche Traditionsgeschäfte in Liesing, die Rollbalken herunterlassen. Mitschuldig an dieser Entwicklung ist die Politik, die kleinen Unternehmern einen Prügel nach dem anderen vor die Füße wirft, von der hohen Sozialversicherung bis hin zu den Registrierkassen. Auch das "moderne" Kaufverhalten der Konsumenten, mit dem "grenzenlosen" Onlinehandel, macht...

1 Bild

Zwei der vier Schülerlotsen sollen ganzjährig bleiben

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 10.10.2017 | 72 mal gelesen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Noch sichern Schülerlotsen im Stadtgebiet Ternitz, zusätzlich zur Polizei, die Zebrastreifen für die (Volks-)Schulkinder zusätzlich ab. Wie kolportiert wurde, soll diese Aktion aber rein auf die ersten paar Schulwochen beschränkt sein. Eine Fehlinformation, wie Bürgermeister Rupert Dworak (SPÖ) betont: "Sie laufen nicht nur am Schulanfang." Wahr ist allerdings, dass von den vier Schülerlotsen nur ein Teil...

2 Bilder

Überleben in Gänserndorf: Rettet die Smombies

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 09.10.2017 | 125 mal gelesen

Die Bezirksblätter suchten die größten Gefahrenquellen für Handy-Junkies im Bezirk.

1 Bild

Aktion für die S 8: Frühstück im Stau

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 09.10.2017 | 571 mal gelesen

RAASDORF. Lkw-Lärm, Abgase, Feinstaub und Kolonnenverkehr. Und mittendrin die Marchfelder Bürgermeister beim gemütlichen Frühstück. Etliche Kommunalpolitiker hatten an der Aktion "Frühtück im Stau" am Raasdorfer Hauptplatz teilgenommen. Sie wollen einmal mehr ein Zeichen setzen und auf den aus ihrer Sicht notwendigen Bau der Marchfelschnellstraße S 8 hinweisen. Die Straße, die von Knoten Raasdorf am - ebenfalls geplanten -...

2 Bilder

Feuerwehr & Polizei sorgen gemeinsam für Sicherheit

Christoph Herbst
Christoph Herbst | Mistelbach | am 07.10.2017 | 19 mal gelesen

Mistelbach: Feuerwehrhaus | MISTELBACH (07.10.2017) –16 Feuerwehrmitgliederaus dem Bezirk Mistelbach und Korneuburg absolvierten die Verkehrsreglerausbildung in Mistelbach. Als Ausbilder vermittelten 3 Polizisten – Herbert Bruckner, Alfred Brunnerund Georg Frank – praxisnah und gut aufbereitet das erforderliche Wissen für diese verantwortungsvolle Tätigkeit. Inhalt des Moduls sind neben den Grundbegriffen des Verkehrsrechts die Bedeutung der Arm-...

1 Bild

SPÖ und Ulli Sima planen Verkehrschaos in Simmering

FPÖ Simmering
FPÖ Simmering | Simmering | am 06.10.2017 | 17 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Loosdorf: "Verkehr beruhigen und Grünraum schaffen"

Daniel Butter
Daniel Butter | Melk | am 04.10.2017 | 14 mal gelesen

LOOSDORF. Welche Gehwege sind möglich? Wie kann der Verkehr beruhigt werden? Gibt es Möglichkeiten für Grünräume? Diese und noch weitere Fragen wurden bei einer Versammlung des Dorferneuerungsvereines Loosdorf mit dem Ziviltechniker Klaus Grulich zwischenzeitlich beantwortet. Der nächste Schritt: Im November werden in einem Workshop Lösungsvorschläge für einzelne Straßenabschnitte durchgesprochen.

2 Bilder

Wipptal: Nadelöhr für den Verkehr

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | am 04.10.2017 | 426 mal gelesen

Die derzeitige Verkehrssituation ist für die Wipptaler Bevölkerung zur Belastung geworden.

1 Bild

Brennerbundesstraße: Sperre bleibt weiterhin aufrecht

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | am 04.10.2017 | 72 mal gelesen

Weil der Hang immer noch sehr nass ist, bleibt die Brennerbundesstraße zu.

1 Bild

"Digitalisierung und Mobilität sind meine Themen"

Verena Niedermüller
Verena Niedermüller | Spittal | am 04.10.2017 | 35 mal gelesen

Bundesrat Günther Novak will für die SPÖ in den Nationalrat wechseln.

1 Bild

Zustand der Neulengbacher Straßen wird bewertet

Michael Holzmann
Michael Holzmann | Wienerwald/Neulengbach | am 03.10.2017 | 34 mal gelesen

NEULENGBACH (mh). Im Zeitraum vom 2. bis 27. Oktober wird im gesamten Gemeindegebiet Neulengbach eine Zustandsbewertung der Straßen durchgeführt. Dies wird sich dadurch äußern, dass ein mit Kamera und Drehlicht ausgestattetes Geländefahrzeug der Neulengbacher Kommunalservice Ges.m.b.H. mit etwa 15 km/h das gesamte Straßennetz der Gemeinde Neulengbach befahren wird.

1 Bild

Lkw-Blockabfertigung im Oktober - A12 Bereich Kufstein

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | am 03.10.2017 | 122 mal gelesen

Im Oktober wird es erstmals zu einer Blockabfertigung für Lkws kommen. Am 2. und 27. Oktober dürfen nur maximal 250 bis 300 Lkws pro Stunde den Checkpoint, auf der A12 im Bereich Kufstein passieren.

1 Bild

ASFINAG: Nachtsperren der Anschlussstelle Imst-Au

Othmar Kolp
Othmar Kolp | Landeck | am 03.10.2017 | 41 mal gelesen

A 12 Inntal Autobahn: Verkehr wird während der Sperren über die Anschlussstelle Imst umgeleitet.

1 Bild

ÖVP will neue Verkehrskonzepte für den Raum Amstetten

Thomas Leitsberger
Thomas Leitsberger | Amstetten | am 03.10.2017 | 10 mal gelesen

Markus Brandstetter: "Amstetten darf nicht Parkhaus des Bezirks werden"

1 Bild

Roland Rauch, Mittersill Plus: "Das wird eine Überraschung"

Christa Nothdurfter
Christa Nothdurfter | Pinzgau | am 03.10.2017 | 558 mal gelesen

Der Geschäftsführer der Tourismus- und Einkaufsgemeinschaft "Mittersill Plus" im Bezirksblätter-Gespräch.

1 Bild

FPS fordert sichere Übergänge bei der Pinzgau-Bahn 2

Gudrun Dürnberger
Gudrun Dürnberger | Pinzgau | am 02.10.2017 | 116 mal gelesen

PINZGAU. Am 25.9. kam es wieder zu einem folgenschweren Unfall beim Bahnübergang der Pinzgauer Lokalbahn in Piesendorf. Der Übergang ist nur mit einer Ampel gesichert. Die Abgeordneten der FPS von Karl Schnell stellten daher zum Thema Sicherheit Anträge an den Salzburger Landtag. Die Bahnübergänge entlang der Strecke zwischen Zell am See und Mittersill sind vorwiegend mit roten Ampeln gesichert. Viele Verkehrsteilnehmer...

3 Bilder

Reifen Go: Geben Sie Gummi

Michael Hairer
Michael Hairer | Melk | am 02.10.2017 | 18 mal gelesen

Der neue Reifenprofi in Ihrer Nähe.

1 Bild

Modell

Helmut A. Kurz
Helmut A. Kurz | Hernals | am 02.10.2017 | 16 mal gelesen

Schnappschuss