Zivilcourage

3 Bilder

Vier Kameraden der FF Gleisdorf erhielten Auszeichnungen in Wolfsberg (Kärnten) 4

Gerald Dreisiebner
Gerald Dreisiebner | Weiz | am 15.03.2018 | 290 mal gelesen

Der Einladung des Bezirksfeuerwehrkommandanten Oberbrandrat Wolfgang Weißhaupt folgten am Dienstag, den 13.03.2018, zahlreiche Kommandanten, Feuerwehrkameraden und Ehrengäste in den Festsaal des Rathauses der Stadtgemeinde Wolfsberg, um beim Bezirksfeuerwehrtag den Leistungsbericht 2017 zu erfahren. Einen sehr emotionalen Abschluss dieses Abends bildete der Programmpunkt “Feuerwehrkameraden in der Freizeit mit Zivilcourage“....

1 Bild

Stille Helden - Zivilcourage im Zweiten Weltkrieg

Hanspeter Lechner
Hanspeter Lechner | Enns | am 26.02.2018 | 57 mal gelesen

Sankt Valentin: Pfarrsaal St. Valentin | Das kath. Bildungswerk St. Valentin lud am Donnerstag zum Dokumentarfilm „Stille Helden“ von Regisseurin Uli Jürgens ein. Die Obfrau des KBW St. Valentin, Michaela Ströbitzer konnte im vollbesetzten Pfarrsaal auch zahlreiche Ehrengäste, wie Roland Netter (Neffe von Fr. Strasser), Frau Uli Jürgens und Kulturstadtrat Leopold Feilecker begrüßen. Der Film selbst, welcher auf Anregung von Peter Schöber, einem gebürtigen St....

1 Bild

63-Jähriger will Streit an Tankstelle schlichten und stirbt

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Tulln | am 21.02.2018 | 8928 mal gelesen

Zivilcourage kostet Mann aus dem Bezirk Tulln das Leben.

1 Bild

Kein Geld für Leberkässemmel: Hungriger 38-Jähriger startet Amokfahrt

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 07.02.2018 | 2560 mal gelesen

BRAUNAU. Weil ihn der Zorn packte, ist ein 38-Jähriger am 5. Februar mit seinem Auto in die Einfahrt eines Einkaufszentrums in Braunau gefahren. Der Mann wollte zuvor eine Leberkässemmel kaufen, hatte aber zu wenig Geld dabei und bekam keine. Ergebnis: Ein Wutanfall im Geschäft. Der 38-Jährige warf einige Waren zu Boden. Dabei wurde er von einem Kunden mit dem Handy fotografiert. Der Tobende lief aus dem Geschäft, stieg in...

1 Bild

Zivilcourage im Zweiten Weltkrieg 6

Hanspeter Lechner
Hanspeter Lechner | Enns | am 05.02.2018 | 181 mal gelesen

Sankt Valentin: Pfarrsaal St. Valentin | Filmdokumentation: STILLE HELDEN In dieser Fernsehdokumentation geht es um ÖsterreicherInnen, die Menschen durch ihr selbstloses Tun vor der Verfolgung durch das Nazi-Regime im 2. Weltkrieg retteten, sogenannte Stille HeldInnen. Menschen, die den Glauben an das Gute nie verloren und versuchten, Ungerechtigkeiten zu bekämpfen. Es geht um kleine Gesten, die Großes bewirkten. Unter anderem wird die Geschichte von Anna...

5 Bilder

Zivilcourage mit dreifachem Kieferbruch bezahlt

Bianca Werilly
Bianca Werilly | St. Pölten | am 26.01.2018 | 427 mal gelesen

WILHELMSBURG (ip). Vertagt wurde am Landesgericht St. Pölten der Prozess gegen einen 43-jährigen Kraftfahrer und dessen Sohn, die im Oktober 2017 auf einer Kreuzung in Wilhelmsburg eine Frau und drei Männer, die der 23-Jährigen zu Hilfe kamen, teilweise schwer verletzt haben sollen. Während sich der Vater zu den Vorwürfen gegenüber Richter Slawomir Wiaderek nicht schuldig bekannte, gab der Mitangeklagte zu, dass er der...

1 Bild

Bad Sauerbrunn: Junge Angestellte für Zivilcourage mit Sicherheitspreis geehrt

Walter Klampfer
Walter Klampfer | Mattersburg | am 18.01.2018 | 61 mal gelesen

BAD SAUERBRUNN. Kürzlich wurden fünf couragierte Personen in einem würdigen Rahmen in den Räumlichkeiten der Raiffeisenlandesbank Burgenland für ihr äußerst vorbildliches Verhalten und ihren beherzten Einsatz mit dem Sicherheitsverdienstpreis 2017 geehrt. Die fünf Personen nahmen ihre Auszeichnungen vom Landespolizeidirektor Mag. Martin Huber, dem Landespolizeidirektor-Stellvertreter Werner Fasching BA MA, dem Landesdirektor...

1 Bild

Stadtpolizei plus Zivilcourage ergibt „Sicherheit hoch zwei“

Gabriela Stockmann
Gabriela Stockmann | Baden | am 08.11.2017 | 20 mal gelesen

BADEN. Einen Einbruch in die „Hervis Sports“-Filiale in der Wiener Straße meldete Martin Scutelnicu bei der Stadtpolizei, wodurch nicht nur der Täter ausgeforscht und festgenommen, sondern auch das Diebesgut sichergestellt werden konnte. Für sein entschlossenes Handeln wurde der junge Badener im Rahmen der „Aktion Zivilcourage“ von Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek ausgezeichnet.

1 Bild

Couragierte Landecker wurden ausgezeichnet

Othmar Kolp
Othmar Kolp | Landeck | am 29.10.2017 | 377 mal gelesen

LH Platter und KSÖ-Tirol Präsident Tomac zeichneten Tiroler BürgerInnen für ihr couragiertes Verhalten aus.

1 Bild

Ehrung couragierter BürgerInnen

Johanna Schweinester
Johanna Schweinester | Kitzbühel | am 25.10.2017 | 20 mal gelesen

INNSBRUCK/KITZBÜHEL (jos). Am 23. Oktober fand im Landhaus in Innsbruck die feierliche Auszeichnung von couragierten BürgerInnen durch LH Günther Platter gemeinsam mit Landespolizeidirektor Helmut Tomac, Hermann Petz sowie Johannes Ortner, statt. 2 Frauen und 17 Männer hatten durch ihre besondere Aufmerksamkeit, durch das Übermitteln präziser Hinweise an die Polizei sowie das Erkennen eines sofortigen Handlungsbedarfes Mut...

1 Bild

Ternitz darf nicht Chicago werden

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 04.09.2017 | 929 mal gelesen

Über den Angriff eines Trios auf einen 14-Jährigen.

1 Bild

Beherztes Eingreifen von Zivilisten verhinderte Vergewaltigungen

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Vöcklabruck | am 26.08.2017 | 640 mal gelesen

Ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck ist laut Polizei dringend verdächtig, am 20. August 2017, um 3.15 Uhr, nach dem Besuch eines Lokales eine 18-Jährige festgehalten zu haben.

1 Bild

Waldbrand verhindert

Dagmar Knoflach-Haberditz
Dagmar Knoflach-Haberditz | Schwaz | am 04.08.2017 | 108 mal gelesen

GERLOS. Ein aufmerksamer Mountainbike-Fahrer hat für Gerlos eine drohende Katastrophe verhindert. Er fuhr gestern Mittag mit seinem Mountainbike die Forststraße unterhalb der Ebenfeldalm in Gerlos in einer Seehöhe von ca 1.680 Metern entlang und nahm einen Brandgeruch wahr. Er entdeckte Rauch, der aus einem Baum trat und versuchte sofort, mit seiner eigenen Trinkwasserflasche, den Glimmbrand zu löschen. Dieser Versuch...

1 Bild

WIEN LEBT - A g'mischte Bim

Birgit Wagner
Birgit Wagner | Brigittenau | am 18.07.2017 | 18 mal gelesen

Wien: Linie 2 - Station Friedrich-Engels-Platz | Wir bringen WIEN LEBT auf Schiene. Auf die Schienen der Wiener Linien. Am 05. August erobern wir mit der „g’mischten Bim“ Wien (Linie 2). Auf dieser einzigartigen Straßenbahnfahrt von Floridsdorf nach Ottakring möchten wir das Miteinander kultivieren und bewusst machen. Wir wünschen uns Interaktion, Bewegung, Begegnung und (gemischte) Dialoge. Auf der rund 80 minütigen Fahrt wird in der Straßenbahn ein vielfältiges...

2 Bilder

Obuslenker mit viel Zivilcourage

Lisa Gold
Lisa Gold | Salzburg Stadt | am 14.07.2017 | 39 mal gelesen

SALZBURG. Die Zivilcourage und besondere Menschen, die eine solche besitzen, standen vor Kurzem in der Landespolizeidirektion Salzburg im Mittelpunkt. Dort wurden vier Personen geehrt, die im vergangenen Jahr außerordentliche Zivilcourage bewiesen und dadurch jeweils einen wesentlichen Beitrag zur Aufklärung einer Straftat beigetragen haben. „Normalerweise werde die Polizei als Freund und Helfer bezeichnet, es freut mich...

1 Bild

Der Polizei zu Hilfe geeilt: Helmut Hohenwallner half Straftat aufzuklären

Alexander Holzmann
Alexander Holzmann | Pongau | am 13.07.2017 | 221 mal gelesen

Pongauer verhinderte Geisterfahrt eines Alkolenkers

1 Bild

Preis für Zivilcourage: Jäger verhinderten Banküberfall

Karina Seidl-Deubner
Karina Seidl-Deubner | Mistelbach | am 27.06.2017 | 23 mal gelesen

BEZIRK MISTELBACH. Die Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien und Niederösterreichischer Versicherung zeichen jährlich Menschen für ihre besondere Zivilcourage aus. Heuer wurden 42 Beamte und 14 Privatpersonen für ihren großen Einsatz im Interesse der niederösterreichischen Bevölkerung geehrt. Ein Fall kommt aus dem Bezirk Mistelbach: Ohne aufmerksame Privatpersonen könnte die Exekutive viele Straftaten nicht verhindern oder...

3 Bilder

Oldtimer fing während der Fahrt Feuer

Katharina Mader
Katharina Mader | Enns | am 21.06.2017 | 53 mal gelesen

ENNS. Eine Schrecksekunde erlitt gestern, 20. Juni, ein Besitzer eines Oldtimers in Enns. Während der Fahrt schlugen im Heckbereich Flammen aus dem VW Käfer Baujahr 1973. Lisa Malina aus Leonding, die zufällig in unmittelbarer Nähe war, eilte dem Lenker mit einem Handfeuerlöscher zu Hilfe, wie fotokerschi.at informiert. Die alarmierte Feuerwehr Enns musste nicht mehr einschreiten. Dank des couragierten Eingreifen mit...

3 Bilder

Courage ist eine Frage der Entscheidung

Clemens Perktold
Clemens Perktold | Imst | am 13.04.2017 | 55 mal gelesen

„Die Gerechten“ sind jene Menschen, die während der Zeit des Nationalsozialismus Verfolgten uneigennützig geholfen und ihnen damit das Leben gerettet haben. Die Holocaust – Gedenk- und Forschungsstätte Yad Vashem Jerusalem ehrt diese Lebensretter als „Gerechte unter den Völkern“. Etwa 110 Österreichern wurde bislang diese Ehre zuteil, 17 aus Tirol. Ihre Geschichten sind in der Öffentlichkeit bislang wenig bekannt – die...

1 Bild

„Gesellschaft vom Wegsehen zum Hinsehen bewegen“

Ingo Till
Ingo Till | Land Oberösterreich | am 05.04.2017 | 94 mal gelesen

Die Raiffeisenlandesbank OÖ vergab in Zusammenarbeit mit der Exekutive heuer zum 21. Mal den Raiffeisen Sicherheitspreis. Mit dem Preis werden Personen ausgezeichnet, die dazu beitragen, Verbrechen zu verhindern oder rasch aufzuklären.

4 Bilder

Präsentation des Projektes „Gemeinsam sicher“ an der SWT Mödling

Gerhard Eigner
Gerhard Eigner | Mödling | am 03.04.2017 | 219 mal gelesen

Mödling: SWT Mödling | Im Rahmen der Eröffnung der diesjährigen Buffetwoche an der Schule für Wirtschaft und Technik Mödling präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Klasse „Matura im Blick“ vor hochrangigen Vertretern von Bezirk, Wirtschaft und Exekutive ihren Beitrag zum bundesweiten Projekt „Gemeinsam sicher!“ Die Idee zu dem Projekt entstand im Anschluss an eine Besprechung zwischen Vertretern der Schule und Exekutivbeamten des Bezirkes...

1 Bild

Bezirkskonferenz: Zivilschutz setzt Schwerpunkte für 2017 fest

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 10.03.2017 | 19 mal gelesen

NEUKIRCHEN. Bei der Bezirkskonferenz mit den Zivilschutzbeauftragten der Gemeinden informierte OÖ-Zivilschutz-Bezirksleiter Mario Grabner in Neukirchen über die Arbeitsschwerpunkte des Bezirkes. Im Mittelpunkt dieser Bezirkskonferenz stand die Kooperation zwischen der Polizei und dem Zivilschutz beim Projekt „Gemeinsam.sicher“. Dieses hat zum Ziel, einen strukturierten Dialog zwischen allen Akteuren zum Thema Sicherheit zu...

1 Bild

Peter Ellmer dankt Lebensretterin für Zivilcourage

Philipp Gratzer
Philipp Gratzer | Salzkammergut | am 10.03.2017 | 158 mal gelesen

BAD GOISERN. Der Aufmerksamkeit von Frau Ruth Czerny verdankt deren Nachbarin wahrscheinlich ihr Leben (wir haben berichtet). Da seit geraumer Zeit die Zeitung vor der Türe lag und keinerlei „Lebenszeichen“ aus der Wohnung kamen, alarmiert Frau Czerny die Einsatzkräfte und löste so die Rettungskette aus, welche folglich zur Lebensrettung beigetragen hat. Bürgermeister Peter Ellmer bedankt sich für dieses beherzte und...

9 Bilder

Mauthausen-Gruppen in Melk: Positive Statements gegen Hass im Netz

Christian Rabl
Christian Rabl | Melk | am 05.03.2017 | 277 mal gelesen

MELK. Jedes Jahr im Frühling veranstaltet das Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ), die offizielle Nachfolgeorganisation der von ehemaligen KZ-Häftlingen gegründeten Lagergemeinschaft Mauthausen, ein großes Vernetzungstreffen. Dabei kommen ehrenamtliche Gruppen aus ganz Österreich zusammen, die sich - etwa an Außenlager-Standorten - ehrenamtlich engagieren und mit Gedenkveranstaltungen und aktueller politischer Bildung an die...

5 Bilder

Mit Empathie Mobbing leicht beenden

Christian Gorinsek
Christian Gorinsek | Leibnitz | am 02.03.2017 | 126 mal gelesen

Leibnitz: Leibnitz | Psychische und physische Gewalt wird als Thema im gesellschaftlichen Alltag immer aktueller. Die Ursache hierfür ist oft fehlende Empathie des/r Täter/s für die Gefühle seines/ihres Opfers. Couragierte Vertrauenspersonen von Täterinnen und Tätern könnten dem sofort und leicht Abhilfe verschaffen - doch ihrer sind rar gesät. Meist hält die Angst, selbst in den Konflikt mithineingezogen zu werden, unbeteiligte Beobachter davon...