Nachrichten - Tirol

Jugendredewettbewerb Bezirk Kufstein

Claudia Eller
Claudia Eller | Kufstein | vor 1 Minute | 0 mal gelesen

Wörgl: Sparkassensaal | Der Jugendredewettbewerb wird jährlich österreichweit durchgeführt. In Tirol gibt es Bezirksbewerbe und den Landesbewerb. Die SiegerInnen des Landesbewerbs werden zum Bundesfinale eingeladen, das abwechselnd in Wien und den Bundesländern stattfindet und auch ein Freizeitprogramm beinhaltet (insgesamt 6 Tage). Unter dem Vorsitz der Abteilung Jugendpolitik des Ministeriums bestimmt das Kuratorium „Österreichischer...

9 Bilder

Roland Thurnes, ein innovativer Kleinunternehmer ins Rampenlicht gerückt

Petra Schöpf
Petra Schöpf | Imst | vor 10 Minuten | 5 mal gelesen

Airbrush: Mach dir die Welt ein bisschen bunter - UMHAUSEN (ps). Thurnes Roland aus Umhausen ist ein Künstler der besonderen Art. Beim Besuch in seinem Airbrushattelier holte er Kunstwerke hervor, die einem unbedarften Besucher die Kinnlade offen stehen lassen. Seine Arbeit besticht durch Perfektion und Genauigkeit, jedes noch so kleine Detail hat er genauestens herausgearbeitet. Seine Kunden lassen sich, besonders im Sommer,...

2 Bilder

Silberstadt Schwaz im Wandel

Dietmar Walpoth
Dietmar Walpoth | Schwaz | vor 18 Minuten | 5 mal gelesen

SCHWAZ (dw). Zur Vorstellung der geplanten Umgestaltungsmaßnahmen für den Stadtplatz und die Fußgängerzone kamen vergangenen Mittwoch über 70 Interessierte auf Einladung von Bgm Hans Lintner, Vize-Bgm Martin Wex sowie des Stadtmarketings Schwaz in den Gemeinderatssaal. Nach einer kurzen Einführung wurden die konkreten Schritte für den Erweiterungsbau der Bezirkshauptmannschaft präsentiert. Im Mittelpunkt des...

1 Bild

Tiroler Gesundheitsgespräche: Sterben! Hilfe?

Arno Cincelli
Arno Cincelli | Innsbruck | vor 21 Minuten | 5 mal gelesen

(dibk). Am 23. März fanden zum zweiten Mal die Tiroler Gesundheitsgespräche statt. Die Veranstaltungsreihe, die in Partnerschaft mit dem ORF-Landesstudio Tirol von den tirol kliniken 2016 initiiert wurde, widmete sich an diesem Abend der Palliativmedizin. Unter die interessierten Zuhörern reihte sich auch Diözesanadministrator Jakob Bürgler. Zielsetzung der öffentlich frei zugänglichen Expertengespräche auf dem Podium ist...

1 Bild

Auf den Spuren von Martin Luther

Arno Cincelli
Arno Cincelli | Innsbruck | vor 22 Minuten | 4 mal gelesen

Leserreise anlässlich des Reformationsgedenkens vom 10. bis 15. Juli - (dibk). Die dramatischen Anfänge der Reformation in den Jahren 1517 bis 1525 markieren den Übergang vom späten Mittelalter zur Neuzeit. Eine Leserreise des Tiroler Sonntag führt Mitte Juli zu den Originalschauplätzen in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen. Reisebegleiter Sebastian Huber führt auf der Reise in Luthers Theologie, sein Bibelverständnis...

Passionsspiele in Osttirol

Arno Cincelli
Arno Cincelli | Innsbruck | vor 22 Minuten | 3 mal gelesen

(dibk). Erstmals werden in Osttirol (Aguntum) Passionsspiele aufgeführt. Die Dölsacher Passion wird sich nicht im Stil eines experimentellen Theaters darstellen, sondern ganz traditionell, meint der Obmann der Theaterwerkstatt. „Wir zeigen klassische Passionsbilder. Der Leidensweg ist dabei, aber auch die Auferstehung. Das Stück ist eine zeitlose Botschaft davon, wie das Licht in die Welt kommt.“ Die Premiere fand am...

1 Bild

Sex – ein Tabu entstauben

Arno Cincelli
Arno Cincelli | Innsbruck | vor 23 Minuten | 5 mal gelesen

mk – Tanzperformance - „Intimität & Beziehung“ - (dibk). Ständig mit Sex konfrontiert, reduziert man ihn auf etwas Mechanisches, macht ihn zum Statussymbol oder tabuisiert ihn ganz. Aber Beziehungen suchen mehr, Intimität wird dabei nicht auf Sex reduziert, sondern geteilt. Der Kampf zwischen Trieb und Askese zur Hingabe wird von Jugendlichen der Marianischen Kongregation (mk) auf drei Bühnen in der Jesuitenkirche...

6 Bilder

Zeitumstellung ist auch in Innsbruck müßig

Agnes Czingulszki (acz)
Agnes Czingulszki (acz) | Innsbruck | vor 25 Minuten | 8 mal gelesen

Die Zeitumstellung geht den meisten InnsbruckerInnen einfach nur gegen den Strich. - INNSBRUCK (acz). Innsbruck bleibt, wie der Rest Europas, auch nicht von der Zeitumstellung verschont. Die künstliche Sommerzeit fängt am 26. März an: Da werden die Uhren von 2 auf 3 Uhr umgestellt und wir werden um eine Stunde Schlaf gebracht. Aber nicht nur die Menschen bekommen es zu spüren: Auch in der Landwirtschaft bringt es die Vorgänge...

2 Bilder

Aus den Reihen des Regiments

Florian Haun
Florian Haun | Schwaz | vor 34 Minuten | 4 mal gelesen

ZILLERTAL (fh). Innerhalb des Schützenregiments Zillertal (3 Bataillone/15 Kompanien) unter Kommandant Herbert Empl gab es in letzter Zeit Ereignisse, welche das Ausrücken von Kompanien bzw. Abordnungen erforderte. Erst vergangene Woche verstarben zwei Schützenkameraden und wurden unter großer Anteilnahme zu Grabe getragen. Der Ehrenhauptmann der Kompanie Gerlos, Hans Kammerlander "Kröller Hansl" verstarb am 17. März im...

33 Bilder

Verkehrssicherheit für Senioren: Auftakt zur Bezirkstour in Kufstein

Sebastian Noggler
Sebastian Noggler | Kufstein | vor 37 Minuten | 5 mal gelesen

Land Tirol, Kuratorium für Verlehrssicherheit und zahlreiche Partner starteten die Kampagne „Älter werden – mobil bleiben“ mit erstem Bezirksstopp in der Festungsstadt. - BEZIRK/KUFSTEIN (nos). Zum bunten Nachmittag im Zeichen der Sicherheit im Straßenverkehr und weiteren Alltagssituationen, die mit zunehmendem Alter anspruchsvoller werden, luden das Land Tirol, das Kuratorium für Verkehrssicherheit und zahlreiche Partner wie...

1 Bild

Bono unterwegs: "Eine Leine schützt die Rehkitze"

Stephan Gstraunthaler
Stephan Gstraunthaler | Innsbruck | vor 39 Minuten | 7 mal gelesen

Selbst "harmloses" Beschnüffeln kann für Jungtiere schwere Folgen haben. Daher: Hunde an die Leine. - Endlich ist es wieder wärmer und auch in höheren Lagen schneefrei. Für viele Hundehalter der ideale Zeitpunkt, um mit dem eigenen Vierbeiner wieder in die Wälder aufzubrechen. Dabei ist die Versuchung groß, den Hund einfach mal so richtig laufen zu lassen. Doch aus Sicht des Wildes ist das keine gute Idee. "Im Moment sind die...

1 Bild

Eine Kuh für Familien aus Uganda

Florian Haun
Florian Haun | Schwaz | vor 39 Minuten | 4 mal gelesen

Im Südwesten von Uganda in Ostafrika leben 75 % der Menschen von der Landwirtschaft. Es ist die Heimat von Tonny Kyambadde. Als landwirtschaftlicher Berater weiß er, wie wenig die Menschen am Land zum Leben haben. Und wie einfach oft die Lösungen sind, um eine besseres Leben zu führen. Eine Kuh für eine Bauernfamilie gibt zum Beispiel nicht nur Milch, aus ihrem Mist wird über eine kleine Biogasanlage Gas zum Kochen...

3 Bilder

St. Johann: Viele Highlights beim Frühjahrskonzert

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Kitzbühel | vor 51 Minuten | 4 mal gelesen

Musikkapelle St. Johann und Gesangssolisten begeisterten die Zuhörer im Kaisersaal - ST. JOHANN (red.). Ein klangvolles Hörerlebnis wurde den Besuchern beim Frühjahrskonzert der Musikkapelle St. Johann im drei Mal voll besetzten Kaisersaal geboten. Darüber freuten sich auch Obmann Manfred Döttlinger und der locker durch das Programm führende Moderator Peter Fischer. Nach dem getragenen Anfangsstück „Nimrod“ überzeugte Tenor...

13 Bilder

Bundeskanzker Kern auf Plansee-Besuch

Evelyn Hartman
Evelyn Hartman | Reutte | vor 1 Stunde, 6 Minuten | 12 mal gelesen

BREITENWANG (eha). Am 23. März 2017 besuchte Bundeskanzler Christian Kern die Firma Plansee in Reutte. Die Plansee Holding AG-Vorstände Bernhard Schretter und Karlheinz Wex sowie der gesamte Betriebsrat hießen den Regierungschef herzlich willkommen. Auch Tirols SPÖ-Chefin Elisabeth Blanik war der Einladung ins Außerfern gefolgt. Bei der Präsentation des Unternehmens durch Vorstand Bernhard Schretter im Festsaal zeigte sich...

1 Bild

ZeitungsverkäuferInnen in St. Johann: Die Invasion, die keine ist

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Kitzbühel | vor 1 Stunde, 9 Minuten | 141 mal gelesen

Die FPÖ warnt in einer Aussendung und auf Facebook vor einer Invasion in St. Johann. Selbst die Polizei wäre machtlos ob der prekären Zustände. Ein Lokalaugenschein. - ST. JOHANN (elis). Eine Invasion ist – als militärisch gebrauchter Begriff – das Eindringen feindlicher AngreiferInnen in fremdes Territorium. Invasion - das ist ein harter Begriff, eine schauderhafte Vorstellung. Sie hat mit Manövern zu tun, mit der Übernahme...