Innradweg
Radwegeoffensive geht in die nächste Runde

Im Frühjahr neu eröffnet wurde der Peter Sagan Trail in Lienz.
2Bilder
  • Im Frühjahr neu eröffnet wurde der Peter Sagan Trail in Lienz.
  • Foto: © Mario Tölderer
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Auch in diesem Jahr wird fleißig am Ausbau der Tiroler Radwege gebaut. So ist der Eibergradweg und die Radbrücke Zirl kurz vor der Fertigstellung und insgesamt sollen 25 Kilometer Radweg hinzukommen. Außerdem gibt es neue Singletrails und MTB-Routen. 

Tiroler Radwegeoffensive geht weiter

40 Bauvorhaben stehen dieses Jahr auf dem Plan der Radwegeoffensive in Tirol. Die Gemeinden und Tourismusverbände arbeiten Hand in Hand, um die Radinfrastruktur für Tirol stetig zu verbessern. Insgesamt stehen den Projekten für 2019 4,5 Millionen Euro an Fördermitteln zur Verfügung.
So gibt es durch die Radwegeoffensive schon 110 Kilometer neu sanierte oder neu gebaute Radwege für Tirol. 

Die Projekte für den Sommer 2019

In den kommenden Monaten will man im Stubai mit den Bauarbeiten in den Bereichen Kirchbrücke/Mieders bis Kreith sowie mit der Anbindung an das Wipptal von Mieders bis nach Schönberg beginnen.

Im Ötztal soll der dritte Abschnitt des Ötztal Radweges angegangen werden. Die Bereiche Nößlach vom Klärwerk Längenfeld bis Maurach werden noch im Frühling gebaut. Zudem bekommen die Ötztaler Radwege eine neue Beschilderung.

Für diejenigen, die etwas mehr Action bevorzugen, werden auch die Angebote "am Berg" weiter ausgebaut. Für dieses Jahr sind 22 neue MTB-Routen und 13 Singletrails dazugekommen. Letztere finden sich unter anderem am Tuxer Joch, am Hahnenkamm in Kitzbühel, im Bikepark Innsbruck, in Sölden, in der Region Serfaus-Fiss-Ladis, in Nauders sowie in Lienz.

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Beschilderung für Innradweg

Im Frühjahr neu eröffnet wurde der Peter Sagan Trail in Lienz.
Die Geh- und Radwegbrücke Zirl steht kurz vor der Fertigstellung. Sie verbindet Zirl mit dem Innradweg.
Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen