Landesvolksanwaltschaft
30-jähriges Jubiläum und Service für Tirol

(v.li.) LVA a.D. Johannes Pezzei, LTPin Sonja Ledl-Rossmann, LVAin Maria Luise Berger, VAin a.D. Gertrude Brinek und LVA a.D. Josef Hauser.
4Bilder
  • (v.li.) LVA a.D. Johannes Pezzei, LTPin Sonja Ledl-Rossmann, LVAin Maria Luise Berger, VAin a.D. Gertrude Brinek und LVA a.D. Josef Hauser.
  • Foto: © Landesvolksanwaltschaft Tirol/Peter Schaller
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. Bereits seit 30 Jahren besteht in Tirol die Landesvolksanwaltschaft. In drei Jahrzehnten konnte man zigtausend Fälle mit unbürokratischer Hilfe lösen und den Tiroler BürgerInnen unter die Arme greifen. Zur Jubiläumsfeier luden LTPin Ledl-Rossmann und Landesvolksanwältin Berger zu einem Festakt im Landhaus. 

Seit 1989 eine feste Tiroler Institution

Vor 30 Jahren wurde Helmuth Tschiderer zum ersten Landesvolksanwalt von den Abgeordneten des Tiroler Landtages gewählt. 

„Heute kann dieser Schritt als wegweisend gesehen werden. Denn dass der Bedarf für eine solche Service-Einrichtung gegeben war, wurde schnell durch die Anzahl der vorgebrachten Anliegen deutlich",

macht LTPin Ledl-Rossmann klar.
Die Institution wurde weiter ausgebaut und konnte in all den Jahren knapp 140.000 TirolerInnen unbürokratisch helfen. Jährlich wenden sich mittlerweile 5.900 Personen an die Ombudsstelle. Dabei überwogen im vergangenen Jahr die Beratungen im Vergleich zu den Beschwerden. 

30-jährige Jubiläumsfeier

Zur Jubiläumsfeier kamen auch die Vorgänger Bergers zu Wort. Johannes Pezzei und Josef Hauser stellten per Videobotschaft fest, dass die Ombudsstelle auch immer als "Seismograf für die Politik" gesehen werden konnte. BürgerInnen kamen mit ihren Anliegen zur Institution und machten deutlich wo ein Gesetz nicht ihrer Intention entsprechend angekommen ist. 

Zum Abschluss bedankte sich Landesvolksanwältin Berger bei ihrem Team und blickte zuversichtlich in die Zukunft. 
Auch LTPin Ledl-Rossmann schloss mit lobenden Worten:

„Helmuth Tschiderer, Johannes Pezzei, Josef Hauser und nun Maria Luise Berger mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben Tirol in den letzten 30 Jahren zu einem lebenswerteren Land für seine Bürgerinnen und Bürger gemacht.“ 

Mehr zur Landesvolksanwaltschaft auf meinbezirk.at:
LANDESVOLKSANWALTSCHAFT: Jahresbericht 2018 - Mehr Beratung als Beschwerden

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen