in 135 Ländern aktiv
70 Jahre SOS-Kinderdorf – mit Video!

70 Tage Installation: Willi, Platter, Kutin, Oppenauer, Szimak, Weirather, Moser
2Bilder
  • 70 Tage Installation: Willi, Platter, Kutin, Oppenauer, Szimak, Weirather, Moser
  • hochgeladen von Sieghard Krabichler

TIROL. Es begann mit der Idee des Imsters Hermann Gmeiner und daraus wurde eines der erfolgreichsten Hilfsprojekte in der Geschichte: Die SOS-Kinderdörfer wurden vor 70 Jahren aus der Taufe gehoben. Zu diesem Anlass trafen sich in Innsbruck Freunde, Förderer, Partner und Vertreter der Politik zu einer Feierstunde vor dem Landestheater.
Ebendort wurde auch eine Installation mit Bildern von Kinderdorfkindern aus aller Welt eröffnet, die 70 Tage stehen bleibt.

Innsbrucks Bürgermeister Georg Willi besuchte ebenfalls die Feierstunde. "Damals wurde eine gute Idee erkannt, umgesetzt und in die Welt getragen. Herzlichen Dank, dass es euch alle gibt", sagte er an die Adressen von Kinderdorf-GF Christian Moser und der Aufsichtsratsvorsitzenden Irene Szimak.
LH Günther Platter, der in Nepal selbst ein Kinderdorf-Patenkind unterstützt: "Als Tiroler können wir stolz auf die Kinderdorf-Idee sein. Ich habe etliche Kinderdörfer weltweit schon besucht und konnte in viele zufriedene Kinderaugen blicken. Eigentlich das Größte, das einem widerfahren kann", so der Landeshauptmann, der sich wünscht, dass Tirol auch in Zukunft die Hauptagenden der Kinderdorf-Organisation behalten kann. Er bedankte sich auch bei "Weltbürger" und Ehrenpräsident Helmut Kutin für seinen lebenslangen Einsatz für die Kinderdörfer. Mit Erika Oppenauer wohnte auch eine Spenderin der ersten Stunde der Feier bei.

Spenden Sie mit!

Anlässlich des Jubiläums wurde eine 70-tägige Spendenaktion ins Leben gerufen. Denn immer noch wächst weltweit jedes zehnte Kind ohne Eltern auf. Mitspenden unter www.sos-kinderdorf.at oder einfach hier klicken und spenden!

70 Tage Installation: Willi, Platter, Kutin, Oppenauer, Szimak, Weirather, Moser
Ehrenpräsident Helmut Kutin
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen