Ticker zum Coronavirus
Alle Entwicklungen in Tirol zum Corona-Virus auf einen Blick

Der Coronavirus hat am 25. Feber 2020 Tirol erreicht. Seither verändern sich die Lage und die Maßnahmen laufend.
2Bilder
  • Der Coronavirus hat am 25. Feber 2020 Tirol erreicht. Seither verändern sich die Lage und die Maßnahmen laufend.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Sabine Knienieder

TIROL. Der Coronavirus hat am 25. Feber 2020 Tirol erreicht. Seither verändern sich die Lage und die Maßnahmen laufend.

  • Covid-19 Fälle in Tirol: 1.890 (österreichweit 8.233)
  • Genesene Personen in Tirol: 226
  • Todesfälle Tirol: 10
  • Österreichweite Testungen: 42.750
  • Testungen in Tirol: 15.803, bei 14.048 liegt ein Ergebnis vor (Stand, 28.3, 20:00)

(Stand 28.03.2020, 15:00 Uhr/Quelle: Sozialministerium/Land Tirol)

Dahoam kaufen - Tiroler Onlineshops

Wir sind auch am Wochenende für euch da!
Wir tickern weiter aus dem Homeoffice - bleibts dahoam!

28.03.2020, 20:00: Eine weitere Person ist an Covid-19 gestorben - insgesamt sind 226 wieder gesund
Mehr dazu ...

28.03.2020, 19:50: Swarovski: Musik im Riesen wird abgesagt
ie Swarovski Kristallwelten geben die Absage von „Musik im Riesen“ 2020 bekannt. Das Kammermusikfestival hätte von 21. bis 24. Mai 2020 in Innsbruck und Wattens stattfinden sollen. Mehr dazu ...

28.03.2020, 17:50: Das Befahren und Betreten der Innpromenaden sowie des Sillufers war bisher verboten. Nu soll das Verbot etwas gelockert werden.
Die Sperren werden  innerhalb der Landeshauptstadt für den nicht motorisierten Verkehr an neuralgischen Punkten gelockert, um der Bevölkerung den gesicherten Weg zur Grundversorgung und zur Arbeit zu ermöglichen, aber nicht für sportliche Aktivitäten. Mehr dazu ...

28.03.2020, 17:30: In mehreren Tiroler Altersheimen wurden Insassen auf das Coronavirus positiv getestet
Betroffen sind das Altenheim Lienz und vier Altenzeime im Bezirk Imst
Mehr dazu ...

28.03.2020, 16:00: Britische SaisonarbeiterInnen aus Paznauntal und St. Anton kehrten heute in ihr Heimatland zurück
Enge Abstimmung mit Bundesministerien: Britische SaisonarbeiterInnen aus Paznaun und St. Anton am Arlberg kehrten heute in ihr Heimatland zurück. Vorbereitungen des Ausreisemanagements für InländerInnen läuft ebenso auf Hochtouren. Mehr dazu ...

28.03.2020, 11:35: Statt auf der Heimreise waren 5.000 Gäste aus Ischgl und St. Anton Skifahren
Ein Liftmitarbeiter aus dem Bezirk Landeck schildert den BEZIRKSBLÄTTERN Landeck, dass nach der Quarantäne-Verordnung am nächsten Tag noch 5.000 Gäste, die zuvor aus Ischgl und St. Anton am Arlberg abgereist waren, im Oberland Skifahren waren. Mehr dazu ...

28.03.2020, 11:30: Pressekonferenz zur Psychosozialen Versorgung
Rund 55 Personen rufen pro Tag bei der Sorgenhotline an. Tel: 0800 400 120
Hygienematerial und Schutzmaßnahmen würden, laut Bernhard Tilg, laufend in alle Bezirke ausgeliefert. Die Verteilung läuft über Feuerwehr und Rotes Kreuz.
Besonders gefährdet in psychische Notlagen zu geraten: Dies seien vor allem jene Menschen, die unter Angsterkrankungen leiden. Depressive Patienten hätten weniger Probleme mit der jetzigen Situation als jene mit Angststörungen.
Posttraumatische Belastungsstörungen durch Quarantäne: Dies sei auch nach der Quarantäne-Zeit möglich, so Haring.
Frauenhausplätze sind derzeit aufgestockt. Die Zahlen würden derzeit bei häuslicher Gewalt ansteigen, so Gabriele Fischer.

28.03.2020, 11:25: Pressekonferenz: Am Wort Barbara Haid
Alle die erhöhten Bedarf haben, sollen neben medizinischen Versorgung auch die bestmögliche psychotherapeutische Unterstützung bekommen - über 700 PsychotherapeutInnen mit Zweigstellen in allen Bezirken.
Psychotherapie gibt es nur in Notfällen Face-to-Face. Das meiste läuft über Telefon oder Internet.

28.03.20, 11:20: Pressekonferenz: Am Wort Christoph Haring
Auch stationäre Betreuung bleibt weiter aufrecht. Es gibt auch Platz für positiv Getestete, die keine Symbole zeigen. Sorgenhotline: sehr viele Anrufe tagtäglich, es geht um einfache Unterstützung (beispielsweise zur Hygiene), rund 50% der Anrufer haben Angstsymptome, 20% leiden unter Schlafstörungen. Der Rest sind unterschiedliche psychische Störungen

Die aktuellen Zahlen
positiv getestet: 1829
verstorben: 9
gesund: 194
in Heimquarantäne: 1653
im Krankenhaus: 176
in Intensivbetreuung: 43

28.03. 2020, 11:15: Pressekonferenz Am Wort Bernhard Tilg
Menschen gingen Unterschiedlich mit Krisen um. Krise könne auch zu psychischen Problemen führen. Es soll auch weiterhin fachärztliche und auch stationäre Betreuung geben. Dies werde im LK Hall gestehen. Sonnenpark Lans hat 100 Betten zur Verfügung für alle die eine stationäre, psychische Betreuung brauchen.

28.03.2020, 11:00 Pressekonferenz des Landes
Gabriele Fischer: Beziehungen seien nun in einem neuen Kontext, SchülerInnen werden von Eltern betreut, FreundInnen können nicht getroffen werden: Achtsamkeit, Empathie und Rücksichtnahme sei jetzt gefordert. Aber aufrund der neuen Dynamiken bräuchte es auch Unterstützung. Es bestehe auch eine Gefahr im psychoszoialen Bereich. Es gibt die Tiroler Sorgenhotline. Es soll dadurch auch punktgenau geholfen werden. Geschulte Personen führen das erste Gespräch und vermitteln dann je nach Fragestellung an die entsprechenden ExpertInnnen weiter. Bei intensiverer Betreuung: Hier stehen auch PsychologInnen und TherapeutInnen zur Verfügung. Geplant seien auch mobile Kontakte für Hilfe vor Ort.

28.3.2020, 10:00: Patientin im Krankenhaus Zams verstorben
Die verstorbene Patientin aus Landeck hatte laut Aussendung des Landes Tirol bereits Vorerkrankungen.
Mehr dazu ...

28.3.2020, 9:25: Großteil der Einzelhhändler steht mit dem Rücken zur Wand
In der ersten „Corona-Woche“ hat der Tiroler Einzelhandel 50 Mio. Umsatz verloren. Spartenobmann Martin Wetscher betont, dass die Hilfsmaßnahmen unverzüglich greifen müssen.
Mehr dazu ...

28.03.2020, 8:35: Tiroler Wirtschaft unter Druck
Die aktuelle Coronavirus-Pandemie stellt die gesamte Gesellschaft vor eine enorme Herausforderung. Dabei geht es auch um die Auswirkungen der Krise auf die Tiroler Wirtschaft. Um die Auswirkungen der Coronakrise die Wirtschaft in Tirol bestmöglich abzufedern, trifft das Land Tirol in enger Abstimmung mit dem Bund verschiedene Maßnahmen.
Mehr dazu ...

28.03.2020, 8:01: Die AK Tirol verstärkt Beratung und Service
Sie bittet um Verständnis, falls es aufgrund der großen Nachfrage zu Wartezeiten kommt

Tagebuch aus der Quarantäne
Zwei unserer Redakteure stehen mit ihren Heimtaorten in Quarantäne. Mehr dazu ...

Wichtige Telefonnummern und weiterführende Informationen
Kostenlose 24-Stunden-Hotline des Landes Tirol: 0800 80 80 30
Telefonische Gesundheitsberatung (bei Verdacht auf Infektion): 1450
Corona-Sorgen-Hotline unter 0800 400 120
Fragenbogen corona.leitstelle.tirol
Kostenlose 24-Stunden-Infoline der AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit): 0800 555 621
Weiterführende Informationen finden sich unter www.tirol.gv.at/coronavirus sowie unter www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus

27. März

27.03.2020, 22:00: Aufruf: Wer war von 10. bis 15. März in der "Alte Mittel" in Westendorf?
Mehr dazu ...

27.03.2020, 19:00: In Tirol ist die Zahl der Todesfälle auf 9 gestiegen
Mehr dazu ...
und hier ...

27.03.2020, 18:20: BewohnerInnen im Wohn- und Pflegeheim Lienz infiziert
Neben zwei Mitarbeiterinnen wurden nun auch 11 Heimbewohnerinnen positiv auf COVID-19 getestet. Mehr dazu ...

27.03.2020, 14:15: AK-Tirol: Katastrophale Lage für viele ehemalige Tourismus-Mitarbeiter in Tirol
Die AK-Tirol erreichen Berichte aus den Tiroler Tourismus-Zonen: Viele MitarbeiterInnen sollen von ihren ehemaligen Arbeitgebern vor die Tür gesetzt worden sein.

27.03.2020, 14:00: Ab Ende März wird Heli Austria gesicherte Isolationsflüge für COVID-19-Patienten durchführen

27.03.2020, 14:00: Massiver Umsatzeinbruch im Tiroler Einzelhandel
In der ersten „Corona-Woche“ hat der Tiroler Einzelhandel 50 Mio. Umsatz verloren – Hilfsmaßnahmen müssen unverzüglich greifen. Spartenobmann Wetscher appelliert an Kunden: „Sagen Sie Ja zu Tirol!"

27.02.2020, 13:40: Tirol Kliniken bereiten Schutzmasken wiederauf
Die tirol kliniken wollen ressourcenschonend mit den vorhandenen Masken umgehen und bereiten die bereits gebrauchten Masken neu auf. Eine Dienstleistung, die auch anderen Institutionen zugute kommen soll. Mehr dazu ...

27.03.2020, 13:35: Der Bürgermeister von See ist in Quarantäne, Vizebürgermeister führt Amtsgeschäfte
Bürgermeister Anton Mallaun wurde positiv auf auf den Coronavirus getestet. Er befindet sich in häuslicher Quarantäne. Mehr dazu ...

27.03.2020, 13:20: Immer mehr Gemeinden klagen über fehlende Information
Bürgermeister werden nicht darüber informiert, wie viele positive Fälle es in ihren Gemeinden gäbe. Mehr dazu ...

27.03.20, 12:50: Nicht Tirol: Der Ingeborg-Bachmannpreis wird heuer nicht vergeben

27.03.2020, 12:30, Tirol werde nach der Krise auf offensive Maßnahmen im Tourismus setzen
Derzeit sei der Tiroler Tourismus in Negativschlagzeilen. Es sei der Virus ja nicht in Ischgl oder Tirol ausgebrochen, er sei von jemandem hineingetragen worden. Es sei eine Pandemie und keine rein Tiroler Angelegenheit, so Günther Platter. Aber man werde sehr offensiven Maßnahmen Werbung machen für den Tiroler Tourismus. Diejenigen, die sich schon freuen, dass der Tourismus in Tirol kaputt sei, werden sich täuschen, so Christoph Walser: "Wir werden Tirol wieder dahin bringen, wo wir gewesen sind“

27.03.2020, 12:20 Günther Platter in der Pressekonferenz
Es habe sich gezeigt, dass es die vergangenen Jahre gut, war dass das Land gespart hätte
Die 400 Millionen des Landes könnten bei Bedarf auch aufgestockt werden.
Nach der Krise werde man sich damit auseinander setzen, was gut und was schlecht gewesen seien - Zuerst die Krisenbewältigung und danach die Analyse - was könne man aus der Krise lernen. Danach müssten auch Konzepte verbessert werden.

27.03.2020, 12:00: In der Pressekonferenz Ingrid Felipe
Für den Antrag für den Härtefallfonds muss man nicht Mitglied  in der Wirtschaftskammer sein! Auch Felipe ruft auf, den heimischen Handel in dieser Zeit zu unterstützen! Es gibt auch in der jetzigen Zeit kriminelle Handlungen (Neffentrick, Verkauf von nicht zertifizierten Desinfektionsmitteln): Hier sei besondere Achtsamkeit gefordert!

27.03.2020, 11:55: In der Pressekonferenz Christoph Walser von der WKT
Mehr als 20.000 Anrufe und unzählige E-Mails seien von Unternehmen bei der Wirtschaftskammer eingegangen.
Es gibt derzeit mehrere Modelle um die Arbeitsplätze auch für nach der Krise zu erhalten: Kurzarbeitszeit-Modell (1100 Anträge seien bis jetzt abgearbeitet, 1500 seien noch offen)
Viele UnternehmerInnen würden versuchen, ihre MitarbeiterInnen möglichst langezu behalten.
Härtefallfonds soll heute ab 17:00 Uhr starten. Ab Montag soll es möglich sein, das erste Geld zu bekommen (Österreich wahrscheinlich rund 70.000 Anträge)
15-Milliarden-Hilfsfonds des Bundes: Hier gibt es noch keine Richtlinie des Bundes.

27.03.2020, 11:50: Aufruf in der Pressekonferenz nicht im Ausland online zu bestellen!
Geld müsse in Tirol bleiben. Es gäbe schon eine Vernetzung der Händler in Tirol – auch eine Plattform der Wirtschaftskammer: www.wirkaufenin.tirol
Viele Menschen arbeiten in Tirol in Homeoffice. Es gibt jetzt vom Land hier eine IT-ExpertInnen-Plattform zur Unterstützung für Unternehmen.
Nach der Krise würden umgehend konjunkturfördernde Maßnahmen getroffen - aber die Gesundheit der Tiroler Bevölkerung hätten oberste Priorität

27.03.2020, 11:45: Patrizia Zoller-Frischauf in der Pressekonferenz
Diese Gesundheitskrise werde nicht spurlos an der Tiroler Wirtschaft nicht vorbei gehen. Der Standort Tirol müsse auch durch die Bevölkerung gestärkt werden. Bis zu 1,5 Prozent Zinszuschüsse vom Land Tirol werde es für Unternehmer geben. Hausbanken werden bei der Antragsstellung helfen.

27.03.2020, 11:40: Pressekonferenz mit Günther Platter
Es gibt heute um 23.100 mehr Arbeitslose als noch vor 10 Tagen
Tirol habe 400 Millionen Euro für Sofortmaßnahmen zur Verfügung gestellt: für Tourismus, Sozialbereich, KMUs und EPUs.

27.03.2020, 11:20: Weitere Corona-Fälle im Pflegeheim Aldrans
Nachdem sich im Aldranser Pflegeheim ein Mann mit dem hochansteckenden Coronavirus infiziert hatte, sind nun weitere Fälle dort aufgetreten. Mehr dazu ...

27.03.2020, 10:45: Europaweiter Aufruf: Wer hat sich beim Skiurlaub in Tirol mit dem Coronavirus angesteckt?
Der Verbraucherschutzverein hat eine Anzeige gegen Tiroler Behörden eingebracht – nun werden europaweit Personen gesucht, die sich beim Ski-Urlaub in Tirol mit dem Coronavirus angesteckt zu haben. Mehr dazu ...

27.03.2020, 9:40: Infektionskette im Mutterhaus Zams wurde nachvollzogen
Drei Mitarbeiterinnen im Pflege- und Reinigungsbereich des Mutterhauses waren während der Wintersaison nebenberuflich als Aufräumerinnen in Unterkunftsbetrieben in Ischgl und St. Anton tätig. Mehr dazu ...

27.03.2020, 9:40: Wörgler Bauernmarkt bleibt geschlossen
Die Wörgler Bürgermeisterin Hedi Wechner spricht sich gegen die Abhaltung von Bauernmärkten aus. Mehr dazu ...

27.03.2020, 8:45: In Tirol sind zwei weitere Personen an Covid-19 verstorben
143 sind als gesund gemeldet. Mehr dazu ...

26. März

26.03.2020, 19:50: 1664 positive Testungen in Tirol, 143 genesen
Mehr dazu ...

26.03.2020, 19:30: Wer war vo 13. bis 16. März in der Axamer Lizum?
Aufruf an Personen, die sich vom 13. bis 16. März in der Axamer Lizum aufgehalten haben: Nach gestern bekannt gewordenen Coronavirus-Fällen laufen die Abklärungen der Gesundheitsbehörden auf Hochtouren.
Mehr dazu ...

26.03.2020, 15:15: Absage der Tiroler Barocktage in Götzens
Die seit Monaten geplanten Barocktage im April und Mai des Jahres, die alljährlich im Rahmen der Reihe Cultura sacra in der Wallfahrtskirche Götzens stattfinden, fallen in dieser Saison – wie so viele andere Kulturevents auch – der Virus-Krise zum Opfer. Mehr dazu ...

26.03.2020, 14:20: 39 Fälle in Ordenshaus in Tiroler Bezirk Landeck
39 von 58 Bewohnerinnen des Mutterhauses der Barmherzigen Schwestern in Zams sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Mehr dazu ...

26.03.2020, 13:40: Günther Platter: Quarantäne Paznaun, Ischgl, St. Anton und Sölden wird verlängert
In diesen drei Orten wird die Quaränte bis 13. April verlängert. Ausländische Angestellte dürfen nur unter folgenden Voraussetzungen ausreisen:
1. Sie müssen sich an das Außenministerium und das Gesundheitsministerium wenden
2. Ihr Heimatland muss mit dem Außenministerium ein Regelwerk erarbeiten, wie die Ausreise erfolgen soll. Weiters muss der Transport in die Heimat geklärt und gesichert sein.
Mehr dazu ...

26.03.2020, 13:30: Test-Kits sind weltweit knapp
Cornelia Lass-Flörl: Tirol macht sehr viele Tests, es gäbe auch genug Labore, auch genug Maschinen zur Auswertung. Jedoch seien die Testkids weltweit - so auch in Tirol - knapp

26.03.20, 13:20: Pressekonferenz Günter Platter
Cornelia Lass-Flörl: Es gäbe gesunde Personen, die das Virus tragen - auch diese können das Virus weitertragen
3 Millionen Masken gibt es in Tirol, damit sollen alle in Krankenhäusern ausgestattet werden
Mobiler Pflegedienst sollen Stoff-Masken bekommen, diese seien waschbar und wiederverwendbar
Bevölkerung kann Masken tragen, dazu wird es eine Richtlinie zur Verwendung geben – zumindest sobald die Quarantänemaßnahmen gelockert werden.

26.03.2020, 13:10: Pressekonferenz mit Günther Platter
Aktuell sind 166 Personen im Krankenhaus, 38 Personen sind in Intensivbetreuung und 35 davon müssen beatmet werden
TirolerInnen seien sehr diszipliniert - damit würde man Leben retten
Günter Weiss (Direktor der Uni-Klinik für Interne Medizin): PatientInnen werden älter, auch jene mit chronischen Vorerkrankungen, bis jetzt wüsste man nicht, woran es liegt, dass manche Infizierten schwer erkranken und andere weniger. Mehr dazu...

26.03.2020, 13:30: Die Mieter der Markthalle Innsbruck fordern Mieterlass
Weil es in der Markthalle zu weniger Kundenfrequenz kommt, bitten die Mieter, die noch mit ihren Ständen geöffnet sind, um einen Mieterlass. Mehr dazu ...


26.03.2020, 11:00: Pressekonferenz zur Situation in Innsbruck
Bürgermeister Georg Willi rechnet mit einer ersten Erleichterung der Maßnahmen im Mai. Mehr dazu ...

26.03.2020, 9:20: Aktuell sind  in Tirol 1.530 Personen am Coronavirus erkrankt
Aktuell sind 59 wieder gesund. Mehr dazu ...

25. März

25.03.2020, 16:00: Der Cordial Cup ist abgesagt
Der Cordial Cup, Europas größtes Fußball-Nachwuchsturnier, dessen 23. Auflage heuer von 29. Mai bis 1. Juni in den Kitzbüheler Alpen hätte stattfinden sollen, muss aufgrund der aktuellen (Corona-)Situation abgesagt werden. Mehr dazu ...

25.03.2020, 15:30: Corona-Infektionen im Wohn- und Pflegeheim Lienz
Zwei Mitarbeiterinnen der Lienzer Pflegeeinrichtung wurden positiv getestet. Mehr dazu ...

25.03.2020, 16:00: Osttirol –"Essen auf Rädern" wird weiter ausgeliefert
Trotz einschränkender Maßnahmen durch „Covid-19“ werden die KlientInnen von "Essen auf Rädern" weiterhin beliefert. Mehr dazu ...

25.03.2020, 16:00: Temporäre Öffnung der Fußgängerzonen für Radfahrer in Innsbruck
Neue Verkehrsregeln, die bis 30. April gültig sind, betreffen die Radfahrer in der Innenstadt. Die Fußgängerzonen Maria-Theresien-Straße und Altstadt sind für den Radverkehr temporär geöffnet. Mehr dazu ...

25.03.2020, 16:00: Frühbus von Neustift/Volderau wird verstärkt
Um eine weitere Frühverbindung nach Innsbruck für die PendlerInnen anbieten zu können, bietet der VVT gemeinsam mit dem Verkehrsunternehmen beginnend ab morgen Donnerstag, 26. März, von Montag bis Samstag einen weiteren Kurs um 5.25 Uhr von Neustift/Volderau nach Innsbruck -

25.03.2020, 14:50: Neun mobile Screening-Teams und sechs stationäre Screening-Straßen machen höhere Testkapazitäten möglich
Mehr dazu ...

25.03.2020, 14:40: Firma KitzVenture steht in Kritik, überteuerte Waren wie Mundschutz und Desinfektionsmittel zu verkaufen.
Mehr dazu ...
Es gibt auch Ähnlichkeiten zu einer Schweizer Webseite. Mehr dazu ...

25.03.2020, 14:30: Einheitliche Medien-Kommunikation im Paznaun
Mit dem Ischgler Bürgermeister als Ansprechpartner soll im Paznaun eine einheitliche Medienkommunikation gewährleistet werden. Mehr dazu ...

25.03.2020, 10:00: Insgesamt 1376 positive Testungen in Tirol
Mehr dazu ...

25.03.2020, 9:00 Novarits spendet 50.000 chirurgische Schutzmasken für Tirol
Atemschutzmasken für Klinikpersonal in Tirol werden durch Landesfeuerwehrverband Tirol verteilt. Mehr dazu ...

24. März

24.03.2020, 20:50: 105 weitere positive Testungen in Tirol
Insgesamt wurden über 10.000 Testungen durchgeführt. Mehr dazu ...

24.03.2020, 20:45: Ab sofort werden in den Krankenhäusern die Atemschutzmasken wieder neu aufbereitet.
Atemschutzmasken, als knappe Ressource, werden an Tirols Krankenhäusen mit einer speziellen Methode zur Mehrfachverwendung wiederaufbereitet. Mehr dazu ...

24.03.2020, 15:25: Pressekonferenz - Kapazität in den Krankenhäusern ist noch gegeben
107 Covid-19 PatientInnen sind stationär aufgenommen (derzeit gibt es über 4000 Betten)
19 Covid-19 PatientInnen müssen intensiv betreut werden. Insgesamt gibt es knapp über 180 Intensivbetten und etwas über 350 Beatmungsgeräte.

24.03.2020, 15:20: Tiroler Sozialmarkt in Innsbruck geöffent
Der Tiroler Sozialmarkt in der Adamgasse ist eine wichtige Einrichtung für Innsbrucker Bürger. Der TISO hat zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Mehr dazu ...

24.03.2020, 15:10: Pressekonferenz Günther Platter und Arno Kompatscher: Land Tirol und Südtirol unterstützen sich gegenseitig
Günther Platter: Es wird noch weitere Todesfälle geben. Wichtig sei, die Ausbreitung zu verlangsamen. Noch kann aber keine Prognose gemacht werden. Die Reduktion der sozialen Kontakte sei richtig, dies würde die Verbreitung verlangsamen.

24.03.2020, 14:20: TVB (Tiroler Tourismus Verband) TVB soll vor der Quarantäne gewarnt haben
Laut einem ORF-Bericht soll der TVB Paznaun-Ischgl die Betriebe vorab vor der Quarantäne gewarnt haben. TVB-GF Andreas Steibl spricht von einer reinen Serviceleistung. Mehr dazu ...

24.03.2020, 14:00: Nicht Tirol: Olympische Spiele auf spätestens Sommer 2021 verschoben
Es ist das erste Mal in der Geschichte der Olympischen Spiele, dass sie verschoben werden

24.03.2020, 13:30: Zwei Personen im Krankenhaus Zams an Covid-19 verstorben
Beide hatten erhebliche Vorerkrankungen. Mehr dazu ...

24.03.2020, 12:30: Das Land Tirol warnt vor Fake News!
Derzeit würde per WhatsApp geteilt, dass heute von 23 bis 5 Uhr Morgens die Fenster und Türen geschlossen sein müssten. Es würde ein Desinfketionsmittel von Hubschraubern heraus versprüht werden. Dabei handelt es sich eindeutig um Fake News.

24.03.2020, 12:15: Triage-Container vor dem LKH Hall aufgebaut
Am Landeskrankenhaus Hall ist man auf einen möglichen Patienten-Ansturm vorbereitet. Zwei Container am Eingang des Krankenhauses wurden aufgestellt, um Patienten mit Corona-Symptomen zu identifizieren. Mehr dazu ...

24.03.2020, 12:20: Die Staatsanwaltschaft in Innsbruck leitet Ermittllungen im Fall Ischgl ein.

24.03.2020, 12:15: In Tirol wird über eine unabhängige Expertenkommission nachgedacht: Diese soll die vergangenen Wochen aufarbeiten. Mehr dazu...

24.03.2020, 12:10: AK Tirol verstärkt für Mitglieder; spezielle Beratung, Service und Hilfe

24.03.2020, 11:40: Notarzteinsätze sind in Tirol um zwei Drittel zurückgegangen
Im Vergleich von Anfang März bis heute, Dienstag, 24. März, sind auch die Notarzteinsätze um zwei Drittel zurückgegangen. Mehr dazu ...

24.03.2020, 11:20: Coronavirus: VSV (Verbraucherschutzverein) zeigt Tiroler Behörden bei Staatsanwaltschaft an
Nach der Kritik am Krisenmanagement des Landes Tirol startet der VSV (Verbraucherschutzverein) eine europaweite Sammelaktion für Corona-Virus-Opfer mit Ausgang Tirol. Bei der Staatsanwaltschaft in Tirol wurde eine weitere Sachverhaltsdarstellung eingebracht. Mehr dazu ...

24.03.2020, 11:00: Die Vorwürfe gegen den Tiroler Krisenstab werden immer lauter. Die lauteste Stimme: Landesparteivorsitzender und Klubobmann der neuen SPÖ Tirol, Georg Dornauer. Mehr dazu...

24.03.2020, 10:50: Von gestern Abend bis heute früh wurden weitere 52 Personen in Tirol positiv getestet.
Mehr dazu ...

24.03.2020, 8:20: Durch den verringerten Verkehr hat sich in Tirol auch die Luftqualität verbessert
Durch die Quarantänemaßnahmen in Tirol ist ver Verkehr tirolweit zurückgegangen. Dadurch hat sich die Luftqualität deutlich vergessen. Mehr dazu ...

23. März

23.03.2020, 20:45: Die Screeningstraße in Innsbruck übersiedelt
Die Screeningstraße übersiedelt vom Baggersee in eine Kfz-Werkstätte in der Roßaugasse 9-11. Mehr dazu ...

23.03.2020, 20:45: Weitere Adaptierungen im öffentlichen Verkehr gelten ab Dienstag
Mehr dazu ...

23.03.2020, 20:40: Seit heute Früh wurden weitere 122 Personen positiv getestet
Mehr dazu ...

23.03.2020: In der Volksschule Navis gibt es einen positiven Corona-Fall
Die Volksschule bleibt bis 26. März gesperrt. Mehr dazu ...

23.03.2020, 16:15: Erste Lieferung an Schutzmaterial ist angekommen
600.000 Schutzmasken und 2.000 Schutzanzüge stehen ab morgen zusätzlich zur Verfügung. Mehr dazu...

23.03.2020, 15:50: Polizisten in Wörgl und Kundl an Coronavirus erkrankt
Nach zwei positiven Testergebnissen sind derzeit zwanzig Polizisten der Wörgler Polizeiinspektion in Quarantäne, die Inspektion in Kundl ist indes gänzlich geschlossen. Mehr dazu ...

23.03.2020, 11:45: Es gibt zwei Corona-Todesfälle in Tirol
25 Patienten sind im Krankenhaus, 6 auf der Intensivstation, der Großteil der an Covid-19-Erkrankten hat milde Verläufe. Allerdings steigt nun auch das Alter der Infizierten. Die Gesundungsrate liegt höher als angegeben. Sobald Menschen aus der Heimquarantäne gesund sind, wird dies nicht offiziell gemeldet. Tirol ist in der Testkapaziätit österreichweit weit vorne.
Mehr zu den beiden Todesfällen

23.03.2020, 11:40: Günther Platter in der Pressekonferenz: Es zeigt sich, dass die Maßnahmen wirken: Die Ausbreitung hat sich verlangsamt

23.03.2020, 10:50: Die Maturatermine beginnen mit 18. Mai, der Schulschluss wird voraussichtlich am 10. Juli sein.

23.03.2020, 10:20: Die Gemeinde Ischgl wurde gestern, Sonntag, von einem deutschen Medium informiert, dass einem Ischgler Betrieb bereits Ende Februar ein positiver Fall unter seinen MitarbeiterInnen bekannt gewesen sein soll
Die Untersuchungen diesbezüglich laufen. Mehr dazu ...

23.03.2020, 9:20: Coronavirus: 1.020 positive Testergebnisse in Tirol, 7.850 Testungen durchgeführt
Mehr dazu ...

23.03.2020, 8:15: Gauder Fest 2020 ist abgesagt
Worüber bereits seit Wochen spekuliert wurde, ist nun bestätigt. Das heurige Gauder Fest wird, aufgrund der Corona-Krise abgesagt. Mehr dazu ...

23.03.2020, 7:30: Heute eröffnet die sechste stationäre Screeningstation in Schwaz
Mehr dazu ...

22. März

22.03.2020, 21:20: Geändertes Freizeitverhalten bewirkt ein Drittel weniger Rettungseinsätze
Da sich die meisten Menschen in Tirol an die Ausgangsbeschränkungen halten, sind auch die Rettungseinsätze vergangene Woche gesunken. Mehr dazu ...

22.03.2020, 21:20: In einer Flüchtlingseinrichtung für unbegleitetete minderjährige Flüchtlinge wurde eine Person positiv getestet

22.03.2020, 21:00: Heute wurden im Laufe des Tages (bis 18:00) 103 weitere Personen positiv getestet
Mehr dazu ...

22.03.2020, 16:55: Coronavirus-Sofortmaßnahme: Zehn Millionen Euro für Zinszuschüsse für Kredite mit Bundeshaftung beschlossen. Mehr dazu...

22.03.2020, 16:00: Ein Mitarbeiter der BH Schwaz wurde positiv getestet
Wie das Land Tirol am Sonntagnachmittag bekannt gab, ist ein Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaft Schwaz positiv auf das Coronavirus getestet worden. Mögliche Kontaktpersonen warten derzeit auf Testergebnisse. Mehr dazu ...

22.03.2020, 11:00: Weitere 64 Personen positiv getestet
Mehr dazu ...

22.03.2020, 8:00: Auch in Tirol werden dringend Helfer für Stall, Feld oder Fleischarbeitung gesucht
Aufgrund der Beschränkungen durch das Coronavirus fehlen dringend Arbeitskräfte für die Ernte und angrenzende Bereiche.
Mehr dazu ...

21. März

21.03.2020, 20:20: Im Laufe des Tages wurden heute weitere 55 Personen in Tirol positiv getestet
Mehr dazu ...

21.03.2020, 20:00 Informationen der Arbeiterkammer Tirol zum Corona-Kurzarbeitsmodell
Viele Unternehmen stellen derzeit auf die neue Corona-Kurzarbeit um. Die Arbeiterkammer Tirol gibt Antwort auf die häufigsten Fragen. Mehr dazu ...

21.03.2020, 18:20: Aufruf an alle, die sich vom 8. bis 15. März in Bars und Après-Ski-Lokalen im Zillertal aufgehalten haben
Die Gesundheitsbehörden rufen alle Personen, die sich in der Woche vom 8. bis 15. März in Bars und Après-Ski-Lokalen im Zillertal aufgehalten haben, dazu auf, besonders auf ihren Gesundheitszustand zu achten und bei Symptomen die Gesundheitsberatung 1450 zu kontaktieren. Mehr dazu ...

21.03.2020, 13:30: Die Landesregierung hat allerhand Schutzmaterial bestellt, darunter 2 Mio. Schutzmasken. Die erste Lieferung von 600.000 Schutzmasken wird am kommenden Montag erwartet. Mehr dazu...

21.03.2020, 13:00: Betreuung an Kinderbetreuungseinrichtungen während der Osterferien
Während der Osterferien wird auch eine eingeschränkte Betreuung an Kinderkrippen, Kindergärten und Horte in den Osterferien von Montag, 6. April bis Dienstag, 14. April, angeboten. Mehr dazu...

21.03.2020, 9:30: Coronavirus: Von 4.551 ausgewerteten Tests sind aktuell 720 positiv
Mehr dazu ...

20. März

20.03.2020, 20:00: Drei weitere Personen wieder gesund, 80 weitere positive Testungen
Mehr dazu ...

20.03.2020, 20:00: Hörl: "Gras über der Sache" und "Hottentotten Staat"
er Ötztaler Blogger Markus Wilhelm veröffentlichte SMS von Franz Hörl an den Ischgler "Kitzloch-Wirt", in der er vor einem möglichen Saisons-Aus warnte. Mehr dazu ....

20.03.2020, 20:00: Bauernmärkte auf öffentlichen Plätzen geschlossen
Auf den öffentlichen Plätzen werden aufgrund der aktuellen Covid-Situation keine Bauernmärkte mehr abgehalten. Mehr dazu ...

20.03.2020, 17:30: Aufgrund der aktuellen Corona / COVID-19 Krise hat das Land Tirol Sofortmaßnahmen zur Entlastung von Fördernehmerinnen und Fördernehmern im Kunst- und Kulturbereich beschlossen. Mehr dazu...

20.03.2020, 17:00: Quarantäneverordnung für alle 279 Gemeinden Tirols wird bis 13. April verlängert.
Mehr dazu...

20.03.20, 13:00: Öffentlicher Verkehr wird zur Grundversorgung aufrechterhalten - jedoch mit weiteren Einschränkungen. Mehr dazu....
Ab kommenden Montag, 23.03.2020, wird es weitere Einschränkungen für den öffentlichen Verkehr in ganz Tirol geben. Die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus werden damit noch mehr ausgeweitet. Mehr dazu ...

20.03.2020, 12:55: Der Betrieb der Stadträder ist eingestellt
Das Angebot der Stadträder ist mit sofortiger Wirkung eingestellt, die Grundversorgung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist sicher gestellt. Mehr dazu ...

20.03.2020, 12:50: Notarztdienst für Rettungshubschrauber in den Bezirken Imst und Landeck gewährleistet
Mehr dazu ...

20.03.2020, 12:00: Weitere 97 positive Coronavirus-Testergebnisse in Tirol
Mehr dazu ...

20.3.2020, 11:15: Schulpsychologen und Schulsozialarbeiter unterstützen ab sofort Notrufnummer Rat auf Draht
Mehr dazu ...

20.03.2020, 11:10: Österreichweite Ausgangsbeschränkungen werden bis 13.04./Ostermontag verlängert
Nachdem kürzlich erst ganz Tirol zum Quarantänegebiet erklärt wurde, verlängerte man nun die Verordnung für all 279 Gemeinden bis zum 13. April. Tirol orientierte sich bei dem Datum an den verkehrsbeschränkenden Maßnahmen der Bundesregierung. Ursprünglich war die Quarantäne bis zum 5. April angedacht. Mehr dazu ...

20.03.2020, 111:00: Heimreise für Auslandsösterreicher. Öffentlicher Verkehr weiter eingeschränkt
Mehr zu ...

20.03.2020, 10:40: Blut- und Plasmaspenden sind weiterhin möglich
Der Bund hat offiziell bestätigt, dass Blutspenden von Quarantäne bedingten Einschränkungen ausgenommen sind. Blutspenden können auch in Tirol wie geplant statt finden. Mehr dazu ...

20.03.2020, 7:10: Lebensmittelgeschäfte und Drogerien dürfen nur noch bis 19 Uhr öffnen

19. März

19.03.2020, 20:20: 29 weitere Personen wurden heute positiv getestet
Mehr dazu ...

19.03.2020, 20:15: Um finanzielle Engpässe überbrücken zu können, bietet die Wohnbauförderung nun eine Stundung an
Wohnbeihilfen werden pünktlich ausbezahlt, so Beate Palfrader. Weiters werden Beihilfen und Beihilfsanträge rasch bearbeitet. Für Wohnbauförderungskredite werden Stundungen angeboten. Mehr dazu ...

19.03.2020, 20:15: m Leitungsbereich eines REHA-Therapiezentrums am Walchsee am Coronavirus erkrankt ist.
Person in Leistungsbereich von REHA-Therapiezentrum am Coronavirus erkrankt – nun für 14 Tage in häuslicher Quarantäne. Patienten weisen derzeit keine Symptome auf, müssen aber abreisen. Mehr dazu ...

19.03.2020, 18:10: Joggen, Radfahren, Wandern, Berggehen, etc. sind nicht erlaubt
Was man während der Quarantäneverordnung darf und was nicht findet man hier.

19.03.2020, 16:50: Quarantäne: Sonderregleungen für Paznaun und St. Anton am Arlberg
die neuen generellen Verkehrsbeschränkungen des Landes Tirol gelten nicht für die Gemeinden des Paznaun und St. Anton am Arlberg. Hier gelten noch bis 28. März 2020 Sonderregelungen. Mehr dazu ...

19.03.2020, 16:20: Die AK Tirol berät am kommenden Wochenende von Fr bis So, 8 bis 18 Uhr. Mehr dazu…

19.03.2020: Bei der Einreise nach Deutschland wird ab jetzt auch kontrolliert
Grenzkontrollen zwischen Tirol und Deutschland wegen verhängter Tirol-Quarantäne auch bei Kiefersfelden und Oberaudorf eingeführt. Mehr dazu ... / Mehr dazu ... / Mehr dazu ...

19.03.2020, 15:20: Schließung des Innsbrucker Flughafens am 23.03.2020
Der Innsbrucker Flughafen wird ab 23.3. geschlossen, auch die Geschäfte im Terminal sind davon betroffen. Der Heliport von Polizei und Christophorus bleibt weiter Einsatzbereit. Mehr dazu ...

19.03.2020, 14:30: Parks, Spiel- und Sportplätze sind gesperrt
Die Parks, Spiel- und Sportplätze in der Landeshauptstadt Innsbruck sind gesperrt. Polizei kontrolliert in Parks und an der Promenade. Mehr dazu ...

19.03.2020, 14:20: Von den 501 Covid-19 Erkrankten, sind 30 in Krankenanstalten betreut. 5 davon befinden sich in Intensivbetreuung

19:03.2020, 13:30: Polizei überwacht Quarantäne-Einhaltung und Ordnung
Mehr dazu ...

19.03.2020, 13:00: Die Lebenshilfe Tirol fordert: Angehörige von Menschen mit Behinderungen brauchen Sonderurlaub
Georg Willeit: Regelung für Eltern von Schul- und Kleinkindern ausweiten

19.03.2020, 12:55: ÖGB und GPA-djp Tirol fordern reduzierte Öffnungszeiten und Sonntagsschließung für Handel
Supermarkt-Angestellte seien seit Tagen an den Grenzen der Belastbarkeit

19.03.2020, 12:45: Das Rote Kreuz versichert, dass auch während der Quarantäne die Versorung mit den Rettungsdiensten gewährleistet ist Mehr dazu…

19.03.2020, 12:30: 24 weitere positive Coronavirus-Testergebnisse in Tirol
Der Bund und das Land Tirol zeigen unterschiedliche Zahlen an - das liegt daran, dass der Bund, die der WHO und das Land Tirol alle getesteten Personen listet. Mehr dazu ...

19.03.2020, 11:55: In Tirol gibt es in zwei Tagen um 6.150 Arbeitslose
Hauptsächlich betroffenen sind Tourismus und Bau wegen vorzeitigem Ende der Wintersaison.

19.03.2020, 11: 45: Arlberg bleibt für Warenverkehr offen
Das ganze Bundesland Tirol steht unter Quarantäne. Die Einreise von Nicht-Tirolern ist nicht mehr möglich. Der Warenverkehr zischen Tirol und Vorarlberg läuft aber weiter. Mehr dazu ...

19.03.2020, 11:15: Die jetzige Situation führt zu einem höheren Risiko für Frauen und Kinder
Es wird daher gegen häusliche Gewalt verstärk vorgegangen
Für Frauen werden daher verschiedene Maßnahmen getroffen:
Die Frauenhelpline ist rund um die Uhr erreichbar: 0800 2225555
Es wurde auch ein Helpchat täglich bis 15:00 eingerichtet: www.haltdergewalt.at
Mehr dazu ...

19.03.2020, 10:45: Die Tiroler Polizei warnt vor Betrugsmaschen im Zusammenhang mit Corona
Aber auch mit älteren Betrugsmaschen versuchen Kriminelle derzeit, an Bargeld der Opfer zu kommen. Mehr dazu ...

19.03.2020, 10:45: Stadt schnürt erstes Wirtschaftspaket
Zahlreiche Maßnahmen und Initiaitven setzen die Stadt Innsbruck und die städtischen Betriebe. Vizebürgermeister Johannes Anzengruber sowie Stadträtin Christine Oppitz-Plörer präsentieren ein erstes Maßnahmenpaket: Gebührenverschiebungen, Kommunalsteuerstundung oder Mahnungsstopp. Mehr dazu ...

19.03.2020, 8:40: Landesstraßenverwaltung stoppt Baustellen
Alle Arbeiten zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit werden fertiggestellt. Mehr dazu ...

18. März

18.03.2020, 21:55: Ab Mitternacht gilt für alle 279 Tiroler Gemeinden eine Quarantäneverordnung
Die Gemeinde darf nur dann verlassen werden, wenn es um die Deckung der Grundversorgung geht, um die Daseinsvorsorge oder um zur Arbeit zu kommen.
Mehr dazu ...

18.03.2020, 19:55: Auf Grund des Tiroler Landesfeiertags morgen, findet die SchülerInnenbetreuung weder an den Schulen noch digital statt, informiert die Bildungsdirektion Tirol. Der Freitag wurde als Schulautonomer Tag festgelegt, daher findet auch hier keine Schulbetreuung statt.

18.03.2020, 19:50: In Tirol wurden heute weitere 30 Personen positiv getestet
Mehr dazu ...

18.03.2020, 19:30: Im Krankenhaus Zams wurde ein Arzt positiv getestet
Erste Mitarbeiter des Krankenhauses St. Vinzenz Zams im Bezirk Landeck sind mit dem Coronavirus infiziert. Ein detailliert geregelter Reaktions- und Behandlungsprozess gewährleistet einen koordinierten Umgang mit dieser Situation. Mehr dazu ...

18.03.2020, 19:20: Auch in Sölden wurde Kritik laut, dass zu spät reagiert wurde.
Schöpf weist Kritik an Vorgehensweise in Sölden von sich. Mehr dazu ...

18.03.2020, 15:15: Das Rotes Kreuz Schwaz liefert an Corona-Risikogruppe und Personen in Quarantäne

Das Rote Kreuz Schwaz startet heute einen Lieferservice für dringend benötigte Dinge des täglichen Bedarfs. Mehr dazu ...

18.03.2020, 15:00: Zwar nicht Tirol: Der Songcontest 2020 wurde abgesagt

18.03.2020, 13:30: Elisbeth Blanik wendet sich in einem offenen Brief an die Lienzer
Mehr dazu ...

18.03.2020, 11:00: Erster Corona-Fall in einem Pflegeheim in Innsbruck-Land

18.03.2020, 10:20: Erster bestätigter Fall im Zillertal
Kürzlich wurde der Mitarbeiter eines Hotels in Mayrhofen positiv auf das Virus getestet. Mehr dazu ...

18.03.2020, 10:00, Zwei weitere Personen sind in Tirol wieder gesund
Mehr dazu ...

18.03.2020, 10:00: In Tirol wurden weitere 56 Personen positiv getestet

18.03.2020, 9:45: Die Tiroler Landesmuseen kündigen an, die Museen zu den TirolerInnen nach Hause zu bringen
In den kommenden Tagen und Wochen werden verschiedene Informationen und Attraktionen über die Social Media-Kanäle der Tiroler Landesmuseen bereitgestellt. Mehr dazu ...

18.03.2020, 7:15: Die Zentralmatura ist verschoben

17. März

17.03.2020, 21:25: Coronavirus: Sölden und St. Christoph  werden unter Quarantäne gestellt
Positive Testungen in Sölden und Entwicklungen in Arlbergregion machen weitere Isolierungsmaßnahmen erforderlich. Mehr dazu ...
Mehr dazu ...

17.03.2020, 20:45: Es gibt Gerüchte, dass Sölden auch unter Quarantäne gestellt werden könnte.
Mehr dazu ...

17.03.2020, 20:05: Gesundheitspersonal für regionale Screening-Teams und Notkrankenstationen gesucht

17.03.2020, 20:00: Im Laufe des heutigen Montags wurden seit Mittag in Tirol 27 weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet.
Mehr dazu ...

17.3.20, 15:30: Die TirolerInnen rücken zusammen
Auch in Innsbruck und Innsbruck-Land gibt es ein Hilfsangebot. Mehr dazu ...

17.03.2020, 15:20: Weitere 52 Personen in Tirol positiv getestet

Mehr dazu ...

17.03.2020, 15:00: Warth, Schröcken und der ganze Arlberg unter Quarantäne
Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner gab bekannt, dass ab sofort die Arlberg-Region auf Vorarlberger Seite unter Quarantäne steht. Mehr dazu ...

17.03.2020, 14:30: Das Land Tirol richtet einen psychosozialen Dienst ein
Corona-Sorgen-Hotline unter 0800 400 120
Mehr dazu ...

17.03.2020, 14:15: Zwar nicht Tirol: Fussball-EM wird voraussichtlich auf 2021 verschoben

17.03.2020, 11:50: In Reutte ist eine Welle der Hilfsbereitschaft gestartet
Von den im Zusammenhang mit dem Coronavirus verhängten Maßnahmen sind die Menschen unterschiedlich betroffen. Mehr dazu ...

17.03.2020, 11:45: Kritik am Krisenamanagement in Ischgl wird immer lauter
Das Land Tirol weist die Vorwürfe zurück "Alles richtig gemacht", so Bernhard Tilg
Mehr dazu ...
Weitere Stimmen dazu ...

17.03.2020, 11:30: Tiroler Lebensmittelhandel gibt überschüssige Lebensmittel aus dem Tourismus an Vereine und Institutionen verbilligt ab
Die Tiroler Wirtschaftskammer und das Gremium für Lebensmittelhandel wenden sich an die Tiroler Bevölkerung und machen auf die vollen Lagerbestände der Tiroler Lebensmittelgroßhändler aufmerksam. Aufgrund der Stilllegung des Tiroler Tourismus drohen die Lebensmittel zu verfallen. Mehr dazu ...

17.03.2020, 11:25: Alle Neuigkeiten zur Corona-Epidemie aus dem Bezirk Kitzbühel
Mehr dazu ...

17.03.2020, 10:30: Inzwischen gibt es in Osttirol 21 bestätigte Coronainfektionen
Wie der Notarztverband Osttirol in einer Lageinformation mitteilt, gibt es mit 17. März im Bezirk Lienz 21 Corona-Infektionen. Mehr dazu ...

17.03.2020, 10:30 Ausschussitzungen sowie der April-Landtag werden nicht abgehalten
Derzeit stehen keine dringlichen Beschlüsse zur Debatte und Abstimmung. Die aufgeschobenen Anträge werden in die Tagesordnung des Mai-Landtages aufgenommen. Mehr dazu ...

17.03.2020, 9:50: Der Standard berichtet, dass sich laut Mandred Dummer, Leiter der Polizeipressestelle, sich 99,9, Prozent der TirolerInnen an die "de facto" Ausgangssperre halten würden.

17.03.2020, 9:45: Die SARS-CoV-2-Screening-Ambulance ist übersiedelt
Haus 2 - Innere Medizin Süd. Mehr dazu ...

17.03.2020: Die Sozialpartner geben Verhaltensempfehlungen für ArbeitnehmerInnen
Um die schwere Zeit des Coronavirus in Tirol zu überstehen, geben die Tiroler Sozialpartner nun Verhaltensregeln an ArbeitnehmerInnen und ArbeitgeberInnen raus. Mehr dazu ...

16. März

16.03.2020, 17:15: Positiver Fall im Bereich der Onkologie der Kinderklinik
An der Universität Klinik Innsbruck wurde ein Coronaviruserkrankung festgestellt. Im Bereich der Onkologie der Kinderklinik wurde eine Pflegemitarbeiterin positiv auf eine Infektion mit CoV-2 getestet wurde. Mehr dazu ...

16.03.2020, 17:35: Land Tirol stellt 400 Millionen Euro für eigenes Covid-19 Maßnahmenpaket zur Verfügung
Nachdem vor ein paar Tagen die Bundesregierung ihr finanzielles Maßnahmenpaket in der Corona-Krise vorgestellt hat, schnürte nun das Land zusätzlich ein 400 Millionen Euro Covid-19 Maßnahmenpaket für den Lebensraum Tirol. Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus sollen damit abgefedert werden. Mehr dazu ...

16.03.2020, 17:30: IVB-Linien TS und 6 eingestellt
Wie bereits angekündigt stellt die IVB aufgrund der aktuellen Situation ihren Fahrbetrieb ab morgen Dienstag auf Sonntagsfahrplan um. Das betrifft nun auch die Linien 501-505 und 502N. Sollte es zu erhöhter Nachfrage kommen, werden Ersatzbusse eingesetzt. Die Linien TS und 6 werden vorübergehend eingestellt. Mehr dazu ...

16.03.2020, 16:30: Schutzanzüge und Schutzmasken sind bestellt, sollten bis zum Wochenede in Tirol sein

16.03.2020, 16:25: In Tirol wurden für Corona-Fälle 1323 Betten in Krankenhäusern freigeschaufelt, zusätzlich wird es 1100 Notbetten (in Hotels, nicht Hallen) geben - für all jene, die medizinische Betreuung brauchen, aber nicht ins Krankenhaus müssen
Mehr dazu ...

16.03.2020, 16:20: 144 Fälle in Landeck

16.03.2020, 14:40: Corona und die Regelungen des Bundes betreffen auch Bestattungen.
Bei den Bestattungen kommt es derzeit zu zahlreichen Einschränkungen.

Weitere Informationen bieten die Bestattungsunternehmen

16.03.2020, 13:30: In vielen Gemeinden läuft Notbetrieb gleichzeitig wächst die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung
Mehr dazu aus Telfs ...
Auch in Wörgl steigt die Hilfsbereitschaft. Mehr dazu ...
Mehr dazu vom Roten Kreuz

16.03.2020, 13:00: SPÖ will unbürokratische und rasche Unterstützung für Kleinunternehmen
Die SPÖ-Tirol setzt sich für eine Soforthilfe für Kleinunternehmen ein. Diese bräuchten rasche und unbürokratische Unterstützung. nur so könnten massenhafte Insolvenzen und Kündigungen durch Corona-Maßnahmen verhindert werden. Mehr dazu ...

16.03.2020, 12.30 Uhr: Spaziergänge erlaubt
In Tirol wird ab sofort auch die Regelung vom Bund übernommen, wonach Spaziergänge allein oder im Familienverband erlaubt sind. Das hat LH Platter im Radio verlautet. Er appelliert aber, trotzdem zuhause zu bleiben. Mehr dazu ...
Auch Innsbruck passt dahingehend seine Einschränkungsmaßnahmen an. Mehr dazu ...

16.03.2020, 11:45, das Land Tirol meldet 28 neue Fälle an Covid-19 Erkrankungen
Mehr dazu ...

16.03.2020, 10:30: Die Ärztekammer Tirol weist darauf hin, dass Arztbesuche nur nach telefonischer Voranmeldung möglich sind
Außerdem sollte man sich auf nur unbedingt notwendige Ordinationsbeusche beschränken. Mehr dazu ...

16.03.2020, 10:10: Die Polizei Tirol warnt davor, dass Kriminelle die derzeitige Situation ausnützen werden, sich zu bereichern.
Dies kann auch über das Internet passieren. Mehr dazu ...
Und hier: Coronaviruskarte stiehlt Passwörter, Login- und sensible Daten

16.03.2020, 9:20: Wir sind im Homeoffice.
Unsere Geschäftsstellen sind geschlossen! Wir sind aber in gewohnter Weise per Mail oder per Telefon erreichbar.

16.03.2020, 8:50: Innsbruck: Parkordnung ist aufgehoben
Im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus hat die Stadt Innsbruck die Parkrodnung bis aufweiteres aufgehoben. Parken ohne Parkschein ist damit erlaubt. Mehr dazu ...

16.03.2020, 8:30: Anträge auf Arbeitslosengeld können ab jetzt auch per Mail oder Telefon gestellt werden.
Mehr dazu ...

16.03.2020, 6:30: Die Verkehrsbeschränkungen in Tirol gelten seit Mitternacht
Ab jetzt werden diese Beschränkungen von der Polizei kontrolliert: Man muss einen triftigen Grund haben, um die eigene Wohnung zu verlassen.

15. März

15.03.2020, 20:25: Auch beim Parteienverkehr bei der Landespolizeidirektion kommt es zu Einschränkungen.
Mehr dazu ...

15.03.2020, 20:20: Erklärung der defacto "Ausgangssperre"
Was die Verkehrsbeschränkungen für den einzelnen bedeuten: Mehr dazu ...

15.03.2020, 19:45: Das Innsbrucker Rathaus ist auf Notbetrieb umgestellt
Zum Schutz der Bevölkerung vor einer Weiterverbreitung des Coronavirus wird das Rathaus auf Notbetrieb umgestellt. Mehr dazu ...

15.03.2020, 19:45: Hotline der Gemeinde Axams eingerichtet
Mehr dazu ...

15.03.2020, 19:20: Land Tirol bietet neue Telefon-Hotlines an
Neben den bereits bestehenden Hotlines bieten nun Tirols Bezirkshauptmannschaften und die Stadt Innsbruck rund um die Uhr Corona-Hotlines an. Diese sind ab sofort in Betrieb. Mehr dazu ...

15.03.2020,19:00: 17 weitere Personen wurden positiv auf Covid-19 getestest
Mehr dazu ...

15.03.2020, 16:54: In Innsbruck gilt eine Ausgangssperre
Die Wohnung darf nur verlassen werden, um wichtige Grundbedürfnisse zu decken. Alle Menschen ohne Haupt- oder Nebenwohnsitz müssen das Land verlassen. Nur mehr Menschen mit Haupt- und Nebenwohnsitz dürfen nach Innsbruck einreisen. Mehr dazu ...

15.03.2020, 16:40: KH Zams weist Fake-News zurück" – Spital ist voll umfänglich einsatzfähig
Angesichts zahlreicher Falschmeldungen, die über soziale Netzwerke in der Öffentlichkeit kursieren, hält die kollegiale Führung des Spitals fest: "Das Krankenhaus Zams ist voll umfänglich einsatzfähig. Alle Betriebsbereiche sind voll funktionsfähig. Allerdings bereiten wir uns intensiv auf ein verstärktes Auftreten von Coronapatienten vor." Mehr dazu ...

15.03.2020, 16:20: Lebenshilfe arbeitet weiter
Georg Willeit: Klares Ja zu gesellschaftlicher Verantwortung und Minimierung von Sozialkontakten – Wohnangebote und Mobile Begleitung bleiben verlässlich aufrecht – Notbetrieb im Arbeitsbereich. Mehr dazu ...

15.3.2020, 15:35: Deutschland schließt die Grenzen zu Österreich
Es fahren keine Züge mehr zwischen Tirol und Deutschland. Auch die Zugverbindung nach Italien ist weiterhin unterbrochen. Mehr dazu ... und hier: Mehr dazu ...

15.3.2020, 15:30: Landwirtschaftskammer stellt mit Montag, 16. März den Parteienverkehr ein
Service für Mitglieder bleibt weiter aufrecht. Mehr dazu ...

15.3.2020, 15:20: Ministerin Köstinger bittet ehemalige Zivildiener (der vergangenen fünf Jahre), sich freiwillig zum außerordentlichen Zivildienst zu melden.

15.3.2020, 13:20: Einschränkung bei den Öffentlichen Verkehrsmitteln als weitere Maßnahme gegen die Verbreitung des Coronavirus
Mit einer Einschränkung im Fahrplan bei den öffentlichen Verkehrsmitteln, setzt das Land Tirol einen weiteren Schritt im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus. Mehr dazu ...

15.3.2020, 13:15: Amtsgebäude ab Montag, 16. März, für Parteienverkehr geschlossen
Die telefonische Erreichbarkeit ist weiterhin gegeben. Mehr dazu ...

15.3.2020, 13:15: Der unter corona.leitstelle.tirol abrufbare Online-Fragebogen von der Leitstelle Tirol verzeichnet seit seinem Start am Freitagabend 60.500 Zugriffe

15.3.2020: 13:15: 26 weitere Coronavirus-Erkrankungen in Tirol
Auch in Osttirol, Kufstein und Kitzbühel wurden mehrere Personen positiv auf Covid-19 getestet. Mehr dazu ...

15.3.2020: 11:00 Günther Platter kündigt Maßnahmen in Tirol im Kampf gegen Corona an
Verkehrsbeschränkungen - es gilt eine Ausgangssperre, wenn kein wichtiger Grund vorliegt.
Mehr dazu ...

15.03.2020, 11:00: Günther Platter wendet sich an die TirolerInnen


15.03.2020, 10:55: ÖGB Tirol: Vorzeitige Kündigungen sollen rückgenommen werden
Lösungen bietet das Kurzarbeit-Modell und das Epedemiegesetz. Mehr dazu ...

15.03.2020, 10:40: Innenminister Karl Nehammer appelliert an alle, die Verbote einzuhalten.

15.03.2020, 10:30: Rudi Anschober: Jene medizinischen Behandlungen, die nicht lebensnotwendig sind, werden in Krankenhäusern derzeit nicht durchgeführt.

15.3.2020, 10:10: Sigrid Maurer richtet einen Apell an StudentInnen, jetzt keine WG-Partys zu machen.
Auch junge Menschen können ernsthaft an Covid-19 erkranken.

15.03.202, 9:30: Kurz kündigt ein Versammlungsverbot an, Restaurants werden vollständig schließen, auch  Spiel- und Sportplätze sollen vollständig geschlossen werden.
Wer ab Montag weiter Trainingseinheiten in Vereinen anbietet, soll Konsequenzen spüren, so Werner Kogler.
Auch Arbeitgeber sind aufgerufen, die Produktion auf ein Minimut zu verringern. Alle anderen sollen Zuhause bleiben.
Ex-Zivildiener und die Miliz sollen eingezogen werden.

15.03.2020, 9:00: Tirols Buchhändler sind trotz vorläufiger Geschäftsschließung ab Montag erreichbar
Sie stehen, je nach Standort, im Online-Shop, per Telefon, Mail, teilweise SMS oder WhatsApp für Informationen und Bestellungen zur Verfügung.

15.03.2020, 8:20: Museum Kitzbühel schließt die Pforten
Das Museum Kitzbühel schließt wegen des Corona-Virus ab Montag, 16. März, und bleibt dann auch wegen der im Frühjahr notwendigen Umbauarbeiten bis 13. Juni geschlossen.

15.03.2020, 6:30: Für alle Eltern und SchülerInnen ändert sich ab spätestens Mittwoch sehr viel: Es findet kein reglulärer Unterricht mehr statt.
Alle Informationen für Schulen und Eltern finden sich auf der Seite des Bildungsministeriums. Mehr dazu ...

"Es gibt nur mehr drei Gründe, sein Zuhause zu verlassen: Erstens die Arbeit oder der unaufschiebbare Dienst von Gesundheitspersonal, der Polizei und Menschen im Lebensmittelhandel. Zweitens: Notwendige Besorgungen. Und Drittens: Andere Menschen zu unterstützen, die sich nicht selbst helfen können. Darüber hinaus gibt es keinen Grund, das Haus zu verlassen." (Sebastian Kurz im Presse-Interview)

14. März

14.03.2020, 20:00 Bezirk Innsbruck-Land erlässt Verbote um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.
Zu den Verboten zählen die Benützung von Skibussen oder Seilbahnen und der Besuch von Gaststätten - außer zur Grundversorgung. Mehr dazu ...

14.03.2020, 19:15: Land Tirol appelliert noch einmal an die jungen Menschen, ihre Verantwortung wahr zu nehmen. Mehr dazu...


14.03.2020, 19:15: Das Land Tirol meldet weitere 17 Covid-19-Fälle

Auch hier besteht ein Zusammenhang mit St. Anton und dem Patznaunteil, Innsbruck und Innsbruck-Land, drei Personen kommen aus der Stadt Landeck. Mehr dazu ...

14.03.2020, 16:00: Aufenthaltsverbot entlang der Uni-Innpromenade
Die Stadt Innsbruck baut die Schutzmaßnahmen gegen die Virusverbreitung weiter aus. Mehr dazu ...

14.03.2020, 12:30: Landeshauptmann Platter wendet sich an die Tiroler Bevölkerung und spricht ihr Mut zu. Was nun mehr den je gefragt ist: Eigenverantwortung, Solidarität und Zusammenhalt. "Glaubt mir es: Das packen wir" Mehr dazu...

14.03.2020, 11:50: Wer in den vergangenen zwei Wochen in Quarantäne-Gebieten war, soll sich selbstisolieren
Rudi Anschober und Karl Nehammer rufen in einer Presseaussendung dazu auf, dass alle, die sich seit 28. Februar in den Gemeinden Ischgl, Kappl, See, Galtür oder St. Anton am Arlberg aufgehalten haben, sind dringend aufgefordert, sich in häusliche Selbstisolation zu begeben. Alle, die Kontakt mit Personen hatten, die in diesen Regionen waren, sollten sich ebenfalls selbst isolieren. Das gilt auch, wenn derzeit keine Symptome spürbar sind! Mehr dazu...

14.03.2020, 11:00: Die Bundesregierung verspricht einen vier Milliarden Euro Corona-Hilfsfonds. Dieser soll innerhalb weniger Tage zur Verfügung stehen, so Wirtschaftsministerin Schramböck.

14.03.2020, 10:30: Appell der Landesregierung: BeiHilfsangeboten und Nachbarschaftshilfe, sollten unbedingt die Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Mehr dazu...

14.03.2020, 9:20: Die Leitstelle Tirol stellt einen Online-Fragebogen zur Verfügung
Unter corona.leitstelle.tirol steht ab sofort ein Online-Fragebogen zur Verfügung. Hier wird in wenigen Fragen geklärt, ob man laut der aktuellen DEfinition des österreichischen Gesundheitsministerium als Verdachtsfall eingestuft wird. Bei Symptomen, solltem na sich an die Gesundheitsberatung 1450 wenden. Mehr dazu ...

14.03.2020, 9:20: Das Land Tirol meldet weitere 34 an Covid-19 Erkrankte
Mehr dazu ...

14.03.2020, 9:20: Alle Schulsportmeisterschaften sind abgesagt
Mehr dazu ....

14.03.2020, 8:30: Das Robert Koch Institut (RKI) stuft Tirol als Risikogebiet ein

13. März

13.03.2020, 19:20, Militärkommando Tirol setzt Maßnahmen zum Schutz der Tiroler Soldaten und Kasernen. Mehr dazu...

13.03.2020, 19:20: Nachbarschaftshilfe in Tirol gestartet
Mehr dazu ... Wer jemanden aus der Risikogruppe helfen will, sollte aber einiges beachten! Mehr dazu...

13.03.2020, 17:20: Abstriche werden in der Regel nur von Personen genommen, die der Verdachtsfalldefinition entsprechen.
Anita Luckner-Hornischer von der Landessanitätsdirektion betont: „Für gesunde Personen ist keine Abklärung auf Coronaviren vorgesehen. Die Ressourcen sollen für Fälle zur Verfügung stehen, bei denen ein begründeter Verdacht auf eine Infektion besteht.“

13.03.2020, 17:00, 29 weitere positive Testungen in Tirol
Im Laufe des frühen Nachmittages wurden 29 weitere positive Testungen bekannt – davon stehen 20 in Zusammenhang mit St. Anton, Ischgl und Kappl. Mehr dazu ...

13.3.2020, 16:30: Tirol setzt das LKW-Wochenendfahrverbot für drei Wochen aus
Um die Versorgungssicherheit auch in den kommenden Wochen zu gewährleisten, setzt das Land Tirol das LKW-Wochenendfahrverbot für drei Wochen aus. Mehr dazu ...

13.03.2020, 16:00: Volkschochschule Tirol setzt Kurse aus
Die Volkshochschule Tirol unterbricht die Kurse von Montag, 16.03, bis einschließlich 14.04.2020. Alle, die einen Kurs gebucht haben, werden zeitgereicht darüber informiert, wie die Kurse nach Ostern weitergeführt werden.

13.03.2020, 16:00: Leichtathletik-Halle und Skater-Halle sind gesperrt

13.03.2020, 15:45: AK Tirol rät Beschäftigten im Hotel- und Gastgewerbe
Jetzt nichts voreilig unterschreiben!

13.03.2020, 15:45: Entsorgungssicherheit weiterhin gewährleistet
Die Tiroler Wirtschaftskammer weist explizit darauf hin, dass der Hausmüll weiterhin in den gewohnten Zeitabständen abgeholt wird.

13.03.2020, 14:10: Einschränkungen ab kommender Woche/Quarantäne
Polizei kontrolliert bei Check Points im Paznaun die Abreisenden: Paznauntal und St. Anton/Arlberg ab sofort unter Quarantäne
Das Personal aus Ischgl, das nicht im Bezirk Landeck seinen Hauptwohnsitz hat, darf nicht abreisen und wurde 14 Tage unter Quarantäne gestellt. Mehr dazu ...
Weitere Einschränkungen ab Montag:
Kaffeehäuser Bars, etc. nur bis 15:00 offen
Homeoffice, wo möglich
Geschäfte nur mehr Lebensmittel, Banken, Apotheken, Tierfutter, Post, etc. - alles was zum Leben notwendig ist, wird weiter erhältlich sein.
Tel: 0800 555 621 - falls man durch Meldungen im Internet verunsichert ist (zB Fake-News zu Ausgangssperren)

13.03.2020, 12:20 Absagen und Schließungen in den verschiedenen Bezirken
Reutte

  • 20.03. MOJA Ehrwald Infoabend „Transgender“
  • Alpentherme Ehrenberg bis voraussichtlich 03.04. geschlossen
  • 26.03. Zeillergalerie – Ausstellung „Vergänglichkeit“ verschoben
  • 27.03. Letzte-Hilfe-Kurs in Ehrwald
  • 14.03. Ski & Concert mit „Kurzfristig“ bei der Steffisalp
  • Ab 16.03. Saisonsende Skigebiet Warth-Schröcken
  • 03. - 05.04. Bildscheiben-Schießen Schützengilde Tannheim
  • 12.04. Osterrock in der Arena Ehrenberg

Informationen zu Absagen und Schließungen aus Innsbruck. Mehr dazu ...
Absagen und Schließungen in Hall-Rum. Mehr dazu ...
Absagen und Schließungen Westl. Mittelgebirge. Mehr dazu ...
Absagen und Schließungen im Bezirk Kitzbühel. Mehr dazu ...
Absagen und Schließungen im Bezirk Landeck. Mehr dazu ...
Absagen und Schließungen aus dem Bezirk Reutte. Mehr dazu ...
Absagen und Schließungen in Telfs. Mehr dazu ...

Es besteht keine Garantie auf Vollständigkeit!

13.03.2020, 12:20: Arbeitslos melden mit dem eAMS-Konto - zur Prävention
Nachdem die Winter-Saison vorzeitig beendet wurde, rechnet das AMS mit einem starken Anstieg an Arbeitslosen. Zur Eindämmung des Coronavirus sollten Personen, die sich arbeitslos melden wollen, das eAMS-Konto verwenden. Mehr dazu ...

13.03.2020, 12:20: Appell an StudentInnen: "Social Distancing" ist das aktuelle Schlagwort
Mit der Verminderung der persönlichen sozialen Kontakte kann die Entwicklung des Corona-Virus eingedämmt werden. Daher richten zahlreiche Politiker, wie beispielweise Landeshauptmann Günther Platter klare Worte an die Bevölkerung. Mehr dazu ...

13.03.2020, 12:20: Stadtbücherei Hall und Bücherei Schönegg geschlossen
Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wurden auch in der Stadtgemeinde Hall Maßnahmen dazu getroffen. Die Stadtbücherei sowie die Bücherei Schönegg bleiben momentan geschlossen. Mehr dazu ...

13.03.2020, 12:00: Die Marktgemeinde Telfs bereitet sich vor
Der Bürgermeister der Marktgemeinde Telfs informiert seine Bürgerinnen und Bürger auf allen Kanälen über die Maßnahmen, die aufgrund der Gefahr durch das Corona-Virus und auch auf Behördliche Anordnung getroffen werden. Mehr dazu ...

13.03.2020, 11:20: Hotline 1450 ist für Gesundheitsfragen
Landeshauptmann-Stellvertreterin Ingrid Felipe ruft bei der Pressekonferenz auf, dass sich Menschen im Vorfeld genau überlegen sollen, welche Hotline sie anrufen - damit auch die Nummer 1450 für die Gesundheitsfragen im Zusammenhang mit Corona freibleibt. Mehr dazu ...

13.03.2020, 11:16 Alle Stellungen beim Bundesheer vorübergehend ausgesetzt
Vorerst werden beim Bundesheer alle Stellungen bis Freitag, 17. April geschlossen. Somit bleibt auch die Stellungstraße Innsbruck geschlossen.
Mehr dazu ...

13.03.2020, 11:00: JVP ruft zu Solidarität auf
Appell an Jugendliche und junge Erwachsene zur Einschränkung der sozialen Kontakte im Kampf gegen das Coronavirus

13.03.2020, 10:50: Schutzmaßnahmen für Handel, Geschäfte und Lokale kommen
Weitere Schutzmaßnahmen werden am Nachmittag durch die Vertreter der Bundesregierung präsentiert. Mehr dazu ...

13.03.2020, 10:30: AMS Landeck bittet Online-Dienste zu nutzen
Das AMS Landeck bitte aufgrund der hohen Risikos der Verbreitung des Coronavirus beim Antrag des Arbeitslosengeldes das eAMS-Konto zu nutzen. Mehr dazu ...

13.03.2020, 10:30: Alpentherme Ehrenberg hat den Betrieb eingestellt
Auch die Therme Ehrenberg reagiert auch die beliebte Freizeit- und Wellnessoase auf die Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Mehr dazu ...

13.03.2020, 10:30: Überblick über abgesagte Veranstaltungen im Bezirk Landeck
Mehr dazu ...

13.03.2020, 10:20 Pressekonferenz mit Landeshauptmann Günther Platter

Günther Platter in der Pressekonferenz: "Wir werden niemanden im Stich lassen und diese Situation gemeinsam meistern" UnternehmerInnen und ArbeitnehmerInnen werden nicht im Stich gelassen.  "Eine Wintersaison frühzeitig zu beenden, hat es in der Geschichte des Tiroler Tourismus in der Nachkriegszeit noch nicht gegeben."

13.03.2020, 10:20: TYROLIA sagt alle Veranstaltungen ab
Aus aktuellem Anlass sind auch in den Tyrolia-Filialen alle Veranstaltungen bis zum 3. April abgesagt, bzw. werden verschoben. Je nach der weiteren Entwicklung will sich die TYROLIA um zeitnahe Ersatztermine bemühen und diese so bald wie möglich bekanntgeben. Alle Veranstaltungen, bei denen die TYROLIA als Kooperationspartner auftreten, werden aller Voraussicht nach ebenfalls nicht stattfinden. Konkrete Absagen erfährt man beim jeweiligen Veranstalter.

13.03.2020, 9:30: 31 weitere Personen sind erkrankt
Gestern am späten Abend und heute in der Früh wurden weitere 31 Fälle bekannt. Mehr dazu ...

13.03.2020, 9:00: Auch heute gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungsabsagen und Schließungen

Osttirol:

  • Absage „Fairtausch - Kleiderparty“ in der Spittalskirche Lienz am 14. und 15. März : Mehr dazu ...
  • das EKiZ Osttirol stellt aufgrund der aktuellen Situation alle Veranstaltungen bis auf weiteres ein. 
  • Luis aus Südtirol mit „Speck mit Schmorrn" am 1. April im Gymnasium Lienz - Abgesagt
  • Absage Lesung mit Julian Messner am 21. März: Mehr dazu ...

Bezirk Schwaz:

  • Altitude Comedy Festival abgesagt
  • Absage Penken Knuckle Huckle - Cancellation

Bezirk Reutte:

  • 19.03. JHV Kulturverein VilsArt
  • 21.03. Frühjahrskonzert MK Grän
  • AK Tirol nur telefonisch und per E-Mail erreichbar
    Arbeitsrecht: 0800/225522-1414, arbeitsrecht@ak-tirol.com
    Konsumentenrecht: 0800/225522-1818 konsument@ak-tirol.com
    Allgemeine Fragen: 0800/225522-1300
  • SC Ehenbichl Volleyball – Spielbetrieb vorerst komplett stillgelegt!
  • VZ Breitenwang vom 16.03. - 05.04. geschlossen – Alle VA abgesagt
  • Haus Ehrenberg für Besucher bis auf weiteres geschlossen.
    Infos bei der Pflegedienstleitung unter 05672/64601611
  • Bücherei Reutte vorübergehend geschlossen.
    Bereits ausgeliehene Bücher werden automatisch verlängert.
    Es fallen keinerlei Mahnspesen an.
    Für einen Online-Zugang zur Tirol Onleihe bitte eine E-Mail an www.buecherei-reutte.at
    Weitere Infos unter 05672/62382

12. März

12.03.2020, 23:00: Volksschulen in Lermoos, Häselgehr, Heiterwang und Berwang geschlossen
SchülerInnen und Lehrpersonal hatten Kontakt zu möglicherweise positiv getesteten Personen.
Hier gibt es weitere Informationen zu den Schulschließungen: Mehr dazu...

12.03.2020, 19:30 Ab Montag sind Gottesdienste ausgesetzt, Taufen und Hochzeiten verschoben
Mehr dazu ...

12.03.2020, 19:30: Zams: Ab sofort Screening-Zentrum auf dem Parkplatz in der Zeit 08:00 bis 16:00 Uhr täglich in Betrieb
Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Zams wurde ein Zelt für eine Drive-In Screening Ambulanz aufgebaut, wo Personen vor der Weiterleitung ins Krankenhaus ärztlich erstuntersucht werden sollen. Mehr dazu ...

12.03.2020, 19:00: Drei weitere Coronavirus-Erkrankungen in Tirol. Gesundheitslandesrat Tilg appelliert an die Bevölkerung, die Corona-Hotline nur bei Symptomen und konkreten Verdachtsfällen anzurufen. Mehr dazu...

12.03.2020, 19:00: Tirol beendet die Wintersaison
Schließung aller Seilbahnen und Beherbergungsbetriebe mit Ablauf Sonntag, 15. März. Mehr dazu ...

12.03.2020, 18:30: Après-Ski beim MooserWirt in St. Anton schließt bis auf weiteres

12.03.2020, 17:45: Die Stadt Innsbruck setzt weitere Maßnahmen gegen das Corona-Virus
Mehr dazu ...

12.03.2020, 17:30: Das Freizeitcenter StuBay schließt ab morgen, Freitag, den 13. März den gesamten Betrieb. Das Body&Soul-Fitnessstudio und der AirParc bleiben vorläufig geöffnet.

12.03.2020, 17:30: Veranstaltungsabsagen
Wipptal

  • Das für Samstag, den 14. März in Trins geplante „Splish Splash“ wurde ebenfalls abgesagt.

Landeck

  • Coronavirus zwischen Wahrheit und Hysterie": Vortrag von Dr. Florian Überall - abgesagt. Mehr dazu ...

12.03.2020, 17:00: Das Land Tirol meldet 18 weitere Covid-19-Fälle
Mehr dazu ...
Ein bestätigter Fall in Vals. Mehr dazu ...

12.03.2020, 17:00: Seit heute sind Besuche in Tirols Wohn- und Pflegeheime nur mehr in begründeten Ausnahmefällen möglich

12.03.2020, 16:20: Alle Paznauner Skigebiete sperren zu
In Ischgl wird aufgrund der aktuellen Situation in Zusammenhang mit dem Coronavirus die Wintersaison mit 13. März vorzeitig beendet. Auch die Skigebiete in See, Kappl und Galtür sperren nun mit 13. März zu. Mehr dazu ...

12.03.2020, 16:20: In den Spitälern und Krankenkassen werden planbare und nicht dringende Operationen verringert
Mehr dazu ...

12.03.2020, 16:13: Telfer Bad bleibt ab 13. März bis vorerst 3. April geschlossen
Aufgrund der Situation rund um das Coronavirus bleibt das Telfer Bad ab 13. März bis einschließlich 3. April 2020 geschlossen, wie die Gemeinde informiert. Mehr dazu ...

12.03.2020, 16:12: Ab Montag Gottesdienste weitgehend ausgesetzt

12.03.2020, 15:50: weitere Absagen aus Osttirol

  • Vortrag "Vitamine, Mineralstoffe & Spurenelemente" am Mittwoch, 18. März - ABEGSAGT! Mehr dazu ...
  • Erziehungsworkshop Stärken stärken stärkt! am Freitag, 13. März 2020 - ABGESAGT! Mehr dazu ...

12.03.2020, 14:55: 10 weitere Fälle in Tirol positiv getestet
Fünf stammen aus Innsbruck-Land, 3 aus Innsbruck, 2 aus Wildermieming
Mehr dazu...

12.03.2020, 14:50: Besuchsstopp auch im Krankenaus Lienz
Anlässlich der Coronakrise hat die Leitung des BKH Lienz einen Maßnahmenkatalog beschlossen. Ziel ist die Ausbereitung des Coronavirus im Krankenhaus möglichst zu verhindern. Mehr dazu ...

12.03.2020, 14:20: Vorzeitiges Wochenendfahrverbot ist ausgesetzt
Die aktuellen Grenzkontrollen am Brenner, in Sillian und am Reschenpass zwingen die Landesregierung zur Aussetzung des am 14. März geplanten Wochenendfahrverbotes. Mehr dazu ...

12.03.2020, 14:10: Tiroler Fußballverband setzt Spielbetrieb vorerst aus
In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen haben der ÖFB und die Landesverbände die Entscheidung getroffen, ihren gesamten Spielbetrieb ab sofort bis auf weiteres auszusetzen. Mehr dazu ...

12.03.2020, 14:10: AK Tirol ist ab Freitag geschlossen - aber telefonisch erreichbar

12.03.2020, 14:00: Ab 16. März finden keine Führerscheinprüfungen mehr statt
Mehr dazu ...

12.03.2020, 14:00: MS Paznaun vorsorglich schon ab Freitag, 13. März geschlossen
Mehr dazu ...

12.03.2020, 13:45: Weitere Termin-Absagen aus dem Bezirk Reutte

  • 16.03. Veranstaltung MOJA Ehrwald „Begegnung“ in Lermoos
  • 15.03. Fastensuppenessen Vils
  • 18.03. Konzert Schriefl/Bär Vils
  • 22.03. Schlager Open Air Ehrwalder Alm
  • 22. - 27.03. Songwriter Camp
  • 27./28.03. Schedler Music Summit
  • 27.03. Redewettbewerb im VZ Breitenwang
  • 27.03. Diplomfeier
  • 31.03. Mini Med Studium Breitenwang
  • 04.04. Waterslide Contest Berwang

12.03.20, 13:20: Blinden- und Sehbehinderntenverband schließt vorübergehend seine Standorte
Auch der Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol ergreift Maßnahmen anlässlich der aktuellen Corona-Situation. Mehr dazu ...

12.03.30: 13:00: Tirol ergreift Maßnahmen zum Schutz von Personal und Fahrgästen
Damit das öffentliche Verkehrsnetz auf weiterhin gut funktioniert, ergreift das Land Tirol gemeinsam mit VVT und den Tiroler Verkehrsunternehmen Maßnahmen zum Schutz des Personals und der Fahrgäste. Mehr dazu ...

12.03.20, 13:30 Computeria Kufstein bleibt auf weiteres geschlossen
Mehr dazu ...

12.03.20, 13:00: Veranstaltungsabsagen Bezirk Schwaz

  • Fun Run Battle am 15.3. im Skibegiet Zillertal Arena in Zell - ABGESAGT
  • Veranstaltungen bei Kultur am Land - ABGESAGT
  • Veranstaltungen im Feuerwerk bei Binderholz in Fügen - ABGESAGT
  • Der Winzer Wedelcup vom 2. bis 5. April im Skigebiet Hochzillertal (Kaltenbach) - ABGESAGT; das Skigebiet selbst bleibt aber bis auf weiteres geöffnet
  • Termine für Stipsits und Shaolin Mönche verschoben. Für Stipsits gibt’s bereits einen Ersatztermin.

12.03.2020, 12:20: Neue Dienstanweisung für Tirols Feuerwehren
Die derzeitige Ausnahme-Situation erfordert auch bei den Tiroler Feuerwehren eine Reihe von Maßnahmen. Mehr dazu ...

12.03.2020, 11:40: Altersheim Telfs untersagt Besuche
Aufgrund der jüngsten Entwicklungen hat der Altenwohnheimverband Telfs seine Maßnahmen zum Schutz der BewohnerInnen seiner Pflegeheime vor dem Coronavirus verschärft: Ab sofort dürfen hausfremde Personen die örtlichen Pflegeheime nicht mehr betreten! Mehr dazu ...

12.03.2020, 11:30: AK Tirol kritisiert, dass derzeitige Schul- und Kindergartenschließungen kein bezahlter Dienstverhinderungsgrund sind
Mehr dazu ...

12.03.2020, 11:30: Absagen aus Osttirol

  • Landesfinale Bierzapfbewerb HLW und HF Lienz am 18. März abgesagt
  • Auftritte des Feinripp-Ensembles sind abgesagt. Mehr dazu ...
  • Der Theaterverein Nußdorf/Debant sagt die Theatervorstellungen ab. Mehr dazu ...
  • 2. Lienzer Skikirchtag am Zettersfeld von 20. - 22. März - abgesagt - Skibetrieb normal. Mehr dazu ...

12.03.2020, 11:15: Hinter der Uni treffen sich zahlreiche Studenten am Innufer
Auf Twitter gibt es inzwischen eine rege Diskussion über das Freizeitverhalten. "Das Innufer hinter der Uni Innsbruck ist eine reine Coronaparty. Sicher 1.000 Studis dort. Mehr dazu ...

12.03.2020, 11:00: Besucheranzahl im Dolomitenbad Lienz wird auf 100 begrenzt
Die Besucheranzahl im Dolomitenbad Lienz wird aufgrund des Erlasses der Bundesregierung bzgl. der Ausbreitungsgefahr des Coronavirus auf zeitgleich100 Besucher begrenzt. Die gleiche Regelung gilt auch für den Saunabereich. Mehr dazu ...

12.03.2020, 10:15: Freizeitzentrum in Axams ist ab 13. März geschlossen
Die Absagen von öffentlichen Veranstaltungen stehen derzeit an der Tagesordnung. Auch im Freizeitzentrum Axams wird jetzt auf die aktuelle Situation reagiert. Mehr dazu ...

12.03.2020, 10:00: Besuchseinschränkungen auch im Krankenhaus St. Vinzenz Zams
Auch am KH Zams treten wie an allen Krankenhäusern Vorsichtsmaßnahmen gegen eine Ausbreitung des Corona-Virus ab sofort in Kraft. Mehr dazu ...

Symptome Covid-19, Grippe und Erkältung

SymptomeCoronavirusErkältungGrippe
Fieberhäufigseltenhäufig
Müdigkeitmanchmalmanchmalhäufig
Hustenhäufig (trocken)wenighäufig (trocken)
Niesenneinhäufignein (trocken)
Gliedschmerzenmanchmalhäufighäufig
Schnupfenseltenhäufigmanchmal
Halsschmerzenmanchmalhäufigmanchmal
Durchfallseltenneinmanchmal (Kinder)
Kopfwehmanchmalseltenhäufig
Kurzatmigkeitmanchmalneinnein
(Quelle: WHO u. tagesspiegel.de)

12.03.2020, 9:00: Besucherbeschränkungen auch im LKH Hall
Vorsichtsmaßnahmen gegen eine Ausbreitung trifft man auch am Landeskrankenhaus Hall in Tirol. Mehr dazu ...

12.03.2020, 9:00: Besuchereinschränkung im BKH Schwaz
Auch am BKH Schwaz wie an allen Krankenhäusern treten Vorsichtsmaßnahmen gegen eine Ausbreitung der Corona-Virus ab sofort in Kraft. Mehr dazu ...

12.03.2020, 8:30: Coronavirus: Galtür berät über eine 14-tägige „touristische Pause“
In einem Schreiben auch der Homepage der Gemeinde Galtür heißt es unter anderem, "dass man im Sinne der Gesundheit von Einheimischen, Mitarbeitern und Gästen und zur Hintanhaltung von Infektionen, Galtür, beginnend ab Samstag eine 14-tägige 'touristische Pause' einlegen sollte. – Die Entscheidung wird am Nachmittag fallen. Mehr dazu ...

12.03.2020, 8:30: In Innsbruck wurden 6 weitere Personen positiv getestet
Die sechs neuen Fälle sind StudentInnen. Ein Zusammenhang zu jener Studierenden-Infektkette, die sich bis zu einer Erasmus-StudentInnenparty zurückverfolgen lässt, ist wahrscheinlich. Mehr dazu ...

12.03.2020, 8:30 Heimatbühne Imst sagt Vorstellung ab
*ABGESAGT* Heimatbühne Imsterberg sagt "Die Verwechslung" - Der sündige Lindnerhof ab. Mehr dazu ...

12.03.2020, 7:50 #NachbarschaftsChallenge
Auf Twitter und auf Facebook wird unter diesem Hashtag Hilfe für Menschen aus den Risikogruppen im eigenen Haus angeboten. Damit soll erreicht werden, dass diese das Haus nicht verlassen müssen. Dazu wird einfach ein Zettel mit der Telefonnummer, unter der man zu erreichen ist, und dem Hilfsangebot aufgehängt. Mehr dazu ...


11. März

11.03.2020,22:20: Im Laufe des Abends wurden 18 neue Fälle bekannt.
Die Zahl steigt somit auf 73 an Covid-19 erkrankte Personen
Mehr dazu aus Hall: Ein Thaurer und ein Haller Bürger vom Coronavirus betroffen.

11.03.2020, 21:00: Besuchseinschränkungen an Tirols Spitälern
Ab sofort gilt ein generelles Besuchsverbot in Tirols Spitälern. Ausnahmen sind Besuche bei Kindern und PatientInnen in Palliativbetreuung – hier ist pro PatientIn und Tag ein/e BesucherIn erlaubt. Begleitpersonen in einigen Fällen sind erlaubt.

11.03.2020, 21:00: TirolerInnen in Italien werden noch diese Woche zurückgeholt
„Die Tirolerinnen und Tiroler, die sich aktuell noch in Italien befinden, werden wir nicht im Stich lassen. Wir stehen hierzu in engem Austausch mit dem Bund zur weiteren Vorgehensweise," so Ingrid Felipe
Hotline des Außenministeriums: +43 (0) 50 11 50 4411.

11.3.2020, 20:30: Mayrhofen: Snowbombing 2020 abgesagt
Mehr dazu ...

11.03.2020, 20:30: Coronavirus: NMS St. Anton ab morgen, Donnerstag, geschlossen
Lehrkräfte hatten Kontakt zu positiv getesteter Person. Mehr dazu ...

11.03.2020, 19:00, Pressekonferenz Land Tirol

11.03.2020, 19:00: Skibetrieb in Ischgl für zwei Wochen ausgesetzt
Ab Samstag, wird der Skibetrieb in Ischgl für zwei Wochen eingestellt.
Mehr dazu ...

11.03.2020, 19:00: Schulschließungen
Der Unterricht wird in Etappen ausgesetzt: Ab Montag haben die Oberstufenschülern keinen Unterricht. Ab Mittwoch folgen alle anderen Klassen bis Ostern. Mehr dazu ...

11.03.2020, 18:45: Schwaz schließt Kindergarten
Da ein Kind aus dem Tannenbergkindergarten in Schwaz nach einem Besuch in Südtirol Grippesymptome aufweist, wurde der Kindergarten auf Anweisung der BH Schwaz vorläufig geschlossen. Mehr dazu ...

11.03.20, 17:20: Stationäres Screening-Zentrum in Innsbruck aktiv
Das stationäre Screening-Zentrum soll die mobilen Screening-Teams entlasten. Dieses ist im Bereich des Baggersees stationiert. Mehr dazu ...

11.03.2020, 17:20: In Tirol gibt es 15 weitere positv getestete Fälle
Neun Personen in Kappl im Alter zwischen 18 und 27 Jahren, ein 29jähriger aus Völs, der in Ischgl war. Im Zusammenhang mit der Erasmusfeier, ein 26-Jähriger Mann aus Innsbruck, ein 25-jähriger Mann erkrankte, der eine Vorlesung besucht hat, zwei Personen aus dem Bezirk Innsbruck-Land bzw. Bezirk Schwaz positiv getestet, nachdem sie sich in der Lombardei bzw. Bozen aufhielten, Bezirk Reutte gibt es einen positiven Fall: Eine Slowakin, die beruflich in Berwang tätig ist, hielt sich Anfang März mehrere Tage in Ischgl.
Bezirk Reutte: Mehr dazu ...
Bezirk Landeck: Mehr dazu ...

11.03.2020, 16:45: Volksschule Innere Stadt in Innsbruck
Beide Verdachtsfälle negativ – Schule bleibt vorsorglich bis Freitag geschlossen. Mehr dazu ...

11.03.2020, 16:30: Weitere Absagen in Tirol
Bezirk Kufstein

  • St.Patricks Day in Rattenberg
  • Tauschmarkt in Radfeld am 28. 3.
  • Theater Unterland „Krach im Hause Gott“ in Wörgl abgesagt
  • Reiner Schiestl Vernissage in Kufstein am 26.3.

Imst

  • 30 Jahre Jubiläum im Einkaufszentrum FMZ IMST wird verschoben. Mehr dazu ...

Innsbruck

Osttirol

  • Abgesagt: Fantasima - Figurentheater 2020 von 20. - 23. März in Lienz
  • Abgesagt: Bienenzuchtvollversammlung der RGO am 14. März. Mehr dazu ...

11.03.2020, 15:15: Swarco Raiders gegen die Prague Black Panthers
Das Spiel gegen die Prague Black Panthers wurde abgesagt. Es ist nicht gewährleistet, dass das Team aus Prag anreisen kann. Ein Ersatztermin wird gesucht.

11.03.2020, 15:15: Theater in Schmirn abgesagt
"Die Fischpredigt" der Jungbauern Schmirn ist abgesagt. Mehr dazu ...

11.03.2020, 15:00: Privatuniversität UMIT stellt vorübergehend auf Fernlehre um
Auch die Haller Privatuniversität UMIT setzt Maßnahmen rund um den Corona-Virus. Die Präsenzveranstaltungen für Studierende werden vorerst verschoben, wo es möglich ist wird auf Fernlehre umgestellt. Mehr dazu ...

11.03.2020, 15:00: Einschränkungen beim Casino Innsbruck
Der reguläre Spielbetrieb wird aktuell weiter geführt. Dabei wird darauf geachtet, die 100 Personen-Grenze nicht zu überschreiten. Spiel- und Unterhaltungsangebot wird eingeschränkt. Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen sind bis einschließlich 3.4.2020 abgesagt." Abgesagt unter anderem das Bezirksblätter-Casino Watten, das Krimidinner, das Vereinsturnier.

11.03.2020, 14:30: Weitere Veranstaltungsabsagen

  • Genussgipfel Seefeld 2020: Die mehrtägige Veranstaltung Genussgipfel Seefeld 2020 ist abgesagt
  • Zahlreiche Veranstaltunsabsagen im Bezirk Kitzbühel. Mehr dazu ...

11.03.2020, 13:45: Zahlreiche Veranstaltungen der Tiroler Landesmuseen abgesagt

  • Abgesagt: Do 12.3. // Vortrag „Helene Kuen. Varietékünstlerin und Weltenbummlerin mit Innsbrucker Wurzeln“, Zeughaus
  • Abgesagt: Mi 18.3. // Vortrag „Urbane Natur- und Artenschutzprogramme im Alpenzoo“, TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum
  • Abgesagt: So 22.3. // Vortrag „Aus der Zeit gefallen“, Ferdinandeum
  • Abgesagt: Do 26.3. // Ausstellungseröffnung „Tracht. Eine Neuerkundung“, Volkskunstmuseum – Die Ausstellung ist ab 27.3. für Besucherinnen und Besucher geöffnet!
  • Abgesagt: Mi 1.4. // Konzert „Der Mozart des 19. Jahrhunderts. Klavierquartette von Felix Mendelssohn Bartholdy“, Ferdinandeum
  • Abgesagt: Do 2.4. // Neupräsentation der Kunst- und Musiksammlungen, Ferdinandeum – Die Ausstellung ist ab 3.4. für Besucherinnen und Besucher geöffnet!
  • Die Bibliothek hat ab 12.03.2020 von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

11.03.2020, 13:35 Abgesagt: Europäischer Gemeindetag von 6. bis 8. Mai in Innsbruck
Nach interner Risikoabschätzung der Stadt Innsbruck mit dem Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE), dem Vergleich mit ähnlichen Veranstaltungen und unter Berücksichtigung der Vorgaben vonseiten des Bundesministeriums wird die der Europäische Gemeindetag abgesagt, wie die Stadt Innsbruck berichtet.

11.03.20, 13:35: Abgesagte Veranstaltungen Westliches Mittelgebirge
Mehr dazu ...

11.03.2020, 13:20: Ab sofort Grenzkontrollen zu Italien
Ab sofort finden an den drei Grenzübergängen am Brenner, am Reschen und in Sillian zwischen Tirol und Südtirol permanente Grenzkontrollen statt. „Prinzipiell gibt es ab sofort einen Einreisestopp von Italien nach Österreich. Davon ausgenommen sind ausschließlich Personen, die ein gültiges ärztliches Attest aufweisen können. Dem beruflichen PendlerInnenverkehr und dem Güterverkehr ist ein Grenzübertritt gestattet, jedoch können von der Behörde Gesundheitschecks vorgenommen werden." (LH Günther Platter) Mehr dazu/Osttirol ...
Mehr dazu ...

11.03.2020, 12:15: Tierheime für Besucher geschlossen
Tierschutzverein für Tirol schließt wegen des Coronavirus die Tiroler Tierheime für Besucher bis 5. April

11.03.2020, 12:15: Weitere Absagen

  • Auch Messen und Kirchenbesuche sind vom Erlass des Bundes betroffen. Mehr dazu ...

Kulturkreis Völs: Es wird versucht, die Veranstaltungen zu gegebener Zeit nachzuholen

  • 13.3. Konzert Flötenton und Stimmenklang - evang. Kreuzkirche Völs
  • 20.3. Vortrag "Erlebnis Ghana" Mehrzwecksaal NMS Völs
  • 3.4. 3. Jubiläumskonzert - Volksmusik mit der Familienmusik Seiwald

Stubai

Bezirk Imst

  • Luis in Haiming und Längenfeld: beide Termine sind verschoben. Mehr dazu ...
  • Frühjahrskonzert der Musikkapelle Imsterberg: Das Konzert ist auf 15. März als Outdoor-Veranstaltung verschoben. Mehr dazu ...

Bezirk Telfs

  • Lesung mit Angela Autsch am Mittwoch, 18. März im Widum Telfs ist abgesagt

Innsbruck

  • Schloss Ambras ist vorläufig bis 3. April geschlossen. Mehr dazu ...

Bezirk Kufstein

  • Absagen mit Video-Botschaft des Kufsteiner Bürgermeisters. Mehr dazu ...
  • Kufstein Arena: REINHOLD MESSNER, 26.03.2020 ABGESAGT! Mehr dazu ...
  • Hochfilzer Hausmesse in Kundl wurde abgesagt. Mehr dazu ...

11.03.2020, 11:30: 9 neue Fälle in Tirol
Ein 54-Jähriger aus Innsbruck, der sich in Italien aufgehalten hat, ebenso zwei Männer aus Hatting und Kematen. Vier weitere mit Bezug zu Ischgl: Eine 22-jährige Frau wohnt in Ischgl, auch eine 68-jährige Salzburgerin und ein 58-Jähriger aus Sautens, ein 35jähriger aus Thaur. Zusätzlich ein 63-jähriger Holländer und ein 30jähriger aus Reith bei Seefeld.
Bezug zu Ischgl: Mehr dazu ...
Bezirk Telfs: Mehr dazu ...
Bezirk Imst: Mehr dazu ...

11.03.2020, 11:23: Lions Schneefest Wildschönau
Jubiläum wird auf 2021 verschoben. Mehr dazu ...

11.03.2020, 11:20: Elternverein der Mittelschule Steinach
Der Tauschmarkt ist bis auf weiteres ausgesetzt

11.03.2020, 11:15: Veranstaltungsort Feuerwerk bei Binderholz in Fügen
Bis auf den Gitarristen Manuel Rande (Veranstaltung verschoben) finden die Konzerte wie geplant statt. Man ist hier unter der 100-Leute Marke.

11.03.2020, 11:00: Marktgemeinde Telfs – Veranstaltungsabsagen
Die Marktgemeinde Telfs gibt anslässlich des Erlasses der Bundesregierung bekannt, dass BIS AUF WEITERES ALLE VERANSTALTUNGEN, die diese Kriterien erfüllen, in den Sport- und Veranstaltungszentren der Marktgemeinde ABGESAGT sind! Mehr dazu ...

11.03.2020, 11:00: Weitere Absagen aus dem Bezirk Kufstein

  • Theateraufführungen Heimatbühne Brandenberg auf Herbst verschoben
  • Rheuma Infoabend im BKH Kufstein auf unbestimmte Zeit verschoben

11.03.2020, 10:00: Kinobetrieb mit Einschränkungen

  • Cineplexx: Die Anzahl der Plätze für eine Vorstellung werden auf unter 100 Personen begrenzt. Darüber hinaus bleiben jeweils Sitze zwischen den verkauften Plätzen frei, um einen größeren Abstand zwischen den Gästen zu gewährleisten.
  • Metropol Innsbruck: Pro Saal werden nur mehr maximal 50% aller Karten bzw. maximal 99 Karten pro Saal bei freier Sitzplatzwahl verkauft.

11.03.2020, 9:45: Absagen aus dem Bezirk Schwaz

  • Kultur am Land in Buch: Veranstaltungen voraussichtlich bis Anfang April abgesagt
  • VZ Jenbach: Frühjahrskonzer der BMK Jenbach abgesagt; Konzert Maria Ma - verschoben
  • Europahaus Mayrhofen: Comedy Hirten abgesagt
  • Der Auftritt von Thomas Stipsits im SZentrum Schwaz war für 13.3. angesetzt. Er ist ABGESAGT.

11.03.2020, 9:30: ÖBB stellen grenzüberschreitenden Zugverkehr von und nach Italien ein
Auf Basis der aktuellen gesetzlichen Vorgaben der Bundesregierung stellen die ÖBB den grenzüberschreitenden Zugverkehr von und nach Italien bis auf weiteres ein. Mehr dazu ...

11.03.2020, 9:15: Veranstaltungsabsagen aus dem Bezirk Reutte
Frühjahrskonzerte:

  • 13.03. MK Höfen
  • 14.03. MK Lechaschau
  • 21.03. MK Pinswang
  • 19.03. Theater „Trennung für Feiglinge“ im VZ Breitenwang
  • 19.03. Tourenlauf in Biberwier
  • 27.03. Redewettbewerb im VZ Breitenwang

11.03.2020, 8:45: Absagen aus Osttirol

  • Kabarett mit A. Dorfer verschoben: Die Kulturinitiative Ummi Gummi teilt mit, dass aus gegebenen Umständen das für 29. März geplante Gastspiel von Alfred Dorfer verschoben werden muss. Neuer Termin: Donnerstag, 4. Juni 2020. Erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Mehr dazu ...
  • Absage Repair Café Sillian: Verein "Miteinand in Sillian“ - das Repair Café Sillian am 14.03.2020, im Kultursaal Sillian, wurde abgesagt. Der nächste Termin ist am 6. Juni 2020 Mehr dazu ...

11.03.2020, 8:45 Absagen aus dem Bezirk Reutte

  • Zunftbruderschaft St. Josef in Bichlbach: „In Absprache mit der Bezirkshauptmannschaft Reutte haben wir uns heute Nachmittag entschlossen, die Zunftfeier und Bruderschaftsversammlung abzusagen. Zu welchem Zeitpunkt wir diese Veranstaltung neu ausschreiben, werden wir in der Frühjahressitzung mit dem Bruderschaftsrat besprechen.“ (Termin wäre Do. 19. März gewesen)
  • Sportverein Reutte - Hauptverein: „Auf Grund der von der Regierung heute erlassenen Verordnung zur Absage von Großveranstaltungen haben wir beschlossen, die Generalversammlung des SVR abzusagen, bzw. auf unbestimmte Zeit zu verschieben.(Termin wäre Do. 26. März gewesen)
  • digital.tirol-Tour: Termin: 11. März in Elbigenalp abgesagt

11.03.2020, 8:30: Abgesagte Veranstaltungen aus dem Bezirk Kufstein

  • Ebbs: Das Ebbser Bauerntheater wurde abgesagt
  • Komma Wörgl: Alle Indoor-Veranstaltungen über 100 Besucher und Outdoor-Events über 500 Besucher werden ausgesetzt, vermutlich bis nach Ostern. Aktuelle Infos sind auf der Website zu finden.
  • Kufstein: Auch alle Veranstaltungen, die die Stadt Kufstein ausführt, sind abgesagt, unabhängig von der Größe. Für Bürgermeister Martin Krumschnabel sei die Grenze von 100 Menschen (IndoorVeranstaltung) und 500 (outdoor) willkürlich. Man handle damit präventiv, Krumschnabel „habe das Gefühl, dass Österreich sonst einen Schritt hinterherinkt".

11.03.2020, 8:15: Die Diözese Innsbruck hat ihre Richtlinien für die Durchführung von Gottesdiensten (nur 100 Personen), Beerdigungen (im kleinen Rahmen), Verschiebung der Caritas-Haussammlung und Veranstaltungen der Öffentlichkeit präsentiert. Diese und weitere Informationen über die Veränderungen im gesellschaftlichen Leben in der Landeshauptstadt finden Sie hier 

11.03.2020, 7:00:  Aufgrund der Ankündigung des Bundes in Bezug auf Veranstaltungen gibt es zahlreiche Absagen größerer - aber auch kleinerer Veranstaltungen
Einen Überblick über die Absagen in Innbruck gibt es hier.

Hier geht es weiter

Ticker zu Corona in Tirol von 5. März bis 10. März
Der Coronavirus hat am 25. Feber 2020 Tirol erreicht. Seither verändern sich die Lage und die Maßnahmen laufend.
Autor:

Sabine Knienieder aus Innsbruck

Webseite von Sabine Knienieder
Sabine Knienieder auf Facebook
Sabine Knienieder auf Instagram
Sabine Knienieder auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



4 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen