Wetter in Tirol
Bilanz zum März 2020 – zu mild und zu trocken

Der März 2020 war eindeutig zu mild.
2Bilder
  • Der März 2020 war eindeutig zu mild.
  • Foto: Ubimet
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. Die Ubimet-Meteorologen ziehen eine Bilanz aus dem März 2020. Das Ergebnis: Der endende Monat schließt mit einer Abweichung von +1,3 Grad wärmer als im langjährigen Mittel. Dazu kommt, dass der Monat viel zu trocken war, auch wenn es nun zum Monatsende "arktische Kaltlufteinbrüche" gab. 

Milder Monat mit kaltem Ende

Besonders im Norden und Osten Österreichs war der März 2020 zu mild, denn hier liegt die Abweichung zum langjährigen Mittel bei rund +2 Grad. Trotzdem ist man laut der Ubimet-Meteorologen noch weit entfernt von einem Rekord. 

Als der astronomische Frühlingsbeginn startete, kam der Winter ironischerweise nochmal auf Touren. Teilweise wurden tiefere Temperaturen gemessen als im ganz Winter 2019/20. So wurden in Obergurgl -15,2 Grad gemessen und auch die tiefsten Temperaturen unter 900m Seehöhe lagen in Tirol, nämlich in Westendorf mit -10,5 Grad

Doch vor dem plötzlichen Kälteeinbruch herrschten frühlingshafte Bedingungen, was wiederum zu einer starken Trockenheit führte, besonders im Südosten Österreichs. Landesweit war der Monat März um etwas 40% zu trocken. Lediglich in Osttirol und in Kärnten konnte bereits zu Monatsbeginn der durchschnittliche Monatsniederschlag erreicht werden. 

Lediglich Osttirol und Kärnten hatten im März 2020 normale Niederschlagswerte.
  • Lediglich Osttirol und Kärnten hatten im März 2020 normale Niederschlagswerte.
  • Foto: Ubimet
  • hochgeladen von Lucia Königer

Die März-Übersicht zu Tirol

Niederschlagsabweichung: Nordtirol -42%, Osttirol 12%
Temperaturabweichung: +0.7 °C
Abweichung der Sonnenscheindauer: 6%
Temperaturhöchstwert: Innsbruck-Uni. (578 m) 22.4 °C am 19.3.
Temperaturtiefstwert (Gipfel/Hochalpin): Brunnenkogel (3437 m) -21.4 °C am 26.3.
Temperaturtiefstwert unter 1000 m: Ehrwald (982 m) -10.3 °C am 31.3.
höchstes Monatsmittel der Lufttemperatur: Innsbruck-Uni. (578 m) 6.2 °C, Abw. +0.8 °C
höchste Sonnenscheindauer: Innsbruck-Flugh. (578 m) 186 h, Abw. +13 %

Mehr News aus Tirol: Nachrichten Tirol 

Der März 2020 war eindeutig zu mild.
Lediglich Osttirol und Kärnten hatten im März 2020 normale Niederschlagswerte.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen