Corona in Tirol
Donnerstag, 23. Juni: 531 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

Fallzahlen, Hospitalisierungen, Genesene – hier gibt es alle aktuelle Zahlen aus Tirol.
2Bilder
  • Fallzahlen, Hospitalisierungen, Genesene – hier gibt es alle aktuelle Zahlen aus Tirol.
  • Foto: Pixabay/BB Tirol
  • hochgeladen von Laura Sternagel

Seit den ersten Coronafällen in Tirol hat sich die Zahl der mit dem Coronavirus laufend verändert.

***Update der Coronazahlen erfolgt nur mehr am Donnerstag ***

+++ Update, 23. Juni 8:30 +++
531 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Seit gestern früh gibt es 531 neue positive Testergebnisse.
  • 92 Personen sind seit gestern früh wieder genesen.
  • Positive Fälle insgesamt seit Beginn der Corona-Pandemie: 365.164
  • 360.082 Personen sind wieder genesen
  • 4.143 Personen sind aktuell aktiv positiv
  • Aktuell gibt es 939 Coronatote in Tirol.

Abwasser-Monitoring: starke Zunahme hält an
Vor rund zehn Tagen war im SARS-CoV-2-Abwasser-Monitoring Tirol der Wechsel von leicht steigender Tendenz zu einer starken Zunahme der gemessenen Belastungen zu beobachten. Insgesamt stieg die Anzahl an Personen im Land Tirol, die SARS-CoV-2-Viren ausscheiden, binnen etwas mehr als einer Woche auf den beinahe dreifachen Wert an.





+++ Update, 16. Juni 8:30 +++
410 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Seit gestern früh gibt es 410 neue positive Testergebnisse.
  • 51 Personen sind seit gestern früh wieder genesen.
  • Positive Fälle insgesamt seit Beginn der Corona-Pandemie: 362.094
  • 358.478 Personen sind wieder genesen
  • 2677 Personen sind aktuell aktiv positiv
  • Aktuell gibt es 939 Coronatote in Tirol.


Abwasser-Monitoring: deutlicher Anstieg
Bis vor wenigen Tagen war im SARS-CoV-2-Abwasser-Monitoring Tirol eine lediglich leicht steigende Tendenz zu beobachten. Die Anzahl an Personen im Land Tirol, die SARS-CoV-2-Viren ausscheiden, stieg zuletzt allerdings wieder deutlich an.

+++ Update, 9. Juni 8:30 +++
261 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Seit gestern früh gibt es 261 neue positive Testergebnisse.
  • 180 Personen sind seit gestern früh wieder genesen.
  • Positive Fälle insgesamt seit Beginn der Corona-Pandemie: 360.085
  • 357.409 Personen sind wieder genesen
  • 1737 Personen sind aktuell aktiv positiv
  • Aktuell gibt es 939 Coronatote in Tirol.


Abwasser-Monitoring: Tendenz leicht steigend
Bereits vor einer Woche deutete sich eine leicht steigende Tendenz im SARS-CoV-2-Abwasser-Monitoring Tirol an. Die Werte der letzten Woche bestätigen diese Tendenz: die Anzahl an Personen im Land Tirol, die SARS-CoV-2-Viren ausscheiden, nahm wieder etwas zu.

+++ Update, 31. Mai 8:30 +++
49 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 49
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 152
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 1.044
  • Zahl der genesenen Personen: 356.217
  • Zahl der verstorbenen Personen: 937
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 677.216
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 130,2
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 175,0

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 250 (83.672)
  • Innsbruck-Stadt: 229 (56.975)
  • Kufstein: 144 (53.503)
  • Schwaz: 111 (38.538)
  • Kitzbühel: 89 (30.460)
  • Reutte: 89 (15.084)
  • Imst: 46 (30.213)
  • Lienz: 47 (23.827)
  • Landeck: 38 (23.945)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Dienstag, 31. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 42 (-6 im Vergleich zu gestern, Montag), davon 4 (+3 im Vergleich zu gestern, Montag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 15 Normalstation, 3 Intensivstation
  • Hall: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 2 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 3 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 30. Mai 8:30 +++
117 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 117
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 107
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 1.147
  • Zahl der genesenen Personen: 356.065
  • Zahl der verstorbenen Personen: 937
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 677.118
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 124,6
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 177,1

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 257 (83.645)
  • Innsbruck-Stadt: 250 (56.942)
  • Kufstein: 165 (53.479)
  • Schwaz: 123 (38.520)
  • Kitzbühel: 102 (30.443)
  • Reutte: 94 (15.077)
  • Imst: 56 (30.203)
  • Lienz: 55 (23.817)
  • Landeck: 42 (23.939)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Montag, 30. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 48 (-6 im Vergleich zu Freitag, 27. Mai), davon 1 (-3 im Vergleich zu Freitag, 27. Mai) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 17 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hall: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 3 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 29. Mai 8:30 +++
105 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 105
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 182
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 1.137
  • Zahl der genesenen Personen: 355.958
  • Zahl der verstorbenen Personen: 937
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 677.055
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 124,2
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 174,4

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 251 (83.620)
  • Innsbruck-Stadt: 258 (56.919)
  • Kufstein: 166 (53.457)
  • Reutte: 80 (15.074)
  • Schwaz: 120 (38.513)
  • Kitzbühel: 105 (30.435)
  • Lienz: 56 (23.810)
  • Imst: 54 (30.198)
  • Landeck: 47 (23.931)

+++ Update, 28. Mai 8:30 +++
129 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 129
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 215
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 1.214
  • Zahl der genesenen Personen: 355.776
  • Zahl der verstorbenen Personen: 937
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 676.970
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 128,7
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 183,5

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 276 (83.572)
  • Innsbruck-Stadt: 254 (56.900)
  • Kufstein: 182 (53.429)
  • Reutte: 79 (15.062)
  • Schwaz: 141 (38.485)
  • Kitzbühel: 112 (30.417)
  • Lienz: 66 (23.795)
  • Imst: 54 (30.191)
  • Landeck: 50 (23.925)

+++ Update, 27. Mai 8:30 +++
81 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 81
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 144
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 1.300
  • Zahl der genesenen Personen: 355.561
  • Zahl der verstorbenen Personen: 937
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 676.885
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 139,2
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 199,4

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 298 (83.516)
  • Innsbruck-Stadt: 286 (56.840)
  • Kufstein: 190 (53.398)
  • Reutte: 80 (15.051)
  • Schwaz: 147 (38.467)
  • Kitzbühel: 115 (30.404)
  • Lienz: 72 (23.775)
  • Imst: 63 (30.176)
  • Landeck: 61 (23.911)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Freitag, 27. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 54 (-2 im Vergleich zu vorgestern, Mittwoch), davon 4 (+2 im Vergleich zu vorgestern, Mittwoch) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 19 Normalstation, 4 Intensivstation
  • Hall: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 5 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 26. Mai 8:30 +++
147 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 147
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 211
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 1.363
  • Zahl der genesenen Personen: 355.417
  • Zahl der verstorbenen Personen: 937
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 676.814
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 153,5
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 205,7

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen;)

  • Innsbruck-Land: 319 (83.477)
  • Innsbruck-Stadt: 284 (56.819)
  • Kufstein: 202 (53.377)
  • Reutte: 84 (15.032)
  • Schwaz: 155 (38.456)
  • Kitzbühel: 122 (30.394)
  • Lienz: 72 (23.775)
  • Imst: 63 (30.176)
  • Landeck: 61 (23.911)

+++ Update, 25. Mai 8:30 +++
155 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 155
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 268
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 1
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 1.427
  • Zahl der genesenen Personen: 355.206
  • Zahl der verstorbenen Personen: 937
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 676.732
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 168,3
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 218,9

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 362 (83.396)
  • Innsbruck-Stadt: 304 (56.766)
  • Kufstein: 210 (53.352)
  • Reutte: 84 (15.025)
  • Schwaz: 154 (38.442)
  • Kitzbühel: 120 (30.377)
  • Lienz: 66 (23.776)
  • Imst: 64 (30.169)
  • Landeck: 63 (23.903)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Mittwoch, 25. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 56 (+/-0 im Vergleich zu gestern, Dienstag), davon 2 (+/- 0 im Vergleich zu gestern, Dienstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 20 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hall: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 3 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 24. Mai 8:30 +++
179 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 179
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 218
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 1
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 1.541
  • Zahl der genesenen Personen: 354.938
  • Zahl der verstorbenen Personen: 936
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 676.600
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 190,9
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 231,5

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 389 (83.331)
  • Innsbruck-Stadt: 296 (56.727)
  • Kufstein: 231 (53.318)
  • Reutte: 100 (14.997)
  • Schwaz: 167 (38.418)
  • Kitzbühel: 124 (30.355)
  • Lienz: 88 (23.744)
  • Imst: 76 (30.155)
  • Landeck: 70 (23.892)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Dienstag, 24. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 56 (+3 im Vergleich zu gestern, Montag), davon 2 (+/- 0 im Vergleich zu gestern, Montag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 20 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hall: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 2 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 23. Mai 8:30 +++
83 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 83
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 359
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 1.581
  • Zahl der genesenen Personen: 354.720
  • Zahl der verstorbenen Personen: 935
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 676.473
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 201,8
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 243,2

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 412 (83.275)
  • Innsbruck-Stadt: 295 (56.675)
  • Kufstein: 253 (53.280)
  • Reutte: 110 (14.982)
  • Schwaz: 141 (38.405)
  • Kitzbühel: 129 (30.335)
  • Lienz: 99 (23.727)
  • Imst: 78 (30.153)
  • Landeck: 62 (23.886)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Montag, 23. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 53 (+5 im Vergleich zu Freitag, 20. Mai), davon 2 (+/- 0 im Vergleich zu Freitag, 20. Mai) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 16 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hall: 8 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 2 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 22. Mai 8:30 +++
99 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 99
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 247
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 1.857
  • Zahl der genesenen Personen: 354.361
  • Zahl der verstorbenen Personen: 935
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 676.398
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 216,7
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 258,8

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 496 (83.171)
  • Innsbruck-Stadt: 337 (56.615)
  • Kufstein: 298 (53.221)
  • Schwaz: 159 (38.378)
  • Reutte: 145 (14.943)
  • Kitzbühel: 134 (30.322)
  • Lienz: 114 (23.711)
  • Imst: 99 (30.128)
  • Landeck: 73 (23.872)

+++ Update, 21. Mai 8:30 +++
168 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 168
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 321
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 2
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.005
  • Zahl der genesenen Personen: 354.114
  • Zahl der verstorbenen Personen: 935
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 676.321
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 252,7
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 269,7

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 545 (83.095)
  • Innsbruck-Stadt: 371 (56.564)
  • Kufstein: 312 (53.187)
  • Schwaz: 171 (38.360)
  • Reutte: 150 (14.930)
  • Kitzbühel: 148 (30.303)
  • Lienz: 118 (23.699)
  • Imst: 111 (30.113)
  • Landeck: 79 (23.863)

+++ Update, 20. Mai 8:30 +++
158 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 158
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 260
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.160
  • Zahl der genesenen Personen: 353.793
  • Zahl der verstorbenen Personen: 933
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 676.192
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 291,8
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 290,5

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 625 (82.987)
  • Innsbruck-Stadt: 376 (56.513)
  • Kufstein: 315 (53.152)
  • Reutte: 175 (14.897)
  • Schwaz: 171 (38.349)
  • Kitzbühel: 152 (30.282)
  • Lienz: 137 (23.672)
  • Imst: 124 (30.090)
  • Landeck: 85 (23.851)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Freitag, 20. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 48 (+2 im Vergleich zu gestern, Donnerstag), davon 2 (-1 im Vergleich zu gestern, Donnerstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 16 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hall: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 2 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 19. Mai 8:30 +++
196 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 196
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 303
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.262
  • Zahl der genesenen Personen: 353.533
  • Zahl der verstorbenen Personen: 933
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 676.063
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 321,9
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 309,5

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 639 (82.939)
  • Innsbruck-Stadt: 410 (56.451)
  • Kufstein: 325 (53.116)
  • Reutte: 206 (14.852)
  • Schwaz: 179 (38.331)
  • Kitzbühel: 143 (30.269)
  • Imst: 141 (30.073)
  • Lienz: 138 (23.659)
  • Landeck: 81 (23.843)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Donnerstag, 19. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 46 (-6 im Vergleich zu gestern, Mittwoch), davon 3 (+1 im Vergleich zu gestern, Mittwoch) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 15 Normalstation, 3 Intensivstation
  • Hall: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 2 Normalstation, 0 Intensivstation

Abwasser-Monitoring: Werte weitestgehend konstant
Seit Anfang Mai 2022 zeigen die Belastungswerte im SARS-CoV-2-Abwasser-Monitoring Tirol keine expliziten Veränderungen. Die Anzahl an Personen in Tirol, die SARS-CoV-2-Viren ausscheiden, blieb vergangene Woche zunächst weitestgehend konstant. In den vergangenen Tagen waren Anzeichen einer geringfügigen Abnahme erkennbar.

+++ Update, 18. Mai 8:30 +++
269 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 269
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 403
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.369
  • Zahl der genesenen Personen: 353.230
  • Zahl der verstorbenen Personen: 933
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 675.940
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 323,6
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 324,8

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 650 (82.863)
  • Innsbruck-Stadt: 405 (56.408)
  • Kufstein: 323 (53.094)
  • Reutte: 229 (14.823)
  • Schwaz: 201 (38.291)
  • Imst: 159 (30.056)
  • Kitzbühel: 152 (30.242)
  • Lienz: 148 (23.633)
  • Landeck: 100 (23.820)


Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen

(Stand: Mittwoch, 18. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 52 (-7 im Vergleich zu gestern, Dienstag), davon 2 (-2 im Vergleich zu gestern, Dienstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 20 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hall: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 3 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 17. Mai 8:30 +++
304 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 304
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 306
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.503
  • Zahl der genesenen Personen: 352.827
  • Zahl der verstorbenen Personen: 933
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 675.761
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 356,3
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 344,9

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 691 (82.743)
  • Innsbruck-Stadt: 443 (56.317)
  • Kufstein: 345 (53.034)
  • Reutte: 234 (14.800)
  • Schwaz: 199 (38.266)
  • Imst: 172 (30.032)
  • Kitzbühel: 162 (30.214)
  • Lienz: 147 (23.623)
  • Landeck: 108 (23.798)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Dienstag, 17. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 59 (-6 im Vergleich zu gestern, Montag), davon 4 (-3 im Vergleich zu gestern, Montag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 20 Normalstation, 4 Intensivstation
  • Hall: 9 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 3 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 16. Mai 8:30 +++
144 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 144
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 271
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.505
  • Zahl der genesenen Personen: 352.521
  • Zahl der verstorbenen Personen: 933
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 675.554
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 359,8
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 363,5

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 689 (82.664)
  • Innsbruck-Stadt: 454 (56.240)
  • Kufstein: 336 (52.998)
  • Reutte: 237 (14.768)
  • Schwaz: 193 (38.246)
  • Imst: 169 (30.023)
  • Kitzbühel: 169 (30.192)
  • Lienz: 152 (23.606)
  • Landeck: 106 (23.782)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Montag, 16. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 65 (+8 im Vergleich zu Freitag,13. Mai), davon 7 (+2 im Vergleich zu Freitag, 13. Mai) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 21 Normalstation, 3 Intensivstation
  • Hall: 10 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 8 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 1 Normalstation, 3 Intensivstation
  • Reutte: 1 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Schwaz: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 3 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 15. Mai 8:30 +++
204 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 204
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 285
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.632
  • Zahl der genesenen Personen: 352.250
  • Zahl der verstorbenen Personen: 933
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 675.457
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 361,0
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 362,3

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 730 (82.585)
  • Innsbruck-Stadt: 475 (56.197)
  • Kufstein: 354 (52.955)
  • Reutte: 245 (14.742)
  • Schwaz: 202 (38.225)
  • Imst: 175 (30.008)
  • Kitzbühel: 172 (30.177)
  • Lienz: 166 (23.585)
  • Landeck: 111 (23.774)

+++ Update, 14. Mai 8:30 +++
259 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 259
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 306
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.713
  • Zahl der genesenen Personen: 351.965
  • Zahl der verstorbenen Personen: 933
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 675.329
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 363,1
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 376,6

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 737 (82.499)
  • Innsbruck-Stadt: 493 (56.151)
  • Kufstein: 368 (52.916)
  • Reutte: 268 (14.703)
  • Schwaz: 208 (38.202)
  • Kitzbühel: 182 (30.161)
  • Imst: 179 (29.993)
  • Lienz: 163 (23.573)
  • Landeck: 115 (23.765)

+++ Update, 13. Mai 8:30 +++
303 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 303
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 246
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.760
  • Zahl der genesenen Personen: 351.659
  • Zahl der verstorbenen Personen: 933
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 675.171
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 357,6
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 390,0

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 745 (82.417)
  • Innsbruck-Stadt: 509 (56.078)
  • Kufstein: 383 (52.870)
  • Reutte: 271 (14.682)
  • Schwaz: 234 (38.162)
  • Kitzbühel: 178 (30.143)
  • Imst: 169 (29.979)
  • Lienz: 153 (23.570)
  • Landeck: 118 (23.756)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Freitag, 13. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 57 (-1 im Vergleich zu gestern, Donnerstag), davon 5 (+/- 0 im Vergleich zu gestern, Donnerstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 13 Normalstation, 4 Intensivstation
  • Hall: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 8 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 3 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Schwaz: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 5 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 12. Mai 8:30 +++
365 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 365
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 246
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.703
  • Zahl der genesenen Personen: 351.413
  • Zahl der verstorbenen Personen: 933
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 675.029
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 328,9
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 398,5

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 727 (82.351)
  • Innsbruck-Stadt: 493 (56.042)
  • Kufstein: 371 (52.844)
  • Reutte: 258 (14.664)
  • Schwaz: 237 (38.139)
  • Kitzbühel: 184 (30.109)
  • Imst: 170 (29.960)
  • Lienz: 152 (23.557)
  • Landeck: 111 (23.745)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Donnerstag, 12. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 58 (+6 im Vergleich zu gestern, Mittwoch), davon 5 (+/- 0 im Vergleich zu gestern, Mittwoch) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 16 Normalstation, 4 Intensivstation
  • Hall: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 8 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 1 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Schwaz: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 5 Normalstation, 0 Intensivstation

Abwasser-Monitoring: weiterhin wenig Veränderung

Wie schon in der Vorwoche blieben die Belastungswerte im SARS-CoV-2-Abwasser-Monitoring Tirol auch letzte Woche ohne wesentliche Veränderungen. Die Anzahl an Personen im Land Tirol, die SARS-CoV-2-Viren ausscheiden, ist demnach weiterhin vergleichsweise stabil.

+++ Update, 11. Mai 8:30 +++
371 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 371
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 280
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.584
  • Zahl der genesenen Personen: 351.167
  • Zahl der verstorbenen Personen: 933
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 674.806
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 326,0
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 412,1

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 697 (82.269)
  • Innsbruck-Stadt: 456 (56.000)
  • Kufstein: 358 (52.820)
  • Reutte: 247 (14.638)
  • Schwaz: 232 (38.121)
  • Kitzbühel: 188 (30.085)
  • Imst: 160 (29.950)
  • Lienz: 143 (23.545)
  • Landeck: 103 (23.737)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Mittwoch, 11. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 52 (+7 im Vergleich zu gestern, Dienstag), davon 5 (+3 im Vergleich zu gestern, Dienstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 18 Normalstation, 4 Intensivstation
  • Hall: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 1 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Schwaz: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 3 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 10. Mai, 8:30 +++
412 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 412
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 297
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 2
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.493
  • Zahl der genesenen Personen: 350.887
  • Zahl der verstorbenen Personen: 933
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 674.586
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 297,2
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 420,6

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 676 (82.188)
  • Innsbruck-Stadt: 439 (55.943)
  • Kufstein: 346 (52.791)
  • Schwaz: 224 (38.107)
  • Kitzbühel: 199 (30.053)
  • Reutte: 215 (14.618)
  • Imst: 148 (29.936)
  • Lienz: 132 (23.528)
  • Landeck: 103 (23.723)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Dienstag, 10. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 45 (+1 im Vergleich zu gestern, Montag) davon 2 (+/-0 im Vergleich zu gestern, Montag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 19 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hall: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 1 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Schwaz: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 3 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 9. Mai, 8:30 +++
188 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 188
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 295
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.380
  • Zahl der genesenen Personen: 350.590
  • Zahl der verstorbenen Personen: 931
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 674.335
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 279,0
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 421,6

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 640 (82.089)
  • Innsbruck-Stadt: 417 (55.878)
  • Kufstein: 351 (52.734)
  • Schwaz: 219 (38.075)
  • Kitzbühel: 195 (30.026)
  • Reutte: 180 (14.606)
  • Imst: 133 (29.926)
  • Lienz: 132 (23.510)
  • Landeck: 103 (23.711)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Montag, 9. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 44 (-1 im Vergleich zu Freitag, 6. Mai 2022) davon 2 (+/-0 im Vergleich zu Freitag, 6. Mai 2022) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 15 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hall: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 1 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Schwaz: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 2 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 6. Mai 8:30 +++
297 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 297
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 268
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.554
  • Zahl der genesenen Personen: 349.739
  • Zahl der verstorbenen Personen: 931
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 673.925
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 293,0
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 433,9

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 725 (81.833)
  • Innsbruck-Stadt: 453 (55.714)
  • Kufstein: 358 (52.621)
  • Schwaz: 227 (38.010)
  • Kitzbühel: 198 (29.971)
  • Reutte: 180 (14.552)
  • Imst: 170 (29.858)
  • Lienz: 147 (23.464)
  • Landeck: 94 (23.680)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Freitag, 6. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 45 (-2 im Vergleich zu gestern, Donnerstag) davon 2 (+/-0 im Vergleich zu gestern, Donnerstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 15 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hall: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 0 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Schwaz: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 2 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 5. Mai 8:30 +++
337 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 337
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 336
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.525
  • Zahl der genesenen Personen: 349.471
  • Zahl der verstorbenen Personen: 931
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 673.726
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 298,5
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 442,4

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 724 (81.741)
  • Innsbruck-Stadt: 445 (55.663)
  • Kufstein: 355 (52.587)
  • Schwaz: 232 (37.985)
  • Kitzbühel: 205 (29.951)
  • Reutte: 170 (14.537)
  • Imst: 160 (29.850)
  • Lienz: 139 (23.452)
  • Landeck: 94 (23.669)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Donnerstag, 5. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 47 (-6 im Vergleich zu gestern, Mittwoch) davon 2 (+/-0 im Vergleich zu gestern, Mittwoch) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 16 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hall: 6 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 8 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 3 Normalstation, 0 Intensivstation

Abwasser-Monitoring: Werte annähernd konstant
Die Belastungswerte im SARS-CoV-2-Abwasser-Monitoring Tirol schwankten letzte Woche in geringem Ausmaß. Die Anzahl an Personen, die SARS-CoV-2-Viren ausscheiden, blieb zuletzt insgesamt annähernd konstant.

+++ Update, 4. Mai 8:30 +++
386 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 357
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 386
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.524
  • Zahl der genesenen Personen: 349.135
  • Zahl der verstorbenen Personen: 931
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 673.567
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 292,2
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 451,7

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 725 (81.649)
  • Innsbruck-Stadt: 449 (55.606)
  • Kufstein: 331 (52.556)
  • Schwaz: 231 (37.948)
  • Kitzbühel: 210 (29.920)
  • Lienz: 145 (23.424)
  • Reutte: 165 (14.517)
  • Imst: 167 (29.826)
  • Landeck: 101 (23.653)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Mittwoch, 4. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 53 (-5 im Vergleich zu gestern, Dienstag) davon 2 (-1 im Vergleich zu gestern, Dienstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 20 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hall: 4 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 10 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 2 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 3. Mai 8:30 +++
375 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 375
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 393
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.553
  • Zahl der genesenen Personen: 348.749
  • Zahl der verstorbenen Personen: 931
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 673.347
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 301,5
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 465,1

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 730 (81.528)
  • Innsbruck-Stadt: 440 (55.525)
  • Kufstein: 337 (52.504)
  • Schwaz: 219 (37.920)
  • Kitzbühel: 218 (29.887)
  • Lienz: 158 (23.402)
  • Reutte: 176 (14.493)
  • Imst: 158 (29.820)
  • Landeck: 113 (23.635)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Dienstag, 3. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 58 (-12 im Vergleich zu gestern, Montag) davon 3 (+1 im Vergleich zu gestern, Montag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 19 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hall: 6 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 9 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 3 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 2. Mai 8:30 +++
186 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 186
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 270
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.571
  • Zahl der genesenen Personen: 348.356
  • Zahl der verstorbenen Personen: 931
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 673.086
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 327,5
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 467,4

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 738 (81.421)
  • Innsbruck-Stadt: 431 (55.426)
  • Kufstein: 339 (52.447)
  • Schwaz: 230 (37.880)
  • Kitzbühel: 214 (29.851)
  • Lienz: 173 (23.353)
  • Reutte: 169 (14.469)
  • Imst: 154 (29.783)
  • Landeck: 123 (23.601)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Montag, 2. Mai 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 70 (+1 im Vergleich zu Freitag, 29. April 2022) davon 2 (+/-0 im Vergleich zu Freitag, 29. April 2022) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 20 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hall: 12 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 12 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 8 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 4 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 1. Mai 8:30 +++
209 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 209
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 359
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.655
  • Zahl der genesenen Personen: 348.086
  • Zahl der verstorbenen Personen: 931
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 672.950
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 330,7
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 479,4

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 751 (81.366)
  • Innsbruck-Stadt: 449 (55.378)
  • Kufstein: 360 (52.394)
  • Schwaz: 248 (37.840)
  • Kitzbühel: 212 (29.827)
  • Lienz: 182 (23.326)
  • Reutte: 162 (14.457)
  • Imst: 155 (29.769)
  • Landeck: 136 (23.581)

+++ Update, 30. April 8:30 +++
260 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 260
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 372
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.805
  • Zahl der genesenen Personen: 347.727
  • Zahl der verstorbenen Personen: 931
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 672.749
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 349,6
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 491,9

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 806 (81.237)
  • Innsbruck-Stadt: 475 (55.321)
  • Kufstein: 362 (52.365)
  • Schwaz: 280 (37.792)
  • Kitzbühel: 219 (29.805)
  • Lienz: 194 (23.306)
  • Reutte: 173 (14.435)
  • Imst: 166 (29.739)
  • Landeck: 130 (23.579)

+++ Update, 29. April 8:30 +++
280 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 280
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 388
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.917
  • Zahl der genesenen Personen: 347.355
  • Zahl der verstorbenen Personen: 931
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 672.512
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 362,8
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 514,5

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 804 (81.152)
  • Innsbruck-Stadt: 505 (55.224)
  • Kufstein: 415 (52.263)
  • Schwaz: 277 (37.743)
  • Kitzbühel: 218 (29.683)
  • Lienz: 205 (23.243)
  • Imst: 173 (29.691)
  • Reutte: 170 (14.409)
  • Landeck: 147 (23.528)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Freitag, 29. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 69 (-9 im Vergleich zu gestern, Donnerstag) davon 2 (-2 im Vergleich zu gestern, Donnerstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 23 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hall: 10 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 14 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 2 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 28. April 8:30 +++
333 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 333
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 277
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 1
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 3.025
  • Zahl der genesenen Personen: 346.967
  • Zahl der verstorbenen Personen: 931
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 672.334
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 386,5
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 564,5

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 805 (81.049)
  • Innsbruck-Stadt: 536 (55.122)
  • Kufstein: 434 (52.158)
  • Schwaz: 285 (37.693)
  • Kitzbühel: 216 (29.603)
  • Lienz: 210 (23.145)
  • Imst: 195 (29.635)
  • Landeck: 171 (23.476)
  • Reutte: 173 (14.374)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Donnerstag, 28. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 78 (-7 im Vergleich zu gestern, Mittwoch), davon 4 (+/-0 im Vergleich zu gestern, Mittwoch) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 26 Normalstation, 3 Intensivstation
  • Hall:12 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 15 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 4 Normalstation, 0 Intensivstation

Abwasser-Monitoring: Weiterhin abnehmender Trend
Auch in der vergangenen Woche setzte sich der abnehmende Trend der Vorwochen beim SARS-CoV-2-Abwasser-Monitoring fort. Im Vergleich zu März 2022 sinkt die Anzahl an Personen im Land Tirol, die SARS-CoV-2-Viren ausscheiden weiterhin, wenn auch seit Anfang April allmählich schwächer.

+++ Update, 27. April 8:30 +++
372 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 372
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 566
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 2.970
  • Zahl der genesenen Personen: 346.690
  • Zahl der verstorbenen Personen: 930
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 672.119
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 423,6
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 569,4

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 755 (80.989)
  • Innsbruck-Stadt: 535 (55.024)
  • Kufstein: 445 (52.088)
  • Schwaz: 282 (37.651)
  • Kitzbühel: 218 (29.545)
  • Lienz: 217 (23.083)
  • Imst: 183 (29.616)
  • Landeck: 167 (23.450)
  • Reutte: 167 (14.351)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Mittwoch, 27. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 85 (-7 im Vergleich zu gestern, Dienstag), davon 4 (-3 im Vergleich zu gestern, Dienstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 26 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hall:14 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 15 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 6 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 8 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 4 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 26. April 8:30 +++
411 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 411
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 442
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 1
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 3.164
  • Zahl der genesenen Personen: 346.124
  • Zahl der verstorbenen Personen: 930
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 671.928
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 410,1
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 566,8

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 824 (80.809)
  • Innsbruck-Stadt: 543 (54.901)
  • Kufstein: 487 (51.982)
  • Schwaz: 295 (37.599)
  • Lienz: 235 (23.027)
  • Imst: 206 (29.544)
  • Kitzbühel: 205 (29.505)
  • Reutte: 188 (14.300)
  • Landeck: 181 (23.408)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Dienstag, 26. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 92 (+6 im Vergleich zu gestern, Montag), davon 7 (+3 im Vergleich zu gestern, Montag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 27 Normalstation, 5 Intensivstation
  • Hall:14 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 13 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 5 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 9 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 7 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 25. April 8:30 +++
204 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 204
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 352
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 3.196
  • Zahl der genesenen Personen: 345.682
  • Zahl der verstorbenen Personen: 929
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 671.690
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 401,1
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 583,0

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 787 (80.725)
  • Innsbruck-Stadt: 564 (54.782)
  • Kufstein: 489 (51.901)
  • Schwaz: 341 (37.508)
  • Lienz: 247 (22.959)
  • Reutte: 199 (14.270)
  • Kitzbühel: 212 (29.454)
  • Imst: 175 (29.523)
  • Landeck: 182 (23.364)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Montag, 25. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 86 (+1 im Vergleich zu Freitag, 22. April 2022), davon 4 (+1 im Vergleich zu Freitag, 22. April 2022) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 25 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hall:17 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 13 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 5 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 8 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 7 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 24. April 8:30 +++
236 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 236
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 506
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 3.344
  • Zahl der genesenen Personen: 345.330
  • Zahl der verstorbenen Personen: 929
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 671.560
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 415,7
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 598,1

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 852 (80.608)
  • Innsbruck-Stadt: 624 (54.690)
  • Kufstein: 470 (51.894)
  • Schwaz: 367 (37.471)
  • Lienz: 253 (22.935)
  • Reutte: 212 (14.247)
  • Kitzbühel: 202 (29.441)
  • Imst: 187 (29.495)
  • Landeck: 176 (23.355)

+++ Update, 23. April 8:30 +++
340 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 340
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 473
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 1
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 3.748
  • Zahl der genesenen Personen: 344.824
  • Zahl der verstorbenen Personen: 929
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 425,6
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 623,4

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 913 (80.490)
  • Innsbruck-Stadt: 693 (54.585)
  • Kufstein: 514 (51.818)
  • Schwaz: 373 (37.436)
  • Lienz: 267 (22.902)
  • Reutte: 230 (14.214)
  • Kitzbühel: 220 (29.410)
  • Imst: 220 (29.449)
  • Landeck: 184 (23.329)

+++ Update, 22. April 8:30 +++
360 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 360
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 478
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 3.748
  • Zahl der genesenen Personen: 344.351
  • Zahl der verstorbenen Personen: 928
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 448,6
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 643,8

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 957 (80.345)
  • Innsbruck-Stadt: 709 (54.484)
  • Kufstein: 534 (51.748)
  • Schwaz: 413 (37.371)
  • Kitzbühel: 224 (29.373)
  • Imst: 217 (29.422)
  • Lienz: 282 (22.867)
  • Reutte: 237 (14.188)
  • Landeck: 173 (23.314)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Freitag, 22. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 85 (-3 im Vergleich zu gestern, Donnerstag), davon 3 (-2 im Vergleich zu gestern, Donnerstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 24 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Hall:16 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hochzirl: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 12 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 7 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 10 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 6 Normalstation, 1 Intensivstation

+++ Update, 21. April 8:30 +++
465 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 465
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 460
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 3.866
  • Zahl der genesenen Personen: 343.873
  • Zahl der verstorbenen Personen: 928
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 458,5
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 639,3

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 987 (80.232)
  • Innsbruck-Stadt: 739 (54.382)
  • Kufstein: 533 (51.688)
  • Schwaz: 426 (37.325)
  • Kitzbühel: 235 (29.342)
  • Imst: 241 (29.386)
  • Lienz: 284 (22.837)
  • Landeck: 190 (23.282)
  • Reutte: 229 (14.155)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Donnerstag, 21. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 88 (-1 im Vergleich zu gestern, Mittwoch), davon 5 (-1 im Vergleich zu gestern, Mittwoch) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 31 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hall: 8 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 11 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 9 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 10 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 6 Normalstation, 1 Intensivstation

Abwasser-Monitoring: wieder leicht sinkende Werte

Nach den vor einer Woche eher konstanten Zahlen sinken die Werte beim SARS-CoV-2-Abwasser-Monitoring Tirol in den letzten Tagen wieder leicht. Seit Anfang April 2022 nahm die Anzahl an Personen im Land Tirol, die SARS-CoV-2-Viren ausscheiden, insgesamt um etwas mehr als 50 Prozent ab. Die Belastung liegt aktuell etwa im Bereich der Werte von November 2020.

+++ Update, 20. April 8:30 +++
624 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 624
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 455
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 2
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 3.861
  • Zahl der genesenen Personen: 343.413
  • Zahl der verstorbenen Personen: 928
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 670.661
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 462,2
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 700,8

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 963 (80.126)
  • Innsbruck-Stadt: 757 (54.272)
  • Kufstein: 528 (51.637)
  • Schwaz: 428 (37.276)
  • Lienz: 271 (22.819)
  • Kitzbühel: 252 (29.302)
  • Imst: 246 (29.348)
  • Reutte: 236 (14.134)
  • Landeck: 177 (23.261)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Mittwoch, 20. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 89 (-2 im Vergleich zu Dienstag, 19. April 2022), davon 6 (+/- 0 im Vergleich zu Dienstag, 19. April 2022) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 30 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hall: 9 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 13 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 8 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 6 Normalstation, 1 Intensivstation

+++ Update, 19. April 8:30 +++
330 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 330
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 788
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 3.694
  • Zahl der genesenen Personen: 342.958
  • Zahl der verstorbenen Personen: 926
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 670.257
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 513,6
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 748,9

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 960 (79.965)
  • Innsbruck-Stadt: 757 (54.157)
  • Kufstein: 477 (51.593)
  • Schwaz: 376 (37.259)
  • Lienz: 262 (22.794)
  • Imst: 253 (29.310)
  • Reutte: 224 (14.118)
  • Kitzbühel: 218 (29.291)
  • Landeck: 165 (23.237)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Dienstag, 19. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 91 (-14 im Vergleich zu Freitag, 15. April 2022), davon 6 (+1 im Vergleich zu Freitag, 15. April 2022) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

Innsbruck: 31 Normalstation, 2 IntensivstationHall: 9 Normalstation, 2 Intensivstation
Hochzirl: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
Kufstein: 11 Normalstation, 0 Intensivstation
Lienz: 8 Normalstation, 1 Intensivstation
Natters: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
Reutte: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
Schwaz: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
St. Johann: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
Zams: 6 Normalstation, 1 Intensivstation

+++ Update, 18. April 8:30 +++
265 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 265
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 582
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 4.152
  • Zahl der genesenen Personen: 342.170
  • Zahl der verstorbenen Personen: 926
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 670.033
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 527,7
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 766,3

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 1.088 (79.763)
  • Innsbruck-Stadt: 810 (54.030)
  • Kufstein: 560 (51.458)
  • Schwaz: 428 (37.181)
  • Lienz: 290 (22.745)
  • Imst: 279 (29.258)
  • Reutte: 246 (14.085)
  • Kitzbühel: 241 (29.237)
  • Landeck: 210 (23.179)

+++ Update, 17. April 8:30 +++
352 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 352
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 781
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 4.469
  • Zahl der genesenen Personen: 341.588
  • Zahl der verstorbenen Personen: 926
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 669.844
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 542,6
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 794,6

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 1.182 (79.597)
  • Innsbruck-Stadt: 892 (53.904)
  • Kufstein: 572 (51.414)
  • Schwaz: 457 (37.125)
  • Lienz: 320 (22.687)
  • Imst: 317 (29.208)
  • Reutte: 252 (14.057)
  • Kitzbühel: 242 (29.218)
  • Landeck: 235 (23.145)

+++ Update, 16. April 8:30 +++
376 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 376
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 681
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 4.898
  • Zahl der genesenen Personen: 340.807
  • Zahl der verstorbenen Personen: 922
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 669.625
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 580,8
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 840,1

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 1.250 (79.436)
  • Innsbruck-Stadt: 972 (53.764)
  • Kufstein: 668 (51.275)
  • Schwaz: 492 (37.046)
  • Imst: 371 (29.127)
  • Lienz: 336 (22.644)
  • Kitzbühel: 285 (29.160)
  • Reutte: 266 (14.023)
  • Landeck: 258 (23.100)

+++ Update, 15. April 8:30 +++
474 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 474
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 690
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 1
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 5.203
  • Zahl der genesenen Personen: 340.126
  • Zahl der verstorbenen Personen: 926
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 669.354
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 599,5
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 876,5

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 1.331 (79.260)
  • Innsbruck-Stadt: 1.040 (53.633)
  • Kufstein: 717 (51.187)
  • Schwaz: 507 (36.978)
  • Imst: 399 (29.076)
  • Lienz: 354 (22.598)
  • Kitzbühel: 321 (29.107)
  • Reutte: 268 (13.990)
  • Landeck: 266 (23.066)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Freitag, 15. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 105 (-10 im Vergleich zu gestern, Donnerstag), davon 5 (-2 im Vergleich zu gestern, Donnerstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 33 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hall: 6 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 14 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 12 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 7 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 8 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 12 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 14. April 8:30 +++
576 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 576
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 817
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 5.420
  • Zahl der genesenen Personen: 338.619
  • Zahl der verstorbenen Personen: 925
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 669.054
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 656,1
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 947,0

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 1.336 (79.125)
  • Innsbruck-Stadt: 1.066 (53.500)
  • Kufstein: 748 (51.104)
  • Schwaz: 508 (36.928)
  • Imst: 414 (29.032)
  • Lienz: 393 (22.532)
  • Kitzbühel: 370 (29.042)
  • Reutte: 300 (13.932)
  • Landeck: 282 (23.012)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Donnerstag, 14. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 115 (-15 im Vergleich zu gestern, Mittwoch), davon 7 (-1 im Vergleich zu gestern, Mittwoch) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 37 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hall: 8 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 13 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 11 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 10 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 10 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 9 Normalstation, 1 Intensivstation

Abwasser-Monitoring: Werte überwiegend konstant
Nachdem in der zweiten Märzhälfte die Werte beim SARS-CoV-2-Abwasser-Monitoring Tirol sehr stark abnahmen, war in den vergangenen zwei Wochen im April ein weiteres Sinken der Kurve zu beobachten, wenn auch in deutlich geringerem Ausmaß. Die Anzahl der Personen im Land Tirol, die SARS-CoV-2-Viren ausscheiden, blieb in der vergangenen Woche annähernd konstant. Ein schwach fallender Trend war in den zuletzt entnommenen Proben wieder zu erkennen.

+++ Update, 13. April 8:30 +++
536 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 536
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 836
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 2
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 5.661
  • Zahl der genesenen Personen: 338.619
  • Zahl der verstorbenen Personen: 925
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 668.711
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 704,5
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 1.040,8

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 1.377 (78.939)
  • Innsbruck-Stadt: 1.057 (53.385)
  • Kufstein: 793 (50.983)
  • Schwaz: 549 (36.832)
  • Lienz: 429 (22.458)
  • Kitzbühel: 425 (28.955)
  • Imst: 413 (28.995)
  • Reutte: 328 (13.871)
  • Landeck: 289 (22.974)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Mittwoch, 13. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 130 (-3 im Vergleich zu gestern, Dienstag), davon 8 (-2 im Vergleich zu gestern, Dienstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 48 Normalstation, 3 Intensivstation
  • Hall: 7 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 15 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 12 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 13 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 10 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 7 Normalstation, 1 Intensivstation

+++ Update, 12. April 8:30 +++
661 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 661
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 883
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 1
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 5.963
  • Zahl der genesenen Personen: 337.783
  • Zahl der verstorbenen Personen: 923
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 668.368
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 774,1
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 1.115,6

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 1.429 (78.733)
  • Innsbruck-Stadt: 1.103 (53.214)
  • Kufstein: 865 (50.858)
  • Schwaz: 543 (36.780)
  • Lienz: 460 (22.402)
  • Kitzbühel: 449 (28.900)
  • Imst: 435 (28.934)
  • Reutte: 344 (13.833)
  • Landeck: 334 (22.906)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Dienstag, 12. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 133 (-19 im Vergleich zu gestern, Montag), davon 10 (-2 im Vergleich zu gestern, Montag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 44 Normalstation, 5 Intensivstation
  • Hall: 7 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 20 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 13 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 14 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 9 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Zams: 6 Normalstation, 1 Intensivstation

+++ Update, 11. April 8:30 +++
358 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 358
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 994
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 6.186
  • Zahl der genesenen Personen: 336.900
  • Zahl der verstorbenen Personen: 922
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 667.953
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 802,0
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 1.161,3

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 1.447 (78.533)
  • Innsbruck-Stadt: 1.132 (53.034)
  • Kufstein: 882 (50.756)
  • Schwaz: 585 (36.686)
  • Kitzbühel: 478 (28.838)
  • Imst: 475 (28.851)
  • Lienz: 476 (22.342)
  • Reutte: 361 (13.783)
  • Landeck: 347 (22.857)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Montag, 11. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 152 (-4 im Vergleich zu Freitag, 8. April 2022), davon 12 (+/-0 im Vergleich zu Freitag, 8. April 2022) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 54 Normalstation, 8 Intensivstation
  • Hall: 6 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 18 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 16 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Natters: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 14 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 12 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Zams: 6 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 10. April 8:30 +++
518 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 518
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 952
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 6.822
  • Zahl der genesenen Personen: 335.906
  • Zahl der verstorbenen Personen: 922
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 667.684
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 890,3
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 822,3

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 1.641 (78.273)
  • Innsbruck-Stadt: 1.233 (52.871)
  • Kufstein: 987 (50.596)
  • Schwaz: 635 (36.605)
  • Kitzbühel: 514 (28.777)
  • Imst: 531 (28.756)
  • Lienz: 501 (22.286)
  • Reutte: 401 (13.714)
  • Landeck: 373 (22.815)

+++ Update, 9. April 8:30 +++
636 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 636
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 1.219
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 7.256
  • Zahl der genesenen Personen: 334.954
  • Zahl der verstorbenen Personen: 922
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 667.398
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 890,3
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 1.254,6

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 1.777 (78.044)
  • Innsbruck-Stadt: 1.290 (52.718)
  • Kufstein: 1.061 (50.426)
  • Schwaz: 675 (36.509)
  • Kitzbühel: 543 (28.699)
  • Imst: 517 (28.736)
  • Lienz: 551 (22.204)
  • Reutte: 442 (13.653)
  • Landeck: 398 (22.760)

+++ Update, 8. April 8:30 +++
715 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 715
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 1.398
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 7.839
  • Zahl der genesenen Personen: 333.735
  • Zahl der verstorbenen Personen: 922
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 667.040
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 960,0
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 1.347,6

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 1.911(77.733)
  • Innsbruck-Stadt: 1.388 (52.500)
  • Kufstein: 1.121 (50.282)
  • Schwaz: 725 (36.408)
  • Kitzbühel: 598 (28.610)
  • Imst: 623 (28.586)
  • Lienz: 562 (22.147)
  • Reutte: 483 (13.573)
  • Landeck: 427 (22.691)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Freitag, 8. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 156 (-1 im Vergleich zu gestern, Donnerstag), davon 12 (-2 im Vergleich zu gestern, Donnerstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 54 Normalstation, 6 Intensivstation
  • Hall: 7 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 16 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Lienz: 15 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 8 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 11 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 15 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Zams: 8 Normalstation, 1 Intensivstation

+++ Update, 7. April 8:30 +++
887 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 887
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 838
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 8.522
  • Zahl der genesenen Personen: 332.337
  • Zahl der verstorbenen Personen: 922
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 666.688
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 1.045,3
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 1.459,7

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 2.037 (77.433)
  • Innsbruck-Stadt: 1.514 (52.243)
  • Kufstein: 1.287 (50.020)
  • Schwaz: 788 (36.287)
  • Kitzbühel: 668 (28.495)
  • Imst: 664 (28.489)
  • Lienz: 584 (22.070)
  • Reutte: 519 (13.497)
  • Landeck: 459 (22.604)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Donnerstag, 7. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 157 (+/-0 im Vergleich zu gestern, Mittwoch), davon 14 (+2 im Vergleich zu gestern, Mittwoch) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 53 Normalstation, 7 Intensivstation
  • Hall: 9 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 8 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 13 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Lienz: 18 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 3 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 9 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 17 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Zams: 6 Normalstation, 1 Intensivstation

Abwasser-Monitoring: Entspannung setzt sich fort

Die absoluten Höchstwerte beim SARS-CoV-2-Abwasser-Monitoring Tirol wurden im Zeitraum Jänner bis März 2022 gemessen. Aktuell liegt die Zahl der Personen im Land Tirol, die SARS-CoV-2-Viren ausscheiden, nur mehr bei rund 20 Prozent der Spitzenwerte vom März 2022.

+++ Update, 6. April 8:30 +++
1110 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 1.110
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 1.397
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 4
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 8.473
  • Zahl der genesenen Personen: 331.499
  • Zahl der verstorbenen Personen: 922
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 665.921
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 1.080,2
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 1.611,4

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 2.016 (77.238)
  • Innsbruck-Stadt: 1.489 (52.080)
  • Kufstein: 1.270 (49.914)
  • Schwaz: 784 (36.217)
  • Kitzbühel: 681 (28.427)
  • Imst: 661 (28.424)
  • Lienz: 577 (21.997)
  • Reutte: 522 (13.457)
  • Landeck: 471 (22.551)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Mittwoch, 6. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 157 (-5 im Vergleich zu gestern, Dienstag), davon 12 (+1 im Vergleich zu gestern, Dienstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 61 Normalstation, 6 Intensivstation
  • Hall: 8 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 12 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Lienz: 13 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 11 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 18 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Zams: 6 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 5. April 8:30 +++
662 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 662
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 1.678
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 2
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 8.764
  • Zahl der genesenen Personen: 330.102
  • Zahl der verstorbenen Personen: 918
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 665.319
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 1.238,6
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 1.742,1

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 2.110 (76.909)
  • Innsbruck-Stadt: 1.534 (51.864)
  • Kufstein: 1.298 (49.742)
  • Schwaz: 848 (36.056)
  • Kitzbühel: 727 (28.127)
  • Imst: 648 (28.282)
  • Lienz: 553 (21.924)
  • Reutte: 541 (13.362)
  • Landeck: 505 (22.443)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Dienstag, 5. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 162 (-13 im Vergleich zu gestern, Montag), davon 11 (+/-0 im Vergleich zu gestern, Montag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 57 Normalstation, 5 Intensivstation
  • Hall: 12 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 16 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Lienz: 14 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 8 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 9 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 16 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Zams: 9 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 4. April 8:30 +++
521 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 521
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 1.878
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 9.782
  • Zahl der genesenen Personen: 328.424
  • Zahl der verstorbenen Personen: 916
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 664.932
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 1.319,3
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 1.861,0

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 2.285 (76.521)
  • Innsbruck-Stadt: 1.694 (51.527)
  • Kufstein: 1.507 (49.453)
  • Schwaz: 939 (35.904)
  • Kitzbühel: 854 (28.127)
  • Imst: 722 (28.217)
  • Lienz: 619 (21.850)
  • Reutte: 586 (13.274)
  • Landeck: 571 (22.362)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Montag, 4. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 175 (-27 im Vergleich zu Freitag, 1. April 2022), davon 11 (-2 im Vergleich zu Freitag, 1. April 2022) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 61 Normalstation, 4 Intensivstation
  • Hall: 13 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 17 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Lienz: 15 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 9 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 10 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 18 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Zams: 10 Normalstation, 0 Intensivstation

+++ Update, 3. April 8:30 +++
651 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 651
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 1.573
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 11.139
  • Zahl der genesenen Personen: 326.546
  • Zahl der verstorbenen Personen: 916
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 664.591
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 1.392,8
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 1.974,2

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 2.600 (76.085)
  • Innsbruck-Stadt: 1.926 (51.204)
  • Kufstein: 1.708 (49.196)
  • Schwaz: 1.103 (35.699)
  • Kitzbühel: 968 (27.962)
  • Imst: 825 (28.080)
  • Lienz: 715 (21.714)
  • Reutte: 650 (13.182)
  • Landeck: 643 (22.241)

+++ Update, 2. April 8:30 +++
912 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 912
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 1.783
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 12.061
  • Zahl der genesenen Personen: 324.973
  • Zahl der verstorbenen Personen: 916
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 664.243
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 1.505,2
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 2.133,4

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 2.853 (75.664)
  • Innsbruck-Stadt: 2.049 (50.945)
  • Kufstein: 1.824 (48.989)
  • Schwaz: 1.189 (35.566)
  • Kitzbühel: 1.037 (27.839)
  • Imst: 875 (27.978)
  • Lienz: 780 (21.610)
  • Reutte: 729 (13.071)
  • Landeck: 721 (22.128)

+++ Update, 1. April 8:30 +++
1121 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 1.121
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 2.342
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 1
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 12.932
  • Zahl der genesenen Personen: 323.190
  • Zahl der verstorbenen Personen: 916
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 663.760
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 1.622,1
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 2.323,2

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 3.095 (75.214)
  • Innsbruck-Stadt: 2.236 (50.625)
  • Kufstein: 1.862 (48.790)
  • Schwaz: 1.230 (35.420)
  • Kitzbühel: 1.153 (27.658)
  • Imst: 896 (27.878)
  • Lienz: 862 (21.470)
  • Landeck: 797 (22.007)
  • Reutte: 797 (12.950)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Freitag, 1. April 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 202 (+12 im Vergleich zu gestern, Donnerstag), davon 13 (-1 im Vergleich zu gestern, Donnerstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 57 Normalstation, 3 Intensivstation
  • Hall: 19 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 15 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Lienz: 20 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 8 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 11 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 17 Normalstation, 2 Intensivstation
  • St. Johann: 22 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Zams: 16 Normalstation, 2 Intensivstation

+++ Update, 31. März 8:30 +++
1431 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 1.431
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 2.367
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 2
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 14.154
  • Zahl der genesenen Personen: 320.848
  • Zahl der verstorbenen Personen: 915
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 663.124
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 1.670,3
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 2.479,6

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 3.449 (74.610)
  • Innsbruck-Stadt: 2.500 (50.175)
  • Kufstein: 1.994 (48.467)
  • Schwaz: 1.299 (35.239)
  • Kitzbühel: 1.270 (27.452)
  • Imst: 977 (27.719)
  • Reutte: 883 (12.802)
  • Lienz: 932 (21.323)
  • Landeck: 839 (21.888)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Donnerstag, 31. März 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 190 (-14 im Vergleich zu gestern, Mittwoch), davon 14 (-3 im Vergleich zu gestern, Mittwoch) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 58 Normalstation, 5 Intensivstation
  • Hall: 19 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 15 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Lienz: 19 Normalstation, 3 Intensivstation
  • Natters: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 9 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 20 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 17 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Zams: 13 Normalstation, 1 Intensivstation

Abwasser-Monitoring: weiterhin deutlich abnehmende Belastung

Seit Mitte März 2022 hält der signifikant sinkende Trend beim SARS-CoV-2-Abwasser-Monitoring Tirol an. Gegenüber der Vorwoche nahm die Zahl der Personen in Tirol, die SARS-CoV-2-Viren ausscheiden, im Laufe der vergangenen Woche erneut um rund ein Drittel ab. Somit liegt die aktuelle Belastung des Abwassers wieder im Bereich der Daten von Mitte Februar 2022.

Detaillierte tagesaktuelle Informationen stehen unter www.tirol.gv.at/covid-abwasser zur Verfügung.

+++ Update, 30. März 8:30 +++
1505 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 1.505
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 2.299
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 6
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 15.092
  • Zahl der genesenen Personen: 318.481
  • Zahl der verstorbenen Personen: 913
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 662.420
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 1.862,8
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 2.698,8

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 3.699 (74.008)
  • Innsbruck-Stadt: 2.702 (49.710)
  • Kufstein: 2.138 (48.134)
  • Schwaz: 1.399 (35.009)
  • Kitzbühel: 1.315 (27.274)
  • Imst: 1.067 (27.551)
  • Reutte: 947 (12.649)
  • Lienz: 939 (21.209)
  • Landeck: 881 (21.767)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Mittwoch, 30. März 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 204 (-11 im Vergleich zu gestern, Dienstag) davon 17 (-2 im Vergleich zu gestern, Dienstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 60 Normalstation, 6 Intensivstation
  • Hall: 18 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 15 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Lienz: 22 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Natters: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 10 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 23 Normalstation, 2 Intensivstation
  • St. Johann: 14 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Zams: 17 Normalstation, 1 Intensivstation

+++ Update, 29. März 8:30 +++
1882 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 1.882
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 2.397
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 1
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 15.892
  • Zahl der genesenen Personen: 316.182
  • Zahl der verstorbenen Personen: 907
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 661.598
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 2.079,8
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 2.842,2

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 3.928 (73.446)
  • Innsbruck-Stadt: 2.864 (49.290)
  • Kufstein: 2.190 (47.836)
  • Schwaz: 1.469 (34.795)
  • Kitzbühel: 1.392 (27.076)
  • Imst: 1.167 (27.349)
  • Reutte: 992 (12.508)
  • Lienz: 954 (21.082)
  • Landeck: 931 (21.638)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Dienstag, 29. März 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 215 (-16 im Vergleich zu gestern, Montag, 28. März) davon 19 (-2 im Vergleich zu gestern, Montag, 28. März) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 62 Normalstation, 11 Intensivstation
  • Hall: 20 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 19 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Lienz: 24 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Natters: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 23 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 15 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Zams: 19 Normalstation, 1 Intensivstation

+++ Update, 28. März 8:30 +++
966 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 966
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 2.980
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 16.408
  • Zahl der genesenen Personen: 313.785
  • Zahl der verstorbenen Personen: 906
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 660.612
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 2.181,8
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 2.960,6

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 4.078 (72.833)
  • Innsbruck-Stadt: 2.986 (48.764)
  • Kufstein: 2.232 (47.550)
  • Schwaz: 1.529 (34.559)
  • Kitzbühel: 1.415 (26.897)
  • Imst: 1.179 (27.200)
  • Reutte: 1.018 (12.384)
  • Lienz: 1.003 (20.944)
  • Landeck: 968 (21.494)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen
(Stand: Montag, 28. März 2022, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 231 (+6 im Vergleich zu Freitag, 25. März) davon 21 (+/-0 im Vergleich zu Freitag, 25. März) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 68 Normalstation, 12 Intensivstation
  • Hall: 21 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Hochzirl: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 23 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Lienz: 23 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Natters: 7 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 23 Normalstation, 0 Intensivstation
  • St. Johann: 17 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Zams: 20 Normalstation, 2 Intensivstation

+++ Update, 27. März 8:30 +++
1.318 positive Testergebnisse seit gestern früh

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 1.318
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 2.308
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 18.422
  • Zahl der genesenen Personen: 310.805
  • Zahl der verstorbenen Personen: 906
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 659.913
  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 2.224,6
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 3.077,4

Bezirkszahlen im Überblick
(aktiv Positive, in Klammer genesene Personen)

  • Innsbruck-Land: 4.666 (72.057)
  • Innsbruck-Stadt: 3.283 (48.276)
  • Kufstein: 2.452 (47.174)
  • Schwaz: 1.738 (34.230)
  • Kitzbühel: 1.566 (26.647)
  • Imst: 1.335 (26.986)
  • Reutte: 1.157 (12.188)
  • Lienz: 1.122 (20.781)
  • Landeck: 1.093 (21.307)
Fallzahlen, Hospitalisierungen, Genesene – hier gibt es alle aktuelle Zahlen aus Tirol.
Mit Stand 19.1.22 gibt es in Tirol 14.072 aktiv positiv-getestete Personen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

7 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.

Podcast: TirolerStimmen Folge 11
Optikermeister und Ausnahmesportler

Lorenz Wetscher ist Optikermeister und begeistert sich seit Jahren für Parkour und Freerunning. Dabei kann der 23-jährige Wattenberger auf sportliche Highlights zurückblicken. Kein unbeschriebenes Blatt Lorenz Wetscher ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um die Sportarten Parkour und Freerunning geht. Am Wattenberg aufgewachsen, betreibt der 23-Jährige diese Disziplinen schon einige Jahre und das auf hohem Niveau. So konnte der Ausnahmesportler bereits einige Erfolge verbuchen: zweifacher...

Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 12
Keine Zeit für Abschiedswehmut

Folge 12 des TirolerStimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Intendanten des Tiroler Landestheaters Johannes Reitmeier. Anfang April hat Johannes Reitmeier, der seit der Saison 2012/13 den größten Theaterbetrieb des Landes leitet, gemeinsam mit seinen Spartenleiter:innen das letzte Programm seiner Intendanz vorgestellt. Ab Herbst kommenden Jahres wird ihm bekanntlich Irene Girkinger, derzeitige Intendantin der Vereinigten Bühnen Bozen, in dieser Position nachfolgen. Reitmeier...

Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).

Podcast: TirolerStimmen Folge 13
Stoabeatz Festival lockt wieder an den Walchsee

Von 26. bis 28. Mai findet heuer das 7. Stoabeatz Festival in Walchsee statt. Organisator Bernhard Geisler spricht über Ursprung, Hintergründe sowie über einen Waldschamanen, der heuer ebenfalls dabei ist.  WALCHSEE. Die Vorfreude auf das kommende Stoabeatz Festival ist Organisator Bernhard Geisler förmlich ins Gesicht geschrieben. Nach zwei Jahren mit abgewandelten Formaten soll heuer wieder alles in gewohnter Manier über die Bühne gehen. Dabei konnte er wieder namhafte Bands und Künstler für...

Podcast: TirolerStimmen Folge 14
"Wir müssen die Chance ergreifen"

Hubert Innerebner ist Geschäftsführer der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) und kann über die mittlerweile zwanzigjährige Geschichte des ISD einiges berichten. Die Pandemie konnte nur mit großem Einsatz des Personals gestemmt werden, und die Zukunft bringt weitere große Herausforderungen.   Hubert Innerebner leitet die Innsbrucker Sozialen Dienste seit ihrer Gründung im Oktober 2002. Dabei ist es gelungen, ein handlungsfähiges Konstrukt zu schaffen, in dem alle betrieblichen sozialen...

Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 15
FC Wacker: Lebt die Legende noch?

Es vergeht fast kein Tag, wo man nicht etwas rund um das Thema FC Wacker Innsbruck hört. Deshalb haben wir in Folge 15 einen speziellen Gast: Redaktionsleiter unserer Innsbruck-Redaktion, Georg Herrmann. Er ist mit dem Traditionsklub der Landeshauptstadt bestens vertraut, gibt Einblicke in den Verein und dessen Strukturen. Wohin geht die Reise?Der Profifußball in Innsbruck ist wohl Geschichte. Gefühlt vergeht kein Tag, wo nicht ein Spieler sein Dienstverhältnis mit dem Verein auflöst. Es sind...

Podcast Nr. 16: Kulturvermittler Daniel Dlouhy im Gespräch mit Christine Frei.

Podcast: TirolerStimmen Folge 16
Sommerliche Medienfrische in Bschlabs

Folge 16 des Tiroler-Stimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Filmer und Kulturvermittler Daniel Dlouhy, der nun ein Festival für einen ganz besonderen Tiroler Ort auf die Beine gestellt hat. Kunst an idyllischen Orten Am 25. Mai geht´s los – mit neuen Medien und experimenteller Kunst, an einem der wohl idyllischsten Orte, die unser Land zu bieten hat: Bschlabs im Außerfern, direkt gelegen an der Hahntennjochstraße, bekannt als beliebte Motorradstrecke, aber auch als kürzeste...

Schlagersänger Martin Juen (re.) aus Innsbruck zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 17
Mit 60 in die Schlager-Hitparade

Martin Juen wollte eigentlich ein Lied für seine Familie aufnehmen. Der Produzent sah aber Potenzial in dem Song und konnte ihn überreden, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Mittlerweile hat Juen zwei Songs veröffentlicht, ein dritter sowie ein Weihnachts-Special sind in Planung. Besser spät als nie Martin Juen aus Innsbruck ist ein Newcomer in der Schlagerszene. Mit 50 Jahren hat er angefangen Gitarre zu spielen und so seine Vorliebe zur Musik entdeckt. Schnell entwickelte sich der Wunsch,...

Podcast: TirolerStimmen Folge 18
Yoga und Achtsamkeit Kindern näher bringen

In der 18. Folge unseres TirolerStimmen-Podcasts war Familien- und Kinderyogalehrerin Ramona Gleirscher aus Neustift zu Gast. In einer immer schneller und hektischer werdenden Welt suchen viele Eltern nach Möglichkeiten, Ruhe, Gelassenheit und auch Achtsamkeit in den Alltag mit Kindern einzubauen. Ramona Gleirscher aus Neustift hat sich genau das zum Ziel gemacht: Die ausgebildete Kindergartenpädagogin, Trageberaterin und außerdem auch Kinder- und Familienyogalehrerinn ist gerade im Bereich der...

Johannes Schmid und Stephanie Larcher-Senn zu Gast bei Christine Frei (v. l. n. r.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 19
Theater unter Sternen im Innsbrucker Zeughaus

Folge 19 des Tiroler-Stimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit Stephanie Larcher-Senn und Johannes Schmid – und mit im Gepäck ihr Open-Air-Festival „Theater unter Sternen“, das im ersten Pandemiesommer entstand und heuer mit einigen Krachern aufwartet. 2020 hieß es künstlerisch umdenken lernen und wann immer sich ein Fenster auftat, ganz schnell agieren. Als Stephanie Larcher-Senn, die engagierte Obfrau des Bogentheaters im späten Frühling von den Tiroler Landesmuseen angefragt wurde,...

Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)

Podcast: TirolerStimmen Folge 10
Vom Skirennläufer zum Schauspieler

Manuel Kandler besuchte das Franziskaner Gymnasium in Hall und ging nach seinem Abschluss für sechs Monate nach Australien. In dieser Zeit entstand der Gedanke, eine schauspielerische Karriere einzuschlagen. Träume ändern sich Der Wattener Manuel Kandler studierte von 2016 bis 2019 Schauspiel an der Schauspielschule Zerboni in München. Sein ursprüngliches Ziel war es, professioneller Skirennläufer zu werden. Nach zahlreichen Verletzungen musste er den Traum vom Profiskifahrer aufgeben. Die...

Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.
Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)
Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).
Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)
Podcast Nr. 16: Kulturvermittler Daniel Dlouhy im Gespräch mit Christine Frei.
Schlagersänger Martin Juen (re.) aus Innsbruck zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)
Johannes Schmid und Stephanie Larcher-Senn zu Gast bei Christine Frei (v. l. n. r.)
Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.