AK Tirol
Drogerieartikel eklatant teurer als in Deutschland

Der Preisvergleich bei österreichischen und deutschen Drogeriemärkten durch die AK Tirol zeigte einmal mehr die eklatanten Preisunterschiede.
  • Der Preisvergleich bei österreichischen und deutschen Drogeriemärkten durch die AK Tirol zeigte einmal mehr die eklatanten Preisunterschiede.
  • Foto: Pixabay/AdoreBeautyNZ (Symbolbild)
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. Immer wieder vergleicht die AK Tirol die Preiserhebung bei Drogeriewaren. Auch beim achten Vergleich zeichnet sich ein deutlicher Preisunterschied zwischen österreichischen und deutschen Anbietern ab. Bei gleichen Produkten müssen Konsumenten in Österreich meist ein Vielfaches des Preises zahlen. 

Eklatanter Preisunterschied

Am deutlichsten zeigt sich der Preisunterschied zwischen österreichischen und deutschen Drogeriemärkten beim Roll-on-Deo von CD. Hier stellte die AK Tirol einen Preisunterschied von 163,20% fest. Während das Produkt bei deutschen Anbietern schon ab € 1,25 zu haben war, musste man bei österreichischen Anbietern bis zu € 3,29 dafür bezahlen. Durchschnittlich kostete der aus 15 Artikeln bestehende Warenkorb bei österreichischen Anbietern € 40,33, bei deutschen Anbietern € 30,81. Damit war der Warenkorb bei den österreichischen Anbietern um 30,90 % teurer.

Der Test-Warenkorb

Der Test wurde in unterschiedlichen Drogeriemärkten in Österreich und Deutschland durchgeführt. 
Der Preis für den günstigsten Warenkorb betrug bei österreichischen Anbietern € 36,92 (MPreis), für den teuersten Warenkorn € 49,55 (Billa), während der günstigste Warenkorb bei den deutschen Anbietern um € 29,25 (Müller), der teuerste um € 32,99 (Edeka) erhältlich war. 
Vergleicht man den günstigsten deutschen Warenkorb (€ 29.25 bei Müller) mit dem teuersten österreichischen Warenkorb (€ 49,55 bei Billa) so kommt man auf eine Differenz von 69,40 %.

Die größten Preisunterschiede

  • Der eklatanteste Preisunterschied zeigte sich beim Roll-on-Deo von CD mit 163,20 %. Für das Deo musste man in Österreich bis zu EUR 3,29 bezahlen. In Deutschland hingegen war das Produkt schon ab € 1,25 erhältlich.
  • Platz zwei der größten Preisunterschiede belegte der Klarspüler von Somat mit einem Preisunterschied von 155,90 %.
  • Auch die sanfte Reinigungsmilch von Nivea mit einem Preisunterschied von 155,79 % sowie das Penaten Shampoo mit einem Preisunterschied von 115,98 %, liegen weiter vorne.

Der geringste Preisunterschied war bei den feuchten Toilettentüchern von Tempo festzustellen, lag jedoch immer noch bei 9,66 %.

Gerade auch bei Anbietern, die in Deutschland und Österreich anbieten, fielen wieder große Preisunterschiede auf. So kostete der Warenkorb bei DM in Deutschland € 29,55, in Österreich € 37,40, was einem Preisunterschied von 26,57 % entspricht. Auch bei Müller in Deutschland war der Warenkorb günstiger – so waren die Produkte beim deutschen Anbieter um € 29,25 und beim österreichischen Anbieter um € 37,27 erhältlich. Auch hier ist ein Preisunterschied von knapp 27,42 % gegeben. 

Mehr News aus Tirol: Nachrichten Tirol

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Video 8

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 5

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 9 – Beinheber (Heel Raises) Beginne im Vierfüßlerstand, mit den Händen unter den Schultern und den Knien unter der HüfteHebe das linke Knie nach hinten heraus und bis über die Hüfte anFühre dann das Knie zurück in Richtung Brust2* 10-12 Wiederholungen je Seite mit je 30 Sekunden Pause Übung 10 – Sit Ups Beginne im Liegen...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen