Esterhammer-Haus weiter Thema

6Bilder

JENBACH (fh). Vergangene Woche lud Dr. Christoph Neuner, ehemaliger Sanitätsdirektor des Landes Tirol und Augenarzt a. D. im Rahmen der Tiroler Architekturtage zu einem Lokalaugenschein beim Esterhammerhaus in Jenbach. Das altehrwürdige Gebäude im Zentrum des Ortes ist Gegenstand zahlreicher Diskussionen wobei Dr. Neuner dafür kämpft das Haus jedenfalls zu erhalten. Mit seiner Unterschriftenaktion hat Neuner bis dato knapp 400 Zustimmungen für die Erhaltung des Hauses gesammelt und informierte im Rahmen der Architekturtage Tirol über das Esterhammer Haus. Von Seiten der Gemeinde waren Bauamtsleiter Ing. Christian Wirtenberger und Christoph Zung (FPÖ-Gemeinderat) anwesend. 
Das Esterhammerhaus steht im Besitz der Gemeinde und seither wird diskutiert ob das Gebäude abgerissen werden soll. Das Haus steht, im Gegensatz zum sogenannten Rammingerhaus, nicht unter Denkmalschutz. Trotzdem kämpft Dr. Neuner mit seiner Initiative "unser Jenbach - für das Esterhammerhaus" für den Erhalt des Gebäudes. Im Zuge der Veranstaltung vergangene Woche wurde auch die Möglichkeit diskutiert etwaige Investoren für das Haus zu suchen. Mehr Bilder auf: meinbezirk.at

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.