Gedenken
Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkriegs

Am 6. Mai ab 10:15 Uhr wird das Gedenken zum Ende des Zweiten Weltkrieges auf allen Online-Kanälen des Landes gesendet.
5Bilder
  • Am 6. Mai ab 10:15 Uhr wird das Gedenken zum Ende des Zweiten Weltkrieges auf allen Online-Kanälen des Landes gesendet.
  • Foto: Pixabay/congerdesign (Symbolbild)
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. Am morgigen 6. Mai wird es um 10:15 ein Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkriegs geben auf allen Online-Kanälen des Landes Tirol. Ebenso wird der Befreiung des Tiroler Landhauses vor 75 jähren gedacht. Zum Gedenken wurde eine Sondersitzung der Tiroler Landesregierung einberufen. 

Gedenken des Endes des Zweiten Weltkriegs

In den ersten Mai-Tagen des Jahres 1945 gelang es dem Tiroler Widerstand in Verbindung mit dem US-Geheimdienst, die nationalsozialistische Herrschaft in Innsbruck zu überwinden. Innsbruck konnte den amerikanischen Truppen dadurch kampflos übergeben werden und es eine Zerstörung oder ein weiters Blutvergießen blieb aus. Am 3. Mai wurde der Widerstandskämpfer Franz Mair, bei einem letzten Schusswechsel mit abziehenden SS Einheiten tödlich verwundet. 
Ihm und weiteren FreiheitskämpferInnen der damaligen Zeit soll morgen im Besonderen gedacht werden.
Für ganz Europa endete der Zweite Weltkrieg am 8. Mai 1945.

Gedenkakt auf allen Online-Kanälen

Anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieges wird am morgigen 6. Mai ab 10:15 Uhr auf allen Online-Kanälen des Landes Tirol die Sondersitzung der Tiroler Landesregierung gesendet. 
Beendet wird dieser Gedenkakt mit einer Kranzniederlegung an der Gedenktafel vor dem Alten Landhaus.

„Die Tiroler Landesregierung wird morgen innehalten und der dunklen Vergangenheit Tirols während der NS-Zeit gedenken. Wir bekennen uns zu unserer Mitverantwortung an den Gräueltaten des NS-Regimes, erinnern aber auch der Widerstands- und FreiheitskämpferInnen, die dem Nationalsozialismus mit so viel Mut entgegengetreten sind“,

so LH Günther Platter.

Die neue Gedenktafel für den Tiroler Widerstandskämpfer Prof. Franz Mair, die am 25. November 2020 am Alten Landhaus enthüllt werden wird: An jenem Tag des Jahres 1945 fand die erste Nationalratswahl nach Ende des Zweiten Weltkrieges in Österreich statt.
  • Die neue Gedenktafel für den Tiroler Widerstandskämpfer Prof. Franz Mair, die am 25. November 2020 am Alten Landhaus enthüllt werden wird: An jenem Tag des Jahres 1945 fand die erste Nationalratswahl nach Ende des Zweiten Weltkrieges in Österreich statt.
  • Foto: Land Tirol
  • hochgeladen von Sabine Knienieder

Originaltöne
Festansprache Landeshauptmann Günther Platter
Festrede Landesarchivdirektor Christoph Haidacher
Rede von Günther Platter zum Nachlesen
Rede von Landesarchivdirektor Christoph Haidacher zum Nachlesen

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
INNSBRUCK Gedenkminuten zum Ende des Zweiten Weltkrieges

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen