Wetter in Tirol
Schnee im Mai nur alle paar Jahre

Neuschnee im Mai ist in Österreich unterhalb von 800 Meter Seehöhe durchschnittlich alle sieben bis zehn Jahre zu erwarten. Ähnlich verbreitet kalt war es zuletzt 1991.
  • Neuschnee im Mai ist in Österreich unterhalb von 800 Meter Seehöhe durchschnittlich alle sieben bis zehn Jahre zu erwarten. Ähnlich verbreitet kalt war es zuletzt 1991.
  • Foto: Tomi Mair Photography
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Der Mai 2019 brachte winterliche Verhältnisse nach Tirol. Diese Temperaturen gibt es rund alle sieben bis 10 Jahre.

Ungewöhnlicher Kälteeinbruch

Auch im Mai kommt es immer wieder zu Kälteeinbrüchen. So gibt es alle drei bis fünf Jahre Neuschnee bis zu einer Schneefallgrenze von 1000 Meter. Unterhalb von 800 Meter ist dies eher selten. Statistisch gesehen geschieht dies nur alle sieben bis zehn Jahre, so Alexander Orlik von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Einen ähnlich, großflächigen Kälteeinbrauch gab es zuletzt vor 18 Jahren. So lagen am Sonntag die Temperaturen im Schnitt bei unter 6 Grad. „Vor den 1990er-Jahren waren derartige Kaltlufteinbrüche deutlich häufiger als in den letzten Jahren. Denn der Mai ist, wie alle anderen Monate, in den letzten Jahrzehnten deutlich wärmer geworden.", so Alexander Orlik.

Es bleibt unfreundlich

Auch der Dienstag startet unfreundlich und kalt. So ist teilweise auch leichter Frost möglich. Am Nachmittag kann es bis zu 16 Grad bekommen. Teilweise zeigt sich die Sonne. Auch der Mittwoch startet kalt. In den Tälern ist auch Frost möglich. Der Nachmittag wird dann in den meisten Regionen sonnig. Die Temperaturen klettern auf 13 bis 21 Grad. Der Donnerstag wird dann wieder regnerisch. Jedoch bleibt die Schneefallgrenze zwischen 1400 und 2000 Metern. Es bleibt dann – für Mai etwas zu kalt – bei 13 bis 20 Grad. Voraussichtlich wird sich auch am Wochenende an der derzeitigen Wetterlage nicht viel ändern.

Weitere Themen

Nachrichten aus Tirol

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.