Steudltenn: Von der Dualität der Dinge

UDERNS (fh). Das heurige Programm des Theaterfestival "Steudltenn" beschäftigt sich im Groben mit der Dualität der Dinge, mit beiden Seiten der Medaille, mit gut und böse, mit Licht und Schatten oder einfach nur mit Unterbewusstem oder Ungreifbarem. Das Team rund um Bernadette Abendstein, Hakon Hirzenberger, Gerhard Kainzner und Barbara Kainzner-Abendstein bedient auch in der heurigen Festivalsaison wieder zahlreiche Genres und bringt vom kultigen Klassiker über Konzerte, Lesungen, Freiluftinstallationen, Kinder- und Jugendprojekte bis hin zu Kabarett und Workshops wieder viel kulturell/geistige Nahrung in die Region. Das heurige Festival hat einen Felix Mitterer Schwerpunkt und mit den Stücken "der Panther" sowie "Krach im Hause Gott" (Freilichtaufführung im Hotel Lamark/Hochfügen) stehen zwei absolute Klassiker auf dem Programm. 
Das Festival Steudltenn ist bekannt dafür viel für die Kinder zu bieten und so ist auch in diesem Jahr wieder etliches für das junge Publikum dabei. Am 4. April geht's bereits los mit dem Stück "An der Arche um Acht" und neben Momo und der Grüffelo wird heuer auch Parzival und "Fanny und der himmlische Hit" gezeigt. 

Dualität für alle

Das heurige Steudltenn-Programm ist wieder gespickt mit Highlights der besonderen Art so werden z.B. Grissemann und Grissemann (Vater und Sohn) ebenso zu Gast sein wie der politische Kabarettist Florian Scheuba oder der äußerst talentierte und unterhaltsame Markus Linder mit einem "Best of". Auch Uli Böttcher gibt sich wieder die Ehre und Maschek (bekannt aus der Sendung "Willkommen Österreich") sind wieder mit dabei. Die Markttage beim Steudler werden auch in diesem Jahr wieder stattfinden und die permanenten Installationen des Architektur-Kolletivs "Krater Fajan" werden heuer erleuchtet, sodass man auch am Abend verweilen kann.
Das Theaterfestival Steudltenn findet heuer zum 9ten mal statt und läuft vom 4. April bis zum 6. Juli. Alle Informationen zum Programm liegen ab sofort auf (Steudltenn Folder) und natürlich kann man sich online unter www.steudltenn.at informieren oder unter 0650/2727054 gleich Tickets bestellen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Video 8

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 5

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 9 – Beinheber (Heel Raises) Beginne im Vierfüßlerstand, mit den Händen unter den Schultern und den Knien unter der HüfteHebe das linke Knie nach hinten heraus und bis über die Hüfte anFühre dann das Knie zurück in Richtung Brust2* 10-12 Wiederholungen je Seite mit je 30 Sekunden Pause Übung 10 – Sit Ups Beginne im Liegen...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen