Unterstützungsfonds
Vereine können ab sofort Hilfen beantragen

Über den eingerichteten Hilfsfonds für Vereine freut sich auch der Tiroler ÖVP-Abgeordnete und LK-Tirol Josef Hechenberger.
  • Über den eingerichteten Hilfsfonds für Vereine freut sich auch der Tiroler ÖVP-Abgeordnete und LK-Tirol Josef Hechenberger.
  • Foto: VP
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. Die Bundesregierung verkündete die Auflegung eines einmaligen Unterstützungfonds in Höhe von 700 Millionen Euro für Vereine. Anspruchsberechtigt sind alle Vereine entsprechend der Bundesabgabenordnung. Ab sofort können Anträge für die Unterstützung gestellt werden.

Vereine sichern Lebensqualität

Über den eingerichteten Hilfsfonds für Vereine freut sich auch der Tiroler ÖVP-Abgeordnete und LK-Tirol Josef Hechenberger. In seinen Augen sichern die unterschiedlichen Kultur- und Traditionsvereine die Lebensqualität des ländlichen Raums. Denn auch die Vereine, sei es Schützen, Feuerwehr oder Fußballverein, sie haben ebenso große Einbußen durch die Coronakrise erlitten. Umso wichtiger ist jetzt der Unterstützungsfonds der Bundesregierung von 700 Millionen Euro

Bedingungen zum Antrag

Ab sofort bis zum 31. Dezember 2020 können Anträge unter www.npo-fonds.at eingereicht werden. Anspruchsberechtigt sind alle Vereine entsprechend der Bundesabgabenordnung. Dazu zählen alle Musik-, Sport- oder Kulturvereine, aber auch Freiwillige Feuerwehren und Landesfeuerwehrverbände sowie gesetzlich anerkannte Kirchen und Religionsgemeinschaften.

Der Verein muss vor dem 10.3.2020 gegründet worden sein und seinen Sitz sowie die Tätigkeit in Österreich haben. Ebenso muss der betroffene Verein durch die Coronakrise wirtschaftlich beeinträchtig worden sein. 

Mehr News aus Tirol:Nachrichten Tirol

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen