Wetter Tirol
Warnung vor Föhnsturm von Freitag auf Samstag

„In manchen Tallagen ist mit schweren Sturmböen um 90 km/h zu rechnen“, warnen die Meteorologen.
  • „In manchen Tallagen ist mit schweren Sturmböen um 90 km/h zu rechnen“, warnen die Meteorologen.
  • Foto: Ubimet
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. Nachdem die Woche sehr kühl angefangen hat, haben sich die Temperaturen wieder etwas erhöht. Auch am Wochenende bleiben die Temperaturen herbstlich und werden mit Regen etwas abgekühlt. Jedoch muss man von Freitag auf Samstag mit einem schweren Föhnsturm rechnen, auf den Bergen wird es laut der österreichischen Unwetterzentrale sogar Orkanböen geben. 

"Ausgeprägte Südströmung"

Dank einer Umstellung der Großwetterlage in Mitteleuropa können wir uns in den nächsten Tagen über mildere Temperaturen freuen, die Freude wird durch die anstehenden Föhnstürme allerdings etwas getrübt. Wie es Manfred Spatzierer, Chefmeteorologe der Unwetterzentrale, erläutert wird es an der Alpennordseite am Freitag zunehmend föhnig, ab dem Abend muss man mit Föhnsturm rechnen.

Orkanböen auf den Bergen

Schon am Freitagnachmittag werden wir die Auswirkungen des föhnigen Südwindes spüren, zum Abend hin legt die Höhenströmung nochmal deutlich zu. Damit wird auch der Föhn stärker und greift zunehmend auch auf die Nordalpen vom Arlberg bis zu den Niederösterreichischen Voralpen über.

„In manchen Tallagen ist mit schweren Sturmböen um 90 km/h zu rechnen“,

warnt Spatzierer. Auf den Bergen toben teilweise sogar Orkanstärken, der Patscherkofel muss mit Böen von bis zu 170 km/h rechnen. 

Samstag Abkühlung durch regen

Während im Norden der Föhn tobt, wird es in Osttirol sehr nass. Der Regen wandert am Samstag auch über den Rest Tirols. Die Temperaturen kommen meist nicht über 11 bis 17 Grad hinaus. 
Der Sonntag bringt weiterhin Föhn allerdings schwächer als an den Vortagen und auch der Regen nimmt ab. 

Ähnliche Beiträge auf meinbezirk.at:

Einer der wärmsten September der Messgeschichte

Mehr News aus Tirol: Nachrichten Tirol

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen