Covid-19
Was bedeuten die Verkehrsbeschränkungen für den einzelnen?

Landeshauptmann Günther Platter gab heute bekannt, dass in Tirol ab sofort, besondere Verkehrsbeschränkungen gelten. Aber was bedeuten "Verkehrsbeschränkungen" für den einzelnen?
  • Landeshauptmann Günther Platter gab heute bekannt, dass in Tirol ab sofort, besondere Verkehrsbeschränkungen gelten. Aber was bedeuten "Verkehrsbeschränkungen" für den einzelnen?
  • Foto: iXimus/pixabay
  • hochgeladen von Sabine Knienieder

TIROL. Landeshauptmann Günther Platter gab heute bekannt, dass in Tirol ab sofort, besondere Verkehrsbeschränkungen gelten. Aber was bedeuten "Verkehrsbeschränkungen" für den einzelnen?

Was bedeutet „Verkehrsbeschränkung“ genau?

Das bedeutet, dass man nicht ohne triftigen Grund seine Wohnung verlassen darf.
Welche Ausnahmen gibt es?

  • Berufliche Gründe
  • Medizinische Versorgung
  • Versorgung der Grundbedürfnisse
  • Rückkehr zum eigenen Wohnort
  • Berechtigte Gründe zum Verlassen des Landes

Muss ich eine Bescheinigung haben, dass ich aus einem einen triftigen Grund die Wohnung verlasse?

  • Im besten Fall ja z.B. vom Arbeitgeber, Dienstausweis, Terminkarte für Arztbesuch.
  • Wenn man zur Grundversorgung die Wohnung verlässt, ist dies glaubhaft zu erklären.

Wer überwacht die Maßnahmen?

  • Die Polizei wird die auf Landesebene angeordneten Maßnahmen überwachen. Dabei wird auf Augenmaß geachtet. Es steht die Information und Aufklärung der Bevölkerung im Vordergrund. Auch die Polizei ersucht besonders um Verständnis und Mitwirkung der Bevölkerung.

Versorgungstätigkeiten

Welche Geschäfte haben noch geöffnet?

  • Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, Tankstellen, Drogerien und Tierversorgungsgeschäfte haben geöffnet. Poststellen und Trafiken haben ebenfalls geöffnet.

Darf ich zum Arzt gehen?

  • Ja, bitte aber vorher in der Praxis anrufen und sich beim Arzt direkt erkundigen, wie die Termine vergeben werden.

Ich benötige nur ein Rezept vom Arzt, muss ich deshalb extra hin?

  • Ich benötige nur ein Rezept vom Arzt, muss ich deshalb extra hin? Nein – der Arzt kann ein Rezept entweder direkt an den Patienten oder an die Apotheke schicken. Dies ist telefonisch mit dem Arzt abzuklären.

Darf ich alte, kranke oder Menschen mit Einschränkungen in ihrer Wohnung weiterhin versorgen?

  • Ja.

Haben die Banken geöffnet? Kann ich Geld abheben?

  • Es ist weiterhin möglich, Geld abzuheben. Banken haben ebenfalls geöffnet.

Wird die Müllentsorgung aufrechterhalten?

  • Ja, der Haus- und Biomüll sowie der Abfall an den Müllinseln (Plastik, Glas, Metall, Papier) wird weiterhin abgeholt und entsorgt.

Haustiere

Kann ich meine Tiere versorgen, auch wenn diese nicht bei mir im Haus sind (z.B. Pferd im Stall)?

  • Ja, das gehört zur Grundversorgung.

Darf ich meinen Hund ausführen?

  • Ja, aber bitte alleine und möglichst in entlegenen Gebieten (Wald) oder nur für eine kurze Runde.

Haben Tierärzte geöffnet?

  • Ja, bitte aber vorher in der Praxis anrufen und sich beim Tierarzt direkt erkundigen, wie die Termine vergeben werden.

Verkehr

Fahren die öffentlichen Verkehrsmittel noch?

  • Ja, aber bitte die Nutzung aufs Notwendigste reduzieren. Der öffentliche Verkehr wird im Laufe der Woche an den Bedarf angepasst. Aktuelle Informationen finden sich auf
  • Externer Link fahrplan.vvt.at
  • Externer Link fahrplan.ivb.at
  • Externer Link www.oebb.at

Fahren Taxis noch?

  • Ja

Kann ich noch tanken?

  • Ja, Tankstellen haben geöffnet.

Kann ich noch fliegen?

  • Ja, allerdings muss man davon ausgehen, dass der Flugverkehr weiter eingeschränkt wird.

Kann ich innerhalb Tirols noch Zugfahren?

  • Ja, wenn ich einen triftigen Grund habe.
  • Infos zum aktuellen Fahrplan finden sich auf Externer Link www.oebb.at

Kann ich noch von Deutschland nach Tirol mit dem Zug oder Bus fahren?

  • Nein, der grenzüberschreitende Zug- und Busverkehr von Deutschland nach Tirol ist eingestellt.

Arbeit

Ich unterrichte an einer Schule – muss ich in die Schule oder soll ich zuhause bleiben?

  • Bitte direkt mit der Schule abklären, wie der eingeschränkte Betrieb organisiert wird.

Ich arbeite im Krankenhaus – darf ich noch in die Arbeit?

  • Ja, das gehört zu den Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung von kritischer Infrastruktur und der Versorgungssicherheit.

Ich arbeite auf einer Baustelle – darf ich noch in die Arbeit?

  • Die Ausübung des Berufes ist nach wie vor erlaubt. Bitte direkt mit dem Arbeitgeber abklären, ob die Arbeiten an der Baustelle fortgesetzt werden.

Ich arbeite im Hausmeisterservice – darf ich noch in die Arbeit?

  • Die Ausübung des Berufes ist nach wie vor erlaubt. Bitte das direkt mit dem Arbeitgeber abklären.

Ich arbeite in einer Bank?

  • Die Ausübung des Berufes ist nach wie vor erlaubt. Bitte direkt mit dem Arbeitgeber abklären, ob man auch von zuhause arbeiten kann.

Ich arbeite in Deutschland. Kann ich weiterhin über die Grenze fahren, um meinen Beruf auszuüben?

  • Ja, solange Deutschland keine Verkehrsbeschränkungen für PendlerInnen verhängt, ist es derzeit erlaubt, aus beruflichen Gründen zu pendeln. Wir empfehlen, laufend die Nachrichten zu verfolgen, da es derzeit immer wieder zu neuen Maßnahmen kommen kann.

Freizeit

Darf ich in den Schrebergarten?

  • Ja, um dringende Versorgungstätigkeiten auszuüben.

Darf ich mich in meinem Garten/ auf meiner Terrasse aufhalten?

  • Ja, sofern man so wenig Kontakt zu anderen Menschen außer MitbewohnerInnen/Familienmitglieder hat.

Kann ich ins Fitnesscenter?

  • Nein, Fitnesscenter und Sportanlagen haben geschlossen.

Darf ich mit meinem Kind auf den Spielplatz?

  • Nein, Spielplätze sind gesperrt.

Mehr zum Thema

Landeshauptmann Günther Platter wendet sich an die TirolerInnen: Es wird nun alles getan, um keine Verhältnisse, wie in Italien zu bekommen. Das hat allerdings auch Auwirkungen auf die Bevölkerung Tirols. Mehr dazu ...

Alle Entwicklungen in Tirol zum Corona-Virus auf einen Blick
Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen