Wetter in Tirol
Wochenende mit Hochsommer und Gewittern

Zwar erwartet uns sommerliche Wärme doch auch Sommergewitter mit viel Nässe stehen fürs Wochenende bereit.
  • Zwar erwartet uns sommerliche Wärme doch auch Sommergewitter mit viel Nässe stehen fürs Wochenende bereit.
  • Foto: Pixabay/cocoparisienne (Symbolbild)
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. Die Meteorologen der Österreichischen Unwetterzentrale erfreuen uns mit guten Nachrichten für das Wochenende. Zumindest was das Wetter betrifft. So erwartet uns eine hochsommerliche Wärme. Die andere Seite der Medaille sind leider kräftige Sommergewitter, mit denen wir auch rechnen müssen. 

Hochsommerliche Wärme

Die 30-Grad-Marke wird Tirol dieses Wochenende wohl nur partiell erreichen, doch trotzdem können wir uns aufgrund einer südwestlichen Höhenströmung auf "feuchtwarme Luftmassen", wie es die Meteorologen ausdrücken, freuen. Doch besonders in den Bergen müssen wir mit kräftigen Gewittern rechnen, das besonders Sonntagnacht, wenn eine neuerliche Kaltfront hochzieht. 

Der Freitag liegt noch unter dem Einfluss eines kleinräumigen Höhentiefs mit Kern über Südtschechien, welches besonders im Bergland sowie ab dem Nachmittag auch im östlichen Flachland für eine erhöhte Schauer- und Gewitterneigung sorgt. Diese Gewitterbereitschaft begleitet uns leider durch das ganze Wochenende hindurch. 

Der Samstag wird ein Tag mit viel Sonne im ganzen Land. Die Temperaturen steigen auf 25 bis sogar 30 Grad. Durch die schwüle Luft entstehen im Bergland ab Mittag allerdings wieder vermehrt Quellwoken, die sich am Nachmittag in Schauern und Gewittern entladen. 

Der Sonntag bringt wenig Änderungen, so überwiegt bis zum frühen Nachmittag verbreitet der Sonnenschein. Im Vorfeld einer Kaltfront sind ab dem Nachmittag jedoch neuerlich kräftige Schauer und Gewitter zu erwarten, welche sich im Laufe des Abends entlang der Nordalpen ostwärts ausbreiten. Bis zum späten Abend noch wetterbegünstigt sind neuerlich der Süden und Südosten des Landes, hier gehen vorerst nur über den Bergen lokale Hitzegewitter nieder.

Neue Woche beginnt mit Kaltfront

In der neuen Woche ist anfangs nicht mehr viel von der Sommerwärme zu spüren. Viele Wolken, vor allem im Süden und Südosten bringen Nässe. Die Temperaturen gehen zurück, doch keine Sorge, bereits am Dienstag steigen sie wieder an und Mitte der Woche kündigen sich wieder sommerliche Höchstwerte um die 30 Grad an. 

Hier geht es zum aktuellen Morgenupdate

Mehr News aus Tirol: Nachrichten Tirol

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen