Wohnbauförderung: 55 Mio. vergeben

BEZIRK SCHWAZ (red). In der ersten Sitzung des heurigen Jahres gab das Wohnbauförderungs-Kuratorium unter Leitung von Wohnbaulandesrätin Beate Palfrader mehr als 55 Millionen Euro an Wohnbauförderungsmitteln frei. Insgesamt werden damit 542 Wohnungen und fünf Heime (zwei in Kitzbühel, eines in Schwaz, eines in Hopfgarten im Brixental, eines in Baumkirchen) gefördert. Außerdem wurden in den vergangenen zwei Monaten im Rahmen der einkommensunabhängigen Wohnhaussanierung 2.354 Wohnungen mit fünf Millionen Euro unterstützt. In der Neubauförderung wurden 441 Wohnungen mit einem Förderungsvolumen von knapp 20 Millionen Euro zugesichert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen