Zillertal: Kampf für einen Kassenarzt

ZILLERTAL (red). "Insbesondere im Bereich der Versorgung von Kindern und Jugendlichen steuern wir im Zillertal zunehmend auf Versorgungsengpässe zu", erklärt LA Elisabeth Fleischanderl anlässlich der Debatte im vergangenen Mai-Landtag letzte Woche. "Wir setzen uns für eine lückenlose, qualitativ hochwertige und wohnortnahe Gesundheitsversorgung im Bezirk und Land ein."

Kein Kassenarzt 

"Es kann nicht sein, dass es im ganzen Zillertal keinen Kassenarzt für Kinder- und Jugendheilkunde mehr gibt", ärgert sich Robert Palaver, Vorsitzender der Jungen Generation in der SPÖ Bezirk Schwaz. "Aus diesem Grund haben wir als JG einen Antrag mit Ende des Jahres 2018 erarbeitet und Anfang 2019 das Anliegen an den SPÖ Landtagsklub weitergegeben“, berichtet Palaver. "Gerade das Zillertal ist die größte Region des Bezirkes Schwaz mit Zuzug und vielen Familien mit Kindern. Für die Familien in unserer Region ist die kinderärztliche Versorgung von größter Bedeutung“, betont der SPÖ-Regionsvorsitzende Markus Kirchler. Der von der neuen SPÖ Tirol eingebrachte Antrag wurde im letzten Landtag diskutiert und in abgeänderter Form beschlossen.

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.