E-Learning
3,2 Millionen Euro für den Tiroler Digi Scheck

LA Sophia Kircher VP-Kircher freut sich über den Beschluss des Tiroler Landtags zu € 3,2 Millionen Euro für den Tiroler Digi Scheck.
  • LA Sophia Kircher VP-Kircher freut sich über den Beschluss des Tiroler Landtags zu € 3,2 Millionen Euro für den Tiroler Digi Scheck.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. Die Corona-Krise zwang die Schulen und Universitäten zum Umdenken und zu einer digitalen Anpassung. Passend dazu beschloss der Landtag in seiner Sondersitzung ein finanzielles Paket für den Tiroler Digi Scheck. LAbg. Sophie Kircher sieht zudem hinter den aktuellen Erfahrung eine große Chance für die Zukunft.

32 Mio. Euro für Tiroler Digi Scheck

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verlangten von Schülern und Schulen, dass sie durch e-Learning den Schulstoff abarbeiten. Doch dazu muss man als Schüler erst einmal über die notwendige Hardware verfügen. Der Tiroler Digi Scheck ermöglicht es, Familien beim Ankauf von digitalen Endgeräten mit bis zu 250 Euro zu unterstützen. In der Sondersitzung des Landtags wurde deswegen auch eine Förderung des Digi Schecks mit 3,2 Mio. Euro beschlossen, worüber sich besonders VP-Jugendsprecherin Sophia Kircher freut:

”Mit der Auflegung einer Förderung, mit der der Ankauf derartiger Geräte unterstützt wird, greift das Land hier helfend unter die Arme.“

In Tirol konnten somit bereits 300 Familien unterstützt werden. 

VP-Kircher sieht hinter den Erfahrungen, die nun mit dem e-Learning gemacht werden, allerdings auch eine Chance, die in Zukunft genutzt werden kann. Zwar wäre der Online-Unterricht keine Alternative zum "Präsenzunterricht", jedoch solle er als sinnvolle Ergänzung gesehen werden. 

Ähnliche Beiträge auf meinbezirk.at:
Wie läuft es mit dem e-Learning?

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen