Corona-Bonus
Auszahlung des Corona-Bonus in Tirol Kliniken

„Dieser Bonus ist mehr als verdient", so SPÖ-Landesparteiobmann Georg Dornauer.
  • „Dieser Bonus ist mehr als verdient", so SPÖ-Landesparteiobmann Georg Dornauer.
  • Foto: Rüggeberg
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. Die Auszahlung des versprochenen Corona-Bonus für alle MitarbeiterInnen der Tirol Kliniken hat auf sich warten lassen, jedoch hat das Warten ein Ende: Der Bonus wurde ausgezahlt. Dies begrüßt vor allem der SPÖ Tirol Landesparteivorsitzende Dornauer. 

Zeichen der Wertschätzung

Der Bonus wäre ein wichtiges Zeichen der Wertschätzung für alle Menschen, die sich den Herausforderungen dieses Jahres gestellt haben, so Dornauer. Nachdem man lange für die Auszahlung des Bonus gekämpft hatte, bekommen die MitarbeiterInnen der Tirol Kliniken Anerkennung und das nicht nur in Form von Applaus. 

Konkret bekommen alle, die in der Zeit von 15. März bis 30. Juni mindestens 220 Stunden im Dienst waren einen Bonus von 500 Euro mit dem Gehalt ausgezahlt. Wer weniger Stunden geleistet hat, dessen Bonus wird auf dessen Stundenmaß angepasst. 

„Dieser Bonus ist mehr als verdient",

so Dornauer. 

Jedoch sei mit dem Bonus die Debatte um die Bezahlung im gesundheitlichen und pflegerischen Bereich noch lange nicht abgeschlossen, mahnt Dornauer. Diese Debatte dürfe unter Corona nicht untergehen. 

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at

Corona-Bonus für Gesundheits- und Pflegepersonal

Mehr News aus Tirol: Nachrichten Tirol

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen