Schulsport
NEOS: Tägliche Turnstunde soll endlich umgesetzt werden

Nun sei es an der Zeit, die tägliche Turnstunde umzusetzen, so die NEOS Tirol. Der Corona-bedingte Bewegungsmangel geht auf Kosten der Gesundheit der Kinder.
  • Nun sei es an der Zeit, die tägliche Turnstunde umzusetzen, so die NEOS Tirol. Der Corona-bedingte Bewegungsmangel geht auf Kosten der Gesundheit der Kinder.
  • Foto: pixabay/Stefan_Schranz – Symbolbild
  • hochgeladen von Sabine Knienieder

TIROL. Nun sei es an der Zeit, die tägliche Turnstunde umzusetzen, so die NEOS Tirol. Der Corona-bedingte Bewegungsmangel geht auf Kosten der Gesundheit der Kinder.

Kein Sportunterricht nach der Schulöffnung

Die strengen Vorgaben bei der Schulöffnung nach den Coronabeschränkungen führen dazu, dass es aktuell in den Schulen keinen Sportunterricht gibt. „Dabei ist Sport und Bewegung für die Gesundheit unserer Kinder immens wichtig. Schon vor Corona sind viele Kinder nicht auf eine Stunde Bewegung pro Tag gekommen. Die Schule war der letzte ‚Bewegungsanker‘ für sie. Jetzt wird sogar noch der Turnunterricht reduziert bzw. überhaupt abgeschafft,“ so Dominik Oberhofer, Gesundheits- und Bildungssprecher der Tiroler NEOS.

Zeit für tägliche Turnstunde

„Der Corona-bedingte Bewegungsmangel unserer Kinder muss auch die letzten Bürokraten in Wien aufrütteln. Die NEOS-Forderung der ersten Stunde, nämlich eine tägliche Turnstunde bzw. die tägliche Bewegungseinheit muss endlich flächendeckend für alle Schüler_innen in Österreich und Tirol eingeführt werden. Das sind wir der Gesundheit unserer Kinder schuldig!“ (Dominik Oberhofer)

Mehr zum Thema

Aktuelle Nachrichten aus Tirol

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen