Reparieren statt Wegwerfen
Reparaturbonus durch Öko-Steuerreform

„Reparieren statt Wegwerfen wird nun günstiger", freut sich der Tiroler Grüne Mair.
  • „Reparieren statt Wegwerfen wird nun günstiger", freut sich der Tiroler Grüne Mair.
  • Foto: Grüne Tirol
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. Kürzlich wurde in der Bundesregierung im Rahmen der Öko-Steuerreform ein sogennanter Reparaturbonus verhandelt. Darüber sehr erfreut, ist der Tiroler Grüne Klubobmann Gebi Mair. Mit dem Bonus werde Reparieren billiger und Wegwerfen eine weniger attraktive Option, so der Grünen Politiker. 

Reparaturbonus für Fahrrad & Co

Im Rahmen der Öko-Steuerreform wurden Schritte für günstigere Reparaturen festgelegt. Dieser sogenannte Reparaturbonus wäre ein langgehegter Wunsch der Grünen, erläutert der Grünen Klubobmann. 

„Reparieren statt Wegwerfen wird nun günstiger. Wir setzen ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft mit einer Maßnahme, die direkt in der Geldtasche der Menschen ankommt",

ist Mair überzeugt. 
Zudem wäre der Reparaturbonus ein Boost für das Handwerk vor Ort, dies wäre in den gerade jetzt schwierigen wirtschaftlichen Zeiten entscheidend. Kleine regionale Handwerksbetriebe würden durch den Bonus bessergestellt als große internationale Produzenten. 

Ermäßigter Steuersatz von 10 Prozent

Für Reparaturdienstleistungen inklusive Ausbesserungen und Änderungen wird zukünftig der ermäßigte Steuersatz von 10 Prozent als Umsatzsteuer gelten. Von der Vergünstigung umfasst werden Fahrräder und E-Bikes sein, außerdem Schuhe, Lederwaren, Kleidung und Haushaltswäsche.

Mehr News aus Tirol: Nachrichten Tirol

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen